• Reisecode: 403

    Lofoten und Hurtigruten

    Mitternachtssonne nördlich des Polarkreises

    • Radeln Richtung HortenFaszinierend und gegensätzlich sind die Lofoten-Inseln, die weit nördlich des Polarkreises vor der norwegischen Küste liegen.

      Hier findet man schroffe Berglandschaften und weiße Sandstrände, von Gischt umspülte Klippen, Weiden und idyllische Fischerdörfer.

      Allgegenwärtig in der unberührten Natur sind die roten Fischerhütten (Rorbuer) und die vielen Holzgestelle, auf denen im Sommer der Stockfisch zum Trocknen aufgehängt wird.

       

      Streckenprofil / Level 2

      Vorwiegend kleine Straßen, Radwege oder gute Naturstraßen. Gerine Steigungen, da meist direkt an der Küste entlang.

      1.Tag: Bodø – Svolvær + Schnellboot

      Fahrt mit dem Schnellboot von Bodø nach Svolvær, die größte Stadt der Lofoten. In Bodø bekommen Sie schon Ihre Leihräder, Ihr Gepäck wird von der Fähre in Svolvær abgeholt.

      2.Tag: Svolvær – Melbu, ca. 65 km

      Durch atemberaubende Landschaft fahren Sie heute entlang der Westküste der Insel Austvågøya nach Fiskebøl. Fährüberfahrt nach Melbu.

      3.Tag: Melbu – Stokmarknes – Svolvær, ca 20 km + Hurtigruten

      Von Melbu geht es an der schönen Westküste weiter nach Stokmarknes. Unterwegs können Sie die die „Uværshula“ (Schlechtwetterhöhle) besichtigen. In Stokkmarknes lohnt sich ein Besuch des Hurtigrutenmuseums. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Schiff der Hurtigrute zurück nach Svolvær.

      4.Tag: Svolvær – Henningsvær, ca. 24 km

      Kurze Etappe von Svolvær über Kabelvåg nach Henningsvær. Es bleibt viel Zeit, die Hauptstadt der Lofoten und Henningsvær zu erkunden oder so dass man entweder den Vormittag in Svolvær oder den Nachmittag in Henningsvær verbringen kann. Auch eine Wanderung auf einen Gipfel bei Svolvær bietet sich an – Sie werden mit einer faszinierenden Aussicht belohnt.

      5.Tag: Henningsvær – Stamsund, ca. 51-80 km

      Über Brücken verlassen Sie den auf zwei Inseln verstreuten Ort Henningsvær wieder und radeln auf einer traumhaften, fast verkehrsfreien Küstenstraße nach Stamsund.

      6. Tag: Stamsund – Ramberg, ca. 55-70 km

      Begleitet von traumhaften Ausblicken fahren Sie entlang der Küste nach Leknes und von dort weiter bis nach Ramberg mit seinem wunderbaren, weissen Sandstrand. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit die Drachenkirche bei Gravdal und das UNESCO-Welterbe-Dorf Nusfjord zu besuchen.

      7.Tag: Ramberg – Reine, ca. 25-42 km

      Heute ist es nur eine kurze Etappe bis nach Reine, wo sich die Landschaft von ihrer spektakulärsten Seite zeigt. Nutzen Sie den Nachmittag um den Fischerort näher zu erkunden, oder radeln Sie zur Südspitze der Inselgruppe nach Å i Lofoten, wo das Fischereimuseum einen Besuch wert ist.

      8.Tag: Reine – Moskenes (Fährhafen) – Bodø, ca. 6 km + Fähre

      Genießen Sie noch einen weiteren Vormittag in dieser Traumlandschaft . Unternehmen Sie eine kombinierte Rad- und Wandertour zu den Vogelfelsen im Westen oder wandern Sie in der Umgebung von Å i Lofoten (exkl.). Nachmittags fahren Sie mit der Fähre inkl. Leihräder und Gepäck zurück nach Bodø.

      9. Tag: Bodø

      Individuelle Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Bodø (BOO)

      Für die Flugan-/-abreise em­pfeh­len wir den Flug­ha­fen Oslo/Oslo Lufthavn (OSL). Von dort fliegen Sie weiter nach Bodø.

      Vom Flughafen Bodø erreichen Sie den Fährhafen in ca. 4,5 km per Taxi (keine Vorreservierung vorab möglich).


      PKW-ANREISE

      Die An,- und Abreise aus Deutschland ist sehr weit wir würden eine Fluganreise empfehlen.

      Parken in Bodø: öffentliche Parkplätze am Fährhafen (keine Vorreservierung möglich)


      SONSTIGES

      Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen. Wir empfehlen kein eigenes Rad zu verwenden. Einzelzimmer sind bei dieser Tour nicht buchbar.

      Fährzeiten:

      Schnellboot Bodø – Svolvær

      Mo – Do              17.25 – 20.00 h

      Fr                       18.10 – 21.35 h

      Sa + So              12.30 - 21.00 h (mit Hurtigrute)

       

      Fähre Moskenes – Bodø

      Täglich                09.00 – 13.00 h

       

      Fahrradübergabe/Rücknahme in Bodø

       

      Unterkunft:

      Wir versuchen es zu vermeiden, aber es kann durchaus vorkommen, dass 2 Rorbuer sich DU/WC teilen müssen. Bei Übernachtungen in den Fischhütten ist das Frühstück nciht inkludiert und muss individuell besorgt werden.

       

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour- Leistungen

      • 8 Nächte Übernachtungen in trationionellen Fischerhütten oder Hotels

      • 6x Frühstück

      • Schnellboot Bodø – Svolvær inkl. Rad
         
      • Hurtigrute Stokmarknes - Svolvær inkl. Rad
         
      • 2x Fähre Fiskebøl – Melbu & Moskenes – Bodø inkl. Rad
         
      • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
         
      • Karten- und Infomaterial pro Zimmer
    • Anreisetermine

      01.06. - 31.08.19 täglich

      Extras

      Fahrräder & Zubehör
      21-Gang-Leihrad 190
      Elektrorad 390
         
      Zusatznächte
      Bodo (DZ) 90

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Sie nächtigen in ausgewählten, traditionellen Fischerhütten (Rorbuer) oder Hotels.

      Wir versuchen es zu vermeiden, aber es kann jedoch vorkommen, dass sich 2 Rorbuer DU/WC teilen müssen.

      Hotelbeispiele:

      Hotel Melbu
      Stamsund Vandrerhjem
      Sortland Hotel
      Finnholmen Brygge in Henningsvaer


      Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Hotelbeispiele handelt. Hotels können je nach Verfügbarkeit und Termin abweichen.
       

      Leih-Fahrräder (gegen Voranmeldung & Gebühr)

      Zur Auswahl stehen 21-Gang Trekkingräder (Damen- oder Herrenrahmengeometrie) oder E-bikes, alle mit Gepäcktasche ausgestattet.

      E-bikes

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

      Mitnahme eigener Räder

      Die Mitnahme eigener Räder empfehlen wir nicht.

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte