• Reisecode: 396

    Das Grüne Herz von Holland mit Rad + Schiff

    Hollands tolle Städte und wunderbare Natur

    • Während dieser Reise an Bord der charmanten Flora oder Lena Maria können Sie auf eigene Faust und in eigenem Tempo “Hollands Grünes Herz” entdecken: Eine Region mit reicher Vergangenheit, einer einzigartigen Natur, weltberühmten Städten, schönen Dörfern und zauberhaften Landschaften.
      Auf dieser Strecke werden Sie historische Städte wie Amsterdam, Haarlem, Rotterdam, Leiden und Gouda besuchen, entdecken dabei kulturell historische Schätze und tauchen dabei in einen urholländischen Teil der Niederlande ein.
      Allen Kunstliebhabern unter den Gästen bieten sich während der Besuche in Leiden, Haarlem und Delft einzigartige Möglichkeiten, großen Künstlern wie Rembrandt, Frans Hals und Vermeer, die hier lebten und arbeiteten, näher zu kommen. Aber nicht nur die großen Städte mit ihrer reichen Geschichte, sondern auch die malerischen Örtchen und die wunderbare Landschaft im
      ‚Grünen Herz’ in der Mitte der Großstädte Hollands, machen diese Tour für jeden Radfahrer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Denn eines ist ganz sicher: Am Ende dieser Reise werden Sie nicht nur vom Konzept Rad und Schiff ein begeisterter Anhänger sein, sondern auch ein Fan vom
      wunderschönen Holland.
       

      Streckenprofil / Level 1

      Flache, gut ausgebaute Radwege und Nebenstraßen - auch für Kinder gut geeignet!

      1. Tag: Amsterdam

      Einschiffung und Check-in ab 14:00 Uhr, wobei Sie die Crew an Bord im Stadtzentrum von Amsterdam willkommen heißt. Nachdem Sie Ihr Gepäck in Ihrer Kabine verstaut haben, gibt es ausreichend Zeit, um die berühmte Stadt zu erkunden: Machen Sie eine Grachtenrundfahrt,
      besuchen Sie eines der vielen Museen oder gehen Sie einfach auf Shoppingtour. Eine Einführung zur Tour erfolgt um 17:30 Uhr, während Ihnen die Crew Ihr erstes Dinner serviert; die Fahrräder werden ebenfalls um diese Zeit zugewiesen.

      2.Tag: Amsterdam - Zaanse Schans- Haarlem, ca. 40-55 km

      Nach einer kurzen Fahrt mit dem Schiff, gehen Sie in Zaandam von Bord und starten Ihre erste Radtour, um das charmante Freilichtmuseum “Zaanse Schans” bei Zaandam zu besuchen, das als ein authentisches niederländisches Dorf aus dem 18. und 19. Jahrhundert rekonstruiert wurde. Hier lernen Sie alles über Bau und Herstellung der typisch holländischen Kultsymbole, wie Windmühlen, Käse und Holzschuhe. Anschließend geht es mit dem Rad weiter nach Haarlem, wo einst im 16. Jahrhundert der gefeierte Portrait- und Genremaler Frans Hals lebte und arbeitete. Am Abend können Sie durch die malerische Stadt bummeln und sich den ‚Grote Markt’
      (Marktplatz) anschauen. Falls Sie mehr Radkilometer machen möchten, können Sie die Tourn noch auf den Küstenort IJmuiden und die Kennemer Dünen ausdehnen. Am diesen Tag können Sie entlang einige Anlagen des Festungsgürtels von Amsterdam (UNESCO Welt Kulturerbe) radeln.

      3.Tag: Haarlem – Nordseeküste – Leiden, ca. 42-50 km

      Nach einem stärkenden Frühstück mit neugewonnenen Radfreunden, radeln Sie heute an der Nordseeküste mit seinen Dünen entlang, kommen an den Ferienorten Noordwijk und Katwijk aan Zee vorbei und erreichen schließlich die quirlige Universitätsstadt Leiden, Geburtsort des
      berühmten Künstlers Rembrandt van Rijn. Durch die märchenhaft schöne Altstadt ziehen sich zahlreiche kleine Grachten, die von historischen Häusern aus dem 17. Jahrhundert gesäumt werden. Ein Spot, den Sie sich unbedingt anschauen sollten. Die längere Radtour führt Sie über Cruquius und Hillegom, wo es viele Blumenzüchter und Baumschulen gibt.

      4.Tag: Leiden - Delft, ca. 35-41 km

      Von Leiden aus radeln Sie weiter zur Stadt Delft, die dem berühmten blauen Porzellan ihren Namen gab. Dort bietet sich die Gelegenheit, eine Porzellanfabrik zu besuchen. Eine weitere Attraktion in der Stadtmitte von Delft ist die Gruft der königlichen Familie von Oranien. Die längere Radtour führt Sie von Leiden aus nach Den Haag, mit seinem Binnenhof (Parlamentsgebäude)
      und Friedenspalast (Vredespaleis) und dann weiter nach Delft.

      5.Tag: Delft - Rotterdam- Gouda, ca. 23-66 km

      An diesem Morgen werden Sie mit dem Schiff von Delft aus durch den beeindruckenden internationalen Hafen von Rotterdam fahren. Sie können Ihre Radtour direkt in Rotterdam starten oder Sie fahren die erste Strecke in ca. 30-40 Minuten über den Fluss mit dem “Wasserbus” (Ihr Fahrrad kommt mit an Bord) nach Alblasserdam. Von hier aus sind es nur wenige Kilometer bis Kinderdijk, das wegen seiner in einer Reihe stehenden 19 großen Windmühlen weltberühmt ist. Alle 19 Windmühlen gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und beeindrucken mit einem grandiosen Panorama – hier bietet sich die Möglichkeit, eine dieser Windmühlen zu besuchen.
      Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Von Kinderdijk aus steuern Sie mit dem Rad direkt die Käsestadt Gouda an. Wenn noch Luft und Lust für ein paar Radkilometer mehr vorhanden sind, können Sie die Tour auch über die Silberstadt Schoonhoven nach Gouda verlängern. Die heutige Tour endet in Gouda.

      6.Tag: Gouda - Kudelstaart, ca. 45 - 55 km

      Der Höhepunkt der heutigen Radtour wird die idyllische Naturlandschaft Südhollands sein. Ihr Ziel heißt heute Kudelstaart, wo Sie das Schiff bereits erwartet. Ihr Weg führt Sie an zahllosen kleinen Kanälen, traditionellen Bauerngehöften und kleinen Ortschaften entlang. An der Anlegestelle am
      Ufer der Westeinder Plassen („Westend Seen“) können Sie es sich bei einem Glas Wein während oder nach dem Dinner gemütlich machen und dabei die wundervolle Aussicht genießen.

      7.Tag: Kudelstaart - Amsterdam, ca. 30-37 km

      Wenn Sie mögen, können Sie am frühen Morgen den weltgrößten Pflanzen- und Blumenhandelsplatz in Aalsmeer besuchen (fakultativ, nicht im Preis inbegriffen). Auf dieser Blumenauktion herrscht nur in aller Frühe Hochbetrieb; sicherlich haben Sie in Ihrem Leben noch nie so viele Blumen auf einmal gesehen. Nach dem Frühstück können Sie entweder an Bord
      bleiben und mit der Jelmar zum Anlegeplatz nach Amsterdam fahren oder sich mit dem Rad in die Stadt durch den riesigen Stadtpark ‘Amsterdamse Bos’ oder entlang der Amstel aufmachen. Auch heute können Sie entlang einige Anlagen des Festungsgürtels von Amsterdam (UNESCO Welt Kulturerbe) radeln. Wenn Sie in Amsterdam sind, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, nachmittags und am Abend eine Grachtenrundfahrt zu unternehmen, das Anne Frank Haus, das Rembrandt Museum den königlichen Palast mit dem Dam Platz inmitten der Stadt und, und, und… zu besuchen.

      8. Tag: Amsterdam

      Individuelle Abreise. Ausschiffung nach dem Frühstück.

      Wichtiger Hinweis

      Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.
       

       

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen:
      Amsterdam Schiphol (AMS)
      weiter per Bahn direkt nach Amsterdam Centraal - Fahrzeit ca. 20 min. - Preis ca. € 5,-


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof:
      Amsterdam Centraal (nahe der Schiffsanlegestelle)

      Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihren endgültigen Reiseunterlagen. 

      Mit dem Taxi: Reisezeit ungefähr 5 Minuten zum Anleger. Preis ca. € 15,- www.taxidirect.nl


      PKW-ANREISE

      Parken:
      Fast überall in Amsterdam - innerhalb der Umgehungsstraße Ringweg - ist das Parken nur auf offiziellen Parkplätzen und in Parkhäusern gestattet. Für das Parken in der Innenstadt Amsterdams werden mittlerweile ca. € 5/ Stunde berechnet. In der Innenstadt gibt es diverse Parkhäuser. Einige sind an das Parkleitsystem angeschlossen.
      Die blau-weißen Schilder dieses Systems verweisen auf das nächste Parkhaus, in dem noch freie Plätze sind.
      Parken an gelben Bordsteinkanten ist verboten. Vorsicht: Radklemmen (Wielklemm) können zum Einsatz kommen. Bußgelder für Parkverstöße sind hoch.

      Parkhaus Oosterdock:
      Ein überwachtes Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2,10 m Höhe). Der Spartarif (Stand 2019) beträgt ca. € 20 für 24 Stunden. http://www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch/

      Centralparking.nl/Valet Parking Services:
      Gerne reservieren wir Ihnen auf Wunsch und bei Verfügbarkeit einen Parkplatz im www.centralparking.nl.
      Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht. (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen oder senden Sie uns bitte einfache eine E-Mail an office@radreisen.at) Kosten pro Woche ( 8 Tage/7 Nächte ) - PKW: ca.  € 150 ( Zahlung bar vor Ort )

      Weitere Informationen sowie weitere P+R-Parkplätze finden Sie unter www.iamsterdam.com/de unter "Reisen planen" / "Transport" / "Parken in Amsterdam".


      TEILNEHMER

      Mindestteilnehmer: 40 Personen
      Maximal: 70 Personen


      SONSTIGES

      Diätkost an Bord möglich: Bekanntgabe bei Buchung, Kosten € 50 zahlbar vor Ort.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:

      MS FLORA (individuelle Tour)

      • 7 Nächte in Außenkabine der gebuchten Kategorie
      • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Radtouren, Drei-Gang-Abendessen)
      • Kaffee und Tee täglich bis 16 Uhr
      • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
      • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
      • tägliche Informationsgespräche
      • WLAN (beschränkte Datenmenge)
         
      • GPS Tracks
         
      • Karten- und Infomaterial pro Kabine

      zusätzlich MS LENA MARIA (geführte Tour)

      • Radreiseleitung
    • Anreisetermine / Verfügbarkeit

      Anreisetermine

      S2 16.05. - 23.05.20 MS LENA MARIA geführt
      S2 23.05. - 30.05.20 MS LENA MARIA geführt
      S2 06.06. - 13.06.20 MS LENA MARIA geführt AUSGEBUCHT
      S2 13.06. - 20.06.20 MS LENA MARIA geführt
      S2 04.07. - 11.07.20 MS LENA MARIA geführt
      S2 12.09. - 19.09.20 MS LENA MARIA geführt
      S2 19.09. - 26.09.20 MS LENA MARIA geführt
      S1 26.09. - 03.10.20 MS LENA MARIA geführt AUSGEBUCHT
      S1 02.05. - 09.05.20 MS FLORA - individuell
      S1 09.05. - 16.05.20 MS FLORA - individuell
      S1 16.05. - 23.05.20 MS FLORA - individuell
      S1 30.05. - 06.06.20 MS FLORA - individuell
      S1 13.06. - 20.06.20 MS FLORA - individuell AUSGEBUCHT
      S1 20.06. - 27.06.20 MS FLORA - individuell
      S1 27.06. - 04.07.20 MS FLORA - individuell
      S1 04.07. - 11.07.20 MS FLORA - individuell
      S1 11.07. - 18.07.20 MS FLORA - individuell
      S1 18.07. - 25.07.20 MS FLORA - individuell
      S1 25.07. - 01.08.20 MS FLORA - individuell
      S1 01.08. - 08.08.20 MS FLORA - individuell
      S1 08.08. - 15.08.20 MS FLORA - individuell AUSGEBUCHT
      S1 15.08. - 22.08.20 MS FLORA - individuell

      Extras

      7-Gang-UNISEX-Leihrad 80
      Elektrorad 180
      Helm 10
         
      Zusatznächte Amsterdam 3-4*
      S1* (DZ/EZ) 89/154
      S1* Anreise Samstag (DZ/EZ) 113/200
      S2* (DZ/EZ) 93/160
      S2* Anreise Samstag (DZ/EZ) 117/209
         
      Sonstiges  
      Ticket Grachtenrundfahrt Amsterdam, Dauer ca. 60 min. 13

      *S1: März, April, Mai, Juni, September, Oktober
      *S2: Juli, August


      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Herzlich Willkommen an Bord der MS FLORA (vormals JELMAR)!

      AUSSTATTUNG

      Die Flora ist ein kleines, gemütliches und bequemes Passagierschiff das seit einigen Jahre erfolgreich die Grüne Herz von Holland Tour fährt.

      Der nostalgisch eingerichtete Salon mit Bar hat eine urige Atmosphäre und dient als Speise- und Aufenthaltsraum. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck lassen sich die Abende an Bord ganz besonders gut genießen und während der Fahrt können Sie hier die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen.

      Fakten des Schiffes
      Länge:           39,95 M
      Breite:             6,03 M
      Besatzung:      2
      Kabinen:        10


      VERPFLEGUNG

      Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, 3-Gang-Abendessen, Kaffee und Tee


      KABINEN

      Die Flora hat zehn Zwei-Personenkabinen (8 M²), je mit zwei separaten Betten. Zwei Kabinen können auf Anfrage mit zusätzlichem Klappbett für Kinder bis 12 Jahre (max. 40 Kg)  gebucht werden. Jede Kabine hat eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die kleinen Fenster in den Kabinen können geöffnet werden und die Kabinen verfügen über Zentralheizung. Ein Föhn ist auf Anfrage verfügbar.


      NICHTRAUCHER-SCHIFF

      Innerhalb des Schiffsbereiches besteht in allen Bereichen Rauchverbot. Rauchen ist ausschließlich auf dem Sonnendeck erlaubt.


      BORDSPRACHE

      Deutsch, Englisch


      WI-FI

      An Bord verfügbar, bis zu 50 MB pro Tag/Person. Sollten Sie mehr Datenvolumen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Crew. Bitte beachten Sie, dass während der Fahrt und an einigen Liegeplätzen mit einem eingeschränkten Internetempfang zu rechnen ist.

       

      Herzlich Willkommen an Bord der MS LENA MARIA!

      AUSSTATTUNG

      Die Lena Maria wurde im April 2006 in Betrieb genommen. Das Schiff wurde von Hans de Lange gebaut, der schon früher vergleichbare Schiffe gebaut, in Fahrt gebracht und betrieben hat. Die Lena Maria ist ein sehr komfortables Schiff, das sich ausgezeichnet für Rad- und Schiffsreisen in den Niederlanden eignet.

      Auf dem Oberdeck der Lena Maria befindet sich der gemütliche Salon mit Bar und Speiseraum. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Außerdem verfügt das Schiff über ein schönes Sonnendeck wo Sie bei schönem Wetter Ihr Getränk genießen und während der Fahrt die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen können.

       

      Fakten des Schiffes
      Länge:           45 M
      Breite:           6,6 M
      Besatzung:     3
      Kabinen:       12
      Pass.:           24 (max.)


      VERPFLEGUNG

      Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, 3-Gang-Abendessen, Kaffee und Tee


      KABINEN

      Die Lena Maria hat zwölf geräumige Zweibettkabinen (10,5 M²) mit zwei separaten Betten. Jede Kabine hat eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Fenster können geöffnet werden und im Raum gibt es Ventilation und Zentralheizung. Weiter befindet sich in jeder Kabine ein Föhn.


      NICHTRAUCHER-SCHIFF

      Innerhalb des Schiffsbereiches besteht in allen Bereichen Rauchverbot. Rauchen ist ausschließlich auf dem Sonnendeck erlaubt.


      BORDSPRACHE

      Deutsch, Englisch


      WI-FI

      An Bord verfügbar, bis zu 50 MB pro Tag/Person. Sollten Sie mehr Datenvolumen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Crew. Bitte beachten Sie, dass während der Fahrt und an einigen Liegeplätzen mit einem eingeschränkten Internetempfang zu rechnen ist.


    • Leih-Fahrräder & Zubehör

      Die schiffseigenen Mieträder sind modernste

      • UNISEX-Touring- bzw. Trekkingräder mit komfortablem, niedrigem Einstieg und
      • 7-Gang-Nabenschaltung mit Handbremse, sowie einer Gepäckträgertasche.
      • andere Räder: Kinderräder, Tandem, Kindersitze,Fahrräder mit Rücktritt... auf Anfrage

      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

      Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 65 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrer Kabine mittels Ladegerät.

      WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.

       

      In eigener Sache: E-Bikes sind eine tolle Entwicklung, sollten aber aufgrund deren Fahreigenschaften (hohes Gewicht + hohe Geschwindigkeit) nur von sehr sicheren und erfahrenen Radfahrern mit sehr gutem Balancegefühl gebucht werden. Nicht geeignet sind Elektroräder für Personen, die kaum oder nur sehr selten Fahrrad fahren.


      Fahrradpannen
      können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.


      Mitnahme eigener Fahrräder
      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, und man möchte es natürlich auch gerne auf seiner Radreise mit dabei haben. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch, sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie unbedingt vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

      Die Fahrräder werden von unserer Besatzung von und an Bord gebracht. Dabei lässt es sich, aufgrund der örtlichen Gegebenheiten leider nicht verhindern, dass Kratzer oder Beschädigungen an den Rädern auftreten KÖNNEN. Die Fahrräder sind an Bord der Witterung ausgesetzt, da der Abstellplatz nicht überdacht ist. Ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffes ist nicht möglich.

      Bitte beachten Sie: weder das Schiff, die Reederei, unsere Besatzung, noch RAD & REISEN haften für etwaige Schäden - dies gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - an kundeneigenen Rädern an Bord und an Land. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht.


Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte