Aktiver Branch: 20240719_1531--main

Frieslands historische Städte mit Rad + Schiff

Die Geschichte hautnah miterleben

Karte Frieslands historische Städte mit Rad + Schiff

Route

Streckenprofil / Level 1

Flache, gut ausgebaute Radwege und Nebenstraßen - auch für Kinder gut geeignet!

1. Tag: Enkhuizen – Stavoren

Nachmittags um ca. 14 Uhr Einschiffung in Enkhuizen. Nach der Begrüßung verlässt das Schiff um ca. 16 Uhr den Hafen von Enkhuizen und überquert das IJsselmeer in Richtung Friesland. Ziel ist die kleine, ehemalige Hansestadt Stavoren am gegenüberliegenden Ufer des IJsselmeers.

2. Tag: Stavoren – Makkum, ca. 32-49 km

Auf Ihrer ersten Radtour folgen Sie dem friesischen Ufer des IJsselmeers in Richtung Norden. Unterwegs führt Ihre Strecke durch einige der winzigen, historischen Städte, für die Friesland so bekannt ist: Entdecken Sie die malerischen Gassen von Hindelopen und legen Sie eine Kaffeöpause am historischen Marktplatz in Workum ein. Dann steuern Sie Makkum an, das Ziel Ihrer ersten Tagesetappe. Sie erkennen die gemütliche Hafenstadt schon von Weitem an einer großen Halle. Hier werden stattliche, seetüchtige Superyachten gebaut.

3. Tag: Makkum – Terschelling

Am frühen Morgen manövriert der Kapitän das Schiff durch die Schleusen und fährt mit Ihnen über das Wattenmeer. Die Überfahrt zur Insel Terschelling dauert ungefähr vier Stunden. Wenn Sie Glück haben, können Sie unterwegs sogar Seehunde beobachten. Dann haben Sie jede Menge Zeit, die Insel zu erkunden. Hübsche Dörfchen, wildromantische Dünen und endlose Sandstrände: Sie haben die Wahl! Der östliche Teil von Terschelling ist ein einziges, großes Naturschutzgebiet. Dort haben Sie die Chance, Stelzenläufer, große Kolonien von Löfflern und Silbermöwen zu beobachten.

4. Tag: Terschelling – Harlingen – Franeker – Leeuwarden, ca. 35-45 km

Früh am Morgen geht es zurück ans Festland. Heute beginnt Ihre Radtour in der Hafenstadt Harlingen und führt Sie weg von der Küste ins Inland. Ihr erstes Ziel auf der Strecke ist Franeker. Hier sollten Sie unbedingt das Planetarium besuchen. Es ist das älteste, voll funktionstüchtige Modell unseres Sonnensystems und das größte mechanische Planetarium der Welt. Anschließend geht es weiter nach Leeuwarden. Die wahrscheinlich auffälligste Sehenswürdigkeit der lebendigen Hauptstadt Frieslands ist der Oldehove. Dieser unvollendete Kirchturm aus dem Mittelalter wird auch Frieslands Turm von Pisa genannt.

5. Tag: Leeuwarden – De Alde Feanen – Grou, ca. 40 km

Während des Frühstücks bringt Sie die Lena Maria aus Leeuwarden heraus. Hier beginnt Ihre Radtour zum Nationalpark De Alde Feanen mit seiner abwechslungsreichen Landschaft. Im einen Moment genießen Sie die weite Aussicht über offene Wasserflächen, und im nächsten Moment befinden Sie sich mitten in einem verwunschenen, dicht bewachsenen Sumpfwald. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier Torf abgebaut. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Gebiet dann zu einem eindrucksvollen Naturschutzgebiet mit über 400 verschiedenen Pflanzensorten entwickelt. Sie fahren dann weiter nach Grou.

6. Tag: Grou – Sneek, ca. 30-45 km

Heute radeln Sie von Grou weiter nach Westen und es erwartet Sie ein neuer Tag mit ruhigen Fahrradstrecken und weiten Aussichten. Ihr Tagesziel ist Sneek, die älteste Festungsstadt der Provinz. Bei den kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Friesland und Holland spielte sie eine Schlüsselrolle. Heute ist das einzigartige Wassertor eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sneek, oder Snits, wie die Friesen sagen.

7. Tag: Sneek – Stavoren – Enkhuizen, ca. 38-48 km

Die letzte Radtour führt Sie zum Ort Heeg. Dieses Dorf mit seinen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert ist durch den Handel mit Aalen reich geworden. Nach Ihrem Besuch in Heeg radeln Sie weiter an den schilfbewachsenen Ufern des weitläufigen Sees Fluessen entlang. In Stavoren erwartet Sie Ihr Schiff schon für die Überfahrt übers Ijsselmeer, zurück nach Enkhuizen.

8.Tag: Enkhuizen

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr. Individuelle Abreise.

WICHTIGER HINWEIS

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Leistungen

  • 7 Nächte in Außenkabine der gebuchten Kategorie

  • Vollpension (7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Radtouren, 6x Drei-Gang-Abendessen)

  • Kaffee und Tee

  • Begrüßungsgetränk 

  • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich), tägliche Kabinenreinigung

  • Tägliche Informationsgespräche mit der Crew

  • Leihhelm (nur bei Lena Maria inkludiert) und Leih-Fahrradtasche (beide Schiffe)

  • Karten- und Infomaterial pro Kabine

  • GPS-Tracks

  • WLAN

  • Der Umwelt zuliebe: Gebrauch einer biologisch abbaubaren Wasserflasche und Kompensation des ausgestoßenen CO2 durch die NGO Justdiggit.

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
      21.06. - 28.06.25
    MS FLORA
      28.06. - 05.07.25
    MS FLORA
      12.07. - 19.07.25
    MS FLORA
      19.07. - 26.07.25
    MS FLORA
      26.07. - 02.08.25
    MS FLORA
      27.06. - 04.07.25
    MS LENA MARIA
      04.07. - 11.07.25
    MS LENA MARIA
      11.07. - 18.07.25
    MS LENA MARIA
      18.07. - 25.07.25
    MS LENA MARIA
      25.07. - 01.08.25
    MS LENA MARIA
      01.08. - 08.08.25
    MS LENA MARIA
      08.08. - 15.08.25
    MS LENA MARIA

    Extras

    Fahrräder & Zubehör
    7-Gang-Leihrad (Lena Maria) 105
    24-Gang Leihrad (Flora) 91
    Elektrorad (Flora/Lena Maria) 245/266
    Leihhelm (Flora) 10
    Mitnahme eigenes Rad 14
    Mitnahme eigenes Elektrorad 28
       
    Sonstiges
    Gluten- und Laktosefreie Kost (zahlbar vor Ort) 70
    Haftungsbeschränkung Tourenrad/E-Bike (Flora) 14/28

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Schiff

    Herzlich Willkommen an Bord!

    Diese beiden Schiffe überzeugen mit Komfort und angenehmer Atmosphäre - Lassen Sie sich von Flora und Lena Maria verzaubern!


    MS FLORA

    Die Flora ist ein kleines, gemütliches und bequemes Passagierschiff das seit einigen Jahre erfolgreich die Grüne Herz von Holland Tour fährt. Der nostalgisch eingerichtete Salon mit Bar hat eine urige Atmosphäre und dient als Speise- und Aufenthaltsraum. W-Lan steht zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck lassen sich die Abende an Bord ganz besonders gut genießen und während der Fahrt können Sie hier die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. >>mehr


    MS LENA MARIA

    Das großzügige Flussschiff LENA MARIA bietet für bis zu 24 Passagieren Platz und Komfort. Alle im Unterdeck befindlichen 12 Kabinen verfügen über zwei ebenerdige Betten und ein kleines Badezimmer. Am Oberdeck befindet sich der Restaurantbereich und der Salon mit gemütlicher Sitzgelegenheit. >>mehr

    Fahrrad

    Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Gebühr und Voranmeldung)

    Folgende Fahrräder sind verfügbar:

    • UNISEX-City-/Trekkingbikes mit 7- oder 8-Gang-Schaltung, Komfort-Einstieg, aufrechter Sitzposition und Handbremse 
    • E-Bikes
    • Andere Räder: Kinderräder, Tandem, Kindersitze,Fahrräder mit Rücktritt auf Anfrage

    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes mit 7- oder 8-Gang-Nabenschaltung und stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft zur Verfügung. Die Reichweite des Akkus ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit.

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


    Fahrradpannen

    Pannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.


    Mitnahme eigener Fahrräder

    Die Mitnahme eigener Fahrräder ist begrenzt und nur gegen Gebühr möglich. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können.

    Die Fahrräder werden von unserer Besatzung von und an Bord gebracht. Dabei lässt es sich, aufgrund der örtlichen Gegebenheiten leider nicht verhindern, dass Kratzer oder Beschädigungen an den Rädern auftreten können. Die Fahrräder sind an Bord der Witterung ausgesetzt, da der Abstellplatz nicht überdacht ist. Ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffes ist nicht möglich.

    Weder das Schiff, die Reederei, unsere Besatzung, noch RAD & REISEN haften für etwaige Schäden - dies gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - an kundeneigenen Rädern an Bord und an Land. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht.

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughafen: Amsterdam Schiphol (AMS)
    Nach Enkhuizen kommen Sie am besten mit dem Zug. Fahrtzeit ca. 1h 20 min


    Bahn-Anreise

    Bahnhof: Enkhuizen
    Fußweg vom Bahnhof ca. 15 min.


    PKW-Anreise

    Parken: kostenlos auf dem Dirck Chinaplain (neben der Gependamm-Anlegestelle) oder am Bahnhof von Enkhuizen - Hafen ist zu Fuß erreichbar


    Einschiffung

    Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie rechtzeitig zur Einschiffung um ca. 14 Uhr an Bord eintreffen. Wir bitten um Verständnis, dass es aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich ist, die Kabinen an Bord früher zu beziehen. Das Gepäck kann aber bereits früher an Bord gebracht werden.


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    5,3 von 6 Sternen | 4
    Von der ausgezeichneten Betreuung an Bord und super Verpflegung bis zur familiären Atmosphäre an Bord alles stimmte...J.K. 07/23
    5.9 23.07.2023 | Jürgen K. Frieslands historische Städte mit Rad + Schiff

    Friesland erleben

    Auch dieses Jahr (es war mittlerweile unsere fünfte Tour durch Holland) wurden wir nicht enttäuscht. Das Schiff (Lena Maria) war Spitze. Die Touren waren abwechslungsreich und interessant. Das Wetter spielte mit. Von der ausgezeichneten Betreuung an Bord ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.7 03.07.2023 | Werner H. Frieslands historische Städte mit Rad + Schiff

    Friesland Rad + Schiff 2023

    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.3 12.07.2022 | Josefine L. Frieslands historische Städte mit Rad + Schiff

    Friesland mit "Lena Maria"

    Wunderschöne Tour. Schiff übertraf unsere Erwartungen. Das Schiffsteam verwöhnte und mit köstlichem Essen, Zwischenverpflegung, gratis Kaffee/Tee und Wasser. Die Radtouren sind abwechslungsreich. Die wunderschöne Natur mit den vielen Wasserflächen sowie ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 5
    • Fahrrad + Zubehör 4
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Mein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art