• Reisecode: 248

    Donauradweg Ungarische Rhapsodie 8 - 9 Tage

    Wien - Budapest

    • In Wien, der Weltstadt mit Charme, beginnt Ihre Reise. Die slowakische Hauptstadt Bratislava lädt mit einer malerischen Altstadt zum Bummeln ein. Die ungarische Metropole Budapest, eine der schönsten Städte Europas ist krönender Abschluss. Dazwischen tauchen Sie ein in die Stille mystischer Aulandschaften. Sie radeln in der unendlichen Weite der ungarischen Tiefebene durch verträumte Bauerndörfer, vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Statten Sie dem in einem Schloss befindlichen berühmten Araber-Nationalgestüt in Babolna einen Besuch ab und lernen Sie die Geheimnisse traditioneller Pferdezucht kennen. Die Basilika von Esztergom ist die größte Kirche Ungarns und beherbergt zahlreiche Kunstschätze. Genießen Sie einfach die besonders herzliche, ungarische Gastfreundlichkeit.

      Streckenprofil: Level 1-2

      Die Strecke ist meist flach, fallweise leicht hügelig. Der österreichische Streckenabschnitt verfügt über gut ausgebaute Radwege, in Ungarn fahren Sie auch auf Landstraßen und Wirtschaftswegen. Bei Stadtein- ,und -ausfahrten ist mit Verkehrsaufkommen zu rechnen.

      1.Tag: Wien

      Individuelle Anreise in die Walzermetropole (unser Tipp: günstige Flüge nach Wien/Bratislava); dieser Abend gehört Ihnen - wie wär’s mit einem kleinen Stadtbummel oder dem Besuch eines typischen Wiener Heurigen?

      2.Tag: Wien - Region Bad Deutsch-Altenburg, ca. 42 km

      Vor den Toren Wiens laufen die Uhren anders. Vom quirligen Freizeitparadies der Donauinsel in die unberührten Auwälder des Nationalparks Donauauen. Schloss Orth zählt zu den größten Renaissancebauten Niederösterreichs, die ehemalige Römerstadt Petronell-Carnuntum entführt mit ausgedehnten Ausgrabungen in die Vergangenheit.

      3.Tag: Region Bad Deutsch-Altenburg - Region Mosonmagyarovar, ca. 71 km

      Eingebettet zwischen den Hainburger Bergen und den kleinen Karpaten schlängelt sich das blaue Band des Donaustromes. Schon von Weitem grüßt das Wahrzeichen von Bratislava – die Burg. Die liebevoll restaurierte Altstadt mit ihren Straßencafés lädt zu einem ausgedehnten Bummel ein. Nach dem Großstadtgetümmel tauchen Sie ein in das ehemalige Sumpfgebiet der Schüttinsel, das jeden verzaubert.

      4.Tag: Region Mosonmagyarovar - Györ, ca. 45 km

      Genießen Sie die einzigartige Umgebung der Schüttinsel, welche eine nahezu unberührte Natur mit ursprünglichen Wasserlandschaften, Auwäldern, uralten Baumriesen und stillen Altarmen darstellt. Als Kontrast dazu Györ, florierende Industriestadt am Zusammenfluss von Donau, Rába und Rábca. Die engen Gassen, Kirchen und Paläste der barocken Innenstadt laden den Besucher zu einem stimmungsvollen Spaziergang ein.

      5.Tag: Györ - Tata, ca. 61 km

      Durch die sanft gewellte Landschaft der Tiefebene und auf alleengesäumten Landstraßen radeln und einfach die Seele baumeln lassen. Das Araber-Nationalgestüt in Babolna ist eine außergewöhnliche, historische Kulturstätte der Pferdezucht. „Die Stadt der Gewässer" - so wird das Etappenziel Tata, eine stimmungsvolle Gartenstadt, von allen liebevoll genannt.

      6.Tag: Tata - Donauknie, ca. 56 km + Bahnfahrt

      Heute Morgen starten Sie mit einer kurzen Bahnfahrt nach Komárom von wo aus es dann durch eine flache Landschaft und kleine Bauerndörfer am slowakischen Ufer entlang geht. Schon von weitem grüßt die Kuppel der Basilika von Esztergom, Ungarns größter Kirche. Die geteilte Stadt ist Sitz des Oberhaupts der katholischen Kirche Ungarns, des Erzbischofs von Esztergom, und Tor zum Donauknie.

      7.Tag: Donauknie - Budapest, ca. 62 km + Schifffahrt Szentendre - Budapest

      Steile Berghänge umrahmen die malerische Landschaft des Donauknies bis zur Szentendre-Insel. Am Festland lädt das lebhafte Künstlerstädtchen Szentendre zu einem ausgedehnten Bummel ein. Im nahegelegenen Freilichtmuseum von Skanzen erlebt man ursprüngliche, ungarische Baukunst hautnah. Ein ganz besonderer Höhepunkt: während einer Schifffahrt nach Budapest genießt man einen einzigartigen Ausblick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

      8.Tag: Budapest

      Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie mit dem Linienbus zurück nach Wien fahren, Abfahrtszeiten alle 2 Stunden möglich, Bus hält auf Wunsch auch am Flughafen Wien Schwechat, Fahrzeit bis Wien Zentrum ca. 3h.

      + Ihre App für Budapest (Interaktiver Stadtplan, Veranstaltungskalender, Tipps)


      Der Reiseverlauf 9-Tage-Tour

      1. Tag: Individuelle Anreise nach Wien
      2. Tag: Wien – Region Bad Deutsch-Altenburg (ca. 42 km)
      3. Tag: Region Bad Deutsch-Altenburg – Bratislava (ca. 26 km)
      4. Tag: Bratislava – Region Mosonmagyarovar (ca. 50 km)
      5. Tag: Region Mosonmagyarovar – Györ, (ca. 45 km)
      6. Tag: Györ – Tata (ca. 61 km)
      7. Tag: Tata – Donauknie (ca. 56 km)
      8. Tag: Donauknie – Budapest (ca. 62 km) + Schifffahrt
      9. Tag: Individuelle Heimreise oder Verlängerung in Budapest

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Wien (VIE), Bratislava (BTS)

      Bustransfer: Flughafen Wien - Anreisehotel: Vienna Airportlines oder TAXI www.airportdriver.at


      PKW-ANREISE

      Parken:
      Hotelgarage ca. € 22/ Tag (bei Kat. A) , unbewacht, versperrt,
      keine Vorreservierung möglich.

      Park & Ride ca. € 3,40/ Tag, ca. € 17,10/ Woche.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Wien Hauptbahnhof, weiter mit U1 zum Starthotel

      Fahrpläne finden Sie unter http://www.oebb.at


      TRANSFERS

      Rücktransfer Budapest - Wien (bei Buchung bekanntzugeben):

      • Linienbus: Abfahrt alle 2 Stunden, z.B.: 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr, ca. 3 Stunden bis Wien Hauptbahnhof oder Wien Erdberg, hält auch am Flughafen Wien (muss ebenso wie gewünschte Uhrzeit bei Buchung bekannt gegeben werden), andere Abfahrtszeiten auf Anfrage, Fahrplanänderung möglich.
      • RAD+REISEN-Rücktransport eigener Räder jeden Samstag, Ankunft in Wien ca. 21.00 - Buchung einer Zusatznacht empfohlen.

      SONSTIGES

      Formel I Grand Prix Budapest:
      Anreise 24., 25.+26.07. auf Anfrage - mit Aufpreis in Budapest und 3 Nächten Minimum Stay

      Aufpreis UEFA Termine und NEK Kongress in Budapest:
      15./16./19./20./23./24./27./28. Juni und 17./18./19. September
      EUR 55 pro Zimmer und Nacht

      Die Schiffssaison für die inkludierte Schifffahrt ist wie folgt ausgeschrieben:

      Szentendre - Budapest
      Fahrplan folgt noch
      Die Tagesetappen außerhalb der Schiffssaison werden mit Bahntickets ergänzt.


      Sicherheitsausrüstung:
      In Österreich ist das Tragen eines Radhelmes für Kinder unter 12 Jahren verpflichtend. Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Radhelm mit.
      Warnwesten sind nicht Pflicht, aber besonders in der Dämmerung, Dunkelheit oder bei schlechter Sicht sicher von Vorteil.

      In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht, für Jugendliche unter 15 Jahren gilt das auch innerorts.
      Warnwestenpflicht in der Dämmerung, Dunkelheit oder/und bei schlechter Sicht.

      In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden.
      Keine Fahrradhelmpflicht.

       

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:
      • 7/8 Nächte in Zimmern der gewählten Kategorie mit DU/WC
      • Frühstück oder Halbpension gg. Aufpreis (in Wien nur Frühstück!)
      • Täglicher Gepäcktransport bis Hotel in Budapest
        (max. 2 Gepäckstücke (max. 20kg/Stück) mit gesamt max. 30kg/Person)

         
      • 1 x Schiff- oder Bahnfahrt (außerhalb der Schifffahrtssaison - Daten folgen noch) Szentendre - Budapest
         
      • 1 x Bahnfahrt Tata - Komárom
      • Lenkertasche mit Routenbuch, Karten- und Infomaterial pro Zimmer
    • Anreisetermine

      S1 18.04. - 26.04.20 8 Tage / Kat. B jeden SA
      S2 27.04. - 28.06.20 8 Tage / Kat. B jeden FR/SA/SO
      S3 29.06. - 30.08.20 8 Tage / Kat. B jeden FR/SA/SO
      S2 31.08. - 27.09.20 8 Tage / Kat. B jeden FR/SA/SO
      S1 28.09. - 10.10.20 8 Tage / Kat. B jeden SA
      S1 18.04. - 26.04.20 8 Tage / Kat. A jeden SA
      S2 27.04. - 28.06.20 8 Tage / Kat. A jeden FR/SA/SO
      S3 29.06. - 30.08.20 8 Tage / Kat. A jeden FR/SA/SO
      S2 31.08. - 27.09.20 8 Tage / Kat. A jeden FR/SA/SO
      S1 28.09. - 10.10.20 8 Tage / Kat. A jeden SA
      S1 18.04. - 26.04.20 9 Tage / Kat. B jeden SA
      S2 27.04. - 28.06.20 9 Tage / Kat. B jeden FR/SA
      S3 29.06. - 30.08.20 9 Tage / Kat. B jeden FR/SA
      S2 31.08. - 27.09.20 9 Tage / Kat. B jeden FR/SA
      S1 28.09. - 10.10.20 9 Tage / Kat. B jeden SA
      S1 18.04. - 26.04.20 9 Tage / Kat. A jeden SA
      S2 27.04. - 28.06.20 9 Tage / Kat. A jeden FR/SA
      S3 29.06. - 30.08.20 9 Tage / Kat. A jeden FR/SA
      S2 31.08. - 27.09.20 9 Tage / Kat. A jeden FR/SA
      S1 28.09. - 10.10.20 9 Tage / Kat. A jeden SA

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett
      Kinder 0-6,99 Jahre -100%
      Kinder 7-11,99 Jahre - 50%
      Kinder 12-14,99 Jahre - 25%
      15-99 Jahre - 10%
       
      Fahrräder & Zubehör
      7-Gang-Tourenrad UNISEX mit Rücktritt 75
      21-Gang-Unisex-Trekkingrad mit Kettenschaltung und Freilauf 75
      Elektrorad 169
      Kinderräder, -anhänger, Nachziehrad 75
      Kindersitz gratis
      Radhelm - zahlbar vor Ort 29
         
      Zusatznächte Wien 4*
      Wien 4* Kat. A+B(DZ/EZ) 68/98
      Budapest 4* Kat. A (DZ/EZ) 52/88
      Budapest 4* Kat. B (DZ/EZ) 58/99
       
      Transfers
      Rücktransport eigener Räder mit RAD&REISEN - Transport, nur samstags! 39
         
      Zusatzleistungen buchbar  
      Vienna Pass RQ
      Wien Stadtrundfahrt Hop-On Hop-Off 24h RQ
      Wien Stadtrundfahrt Hop-On Hop-Off 48h RQ
      Wien Stadtrundfahrt per Rad RQ
      Walzer- & Operettenkonzert im Wiener Kursalon RQ

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR

      KATEGORIE A:

      Ausgewählte 3-4* Komforthotels, in Wien und Budapest 4*

      KATEGORIE B:

      landestypische, gemütliche Hotels, Gasthöfe oder Pensionen, in Wien und Budapest 4*


      Wien

      Hotelbeispiel Kat.A: 4* Hotel Kaiserwasser
      Hotelbeispiel Kat.B: 4* Hotel Park Inn by Radisson

      Region  Bad Deutsch-Altenburg

      Hotelbeispiel Kat.A: Gasthof Stöckl
      Hotelbeispiel Kat.B: Landgasthof Marc Aurel

      Bratislava

      Hotelbeispiel Kat.A: 4* Hotel Saffron
      Hotelbeispiel Kat.B: 4* Hotel Park inn Bratislava

      Region Mosonmagyarovar

      Hotelbeispiel Kat.A: 4* Hotel Thermal Moson 
      Hotelbeispiel Kat.B: 3* Hotel Panorama

      Györ

      Hotelbeispiel Kat.A: 4* Hotel Klastrom
      Hotelbeispiel Kat.B: 3* Hotel Ibis Györ

      Tata

      Hotelbeispiel Kat.A: 3* Hotel Kiss              
      Hotelbeispiel Kat.B: 4* Hotel Gottwald
       

      Donauknie

      Hotelbeispiel Kat.A: 4* Hotel Portobello
      Hotelbeispiel Kat.B: 3* Hotel Szent Adalbert

      Budapest

      Hotelbeispiel Kat.A + B: 4* Hotel Danubius Flamenco


      Hotelbeispiel: bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    • Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Voranmeldung & Gebühr):

      Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die  speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Shimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöhbare Lenker ermöglicht eine bequeme und rückenschonende Fahrweise. Die Räder unserer Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre. Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden, Verlust oder Diebstahl.

      Es stehen

      • 7-Gang-Tourenräder UNISEX* mit Hand- und Rücktrittbremse
      • 21-Gang-Trekkingräder UNISEX* mit Handbremsen und Freilauf
      • E-Bikes (Pedelecs) UNISEX
      • Kindersitz, Kinderanhänger, Nachziehräder

      mit 28" Bereifung in den Rahmengrößen 46 / 51 / 56 cm für Sie zur Verfügung. Für Herren ab Körpergrösse 186 cm werden Herrenrahmen bereitgestellt.

      Unsere Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserdichten Packtasche, einer handlichen Lenkertasche, Service-Set mit Werkzeug, Luftpumpe, Fahrradschloss je Kabine.


      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

      Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und einen starken Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer.

      Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts mittels Ladegerät.

      WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.

      In eigener Sache: E-Bikes sind eine tolle Entwicklung, sollten aber aufgrund deren Fahreigenschaften (hohes Gewicht + hohe Geschwindigkeit) nur von sehr sicheren und erfahrenen Radfahrern mit sehr gutem Balancegefühl gebucht werden. Nicht geeignet sind Elektroräder für Personen, die kaum oder nur sehr selten Fahrrad fahren.


      Fahrradpannen

      können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.


      Mitnahme eigener Fahrräder

      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen sehr gut, dass Sie es natürlich auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

    • 5,1 05.06.2019 | Erich D. Donauradweg Ungarische Rhapsodie 8 - 9 Tage

      Eine angenehme Tour

      Sehr freundlicher Empfang in Wien vom Hotelpersonal. Die Fahrradübergabe und die dazugehörenden Instruktionen von Robert, dem Fahrradbetreuer und Logistiker, waren super. Man fühlte sich immer gut betreut. Wir waren ohne GPS unterwegs und hatten manchmal ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte