Aktiver Branch: 202404101558--main

Donaumonarchie Österreich - Ungarn

Kaiserlich & Königlich Radeln

Tourverlauf

Route

Streckenprofil / Level 1 - 2

Der österreichische Streckenabschnitt verfügt über gut ausgebaute Radwege, in Ungarn fahren Sie zum Teil auch auf Landstraßen und Wirtschaftswegen. Bei Stadtein- und -ausfahrten ist mit Verkehrsaufkommen zu rechnen.

1. Tag: Wien

Individuelle Anreise

2. Tag: Wien – Region Bad Deutsch-Altenburg, ca. 42 km

Der perfekt ausgebaute Donauradweg führt durch die idyllische Landschaft des  Nationalparks Donauauen bis in die ehemalige Römerstadt Petronell-Carnuntum (römische Ausgrabungen) und Bad Deutsch-Altenburg.

3. Tag: Region Bad Deutsch-Altenburg – Schüttinsel, ca. 59 km

Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, ist ein erster Höhepunkt. Auf Radwegen und durch verträumte, ungarische Bauerndörfer gelangen Sie in das verwunschene Augebiet der Schüttinsel.

4. Tag: Schüttinsel – Györ, ca. 45 km

Genießen Sie die einzigartige Umgebung der Schüttinsel, welche eine nahezu unberührte Natur mit ursprünglichen Wasserlandschaften und Auwäldern darstellt. Als Kontrast dazu Györ, florierende Industriestadt am Zusammenfluss von Donau, Rába und Rábca.

5. Tag: Györ – Komarom – Donauknie, ca. 57 km

Von der geteilten Grenzstadt Komarom radeln Sie gemütlich entlang des slowakischen Donauufers durch kleine Bauerndörfer bis zum Beginn des Donauknies. Schon von der Ferne genießen Sie einen herrlichen Blick auf Esztergoms berühmte Basilika.

6. Tag: Donauknie – Budapest, ca. 62 km + Schifffahrt

Steile Berghänge umrahmen die malerische Landschaft des Donauknies bis zur Szentendre-Insel. Am Festland lädt das lebhafte bunte Künstlerstädtchen Szentendre zum Verweilen ein. Anmerkung: Schifffahrt ja nach Saison zu Beginn oder am Ende der Etappe. Außerhalb der Schiffsaison Bahnticket als Ersatz.

7. Tag: Budapest

Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leistungen

  • 6 Nächte in Zimmer mit DU/WC 

  • Frühstück (oder 5x Halbpension gg. Aufpreis)

  • Täglicher Gepäcktransport bis Hotel in Budapest 

  • 1x Schiff- oder Bahnfahrt (außerhalb der Schifffahrtssaison) Szentendre - Budapest inkl. Rad 

  • Lenkertasche mit Routenbuch, Karten- und Infomaterial pro Zimmer 

  • Radreise App (auch als GPX Datei erhältlich) 1x pro Zimmer

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
    Informationen
    Buchen
    • S1   27.04. - 03.05.24
    • jeden SA
    • S2   04.05. - 28.06.24
    • jeden SA/SO
    • S3   29.06. - 13.09.24
    • jeden SA/SO
    • S2   14.09. - 04.10.24
    • jeden SA/SO
    • S1   05.10. - 12.10.24
    • jeden SA

    Extras

    Ermäßigung Zusatzbett
    Kinder 0-6,99 Jahre -100%
    Kinder 7-11,99 Jahre - 50%
    Kinder 12-14,99 Jahre - 25%
    15-99 Jahre - 10%
     
    Fahrräder & Zubehör
    21-/24-Gang-Unisex-Trekkingrad 99
    Elektrorad 219
    Kiderräder/Kinderzubehör auf Anfrage
       
    Zusatznächte 
    Wien 4* (DZ/EZ) 76/110
    Budapest 4* (DZ/EZ) 76/129
     
    Transfers
    Rücktransport eigener Räder mit RAD+REISEN Transport 69

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Unterkunft

    Hotelbeispiele

    Sie nächtigen in landestypischen, gemütlichen Hotels, Gasthöfen oder Pensionen, in Wien und Budapest 4****


    Wien: 4*Hotel Arcotel Donauzentrum
    Region Bad Deutsch-Altenburg: Landgasthof Marc Aurel
    Schüttinsel: Szigetköz Pension Diamant
    Györ: 3*Hotel Ibis Györ
    Donauknie: 3*Hotel Szent Adalbert
    Budapest: 4*Hotel Mercure Castle Hill


    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    Fahrrad

    Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Voranmeldung & Gebühr)

    Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Shimano-Nexus-8-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöhbare Lenker ermöglicht eine bequeme und rückenschonende Fahrweise. Die Räder unserer Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre. Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden, Verlust oder Diebstahl.

    Es stehen

    • 24-Gang-Trekkingräder UNISEX* mit Handbremsen und Freilauf
    • E-Bikes (Pedelecs) UNISEX
    • Kindersitz, Kinderanhänger, Nachziehräder

    mit 28" Bereifung in verschiedenen Rahmengrößen für Sie zur Verfügung. Für Herren ab Körpergröße 188 cm werden Herrenrahmen bereitgestellt.

    Unsere Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserdichten Packtasche, einer handlichen Lenkertasche, Service-Set mit Werkzeug, Luftpumpe,Fahrradschloss je Zimmer.


    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Motor und einen starken Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts mittels Ladegerät.

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


    Fahrradpannen

    Pannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.


    Mitnahme eigener Fahrräder

    Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen sehr gut, dass Sie es natürlich auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughafen: Wien (VIE), Bratislava (BTS)
    Bustransfer: Flughafen Wien - Anreisehotel: Vienna Airportlines oder TAXI www.airportdriver.at


    PKW-Anreise

    Hotelgarage ca. € 28,-/ Tag (bei Kat. A) , unbewacht, versperrt, keine Vorreservierung möglich.
    Park & Ride ca. € 21,-/ Woche, unbewacht, bei U-Bahn-Station Leopoldau.
    Öffentliche Parkplätze unbewacht, kostenlos, direkt in der Seitenstraße des Hotels.


    Bahn-Anreise

    Bahnhof: Wien Hauptbahnhof, weiter mit U1 zum Starthotel
    Fahrpläne finden Sie >>hier


    Transfer

    RAD+REISEN-Rücktransport eigener Räder in Saison 1 jeden Freitag und in Saison 2+3 jeden Samstag, Ankunft in Wien am Folgetag um 10:00 Uhr - Buchung einer Zusatznacht empfohlen.


    Sonstiges

    Formel I Grand Prix Budapest
    Anreise 13. + 14.07. auf Anfrage - mit Aufpreis von € 60,- pro Zimmer pro Tournacht in Budapest
    Zusätzlich gilt: 2 Nächte Mindestaufenthalt in Budapest in der Kategorie B

    Die Schiffssaison für die inkludierte Schifffahrt ist wie folgt ausgeschrieben:

    Szentendre - Budapest
    28. April - 01. Oktober, immer FR, SA und SO
    Die Tagesetappen außerhalb der Schiffssaison werden mit Bahntickets ergänzt.

    Sicherheitsausrüstung
    In Österreich ist das Tragen eines Radhelmes für Kinder unter 12 Jahren verpflichtend. Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Radhelm mit. Warnwesten sind nicht Pflicht, aber besonders in der Dämmerung, Dunkelheit oder bei schlechter Sicht sicher von Vorteil.

    In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht, für Jugendliche unter 15 Jahren gilt das auch innerorts. Zudem Warnwestenpflicht in der Dämmerung, Dunkelheit oder/und bei schlechter Sicht.

    In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden. Keine Fahrradhelmpflicht.


    Teilnehmer

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    5,2 von 6 Sternen | 9
    Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis; ordentliche Hotels und Verpflegung (Halbpension)...09/15
    6 07.06.2019 | Hans-Martin H. Donaumonarchie Österreich - Ungarn

    Tolle Tour durch drei Donau-Hauptstädte

    Guter Streckenverlauf ,oft sehr ruhige Wege,alles gut zu befahren.Gepäcktransport klappte bestens.Sehr gute Räder.Gute Unterkünfte.,z.T. sehr gut.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5 17.09.2015 | . Donaumonarchie

    Fazit:

    Sehr gut organisiert. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 4
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 3
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.3 06.09.2015 | . Donaumonarchie

    Wien/Budapest

    Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis; ordentliche Hotels und Verpflegung (Halbpension).
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 5
    • Streckenbeschreibung 3
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    3.7 17.06.2015 | . Donaumonarchie

    Betreuung gut - Karten schlecht

    Besonders loben möchten wir Robert, den Fahrer, der sehr hilfreich bei einem Platten zur Stelle war und uns sogar zum Hotel gefahren hat! Ein toller Service! Kartenmaterial war sehr schlecht. Sollte unbedingt vorab versandt werden, dann kann man sich ...
    • Generelle Zufriedenheit 5
    • Buchungsabwicklung 3
    • Reiseunterlagen 1
    • Informationen zu Beginn 1
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 1
    • Streckenverlauf 3
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Dein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art