Aktiver Branch: 20240709_0921--main

Donauradweg Passau - Wien | der Radklassiker

Europas meistbesuchter Radweg

Karte Donauradweg Passau - Wien  / der Radklassiker

Route

Streckenprofil / Level 1

Der Donauradweg ist komplett ausgebaut, flach bis leicht bergab, ohne Steigungen, meist direkt entlang des Donauufers und besonders für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder hervorragend geeignet. In einzelnen Abschnitten kann eine Tagesetappe auch per Schiff oder Bahn verkürzt werden.

1. Tag: Passau

Individuelle Anreise nach Passau. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für einen Rundgang durch die malerische Altstadt. Bis 16:00 Uhr Radausgabe – für später Ankommende am nächsten Morgen.

2. Tag: Passau – Schlögener Schlinge, ca. 41 km

Heute radeln Sie durch das obere Donautal nach Schlögen. Besichtigen Sie in Engelhartszell das einzige Trappistenkloster Österreichs, das für seine Rokoko-Kirche bekannt ist. Im Klosterkeller werden köstliche Liköre gebraut. Weiter geht die Fahrt bis zur beeindruckenden „Schlögener Schlinge“, wo die Donau eine 180-Grad-Kehrtwendung macht.

3. Tag: Schlögener Schlinge – Linz, ca. 55 km

Langsam wird das enge, dicht bewaldete Tal breiter: Sie fahren durch das fruchtbare Eferdinger Becken in Richtung Linz, Oberösterreichs Landeshauptstadt. Genießen Sie die lauen Sommerabende bei einem Stadtbummel durch die zauberhafte Altstadt.

4. Tag: Linz – Strudengau, ca. 60 km

Ein Abstecher nach Enns, der ältesten Stadt Österreichs, lohnt sich auf alle Fälle. Die heutige Radtour führt Sie durch herrliche Auenlandschaften und das beschauliche Hinterland. Vorbei geht es am Keltendorf Mitterkirchen, der Stiftskirche in Baumgartenberg und der romantischen Burg Clam. Verpassen Sie nicht das wunderschöne Barockstädtchen Grein mit dem ältesten Stadttheater Österreichs.

5. Tag: Strudengau – Nibelungengau, ca. 50 km

Die Fahrt durch die Donau-Landschaft des Struden- und Nibelungengaus beeindruckt mit hohen, dicht bewaldeten Felsformationen links und rechts der Donau. Hoch über der Donau thront die Wallfahrtskirche von Maria Taferl und schon von weitem grüßt das prachtvolle, barocke Benediktinerstift Melk.

6. Tag: Nibelungengau – Region Krems, ca. 50 km

Ein weiteres Highlight der Radwoche ist die zauberhafte Landschaft der Wachau. An den Ufern befinden sich Weinterrassen und Marillenbäume, dazwischen Burgen, Schlösser und Klöster. Auf kleinen Ausflugsschiffen kann man auch mal eine Radpause einlegen. Auf Ihrer Fahrt nach Krems passieren Sie die reizenden Weinorte Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein. Am Wegesrand locken gemütliche Heurige – hier erleben Sie österreichische Gastlichkeit hautnah!

7. Tag: Region Krems – Wien, ca. 40 km + Bahnfahrt Region Krems – Tulln

Mit der Bahn verlassen Sie die einzigartige Kulturlandschaft der UNESCO Weltkulturerberegion Wachau. In Tulln angekommen schwingen Sie sich ein letztes Mal auf Ihren Sattel. Kurz vor Wien verengt sich das Tal noch einmal, die Donau tritt durch die Wiener Pforte am Rande des Wienerwaldes und geleitet Sie über Klosterneuburg (Stift) in die Walzerstadt Wien.

8. Tag: Wien

Verlängerung in Wien, Bahnrückfahrt nach Passau (Saison 1+2) oder bequem und gemütlich die Rückfahrt nach Passau per Bus (Saison 3).

Leistungen

  • 7 Nächte in Zimmern der gewählten Kategorie mit DU/WC

  • Frühstück oder 6x Halbpension gegen Aufpreis (in Wien nur Frühstück)

  • Täglicher Gepäcktransport bis Hotel in Wien (1 Gepäckstk. p.P./max. 23 kg)

  • 1 Flasche Qualitätswein aus der Wachau pro Zimmer

  • 1 x Bahnfahrt Region Krems - Tulln bzw. Traismauer - Tulln inkl. Rad

  • 1 x Bahnfahrt Wien Hbf - Passau (Transfer eigene Räder nicht inklusive) in Saison 1+2

  • 1 x Busfahrt Wien - Passau (inklusive Transfer eigene Räder) in Saison 3, gegen Voranmeldung auch Bahnrückfahrt möglich (exkl. Transfer eig. Räder)

  • Service-Hotline (auch am Wochenende)

  • Lenkertasche, digitales Routenbuch und Infomaterial pro Zimmer (auch als GPX Datei erhältlich)

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
    S1   05.04. - 11.04.25
    Kategorie A
    S2   12.04. - 25.04.25
    Kategorie A
    S3   26.04. - 19.09.25
    Kategorie A
    S2   20.09. - 03.10.25
    Kategorie A
    S1   04.10. - 11.10.25
    Kategorie A
    S1   05.04. - 11.04.25
    Kategorie B
    S2   12.04. - 25.04.25
    Kategorie B
    S3   26.04. - 19.09.25
    Kategorie B
    S2   20.09. - 03.10.25
    Kategorie B
    S1   04.10. - 11.10.25
    Kategorie B
    S1   05.04. - 11.04.25
    Kategorie C
    S2   12.04. - 25.04.25
    Kategorie C
    S3   26.04. - 19.09.25
    Kategorie C
    S2   20.09. - 03.10.25
    Kategorie C
    S1   04.10. - 11.10.25
    Kategorie C

    Extras

    Ermäßigung Zusatzbett im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen
    Kinder 0-6,99 Jahre -100%
    Kinder 7-11,99 Jahre -50%
    Kinder 12-14,99 Jahre -25%
    15-99 Jahre -10%
       
    Fahrräder & Zubehör 
    21-Gang-Trekkingrad, Kinderrad, Kinderänhänger 109
    Kindersitz 39
    Elektrorad / Kinder Elektrorad 229
    Radhelm-Verkauf 44
    Leihrad Haftungsauschluss Tourenrad/E-Bike 22/49
       
    Transfer
    Abschlag "Keine Rückfahrt" Wien - Passau -30
    Zuschlag Bahnfahrt Wien Flughafen - Wien HBF (exkl. Rad) 12
    Privattransfer München - Passau: Einfache Fahrt bis 8 Personen
    ab Flughafen oder Stadt
     ab 290
       
    Zusatznächte
    Passau 4*, Kat. A+B (DZ/EZ) 89/129
    Passau 3*, Kat. C (DZ/EZ) 63/93
    Wien 4*, Kat. A (DZ/EZ) 125/179
    Wien 4*, Kat. B (DZ/EZ) 89/129
    Wien 3*, Kat. C (DZ/EZ) 73/113

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Unterkunft

    Hotelbeispiele

    Kategorie A

    Ausgewählte, moderne 4-Sterne-Hotels mit allem erdenklichen Komfort, großteils auch mit Wellness-Einrichtungen wie z.B. Swimming-Pool und/oder Sauna und Whirlpool. Fall einmal kein 4* Hotel verfügbar ist buchen wir das beste 3 Sterne Hotel.

    Passau: 4*Hotel Passauer Wolf
    Schlögener Schlinge: 4*Hotel Donauschlinge
    Linz: Hotel Courtyard by Marriott Kongresshotel Linz GmbH
    Strudengau: 4*Hotel Aumühle
    Nibelungengau: 4*Hotel zum Schwarzen Bär
    Region Krems: Steigenberger Avance Hotel and Spa 4*
    Wien: 4* Boutique Hotel Das Tigra


    Kategorie B

    Überwiegend ausgewählte 4-Sterne-Hotels mit Komfort, in ländlichen Regionen auch sehr komfortable 3-Sterne Gasthöfe, die sich durch eine familiäre Atmosphäre und die ganz persönliche Betreuung hervorheben. Hier genießen Sie die weltweit bekannte Österreichische Gastfreundlichkeit, die sich durch Herzlichkeit und hohem Service-Gedanken hervorhebt und auszeichnet.

    Passau: mK Hotel
    Schlögener Schlinge: Revita Hotel Kocher
    Linz: 4* Park Inn
    Strudengau: 3*Hotel Schatzkammer
    Nibelungengau: Wachauerhof Renner
    Region Krems: 3*Hotel Unter den Linden
    Wien: Hotel Roomz Prater


    Kategorie C

    Ausgewählte, Gemütliche Gasthöfe und Pensionen der 3 Sterne-Kategorie, die sich durch ihre ganz besondere persönliche Note auszeichnen. Sie sind komfortabel, oft in einem für die Region typischen Design und vermitteln ein sehr authentisches Urlaubserlebnis. Ihr Gastgeber möchte, dass Sie sich bei ihm wie zu Hause fühlen und legt ein besonderes Augenmerk auf persönliche Betreuung.

    Passau: IBB Hotel Passau Süd
    Schlögener SchlingeGasthof Draxler
    Linz: Hotel Donauwelle
    Strudengau: Gasthof zur Zugbrücke
    Nibelungengau: Gasthof zur schönen Wienerin
    Region Krems: Hotel Zum Goldenen Engel
    Wien: Arcotel (Kaiserwasser, Wimberger oder Donauzentrum)


    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    Fahrrad

    Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Voranmeldung & Gebühr)

    Es stehen folgende Leihräder für Sie zur Verfügung:

    • Damen- oder Herren Trekkingrad, 21 Gang mit Freilauf, 28 Zoll
    • E-Bikes: KTM Macina Fun, Unisex oder Herrenrahmen, 8- oder 9-Gang Schaltung
    • Kinder E-Bikes (ab einer Größe von 130cm)
    • Kinderanhänger, -Räder, -Sitze

    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Mit unseren E-Bikes ist jede Tour ein Kinderspiel! So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness eine gemeinsame Radreise unternehmen! 

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


    Fahrradpannen

    Pannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Sie erhalten bei Leihrädern auch Reparatur-Gutscheine, die Sie unterwegs in unseren Vertragswerkstätten vorlegen können. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte unsere Servicenummer! Wir haben in einigen Orten Ersatzräder stehen, falls das Rad getauscht werden muss.


    Mitnahme eigener Fahrräder

    Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

    Gültig für Touren am Donauradweg: Für die Rückfahrt nach Passau empfehlen wir die Buchung des Bustransfers oder die Rückfahrt mit der Bahn - einige Züge bieten Fahrrad-Abstellmöglichkeiten, diese sind aber sehr begrenzt und deshalb unbedingt frühzeitig von Ihnen zu reservieren!


    Leihrad-Haftungsausschluss

    Wenn ein Reisender ein Leihrad mietet, so haftet er grundsätzlich für Schäden und Diebstahl. Bei Buchung unseres Leihrad-Haftungsausschlusses übernehmen wir die Haftung, so dass bei Verlust oder Beschädigung des Mietrades (bei ordnungsgemäßer Verwendung und Sicherung) keine finanzielle Verantwortung getragen werden muss. Hiervon ausgenommen sind lediglich verlorene Schlüssel, Akkus und Ladegeräte von E-Bikes, sowie Beschädigung durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughäfen: München (MUC), Salzburg (SZG), Linz (LNZ), Wien (VIE)
    Zugverbindungen ab dem Flughafen Wien Schwechat nach Passau mit 1-2 Umstiegen (ca. 3h). Ab Wien HBF ist ein Bahnticket in dieser Tour inkludiert. Gerne können Sie dieses Ticket direkt ab dem Flughafen Wien nutzen gegen einen Aufpreis von € 12,- pro Ticket.

    Die aktuellen Fahrplanauskünfte finden Sie bei der Deutschen Bahn oder den ÖBB


    Bahn-Anreise

    Bahnhöfe: Passau, Salzburg, Linz, Wien
    Direkte Zugverbindungen ab Wien Hbf. Ein Bahnticket für die Fahrt von Wien nach Passau ist bei dieser Tour inkludiert. Gerne können Sie dieses vor oder nach der Tour nutzen. Die unten angeführte Busfahrt in Saison 3 kann nur nach der Tour genutzt werden.

    Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch bei der Deutschen Bahn oder den ÖBB


    PKW-Anreise

    In Passau können Sie Ihr Auto leider nicht kostenlos parken. Jedoch bestehen diverse Möglichkeiten, Ihren PKW für die Dauer Ihrer Radreise abzustellen - bitte beachten Sie, dass die Kosten für die Parkgebühr vor Ort zu bezahlen sind.

    Globus Garage Passau
    Sie haben die Möglichkeit Ihr Auto sicher in der Globus Garage zu parken, die sich direkt beim Radausgabe-Center befindet. Auto-Annahmezeiten zwischen 12 und 15 Uhr!
    Preise Garage: € 11,- pro Tag
    Preise Freigelände: € 7,- pro Tag
    Bitte reservieren Sie Ihren Platz über unser >>Buchungsformular

    Einige unserer Starthotels verfügen auch über eine Hotelgarage. Informationen dazu entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.


    Transfers

    Privater Transfer München Flughafen: siehe Preistabelle (gegen Vorreservierung!)

    Taxi München Flughafen – Freising Bahnhof (ca. € 25,-), Bahnfahrt Freising – Passau (Bayernticket: 1. Person € 23,-. Jede weitere Person € 6,- bis zu 4 Personen); Fahrzeit ca. 2 h

    Busrückfahrt
    In Saison 3 organisieren wir gerne eine Busrückfahrt direkt ab dem Hotel in Wien zurück nach Passau für Sie. Diese ist vor allem bei Mitnahme eigener Fahrräder zu empfehlen, da der Radtransport inkludiert ist. Die Abholung am Hotel erfolgt ca. zwischen 8:30 und 9:30 Uhr. Die Fahrt dauert ca. 4-5 Std. und endet nach Belieben an der Globus Garage (Messestraße 6) oder dem Hauptbahnhof in Passau.


    Sonstiges

    Bitte beachten Sie, dass Doppelzimmer mit getrennten Betten nur als unverbindlicher Kundenwunsch angeführt werden können und somit nicht fix bestätigt werden können. Wir bemühen uns, Ihren Wünschen zu entsprechen und danken für Ihr Verständnis. 

    In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht! Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Helm mit.

    Die Tourismusabgabe (ca. € 1-3 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    5,2 von 6 Sternen | 63
    Im Großen und Ganzen hat uns die Tour sehr gut gefallen....M.G. 05/23
    5.5 15.09.2023 | Kerstin S. Donauradweg Passau - Wien / der Radklassiker

    Nicht schlecht aber nicht die schönste Tour

    Wir fanden die Strecke ok, manchmal etwas eintönig. Man musste schon oft das Handy benutzen, die Radwege waren manchmal sehr schlecht ausgeschildert (nicht sehr eindeutig), zb es gab 2 Wege um zu einen Ort zu gelangen, stand aber nicht 1x mit Fähre einmal ...
    • Generelle Zufriedenheit 5
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    4.8 16.08.2023 | Rainer A. Donauradweg Passau - Wien / der Radklassiker

    Anmerkung

    -Hotel und Abendessen war nicht immer im Hotel-das war vorab nicht eindeutig ausgewiesen. -in Krems verwies die Hotelrezeption auf das Hofbräuhaus in der Altstadt-die wußten jedoch davon nix! ( Haben uns aber dann bewirtet!) -von Krems nach Tulln war ...
    • Generelle Zufriedenheit 5
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 5
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 3
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.6 18.06.2023 | Kjell W. Donauradweg Passau - Wien / der Radklassiker

    Donau 2023

    Der digitale Reiseapp hat gut funktioniert. Aber die Beschreibung der Orte/Sehenswürdigkeiten im Buch sollte neben dem jeweiligem Streckenabschnitt stehen. Im Hotel in Passau haben wir einen Aufzug vermisst und leider keine Bustickets vorgefunden. Beim ...
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    4.4 31.05.2023 | Inge P. Donauradweg Passau - Wien / der Radklassiker

    Bezaubernde Donaureise

    Alle Hotels sind sehr zu empfehlen mit freundlichen Personal und gutem Frühstück. Die Streckenführung war leider nicht aktuell, gerade in Bezug auf Sperrungen des Radweges. Die 2 Anfahrten zu den abgelegenen Hotels waren selbst für geübte Radfahrer mit ...
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 4
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 3
    • Betreuung vor Ort 4
    • Streckenverlauf 3
    • Preis-Leistungsverhältnis 4
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Mein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art