• Reisecode: 132

    Provence - Camargue

    Rosa Flamingos und Schwarze Stiere…

    • Sie werden durch die berühmten Landschaften radeln, in denen Sie die wichtigsten Van Gogh Gemälde wieder erkennen können.

      Liebhaber von Geschichte, Kunst und Architektur kommen ebenso auf Ihre Kosten wie Feinschmecker.

      Reisetipp: => DELUXE VARIANTE mit tollen 3-4* Hotels

      Streckenprofil / Level 2

      Die Tour führt hauptsächlich über verkehrsarme Strecken in ländlichen sowie städtischen Gebieten. Kurze Teilstücke auf ungepflasterten Wegen. Bei zwei Etappen befinden sich einige kurze Steigungen mit dem bedeutenden Anstieg nach Les-Baux-de-Provence (4 km). Für Kinder ab 14 Jahren geeignet.

      1.Tag: Arles

      Individuelle Anreise nach Arles, der Stadt mit ihren beliebten Volksfesten. Sie ist die Muse der Künstler und Dichter, bekannt für ihr beeindruckendes, wie altwürdiges romanisches Erbe.

      2.Tag: Arles – Aigues-Mortes, ca. 65 km

      Sie verlassen die Stadt und fahren ins Rhônedelta, besser bekannt als "Camargue", wo die Natur noch immer unberührt von der Zivilisation ist. Sie werden zwischen Schilfrohrfeldern, Salzseen, Flamingos, Pferden und wilden Kühen radeln. Danach machen Sie Halt in Saintes-Maries-de-la-Mer, bis die Tour in Richtung der mittelalterlichen Festungsstadt Aigues-Mortes fortgesetzt wird.

      3.Tag: Aigues-Mortes – Nîmes, ca. 40 km

      Zurück in der Zivilisation erreichen Sie entlang wenig befahrener Straßen das Zentrum der altrömischen Stadt Nîmes; reich an Kunst und Geschichte, wird die Stadt auch als „das Rom Frankreichs“ bezeichnet. Sie weist aber auch spanischen Einfluss auf, der besonders durch Stierkämpfe und die dazugehörigen Arenen symbolisiert wird.

      4.Tag: Nîmes – Uzès, ca. 45 km

      Nach einer Tour durch die Stadt, die die römische Geschichte wieder lebendig werden lässt, werden Sie zu dem am besten erhaltenen aller römischen Aquädukte in Europa radeln: Pont du Gard, ein wirklich beeindruckendes Beispiel der römischen Baukunst. Sie können sich mit einem Bad im Gard erfrischen, bevor es weiter in Richtung Uzès geht.

      5.Tag: Uzès – Avignon, ca. 50 km

      Durch die sanften Hügel radelnd, werden Sie heute die Hauptstadt der Provence erreichen. Für mehr als ein Jahrhundert regierten und residierten sieben verschiedene Päpste in Avignon. Im 13. Jahrhundert, in dieser Blütephase der Stadtgeschichte, war Avignon die Hauptstadt des Christentums. Praktisch gesehen ist die Stadt ein einziges Museum. Vor der Ankunft geht sich noch eine kurze Rast in dem kleinen wunderschönen römischen Städtchen Villeneuve-lès-Avignon aus.

      6.Tag: Avignon – Châteauneuf-du-Pape– Avignon, ca. 45 km

      Sie werden auf verkehrsarmen Straßen und umgeben von Weinbergen in Richtung Châteauneuf du-Pape radeln. Auf der Höhe von Roquemaure überqueren Sie die Rhône und kehren entlang der Dämme der Rhône nach Villeneuve zurück.

      7.Tag: Avignon – Arles, ca. 60 km

      Nachdem Sie die Papstpaläste verlassen haben, werden Sie nochmals zum Abschluss der Tour nach Arles zurückkehren. Auf diesem Weg dürfen Besuche im berühmten Saint-Rémi-de-Provence und Les-Baux-de-Provence nicht fehlen, die durch die Werke Van Goghs weltbekannt geworden sind.

      8.Tag: Arles

      Individuelle Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE - PARKEN – ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Arles ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
      Avignon (AVN): 40 km, Nimes (FNI): 40 km, Montpellier (MPL): 80 km, Marseille (MRS): 90 km, Lyon (LYS): 280 km

      Avigon Caumont (AVN): www.avignon.aeroport.fr
      Vom Flughafen bis zum Bahnhof Avignon nutzen Sie den Bus Linie 30 (ca. 8 km, Fahrtdauer 40 Min, Fahrtpreis € 1,50). Danach geht es vom Bahnhof Avignon nach Arles per Direktzug (Reisezeit ca. 20 Min, Preis ca. € 8,-).

      Nimes Garons (FNI): www.nimesairport.com
      Vom Flughafen bis zum Bahnhof Nimes: regelmäßiger Busservice zum Bahnhof SNCF je nach Flugzeit. (Fahrpreis € 6 an Bord zu bezahlen). Als Alternative kostet eine Fahrt mit dem Taxi ca. € 25; Danach vom Bahnhof in Nimes nach Arles per Zug (Fahrtdauer ca. 30-60 Min, Preis ca. € 9 - 15).

      Montpellier Mediterranee (MPL): www.montpellier.aeroport.fr
      Vom Flughafen aus nutzen Sie den Bus nach Montpellier (Navett e Aéroport Montpellier, Linie 120). Dieser verbindet täglich den Flughafen mit dem Place de l’Europe (ca. 1,5 Km vom Bahnhof Gare SNCF St. Roch entfernt). Vom Place de l’Europe bis zum Bahnhof Gare SNCF St Roch nutzen Sie die Straßenbahn Linie 1 Richtung Mosson (Fahrtdauer ca. 15 Min; Fahrtpreis € 2,60), Danach geht es weiter vom Bahnhof Gare SNCF St Roch nach Arles per Zug mit einmal Umsteigen in Avignon/Tarascon (Fahrtdauer: ca. 120 Min, Fahrtpreis ca. € 22,-).
      Alternativ können Sie auch vom  Flughafen oder vom Place de l’Europe ein Taxi nehmen für ca. € 30,-. Vom Bahnhof Gare SNCF St Roch bis nach Arles nutzen Sie dann wieder den Zug über Avignon/Tarascon.

      Marseille Provence (MRS): www.marseille-airport.com
      Vom Flughafen Bahnhof Vitrolles Aéroport Marseille (5 Min vom Flughafen mit dem Shuttle Bus entfernt) gibt es ca. jede Stunde (Fahrtdauer: 45 Min., Fahrtpreis ca. € 12,-) Direktzüge nach Arles.

      Lyon SaInt Exupery (LYS): www.lyonaeroports.com
      Vom Flughafen Bahnhof gibt es mit einmal Umsteigen in Avignon Züge nach Arles: Gare TGV Lyon St Exupery (5 Min. zu Fuß vom Flughafen, Fahrtdauer: ca. 2 Stunden, Fahrtpreis ab €  55).

      Privater Transfer
      Es gibt die Möglichkeit im Voraus einen Transfer von jedem Flughafen oder vom Zugbahnhof von Arles zu ihrem Hotel direkt auf der folgenden Internetseite zu buchen: www.hexacab.fr. Die Zahlung kann direkt bei der Buchung oder vor Ort getätigt werden.


      PKW-ANREISE

      Parken: je nach Anreisehotel fallen Gebühren an.

      Hotel Le Rodin****: unbewachter Parkplatz beim Hotel. Preis pro Woche ca. € 30, vor Ort zu bezahlen. Es gibt auch die Möglichkeit, das Auto auf kostenlosen Parkplätzen in der Nähe des Hotels zu parken oder im “Parking du Centre” (8, rue Émile-Fassin), einem überdachten aber unbewachten
      (H: 190 cm) Parkplatz (2 km vom Hotel, ca. € 50 pro Woche).

      Hotel Arles Plaza***: Es gibt die Möglichkeit, das Auto kostenlos in der Nähe des Hotels zu parken oder beim “Parking du Centre” (8, rue Émile-Fassin), einem überdachten aber unbewachten (H: 190 cm) Parkplatz (2 km vom Hotel, ca. € 50 pro Woche).

      Hotel Mireille***: Sie können Ihr Auto in einer Garage in der Nähe des Hotels für ca. € 70 pro Woche parken. Es gibt auch die Möglichkeit, das Auto auf kostenlosen Parkplätzen in der Nähe des Hotels zu parken.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Arles

      Hotel Le Rodin****: Die Fahrt vom Bahnhof zum Hotel per Taxi kostet ca. € 15,-. Sie können auch einen privaten Transfer buchen, welcher vom Hotel Le Rodin organisiert wird. Bitte senden Sie eine E-Mail an contact@hotel-lerodin.fr, indem Sie das Datum und Uhrzeit Ihrer Ankunft mitteilen. Dieser Service ist von 7 bis 21 Uhr möglich und kostet € 10 bis zu 4 Personen, jede weitere Person € 5, bis zu maximal 8 Personen.

      Hotel Arles Plaza***/Hotel Mireille***:: Die Fahrt vom Bahnhof zum Hotel kostet ca. € 15,-.

      Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter: www.radreisen.at/france-bahn

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    •  Inkludierte Tour- Leistungen:
      • 7 Nächte mit DU/WC/ÜF
      • Informationsgespräch (englisch)
      • Gepäcktransport
      • Karten- und Infomaterial pro Zimmer
    • Anreisetermine

      S1 06.04. - 31.05.19 jeden SA
      S2 01.06. - 21.09.19 jeden SA
      S1 22.09. - 19.10.19 jeden SA

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett (im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen)

      0-99 Jahre

      -105
         

      Fahrräder & Zubehör

      27- Gang

      80

      Elektrorad

      190

      Radhelm-Verleih

      15

         

      Zusatznächte

      Arles 3* (DZ/EZ)

       ab75/ab120

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Ausgewählte, Gemütliche Gasthöfe und Hotels der 2-4 Sterne-Kategorie, die sich durch ihre ganz besondere persönliche Note auszeichnen. Sie sind komfortabel, oft in einem für die Region typischen Design und vermitteln ein sehr authentisches Urlaubserlebnis.


      Arles: Hotel Le Rodin****, Hotel Arles Plaza***, Hotel Mireille***

      Aigues Mortes: Hotel Saint Louis***

      Nimes: Hotels Marquis de la Baume****

      Uzés: Best Western Uzes Pont du Gard***

      Villeneuve les Avignon: O`Cub Hotel**

      Arles: Hotel Le Rodin****, Hotel Arles Plaza***, Hotel Mireille***


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste. 

    • Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Voranmeldung & Gebühr):

      Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder, die  speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg und präziser 27-Gang-Shimano Deore Schaltung.

      Es stehen

      • 27-Gang-Shimano-Deore Trekkingräder UNISEX
      • E-Bikes (Pedelecs) UNISEX
      • Kindersitz, Kinderanhänger, Nachziehräder

      in verschiedenen Rahmengrössen für Sie zur Verfügung.

      Die Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserdichten Seitentasche, Wasserflasche, Schloss, Lenkertasche bzw. Kartenhalter. Jedes Zimmer erhält ein Reparaturset.

       


      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs
      Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit stufenweise verstellbarer Unterstützung der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch Pedelec-Mittelmotor und einen starken Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer.

      Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrem Zimmer/Ihrer Kabine mittels Ladegerät.



      Mitnahme eigener Fahrräder

       

      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten.

       

      Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - aus.

    • 5,4 08.07.2017 | Gerhard P. Provence - Camargue

      Eine gut zusammengestellte Tour

      Die Räder waren die besten, die wir bisher hatten. Alle Hotels waren gut und in Ordnung,, bis auf das Le Médiéval in Aigues Mortes. Das Zimmer war eine stickige "Höhle" und der Poolbereich war verdreckt. Das roadbook war ok, könnte aber sprachlich optimiert ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,2 25.04.2017 | Anne W. Provence - Camargue

      Provence-Camargue 2017

      Die verschiedene Etapen waren Abwechslungsreich (Weingebirge, Gemüse und Obst Regionen, nette kleine Provence Dörfer, ...) und die ausgewählten Städte (Tagesziele) von sehr gutter Wahl. Uber die 6 Tage waren 4 Tage fast ausschliesslich auf Nebernstrassen. ...
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      4,9 06.09.2016 | Edmund S. Provence - Camargue

      Abwechslungsreiche Fahrradtour

      Die Fahrradtour war wie jedes Jahr abwechslungsreich. Einzig die Hotelauswahl hat uns dieses Jahr nicht überzeugt. Vor allem fehlte uns mehrfach ein Balkon um abends unsere verschwitzten Kleider und Schuhe zu lüften und trocknen zu lassen. In Villeneuve ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Verpflegung 4
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      4,8 14.07.2016 | Peter K. Provence - Camargue

      Interessant

      Interessante Reise. Streckenverlauf laut Unterlagen oft verwirrend, sehr oft auf sehr stark befahrenen Strassen durchgeführt. Strecke sehr oft nicht ausreichend mit Markierungen gekennzeichnet. Die Hotelauswahl war gut, außer Hotel O` Cub,dieses ist nicht ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 4
      • Streckenverlauf 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      4,3 26.04.2016 | Werner P. Provence - Camargue

      Provence - interessente kombination von kultur und natur

      Sehr schoene und interessante Reise, roadbook leider z.T. Fehlerhaft und recht unverstaendlich, auch Streckenmarkierung aeusserst mangelhaft. Sind oft im Kreis gefahren, das ist sehr verbesserungswuerdig ! Strecke selbst z.T. auf sehr befahrenen Strassen. ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 3
      • Verpflegung 3
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 2
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      4,9 11.10.2015 | Maria Andrea S. Provence - Camargue

      Tolle Landschaft - schlechter Zustand der Radstrecke

      Die Landschaft, das Wetter, die Fahrräder waren toll. Die Hotels waren auch in Ordnung.Die Steckenführung war nicht optial. Da es keine Radwege in der Camarque/Provence-Region gibt geht es oft über Nebenstrassen/-wege. Diese Streckenabschnitte sind teilweise ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 4
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,2 29.06.2015 | Andreas S. Provence - Camargue

      Interessante Reise, gut organisiert.

      Die Reise war sehr gut, mit dem Wetter hatten wir Glück. Die Fahrräder waren in gutem Zustand. 2x war eine kleine Reparatur notwendig. Zu bemängeln gibt für mich nur einen Punkt: Die Fahrradrahmengrösse. Diese war im Vorfeld abeklärt worden. Es hiess, ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 4
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 4
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,4 10.06.2015 | Monika F. Provence - Camargue

      Provence und Camargue

      Rad-reise durch die typische Landschaft der Provence mit duftenden Blumen/ Kräuter und Weinbergen, vorbei an hübschen Dörfern und Städten mit reicher Kultur. Mit einem kurzen Abstecher in die Camargue zu den freilebenden Pferden und den rosaroten Flamingos. ...
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,4 01.06.2015 | Eva V. Provence - Camargue

      Provence

      Alle Hotels wirklich nett und gut mit Ausnahme des O Cube in Avignon ( sehr freundlich, aber dreckige Zimmer und sehr warm im Zimmer)
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte