Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine passenden Ergebnisse gefunden.

Bitte verändern Sie das Reiseziel und/oder das Reisedatum.

Radreisen in der Schweiz

Ein Radfahrvergnügen für Anspruchsvolle!

Wer sich unter Schweiz-Radtouren für einen sportlich-genussvollen Aufenthalt in einem der landschaftlich schönsten Länder Europas entscheidet, darf eine hohe Erwartungshaltung haben. Die gastfreundlichen Menschen, die beeindruckenden Baudenkmäler und das exotische Wechselspiel zwischen südländisch anmutenden Seen und steilen Berghängen lösen selbige im Handumdrehen ein. Kurzum: Schweizerische Radwege sind ein einzigartiges Erlebnis für die Sinne!

weiterlesen
  • Radfahrer entlang des Aare Radweges 0,0 6

    Schweiz

    Aareradweg

    Von Interlaken bis Konstanz

    • Radfahrer entlang des Aare Radweges
      • 9 Tage/ 8 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: a
    • 9 Tage/ 8 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: a
  • Radler relaxen 0,0 6

    Deutschland / Schweiz

    Drei-Seen-Tour, Rhein - Liechtenstein

    Bodensee - Zürichsee - Walensee

    • Radler relaxen
      • 9 Tage/ 8 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: a
    • 9 Tage/ 8 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: a
  • Radfahrer 0,0 6

    Schweiz

    Schweizer Seen

    Von Konstanz bis nach Interlaken

    • Radfahrer
      • 7 Tage/ 6 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: 2
    • 7 Tage/ 6 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: 2
  • 0,0 6

    Schweiz / Italien

    St. Moritz und die italienischen Alpen

    Alpenfahrt für Gourmets

      • 8 Tage/ 7 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: 2
    • 8 Tage/ 7 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: 2
  • Radler vor den Weingärten 0,0 6

    Frankreich / Schweiz

    Perlen der Elsässer Weinstrasse

    Straßburg - Basel

    • Radler vor den Weingärten
      • 8 Tage/ 7 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: 2
    • 8 Tage/ 7 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: 2
  • Radler am Rhone Radweg 0,0 6

    Schweiz / Frankreich

    Rhôneradweg

    Genf - Lyon & Lyon - Orange

    • Radler am Rhone Radweg
      • 7 (8) Tage/ 6 (7) Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: a
    • 7 (8) Tage/ 6 (7) Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: a
  • Varenna 0,0 6

    Schweiz / Italien

    St. Moritz, Como See & Mailand

    Von den Schweizer Alpen in Italiens Modemetropole

    • Varenna
      • 8 Tage/ 7 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: 2
    • 8 Tage/ 7 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: 2

Blitzblaue Seen, mächtige Berge und schmucke Städte

Spektakuläre Landschaften dominieren das Land der Eidgenossen. Deshalb dürfen Radler bei Radreisen durch die Schweiz quasi hinter jeder Kurve, an jeder Weggabelung fantastische Panoramen auf steile Felswände, funkelnde Wasseroberflächen und malerische Ansiedelungen erwarten. Ein Radfahrer-Eldorado zum Mit-der-Zunge-schnalzen begrüßt Sie!

Zwischen Konstanz und Interlaken - zwei unterschiedliche Traumstrecken

Unter der Rubrik Schweiz-Radreisen können naturliebende Freizeitsportler aus verschiedenen Velorouten wählen. Die eine startet am Bodensee und führt über

  • den Rheinfall bei Schaffhausen,
  • Zürich,
  • Einsiedeln
  • und Luzern

bis nach Interlaken. Dabei passieren die Teilnehmer der Radreisen durch die Schweiz einige der schönsten Alpenseen. Gerade die Tagesetappen entlang des Zürichsees und des Vierwaldstättersees verstehen zu faszinieren, paaren sich die stimmungsvollen Fluten doch stets mit den Silhouetten der in unmittelbarer Nähe liegenden Bergspitzen.

Wollen Sie sich dem Bodensee von Süden aus nähern und ihn somit als finalen Höhepunkt des Radurlaubs genießen, entscheiden Sie sich für die Variante ab Interlaken. Eiger, Mönch und Jungfrau reihen sich majestätisch auf und begleiten Sie noch eine Weile den Radweg gen Bern. Wer möchte, radelt zu den Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt - der Kindlifresserbrunnen, die Laubengänge der Altstadt und der Bärenpark sollten keinesfalls versäumt werden. Wie alle Radtouren durch die Schweiz, verspricht auch diese Reiseroute herrliche Kleinode zu entdecken. Das malerische Solothurn beispielsweise liegt unmittelbar an der Wegstrecke und gilt als schönste Barockstadt der gesamten Schweiz.

Im Osten, wie im Westen - herrliche Radreisen durch die Schweiz

Das ganz im Westen der Schweiz gelegene Basel fungiert als Ausgangspunkt für eine besonders genussvolle Radreise. Jene führt die Urlauber zu den Perlen der Elsässer Weinstraße. Weil das Terrain flach und nur von wenigen, kaum nennenswerten Steigungen durchzogen ist, eignet sich diese Reiseoption hervorragend für passionierte Rennrad-Fahrer. Nachdem vom Baseler Rheinknie aus gestartet wurde, geht es hinüber nach Frankreich. Der Streckenverlauf geleitet beispielsweise durch Mulhouse, Colmar und Obernai und endet schließlich im zauberhaft schönen Straßburg. So kommen auch Kulturliebhaber auf ihre Kosten, entscheiden sie sich unter Schweiz-Radtouren für diese Urlaubsvariante.

Das Pendant zu jener sehr gemächlich-entspannten Schlemmertour, repräsentieren Rundreisen durch den östlichen Teil der Schweiz entlang der schönsten Schweizer Seen. Mit dem Bike geht es von Konstanz aus vorbei am Zürichsee und hinüber ins schweizerisch-lichtensteinisch-österreichische Grenzgebiet. Wie es sich für Radreisen durch die Schweiz gehört, wechseln sich hier mediterran wirkende Landschaften mit hochalpinen Impressionen ab.

Radreisen Schweiz - Radeln in, um und ab St. Moritz

Kaum eine schweizerische Stadt ist so berühmt wie der mondäne Kurort im Herzen Graubündens. Von hier aus Radreisen durch die Schweiz und das Nachbarland Italien zu unternehmen, erlaubt die Alpen von ihrer imposantesten Seite kennenzulernen. Zur Auswahl steht beispielsweise die Radtour von St. Moritz nach Mailand. Weil die dabei zu absolvierenden, täglichen Streckenlängen zwischen 20 und 60 Kilometern variieren, bleibt den Teilnehmern viel Zeit zum Staunen und Verweilen. Besonders die Etappe entlang des Comer Sees und diejenige, die hinein in das Herz der Millionenmetropole führt, sind von großer Faszination.

Eine weitere Option, unvergessliche Radreisen durch die Schweiz zu unternehmen, offeriert die Velotour von St. Moritz aus durch die regionalen und italienischen Bergwelten. Den Berninapass erklimmen die Radler mit dem gleichnamigen Express, so dass sich die Kräfte für das Verkosten von lokalen Spezialitäten aufgespart werden können. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Tagesetappe nach Chiavenna. Dabei geht es durchs wildromantische Oberengadin und vorbei an den Hängen des 3451 Meter hohen Corvatsch.

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte