• Reisecode: 293

    Hanseroute mit Rad + Schiff

    Das etwas andere Holland

    • Bei Arnhem zweigt die IJssel vom Niederrhein ab. Das 125 km schlängelnde, landschaftlich wunderschöne Flusstal bietet dem Radfahrer ein fantastisches Gebiet für Radtouren ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Sie besuchen mehrere historische Hansestädte, die im 12. und 13. Jahrhundert ihre Blütezeit hatten, als die IJssel zu den wichtigsten Handelsstraßen Europas gehörte.

      Anschließend besuchen Sie die sog. Randseen des IJsselmeer, die zwischen dem "alten" Land mit mehreren schönen Hafenstädtchen, und dem im 20. Jahrhundert trockengelegten neuen Flevoland (einst Boden des heutigen IJsselmeer) liegen. Auf dieser Strecke besuchen Sie mehrere malerische Fischerorte. Während der gesamten Reise, die durch hervorragend für Radtouren geeignete und auch bei niederländischen Radfahrern sehr beliebte Gebiete führt, streifen Sie Teile der Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit u.a. Wald und Heidelandschaften.

      Streckenprofil / Level 1

      Flache, gut ausgebaute Radwege und Nebenstraßen - auch für Kinder gut geeignet!

      Streckenverlauf DE NASSAU

      1.Tag: Amsterdam - Wijk bij Duurstede

      Nachmittags zwischen 13:00 und 13:45 Uhr Einschiffung in Amsterdam. Bereits um ca. 14:00 Uhr legt das Schiff ab über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein.

      2.Tag: Wageningen/Rhenen - Arnheim, ca. 35 - 44 km

      Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen. Dort angekommen startet die erste Radtour, zunächst durch das flache Flusstal des Niederrheins, am Naturschutzgebiet "De Blauwe Kamer" vorbei, dann streifen Sie das Naturgebiet Veluwe mit Wald- und Heidelandschaften. Durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal nach Arnheim. Die De Nassu liegt über Nacht nahe des Stadtzentrums dieser ehemaligen Hansestadt.

      3.Tag: Doesburg –  Zutphen - Deventer, ca. 45 - 55 km

      Sie starten Ihre heutige Radtour in der kleinen Stadt Doesburg. Von hier aus gibt es zwei Möglichkeiten, um mit dem Rad nach Zutphen und Deventer zu fahren. Die kürzere Strecke führt entlang der Ijssel nach Bronkhorst, das sich als die kleinste Stadt Hollands rühmen kann und weiter nach Zutphen. Die längere Route führt über Vorden, vorbei an zauberhaften Herrenhäusern, Schlössern und Landgütern. Beide Strecken enden in Deventer. Am Abend bietet der Reiseleiter einen kurzen, geführten Stadtrundgang an.

      4.Tag: Deventer – Zwolle – Kampen, ca. 40 - 56 km

      Während des Frühstücks bringt Sie die Nassau nach Wijhe, wo eine schöne Radtour nach Hattem beginnt. Die kürzere Strecke führt am Flussufer entlang, die längere über das östliche Veluwe-Gebiet. Über Hattem und Zwolle geht es weiter nach Kampen. Abends optionaler Spaziergang zu einigen Highlights dieser größten niederländischen Hansestadt.

      5.Tag: Kampen – Elburg – Harderwijk, ca. 48 km

      Von Kampen aus führt die Radtour entlang der "Randmeren" zum Fischerhafen Elburg.  Durch die Wälder und Moore der Veluwe geht es weiter zum schönen Harderwijk. Nacht im historischen Fischerhafen von Harderwijk.

      6.Tag: Harderwijk – Spakenburg - Huizen , ca. 45 - 56 km

      Kürzere oder längere Radtour an der Küste entlang oder auch durch Waldgebiete. Nachmittags durch Spakenburg, das für seine traditionellen Trachten bekannt ist. Der heutige Liegeplatz befindet sich in Huizen.

      7.Tag: Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam, ca. 35 km

      Huizen ist der Ausgangspunkt für eine Tour zu den schönenen Festungsstädtchen Naarden und zum Schloss Muiderslot in Muiden. Auf ruhigen Straßen geht es nach Amsterdam. Nachmittag und Abend in Amsterdam. Wer am ersten Reisetag noch nicht dazu gekommen ist, kann heute noch eine Grachtenrundfahrt (nicht inkl.) machen.

      8.Tag: Amsterdam

      Individuelle Abreise. Ausschiffung nach dem Frühstück.

       

       

      Streckenverlauf GANDALF (geführte Tour)

      1.Tag: Amsterdam - Wijk bij Duurstede

      Nachmittags zwischen 13:00 und 13:45 Uhr Einschiffung in Amsterdam. Bereits um ca. 14:00 Uhr legt das Schiff ab über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein.

      2.Tag: Wageningen/Rhenen - Arnheim, ca. 35 - 44 km

      Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen. Dort angekommen startet die erste Radtour, zunächst durch das flache Flusstal des Niederrheins, am Naturschutzgebiet "De Blauwe Kamer" vorbei, dann streifen Sie das Naturgebiet Veluwe mit Wald- und Heidelandschaften. Durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal nach Arnheim, wo Sie Ihre Nacht in der Nähe der Stadtmitte verbringen.

      3.Tag: Doesburg - Zutphen - Deventer, ca. 26 - 42 km

      Ihre heutige Radtour führt Sie in das Tal der IJssel, die kurz vor Arnhem vom Rhein abzweigt. Sie fahren entlang der Hansestadt-Route zum kleinen Örtchen Doesburg. Dann geht es weiter entlang der IJssel nach Bronkhorst, das als kleinste Stadt der Niederlande gilt. Ab hier stehen zwei  Routenvarianten zur Wahl: eine kürzere Tour am Flussufer entlang bis nach Zutphen oder eine längere Radtour über Vorden, die Sie an Landhäusern, Schlösschen und Landgütern vorbei führt. Während des Abendessens fährt
      das Schiff von Zutphen zur Hansestadt Deventer, wo Sie die Möglichkeit haben, an einer abendlichen Stadtführung teilzunehmen.

      4. Tag: Deventer - Hattem - Kampen, ca. 36 - 48 km

      Freuen Sie sich an diesem Morgen auf eine kurze Radtour am Ufer der IJssel entlang. Dann setzen Sie in Wijhe mit der Fähre nach Hattem über. Die 800 Jahre alte Stadt Hattem verfügt über eine reiche Geschichte, die auch jetzt noch überall sichtbar ist. Sie haben hier die Möglichkeit, die Tour mit einem Abstecher durch die östliche Veluwe zu verlängern. Während des Abendessens fährt das Schiff nach Kampen. In der größten Hansestadt der Niederlande können Sie von Bord gehen und an einen optional angebotenen
      Stadtrundgang teilnehmen.

      5. Tag: Kampen - Elburg - Harderwijk, ca. 48 km

      Morgens fährt das Schiff zur IJsselmündung und über die Randseen zum Fischerhafen von Harderwijk. Ihre Radtour beginnt an der Roggebotschleuse, von wo aus Sie zum ehemals sehr bedeutenden Fischerhafen Elburg fahren. Nach einer Pause radeln Sie weiter am Veluwer See entlang, der im Sommer gerne zum Schwimmen, Boot fahren, Surfen und Angeln genutzt wird. Die längere Radtour führt bei Elspeet durch Wald-, Heide- und Moorgebiete. Die Nacht verbringen Sie im malerischen alten Fischerhafen von Harderwijk. Im 16. Jhdt. war der Fischmarkt der damals mächtigen Stadt der größte im Zuiderzeegebiet und die historische Altstadt lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein.

      6. Tag: Harderwijk - Bunschoten - Spakenburg, ca. 35 - 55 km

      Heute können Sie zwischen zwei Touren wählen: eine kurze Strecke entlang der Küste oder als längere Alternative eine Kombination aus Küstenroute und einer Strecke, die am angrenzenden Waldgebiet entlangführt. Die Nacht verbringen Sie in Spakenburg, ebenfalls ein Fischerhafen, der für seine traditionelle Trachten bekannt ist.

      7. Tag: Huizen - Naarden - Muiden - Amsterdam, ca. 35 - 55 km

      Auch an diesem Morgen bieten sich zwei Möglichkeiten. Nach dem Frühstück können Sie mit dem Rad nach Huizen fahren, oder es ganz entspannt angehen lassen und die vorbeiziehende Landschaft an Bord das Schiff genießen. Von Huizen aus fahren Sie mit dem Rad zu den wunderbaren alten Festungsstädten Naarden und Muiden. Von Muiden, das für sein historisches Schloss bekannt ist, geht es mit dem Rad weiter über ruhige Straßen zum Endziel Ihrer Reise: der weltberühmten Stadt Amsterdam. Den Nachmittag und Abend verbringen Sie in Amsterdam. Hier sollten Sie nicht versäumen, eines der vielen Highlights zu besuchen: Das Anne-Frank-Haus, das Rembrandthaus, den königlichen Palast am Dam-Platz mitten im Herzen von Amsterdam. Oder unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt (nicht inkl.).

      8.Tag: Amsterdam

      Individuelle Abreise. Ausschiffung nach dem Frühstück.

      Wichtiger Hinweis

      Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Amsterdam Schiphol (AMS)
      weiter per Bahn direkt nach Amsterdam Centraal - Fahrzeit ca. 20 min. - Preis ca. € 5.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Amsterdam Centraal
      weiter per Bus Linie 48 zur Anlegestelle - Fahrzeit ca. 15 min. - Preis ca. € 2,90.


      PKW-ANREISE

      Parken: Fast überall in Amsterdam - innerhalb der Umgehungsstraße Ringweg - ist das Parken nur auf offiziellen Parkplätzen und in Parkhäusern gestattet.

      Für das Parken in der Innenstadt Amsterdams werden mittlerweile ca. € 5 pro Stunde berechnet.

      In der Innenstadt gibt es diverse Parkhäuser. Einige sind an das Parkleitsystem angeschlossen.
      Die blau-weißen Schilder dieses Systems verweisen auf das nächste Parkhaus, in dem noch freie Plätze sind.

      Parken an gelben Bordsteinkanten ist verboten. Vorsicht: Radklemmen (Wielklemm) können zum Einsatz kommen. Bußgelder für Parkverstöße sind hoch.

       

      Parkhaus CentralParking.nl / Valet Parking Services:
      Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht.
      Kosten pro Woche (8 Tage/7 Nächte) - PKW: € 150 (Zahlung bar vor Ort)
      Das Anmeldeformular finden Sie in den Reiseunterlagen.

      Self Parking:
      Sie parken Ihr Auto nach Gepäckabgabe selbst auf dem Parkgelände. Fahrzeit zur Parkanlage ca. 10-15 Minuten. Shuttleservice zum Schiff und retour.
      Kosten pro Woche (8Tage/7 Nächte) - PKW: € 90 (Zahlung bar vor Ort)
      Das Anmeldeformular finden Sie in den Reiseunterlagen.

      Parkhaus Oosterdock:
      Ein überwachtes Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2,10 m Höhe). Der Spartarif (Stand 2014) beträgt ca. € 13 für 24 Stunden. ca. € 90-100/ Woche.
      » http://www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch/

      Weitere Informationen sowie weitere P+R-Parkplätze finden Sie unter www.iamsterdam.com/de unter "Reisen planen" / "Transport" / "Parken in Amsterdam".


      EINSCHIFFUNG

      Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie rechtzeitig zur Einschiffung zwischen 13:00 Uhr und 13:45 Uhr an Bord eintreffen. Wir bitten um Verständnis, dass es aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich ist, die Kabinen an Bord früher zu beziehen. Das Gepäck kann aber bereits am 11:00 Uhr an Bord gebracht werden.


      TEILNEHMER

      Mindestteilnehmer: keine
      Maximal: 22 Personen

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen DE NASSAU:

      • 7 Nächte in Außenkabine der gebuchten Kategorie
      • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Radtouren, Drei-Gang- Abendessen)
      • Kaffee und Tee täglich bis 16 Uhr
      • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich), tägliche Kabinenreinigung
         
      • klimatisierte Kabine
      • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
      • tägliche Informationsgespräche
      • Bordreiseleitung
         
      • einige kurze Rundgänge
      • Karten- und Infomaterial pro Kabine
         
      • GPS-Tracks
         
      • WLAN/ Wi-Fi (beschränkte tägliche Datenmenge)

      Inkludierte Tour-Leistungen GANDALF (Geführt):

      • 7 Nächte in Außenkabine der gebuchten Kategorie
      • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Radtouren, Drei-Gang- Abendessen)
      • Kaffee und Tee täglich bis 16 Uhr
      • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich),  Kabinenreinigung 1 x pro Woche
      • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
      • tägliche Informationsgespräche
      • Radreiseleitung, geführte Tour
         
      • kurze Stadtspaziergänge mit Guide
      • Karten- und Infomaterial pro Kabine
         
      • GPS-Tracks
         
      • WLAN/ Wi-Fi (beschränkte tägliche Datenmenge)
    • Anreisetermine / Verfügbarkeit

      Anreisetermine

      S1 18.04. - 25.04.20 MS DE NASSAU
      S3 09.05. - 16.05.20 MS DE NASSAU
      S4 16.05. - 23.05.20 MS DE NASSAU
      S4 23.05. - 30.05.20 MS DE NASSAU
      S4 30.05. - 06.06.20 MS DE NASSAU
      S5 13.06. - 20.06.20 MS DE NASSAU
      S5 27.06. - 04.07.20 MS DE NASSAU
      S5 11.07. - 18.07.20 MS DE NASSAU
      S5 18.07. - 25.07.20 MS DE NASSAU
      S5 25.07. - 01.08.20 MS DE NASSAU
      S5 01.08. - 08.08.20 MS DE NASSAU
      S5 08.08. - 15.08.20 MS DE NASSAU
      S5 15.08. - 22.08.20 MS DE NASSAU
      S5 22.08. - 29.08.20 MS DE NASSAU
      S5 29.08. - 05.09.20 MS DE NASSAU
      S5 05.09. - 12.09.20 MS DE NASSAU
      S3 19.09. - 26.09.20 MS DE NASSAU
      S2 26.09. - 03.10.20 MS DE NASSAU
      S1 25.04. - 02.05.20 MS GANDALF
      S2 02.05. - 09.05.20 MS GANDALF
      S2 09.05. - 16.05.20 MS GANDALF
      S2 16.05. - 23.05.20 MS GANDALF
      S2 06.06. - 13.06.20 MS GANDALF
      S2 13.06. - 20.06.20 MS GANDALF
      S2 20.06. - 27.06.20 MS GANDALF
      S2 27.06. - 04.07.20 MS GANDALF
      S2 04.07. - 11.07.20 MS GANDALF

      Extras

      Fahrräder & Zubehör
      7-Gang-UNISEX-Leihrad 80
      Elektrorad 180
      Fahrradhelm* 10
         
      Zusatznächte Amsterdam 3-4*
      S1* (DZ/EZ) 89/154
      S1* Anreise Samstag (DZ/EZ) 113/200
      S2* (DZ/EZ) 93/160
      S2* Anreise Samstag (DZ/EZ) 117/209
         
      Sonstiges  
      Ticket Grachtenrundfahrt Amsterdam, Dauer ca. 60 min. 13
      (Vorreservierung bei Buchung notwendig)  

      *S1: März, April, Mai, Juni, September, Oktober
      *S2: Juli, August


      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR

      Herzlich Willkommen an Bord !

      Auf der Hanseroute werden die Schiffe MS DE NASSAU und MS GANDALF eingesetzt.


      MS DE NASSAU

      Die DE NASSAU ist ein mittelgroßes, gemütliches Fluß- Kreuzfahrtschiff, welches über 2 Passagierdecks verfügt. Im Winter 2018 wurden die Superior-Kabinen sowie Salon und Restaurant neu renoviert. Alle 34 Gästekabinen verfügen über Fenster zu öffnen,  DU/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Safe und Föhn und bieten Platz für insgesamt 73 Passagiere. >>mehr...


      MS GANDALF

      Die GANDALF ist ein kleines, komfortables und besonders umweltschonendes Flusssschiff, das mit einem Doppel-Dach aus Sonnenkolletkoren den benötigten Strom selbst erzeugen kann und damit ganz besonders ruhige Nächte garantiert sind.
      10 2-Bett-Kabinen sind mit DU/WC, Ventilation und Zentralheizung ausgestattet und bieten Platz für 22 Personen. 2 Kabinen verfügen über ein 3. Bett und können auf Anfrage auch als §-Bett-Kabine gebucht werden. Ein Föhn ist auf Anfrage verfügbar. >>mehr...

    • Leih-Fahrräder & Zubehör

      Die schiffseigenen Mieträder sind modernste

      • UNISEX-Touring- bzw. Trekkingräder mit komfortablem, niedrigem Einstieg und
      • 7-Gang-Nabenschaltung mit Handbremse, sowie einer Gepäckträgertasche.
      • andere Räder: Kinderräder, Tandem, Kindersitze,Fahrräder mit Rücktritt... auf Anfrage

      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

      Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 65 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrer Kabine mittels Ladegerät.

      WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


      Fahrradpannen
      können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.


      Mitnahme eigener Fahrräder
      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, und man möchte es natürlich auch gerne auf seiner Radreise mit dabei haben. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch, sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie unbedingt vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

      Die Fahrräder werden von unserer Besatzung von und an Bord gebracht. Dabei lässt es sich, aufgrund der örtlichen Gegebenheiten leider nicht verhindern, dass Kratzer oder Beschädigungen an den Rädern auftreten KÖNNEN. Die Fahrräder sind an Bord der Witterung ausgesetzt, da der Abstellplatz nicht überdacht ist. Ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffes ist nicht möglich.

      Bitte beachten Sie: weder das Schiff, die Reederei, unsere Besatzung, noch RAD & REISEN haften für etwaige Schäden - dies gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - an kundeneigenen Rädern an Bord und an Land. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht.


    • 5,8 30.09.2019 | René V. Hanseroute mit Rad + Schiff DE NASSAU

      tolle Schiff- und Fahrradtour

      es war eine wunderbare Woche, gute Leitung
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,1 09.09.2019 | Tobias S. Hanseroute mit Rad + Schiff DE NASSAU

      De Nassau Hanseroute

      Holland September 2019
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 4
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      5,2 02.08.2019 | Günter K. Hanseroute mit Rad + Schiff DE NASSAU

      Mit Rad und Schiff durch Holland Natur

      Schiff ok, Zimmer leider nicht Superior wie gebucht. Essen hervorragend, Radtouren sehr schön und abwechslungsreich.
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 3
      • Verpflegung 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,5 02.07.2018 | Jürgen K. Hanseroute mit Rad + Schiff

      Rad & Schiff Holland Hanse Route 2018

      308 Km per Rad , fast die gleiche Strecke per Schiff. Ein Klasse Guide (Danke Thomas) und eine gut aufgelegte Radtruppe. So lässt sich Holland entlang der Hanseroute erkunden. Unterkunft und Essen auf der Lena Maria waren Spitze. Da auch das Wetter ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      4,9 05.06.2018 | Thomas K. Hanseroute mit Rad + Schiff

      Kleines Schiff - familiäre Atmosphäre

      Kleines Schiff mit 10 Kabinen - Einzelbetten, aber nebeneinander. 2 große Tische im Speiseraum sorgten für engen Kontakt zwischen den Reisenden. Muss man mögen - wir fanden es schön. Abendessen asiatisch geprägt. Etwas wenig Plätze im Außenbereich.
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 4
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 4
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      5,0 16.05.2018 | Evelyn T. Hanseroute mit Rad + Schiff

      Holland Hanseroute 05.05.2018-12.05.2018.

      Wir hatten die ganze Woche außergewöhnlich sonniges und warmes Wetter. Die Unterkunft war gut, die Verpflegung sehr gut. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Die Tour führte auf guten Fahrradwegen durch interessante und abwechslungsreiche ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 2
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte