• Reisecode: 356

Durchs Havelland mit Rad + Schiff

Havelberg - Berlin-Spandau / Berlin-Spandau - Havelberg

  • Auf dem wunderschönen Havelradweg durchradeln Sie im Naturpark Westhavelland eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Immer am Ufer der Havel entlang liegen Obstwiesen und kleine Fischerdörfer auf Ihrem Weg.

    Erleben Sie unberührte Natur im Wechsel mit norddeutscher Backsteinarchitektur, das UNESCO-Weltkulturerbe Potsdam mit seinen vielen Schlössern und Parks, sowie die Weltstadt Berlin, die von wunderschönen Seen und Wäldern umgeben ist.

    Streckenprofil/ Level 1:

    Der Havelradweg ist ein ausgebauter und gut beschilderter Radweg. Sie fahren über Radwege und kleine ruhige Landstraßen. Einfache Tour, für Einsteiger gut geeignet.

    Routenverlauf Havelberg - Berlin-Spandau

    1. Tag: Havelberg
    Individuelle Anreise und Einschiffung ab 16 Uhr. Vielleicht haben Sie noch etwas Zeit für eine Erkundung der Stadtinsel und des Dombergs.

    2. Tag: Havelberg - Rathenow, ca. 48 km
    Auf dem weitgehend neu angelegten Havel-Radweg radeln Sie bequem durch Wälder und Wiesen mit schönem Ausblick auf die Havel. Unterwegs bietet der eine oder andere Rastplatz am Wasser eine Bademöglichkeit. Sehenswert ist die Optikstadt Rathenow: der Weinbergpark mit Bismarckturm,  die gotische Marienkirche und der Optikpark.

    3. Tag: Rathenow - Brandenburg a.d. Havel, ca. 60 km
    Heute führt Sie die Fahrt durch den Naturpark Westhavelland und am Plauer Schloss vorbei zum Ufer des Breiltingsees. Durch die Uferwälder fahren Sie nach Brandenburg a.d. Havel, wo Sie abends bei einem geführten Stadtrundgang diese historisch interessante Stadt kennenlernen.

    4. Tag: Brandenburg a.d. Havel - Potsdam, ca. 59 km
    Per Rad geht es heute Morgen vielfach entlang des Haveldeiches mit vielen schönen Ausblicken auf den Fluss. Durch alte Dörfer am Ufer der Havel gelangen Sie in das Werderaner Land und erreichen die Seebrücke in Potsdam. Die schöne Altstadtinsel Werder ist auf jeden Fall einen Abstecher wert.

    5. Tag: Potsdam Schlössertour, ca. 18 km
    Vormittags entdecken Sie bei einer geführten Radtour alle wichtigen Sehenwürdigkeiten der Stadt Potsdam. Hierzu zählen das Schloss und der Park Sanssouci, das Neue Palais, das Museum Barberini, das Schloss Cecilienhof sowie Schloss und Park Babelsberg (keine Innenführungen). Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, das Weltkulturerbe Potsdam auf eigene Faust zu entdecken.

    6. Tag: Potsdam - Berlin-Spandau, ca. 30 km
    Die heutige Etappe führt Sie über die Glienicker Brücke zur idyllischen Pfaueninsel mit ihren Parkanlagen und den von Klassizismus geprägten Bauten des preußischen Stararchitekten Karl-Friedrich Schinkels. Mit einer Fähre gelangen Sie über den großen Wannsee und die Havel nach Kladow. Von hier geht es an der Havel entlang nach Spandau.

    7. Tag: Berlin Ruhetag oder Radtour, ca. 18 km
    Heute haben Sie die Qual der Wahl: eine Radtour auf dem Havelradweg nach Norden und um den Tegelersee zur Spandauer Zitadelle oder zu Fuß und mit der S-Bahn die Hauptstadt Berlin erkunden.

    8. Tag: Berlin-Spandau
    Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9 Uhr und individuelle Abreise.

    Routenverlauf Berlin-Spandau - Havelberg

    1. Tag: Berlin-Spandau
    Individuelle Anreise und Einschiffung ab 16 Uhr. Vielleicht haben Sie noch ein wenig Zeit für eine Erkundung der Umgebung. Wie wäre es mit einem Besuch der Spandauer Altstadt oder der Zitadelle?

    2. Tag: Berlin-Spandau – Potsdam, ca. 30 km
    Ihr Sonntag beginnt mit einer schönen Radtour auf den gut ausgebauten Havelradwegen, vorbei an alten Villen und ihren Parks nach Kladow. Von hier bringt Sie eine Fähre nach Wannsee. Dort lohnen sich ein Besuch der Villa der Wannsee-Konferenz und der Liebermann Villa. Anschließend geht es weiter auf dem Havelradweg, vorbei an der romantischen Pfaueninsel über die Glienicker Brücke nach Potsdam.

    3. Tag: Potsdam Schlössertour, ca. 18 km
    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weltkulturerbes Potsdam. Vormittags steht eine geführte Radtour auf der Route „Alter Fritz“ auf dem Programm. Die Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser Sanssouci, Cecilienhof und Babelsberg mit ihren wunderschönen Parks, das neue Palais und das gerade erst eröffnete Museum Barberini liegen auf Ihrer Strecke (keine Innenführungen). Am Nachmittag können Sie Potsdam selbst erkunden, dabei empfehlen wir Ihnen einen Abstecher ins Holländische Viertel.

    4. Tag: Potsdam – Brandenburg a.d. Havel, ca. 59 km
    Über schöne und ruhige Waldwege geht es heute entlang der Havel-Seen nach Werder mit seiner schönen Altstadtinsel. Mit dem Rad fahren Sie entlang von Obstwiesen mit kleinen Verkaufsständen am Wegesrand. Danach geht es vielfach auf dem Haveldeich weiter in die Stadt Brandenburg a.d. Havel. Am Abend haben wir einen geführten Stadtrundgang für Sie organisiert.

    5. Tag: Brandenburg a.d. Havel – Rathenow, ca. 60 km
    Von Brandenburg radeln Sie durch den Naturpark Westhavelland mit einer weiten Seenlandschaft, waldreichen Erhebungen, kleinen Ortschaften mit Fachwerkhäusern und Ziegelbauten. Entlang der Havel gelangen Sie nun weiter nach Rathenow, der Wiege der optischen Industrie.

    6. Tag: Rathenow – Hansestadt Havelberg, ca. 48 km
    Auf der heutigen Tour geht es immer wieder durch Wiesen und Wälder bis zur Hansestadt Havelberg. Große Überflutungsgebiete bieten hier Lebensraum für seltene Vögel und andere Tiere. Am Ende der Tour beeindruckt der romanisch-gotische Dom von Havelberg, den Sie von weitem sehen können. Im Haus der Flüsse können Sie das Biosphärenreservat Mittelelbe mit all seinen Facetten erleben.

    7. Tag: Havelberg – Rühstädt - Havelberg, ca. 40 km
    Die letzte Etappe führt Sie an der Mündung der Havel in die Elbe zum Storchendorf Rühstädt. Erfahren Sie im NABU Besucherzentrum alles über diese beeindruckenden Vögel.

    8. Tag: Abreise von Havelberg
    Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise.

    Wichtiger Hinweis

    Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

  • ANREISE - PARKEN - ABREISE

    FLUG-ANREISE

    Flughafen: Berlin (TXL)

    Ab dem Flughafen Berlin Tegel direkt mit dem Taxi zur Anlegestelle in Berlin.

    Nach Havelberg gelangen Sie ab dem Bahnhof Glöwen mit dem Bus oder Taxi. Direkte Bahnverbindungen ab Berlin Hbf nach Glöwen mit (ca. 1,5 Std., ca. € 35,- p.P.)

    Die genaue Anfahrtsbeschreibung zu den jeweiligen Anlegestellen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.


    PKW-ANREISE

    Parken:
    Havelberg: In der Nähe des Anlegers gibt es unbewachte und kostenfreie Parkplätze (keine Reservierung möglich).

    Berlin-Spandau: Parkhaus Rathaus Spandau (unbewacht), ca. 300 m vom Anleger entfernt, Preis ca. € 4,50/Tag (keine Reservierung möglich).


    BAHN-ANREISE

    Bahnhof: Glöwen, Berlin-Spandau

     Infirmationen zu aktuellen Fahrplänen und Preisen finden Sie hier.


    TRANSFER

    Rückreise mit der Bahn in Eigenregie: direkte Verbindungen mit dem Regionalzug von Berlin-Spandau nach Glöwen und umgekehrt (ca. 1 Std.), ab Glöwen nach Havelberg weiter mit dem Bus (öffentl. Nahverkehr) oder Taxi (ca. 15 Min.).


    TEILNEHMER

    Mindestteilnehmer: 18 Personen


    SONSTIGES

    Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

    Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

    Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

    Reisedokumente: EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen) benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

    Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost, Schonkost oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt Der Aufpreis hierfür beträgt ca. € 25,- pro Person/Woche (vor Ort zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.

    Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
  • Inkludierte Tour - Leistungen:

    • 7 Nächte mit Dusche/WC  in der gebuchten Kabinenkategorie
       
    • Programm gemäß Reiseverlauf
       
    • Begrüßungskaffee und Kuchen
       
    • Vollpension (7x Frühstück,6x  Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, 6x Nachmittagskaffe oder Tee und Kuchen bis 16 Uhr, 7x 3-Gang-Abendmenü)
       
    • Geführte Radtour durch Potsdam (ca. 4 Std.)
       
    • Abendliche Stadtführung in Brandenburg a.d. Havel
       
    • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
       
    • Kabinenreinigung nach Bedarf
       
    • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
    • Bordreiseleitung durch die Kapitänin
       
    • tägliche Radtourenbesprechung an Bord
       
    • Karten- und Infomaterial/Kabine

     

  • Anreisetermine

    25.05. - 01.06.19 Berlin-Spandau - Havelberg
    15.06. - 22.06.19 Berlin-Spandau - Havelberg
    13.07. - 20.07.19 Berlin-Spandau - Havelberg
    03.08. - 10.08.19 Berlin-Spandau - Havelberg
    01.06. - 08.06.19 Havelberg - Berlin-Spandau
    22.06. - 29.06.19 Havelberg - Berlin-Spandau
    20.07. - 27.07.19 Havelberg - Berlin-Spandau
    10.08. - 17.08.19 Havelberg - Berlin-Spandau

    Extras

    Fahrräder & Zubehör  
    7-Gang Unisex Rad (Rücktritt) 70
    Elektrorad 165
       
    zusätzlich buchbar  
    Sonderkost (Diät, Schonkost,...) - zahlbar vor Ort 25

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR
  • HERZLICH WILLKOMMEN auf der MS FELICITAS!

    Die MS Felicitas ist ein gemütliches, familiär geführtes Hotelschiff, das von der Eignerin selbst gefahren und betreut wird. Im großen, maritim eingerichteten Salon bzw. Restaurant sitzen Sie in kleiner Runde und genießen die mit Liebe und Sorgfalt von der Köchin zubereiteten Mahlzeiten. Draußen laden Sie das Sonnendeck mit Gartenmöbeln zum Verweilen ein.


    TECHNISCHE DETAILS

    Länge: 38 m

    Breite: 5,40 m

    Kabinen: 10

    Passagiere: max. 22

    Besatzung: 3 Personen

    Flagge: Niederlande


    KABINEN

    Die zehn Kabinen sind jeweils mit Dusche/WC, einer Zentralheizung sowie mit einem Fenster, das sich öffnen lässt, ausgestattet. Insgesamt verfügt das Schiff über acht 2-Bettkabinen (ca. 8 m²) mit zwei Einzelbetten nebeneinander, wovon in einer Kabine eine Dreierbelegung mit einem mitreisenden Kind möglich ist (Tragkraft des 3. Bettes max. 75 kg).

    Zudem gibt es eine Dreibettkabine (3 ebenerdige Betten, ca. 9,5 m²) sowie eine Kabine mit französischem Bett, die auch als Einzelkabine gebucht werden kann.


    VERPFLEGUNG

    Vollpension: Frühstück, Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, Nachmittagskaffee oder Tee und Kuchen bis 16 Uhr, 3-Gang- Abendmenü.

     

  • LEIH-FAHRRÄDER & Zubehör

    7-Gang-Tourenräder UNISEX mit Rücktritt

    Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Schimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise. Die Räder unserer Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre.

    Es stehen

    • 7-Gang-Tourenräder  mit Hand- und Rücktrittbremse

    zu Verfügung.


    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern.
    Bitte beachten Sie, dass es bei den neueren Modellen unserer E-Bikes aufgrund der zusätzlichen, fixen Tachos und breiteren Lenkerstangen nicht möglich ist, Lenkertaschen zu befestigen.

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


    Gut zu wissen
    Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.

    Während der Dauer der Reise haften Sie für Ihr Leihfahrrad sowie für Schäden, Verlust oder Diebstahl. An Bord kann eine Radversicherung abgeschlossen werden.


    Mitnahme eigener Fahrräder
    Ihr eigenes Fahrrad ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Da die Platzverhältnisse auf Schiffen jedoch sehr beengt sind, ist die Mitnahme nur in begrenzter Anzahl und nur auf Anfrage möglich.
    Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - aus. Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden, auch ein Pannendienst ist nicht inbegriffen.

  • 5,5 10.09.2018 | Volker E. Havel mit Rad + Schiff

    Fluss, Natur und Bildung

    Die Atmosphäre an Bord war durch die Größe und die Crew sehr angenehm. Neben den schönen Radtouren waren auch die kulturellen und historischen Führungen sehr informativ und interessant.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5,9 23.07.2018 | Katharina A. Havel mit Rad + Schiff

    Tolle Schiffs- und Radreise bei schönstem Wetter

    Rad und Schiff von der MS Felicitas aus von Berlin Spandau nach Havelberg. Wegen des niedrigen Wasserstandes nach Havelberg und der Elbe musste die Reise leider in Rathenow verkürzt werden. Es wurde ein zufriedenstellendes Ersatzprogramm angeboten. Führung ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte