Land:
Deutschland
Reisecode:
1DEMOS08417

Mosel Winzerhoftour

Weine und herrliche Landschaften

  • Lernen Sie auf dieser besonderen Moselreise die weite Welt der Moselweine direkt bei den Winzern kennen. Berühmte Weißweintrauben wie z. B. der Riesling, dessen kleine Beeren extrem spät reifen, und andere edle Rebsorten sind hier zu Hause.

    Ihre Gastgeber sind alle Weinspezialisten und zeigen Ihnen gerne ihre Keller und Produktionsanlagen.

    Sie übernachten in Trier-Ruwer im Weinhotel und in Neumagen-Dhron, Burg/Reil und Pommern auf Winzerhöfen mit modernen Gästezimmern.
    Selbstverständlich können Sie sich vor Ort ein eigenes Bild über das Können der Winzer machen, denn diese Reise beinhaltet sogar 3 Weinproben. So genießen Sie moselländische Gastlichkeit, herrliche Weine und unterwegs einen sehr gut beschilderten flachen Radweg.

    Streckenprofil:

    Sie fahren meist auf Rad-, Wirtschafts- und auf Feldwegen und haben kaum Steigungen zu überwinden.

    1.Tag: Trier/Ruwertal

    Reisen Sie frühzeitig ins iyllische Ruwertal an, vor den Toren Triers. Sie übernachten mitten in den Weinbergen in einem schönen Hotel mit eigenem Weinanbau.

    2.Tag: Neumagen-Drohn oder Piesport, ca. 39 oder 44 km

    Von Weinreben begleitet rollen Sie durch das Ruwertal der Mosel entgegen, wo Sie der alte Fährturm von Schweich empfängt. Staunen Sie über den kleinen Weinort Mehring mit der berühmten Villa Rustica, eine Ruine, die zu römischer Zeit ein herrliches Landhaus war. Bummeln Sie durch Mehring mit seinen liebevoll gestalteten "Moselgassen" und scheuen Sie sich nicht, die rebenberankten Tore der Winzerhöfe zu öffnen. Unternehmen Sie am Nachmittag einen Abstecher auf die linke Moselseite nach Trittenheim, denn hier lockt ein Spaziergang über den Weinlehrpfad, der über das Arbeitsjahr des Winzers, heimische Rebsorten und die Rebenaufzucht informiert. Diese Tagesetappe endet in Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, oder im kleinen Weinort Piesport mit seinen netten Cafés, Straußwirtschaften und Weinstuben. Dort können Sie sich von der guten Qualität des Piesporter Goldtröpfchens überzeugen.

    3.Tag: Burg / Reil, ca. 53 km

    Heute schlendern Sie über den wunderschönen Marktplatz von Bernkastel-Kues. Im berühmten Weinmuseum erfahren Sie alles über das Arbeiten im Weinberg, den Weinanbau in Steillagen, über die verschiedenen Rebsorten, die Weinlagerung und natürlich über die Weinkultur. Direkt am Moselufer radeln Sie nach Zeltingen mit den weltbekannten Weinlagen Zeltinger Himmelreich, Schlossberg, Sonnenuhr und Deutschherrenberg und anschließend durch das Weinanbaugebiet Kröver Nacktarsch zu Ihrem Weingut in Burg oder Reil bei Traben-Trarbach.

    4.Tag: Pommern, ca. 57 km

    Am Vormittag rollen Sie durch das Weinanbaugebiet Zeller Schwarze Katz bis Bullay. Staunen Sie über die in Deutschland einmalige Brücke, die Bullay mit Alf verbindet. Die Stahlkonstruktion überspannt die Mosel doppelstöckig: oben für den Eisenbahn- und unten für den Straßenverkehr. Entdecken Sie das romantische Städtchen Beilstein mit seinem Beinamen "Rothenburg an der Mosel", bummeln Sie durch das malerische Zentrum von Cochem, besichtigen Sie die alte Reichsburg aus dem 11. Jahrhundert oder besuchen Sie ganz einfach die Rieslingstub‘n. Zwischen historischem Winzergerät oder im rebenumrankten Innenhof genießen Sie den feinfruchtigen Riesling aus den weltberühmten Schiefer-Steillagen rund um Cochem. Mit diesen Eindrücken erreichen Sie schnell den hübschen Weinort Pommern und Ihr Weingut, auf dem Sie übernachten.

    5.Tag: Koblenz, ca. 40 km

    Heute lockt ein Abstecher (4 km) zur mittelalterlichen Burg Eltz, eine der schönsten und besterhaltenen Burgen Deutschlands, wundervoll romantisch gelegen und eingebettet in eine ursprüngliche Natur. Nehmen Sie an einer informativen Burgführung teil. Anschließend radeln Sie zurück zum Mosel-Radweg und rollen bis in den geschichtsträchtigen Weinort Kobern-Gondorf. Besuchen Sie hier ein Terrassen-Weingut, mit seinen felsigen Steillagen, die zum größten Teil nur in Handarbeit bebaubar sind. In diesen Steilhängen wachsen hauptsächlich Riesling und Spätburgundertrauben heran. Informieren Sie sich direkt beim Winzer über seine Arbeit und seine Produkte. Genießen Sie anschließend die letzten Kilometer entlang der Mosel, unternehmen Sie noch einen kurzen Abstecher durch den Weinort Winningen, der zu den schönsten Dörfern in Deutschland zählt, und freuen Sie sich auf einen schönen Tagesausklang in Koblenz, der Stadt am Deutschen Eck.

    6.Tag: Koblenz

    Nach dem Frühstück endet Ihr abwechslungsreicher Fahrradurlaub. Mit der Bahn haben Sie ab Koblenz Hbf sehr gute Verbindungen in alle Richtungen. Für alle, die nach Trier zurück möchten, empfehlen wir unseren praktischen Rücktransfer-Service, der Sie mit Gepäck und Privaträdern vom Hotel in Koblenz zurück zum Starthotel bringt.

  • TERMINE

    Anreisetag: täglich

    Saison 1: 22.04. - 12.05. + 01.10. - 21.10.2016
    Saison 2:
    13.05. - 18.08.2016
    Saison 3: 19.08. - 30.09.2016



    ANREISE - PARKEN - ABREISE

    FLUG-ANREISE

    Flughafen:
    Frankfurt (FRA), Köln (CGN), Luxemburg (LUX)


    PKW-ANREISE

    Parken: Starthotel je nach Lage ca. € 0-8,-/Tag, Endhotel ca. € 14,- pro Tag

    Es stehen immer ausreichend Parkplätze zur Verfügung, eine Vorreservierung ist nicht notwendig/möglich.


    BAHN-ANREISE

    Bahnhof: Trier, Koblenz

    Trier ist von Koblenz aus gut mit der Bahn zu erreichen. Hotels in Trier erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.


    TRANSFERS

    Siehe unter "Preis".
    Vorreservierung erforderlich


    SONSTIGES

    Helme
    Wir empfehlen das Mitbringen der eigenen Helme, es besteht aber keine Helmplicht. Leihelme sind nicht verfügbar. Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
  • Inkludierte Tour-Leistungen:
    • 5 Nächte im Zimmer mit DU/WC inkl. Frühstück
    • Gepäcktransport
    • Kellerbesichtigung und Weinprobe Neumagen/Dhron, Burg/Reil und Pommern
    • Karten- und Infomaterial pro Zimmer
  • Anreisetermine

    S1 22.04. - 12.05.17 ab 445 €
    S2 13.05. - 18.08.17 ab 465 €
    S3 19.08. - 30.09.17 ab 525 €
    S1 01.10. - 21.10.17 ab 445 €

    Extras

     Ermäßigung Zusatzbett  
    0-2,99 Jahre mit 1-2 Vollzahler im Zimmer -100%
    3-5,99 Jahre mit 1-2 Vollzahler im Zimmer -50%
    6-13,99 Jahre mit 1-2 Vollzahler im Zimmer -25%
       
    Fahrräder & Zubehör  
    7-/27-Gang Tourenrad 60
    Elektrorad 160
       
    Zusatznächte
    Trier (DZ/EZ) 60/88
    Koblenz (DZ/EZ)  60/80
       
    Transfer*  
    Koblenz - Trier 50


    *Rücktransfer täglich von Koblenz nach Trier um ca. 09:00 Uhr
    Dauer ca. 2 Stunden, Vorreservierung erforderlich


    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR
    1x Weinhotel, 3x Weingüter, 1x Stadthotel in Koblenz
  • Unsere 7- oder 27-Gang-Tourenräder
    v
    erfügen über einen stabilen Alurahmen in verschiedenen Rahmengrössen, 7-Gang-Shimano-Nabenschaltung mit integrierter Rücktrittbremse oder 27-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit Freilauf, 28 Zoll Laufräder mit Alu-Hohlkammerfelgen und pannen sicheren Reifen.

    Damenräder haben einen tiefen Durchstieg, der das Auf- und Absteigen besonders leicht macht.

    Alle 7-Gang-Räder haben breite und bequeme Gelsättel mit Federung, die auch bei aufrechter Position ein Maximum an Komfort bieten. Die 27-Gang-Räder sind mit etwas sportlicher geschnittenen (d.h. schmaleren) Damen- bzw. Herren-Gelsätteln ausgestattet

    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs
    Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer 26 Zoll Bereifung und tiefem Komfort-Durchstieg zur Verfügung.
    Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 100 Kilometer.
    Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts mittels Ladegerät.

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.

    Ausrüstungs- und Zubehörset
    Unsere Fahrräder sind mit Kartenhalter, wasserdichter Gepäcktasche seitlich am Gepäckträger, Werkzeugset mit Ersatzschlauch und einem Erste Hilfe Set ausgerüstet.

    Fahrradpannen
    können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.

    Mitnahme Eigener Fahrräder
    Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, und man möchte es natürlich auch gerne auf seiner Radreise mit dabei haben.
    Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl aus.
    Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden, auch ein Pannendienst ist nicht inbegriffen.. Wir helfen Ihnen aber selbstverständlich bei Problemen gerne weiter.

  • Diese Reise wurde mit
    5,4 von 6 Sternen | 8 Bewertungen
    bewertet.
    So wurde die Reise im Detail bewertet
    • Unterkunft

    • Verpflegung

    • Gepäcktransport

    • Streckenbeschreibung

    • Betreuung vor Ort

    • Streckenverlauf

    • Fahrrad + Zubehör

    • Preis-Leistungsverhältnis

    5,7 Hildegard W. | 21.06.2017

    Moselradweg-Winzerhoftour

    Ich hatte einen wunderbaren Radurlaub an der Mosel. Meine Mitreisende ist leider kurzfristig aus familiären Gründen ausgefallen. Deshalb war ich alleine unterwegs. Man kann die Strecke problemlos alleine fahren. Der Empfang auf den Winzerhöfen war sehr ...
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5,3 Ines M. | 22.08.2016

    Mosel - Winzertour 2016 - Radeln in wunderbarer Umgebung

    Ein tolles Erlebnis. Werden wir auf jeden Fall wiederholen. Gute Organisation. Leider waren einige Strecken an der Bundesstr. Es wurde bei der Streckenführung keine Alternative angeboten. Mussten wir selbst rausfinden.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5,5 Irena G. | 19.06.2016

    Zu viel Wasser in der Mosel aber: sehr schöner Urlaub

    Wetter fast richtig gut - ein Regentag; unsere drei Fahrradfahrer erinnern sich gern an die Reise; ich konnte auch ohne Rad (mit Bus, Bahn, zu Fuß) unsere Gruppe gut treffen und die Mosel, die Natur, die kulturellen Höhepunkte, Besichtigungen genießen ...
    • Generelle Zufriedenheit 5
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5,8 Jarmila O. | 02.08.2015 Mosel Winzerhoftour

    Große Zufriedenheit!

    Schöne Landschaft, angenehme, nicht anspruchsvolle Strecken, gute Idee mit den Weinverkostungen.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    4,7 Andreas P. | 15.07.2015 Mosel Winzerhoftour

    Mosel-Winzertour Trier Koblenz

    Eine landschaftlich sehr schöne und ansprechende Tour, ohne große Anstrengungen für geübte Radler.Leider haben entsprechen einige der unterkünfte nicht den Preis-Leistungs-Verhältnis! Dies hat das insgesamt gute Urteil etwas getrübt!
    • Generelle Zufriedenheit 4
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 3
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Streckenverlauf 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 3
    mehr
    5,8 Hanspeter A. | 06.07.2015 Mosel Winzerhoftour

    Mosel-Winzertour; Sehr schöne Gegend, schöne Radwege,

    Ganze Reise verlief problemlos; war sehr heiss;Der Rücktransport dauerte etwas gar lange, nämlich Abfahrtstermin war 09.00 Uhr in Koblenz - Ankunft in Trier war ca. 13.15 Uhr!!!
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5,6 Siegfried B. | 06.07.2015 Mosel Winzerhoftour

    Im Tal der Mosel entlang der Weinberge

    Schöne und leichte Streckenführung entlang der Mosel bis Cochem. Ab Cochem naturbedingt wetgehend Radwege in Nähe von Bahnstrecke bzw. Straßenverkehr, was bei den sehr sommerlichen Temperaturen nicht immer so angenehm war. Bei der Besichtigung und den ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte