Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine passenden Ergebnisse gefunden.

Bitte verändern Sie das Reiseziel und/oder das Reisedatum.

Radreisen in Kambodscha

Kambodscha ist ein südostasiatisches Land, welches immer noch abseits der großen Touristenströme liegt und seine Besucher mit Charme und Tradition in den Bann zieht. Bei einer Radreise durch Kambodscha mit qualifizierter Führung sind Sie in direktem Kontakt mit Menschen und bekommen unvergessliche Eindrücke. weiterlesen
  • 0,0 6

    Vietnam / Kambodscha

    Vietnam mit Rad + Schiff

    Rätselhaft und überwältigend

      • 15 Tage/ 14 Nächte
      • Rad & Schiff
      • Level: a
    • 15 Tage/ 14 Nächte
    • Rad & Schiff
    • Level: a
  • 0,0 6

    Vietnam / Kambodscha

    Vietnam mit Rad + Schiff

    Rätselhaft und überwältigend

      • 15 Tage/ 14 Nächte
      • Rad & Schiff
      • Level: a
    • 15 Tage/ 14 Nächte
    • Rad & Schiff
    • Level: a

Während einer Radreise Kambodscha kennenlernen

Typische Regionen und Städte für eine Radreise durch Kambodscha

Das von etwa 15 Millionen Kambodschanern bevölkerte Königreich bietet Urlaubern ein facettenreiches Landschaftsbild, wilde Berg- und Küstenregionen sowie pulsierende Metropolen. Eine Radreise in Kambodscha führt meist abseits der viel befahrenen Straßen auf schmalen Wegen durch grüne Reisfelder, abgelegene Dörfer, dicht bewaldete Gebiete und vorbei an einzigartigen Felsenküsten oder Sandstränden. Ausgangspunkte oder Ziele von Radreisen durch das Königreich Kambodscha sind unter anderem:

  • Siem Reap im Westen
  • die zentral gelegene Hauptstadt Phnom Penh
  • Kampot und Kep an den Küsten im Süden des Landes
  • die Inseln im Mekong sowie ländliche Gebiete an der Grenze zu Vietnam

Eine kompetent geführte Radreise durch Kambodscha zeigt Ihnen Höhepunkte, die bei Touren in Eigenregie verborgen bleiben. Sprachbarrieren werden dank kambodschanisch sprechender Guides überwunden. Erleben Sie die einzigartige Faszination einer im rapiden Wandel befindlichen Hauptstadt und deren überwältigendes Angebot an historischen oder modernen Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie ein paar Tage später, wie kambodschanische Familien ihren Alltag gestalten und besuchen Sie die aufregend schönen Tempel-Anlagen in der Region Siem Reap. Radeln Sie durch die Küstenlandschaften des kambodschanischen Südens, vorbei an der Heimat des weltbekannten Kampot-Pfeffers zu wenig frequentierten Stränden mit feinem Sand und kristallklarem Wasser. Entdecken Sie die Mutter aller südostasiatischen Flüsse, den gewaltigen Mekong und besuchen Sie seine malerischen Inseln in Sichtweite der vietnamesischen Grenze.

Sehenswürdigkeiten, kulinarische Highlights und gute Atmosphäre

Kommen Sie mit auf eine unserer schönsten Radtouren! Bei der geführten Reise in Kambodscha treffen Sie auf warmherzige, freundliche und hilfsbereite Menschen. Ein wichtiger Unterschied zu Thailand: Ein kambodschanisches Lächeln ist ehrlich gemeint und keine höfliche Geste ohne Bedeutung. Wie selbstverständlich werden Sie auf einer Radtour durch ländliche Regionen von Menschen zum gemeinsamen Essen und Trinken eingeladen. Englisch ist als Zweitsprache weit verbreitet und die älteren Kambodschaner sprechen zudem Französisch. Sollten trotzdem Verständigungsschwierigkeiten auftreten, werden sie von der vielsprachigen Reisebegleitung beseitigt.

Kambodschanisches Essen ist exotisch, vielseitig, oft scharf und immer frisch zubereitet. Das Nationalgericht im Königreich heißt Amok, eine überaus leckere Curry-Speise mit frischer Kokosmilch und wahlweise Meeresfrüchten, Fisch oder Fleisch zubereitet. Weit verbreitet ist zudem Lok Lak, bestehend aus angebratenem Rindfleisch, würziger Soße, eingebettet in Salatblätter und mit Zwiebeln garniert. Kambodschaner essen bereits am Morgen, aber auch zwischendurch Suppen in den unterschiedlichsten Varianten, oft in Kombination mit Reis. Gegessen wird mit Löffel und Gabel, Stäbchen oder einfach mit der Hand. Beim Essen in Restaurants sind Trinkgelder üblich und gerne gesehen.

Bei einer Fahrradreise durch Kambodscha werden Ihnen viele Sehenswürdigkeiten nahegebracht. In der Region Siem Reap steht natürlich die mehr als 1.000 Jahre alte Tempelanlage Angkor Wat auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch von Banteay Srei, einem abgelegenen und sehr gut erhaltenen Tempel aus rosafarbenem Sandstein. Das Aufzählen aller Sehenswürdigkeiten wäre zu umfangreich, daher seien für Phnom Penh lediglich Wat Phnom, Silberpagode und Königspalast erwähnt. Auf dem Weg von der Hauptstadt nach Kep lädt die Tonle Bati Pagode zum Besuch ein.

Radtour durch Vietnam und Kambodscha

Wer neben Kambodscha noch ein weiteres Land kennenlernen möchte, dem sei die Tour Vietnam mit Rad + Schiff empfohlen. Diese Radreise ist eine weitere Möglichkeit, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Dank unserer professionellen Planung und den von uns ausgewählten Strecken und Distanzen ist die Radtour durch Vietnam und Kambodscha leicht zu bewältigen – egal, welches Konditionslevel Sie haben. Die Bootsfahrten und das überwiegend flache Land sind ideal für eine Erkundungstour durch die gastfreundlichen Länder. Auf diese Weise kann Sie die geführte Radtour durch Vietnam und Kambodscha hautnah in Kontakt mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten und überwältigender Natur wie dem Mekong-Delta bringen. Ungewohnt sind vielleicht die klimatischen Bedingungen. Diesen begegnen Sie jedoch mit passendem Sonnenschutz und ausreichend Flüssigkeit völlig entspannt. So kommen Sie aus Ihrem Urlaub entschleunigt und voller neuer Eindrücke zurück nach Deutschland.

Sind bei Ihnen noch Fragen zu uns und unseren Radreisen offengeblieben? Oder möchten Sie wissen, wie man eine Radtour buchen kann? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Radtour weiter - damit Sie den Urlaub bekommen, den Sie sich wünschen!

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte