• Reisecode: 233

    Bordeaux mit Rad + Schiff

    C’est la vie

    • Wo die Flüsse Garonne und Dordogne in die mächtige Gironde münden, liegt das Weinanbaugebiet von Bordeaux. Auf traumhaften Radtouren oder vom Sonnendeck Ihres gemütlichen Hotelschiffs genießen Sie die sonnendurchflutete Landschaft im Südwesten Frankreichs, geprägt von Weinbergen, Kiefernwäldern, Schlössern und kleinen Dörfern.

      Klangvolle Namen, wie Médoc, Saint-Emilion und Sauternes lassen das Herz jedes Weinkenners höher schlagen. Und immer wieder bietet sich eine Gelegenheit zu Verkostungen.
      Glanzvoller Höhepunkt dieser Radreise ist die Metropole Bordeaux, prachtvoll restauriert und voll mit Geschichten und Anekdoten.

      Streckenprofil / Level 2-3

      Über befestigte Radwege, Wirtschaftswege und wenig befahrene Nebenstraßen. Durch die Weinberge ist mit Steigung zu rechnen.

      Routenverlauf Castets-en-Dorthe – Fronsac/Libourne

      1.Tag: Castets-en-Dorthe / Rundfahrt Canal des Deux Mers, ca. 15 km
      Individuelle Anreise und Bustransfer vom Bahnhof in Bordeaux zur Schiffsanlegestelle (fakultativ). Folgen Sie dem Radweg am Canal des Deux Mers (Kanal der zwei Meere), der Atlantik und Mittelmeer miteinander verbindet.

      2. Tag: Castets-en-Dorthe – Cadillac, ca. 35 – 50 km
      Sie radeln vorbei an malerischen Weinschlössern und farbenprächtigen Weinfeldern durch die Region Sauternais (berühmt für edle Desertweine) und erreichen per Schiff Cadillac mit seiner majestätischen Burg.

      3. Tag: Cadillac – Bordeaux, ca. 40 km
      Die Tour führt durch das Weingebiet "Premieres Côtes de Bordeaux". Nach einem Besuch von Schloss Malromé (Wohnsitz des Malers Toulouse Lautrec, fakultativ) klingt der Nachmittag entspannt am Sonnendeck aus. Die bezaubernde Stadt Bordeaux lockt mit einer prachtvollen Kulisse und ist ein Schlemmerparadies.

      4. Tag: Rundfahrt Bordeaux, ca. 15 km
      Heute radeln Sie auf hervorragend ausgebauten Radwegen entlang der Garonne mit wunderschönem Ausblick auf die Altstadt. Entdecken Sie unzählige Sehenswürdigkeiten, wie den königlichen Eingang der Stadt (Cailhau Tor), die große Glocke des Turms Pey Berland oder den Wasserspiegel im Fahrradsattel, stärken Sie sich mit frischen Austern und einem Glas Weißwein oder besuchen Sie das Weinmuseum "Cité du Vin".

      5. Tag: Bordeaux – Bourg, ca. 40 km
      Auf idyllischen Landstraßen und vorbei an Weingärten radeln Sie nach einer Schifffahrt auf der Gironde vorbei an den berühmtesten Châteaux des Médoc. Am Radweg laden Weingüter mit klangvollen Namen, wie Palmer, Issan oder Chateaux Margaux zur Verkostung ein. Ihr Schiff bringt Sie zum alten Dorf Bourg, direkt am Zusammenfluss von Garonne und Dordogne, an der Mündung der Gironde.

      6. Tag: Bourg – Fronsac/Libourne, ca. 35 - 50 km
      Das malerische Weingebiet Côtes de Blaye mit prunkvollen Schlössern und mächtigen Herrenhäusern bietet Radgenuß pur. Auf einem Felsvorsprung erhebt sich stolz und majestätisch die Zitadelle von Blaye, die einen herrlichen Panoramablick auf den größten Mündungstrichter Westeuropas bietet. Per Schiff gelangen Sie am Nachmittag auf der Dordogne nach Fronsac/Libourne.

      7. Tag: Fronsac/Libourne – Rundfahrt St. Émilion/Pomerol, ca. 35 - 50 km
      Genießen Sie das bunte Treiben in der Markhalle und den Marktplatz der verträumten Kleinstadt Libourne. Radeln Sie auf idyllischen Landstraßen durch traumhafte Weinlandschaften, vorbei an berühmten Weingütern, wie Châteaux Angelus, Ausone, Cheval Blanc oder Petrus. Bezaubernd der mittelalterliche Ort Saint Emilion mit der größten Felsenkirche Europas.

      8. Tag: Fronsac/Libourne
      Nach dem Frühstück bis 09 Uhr Ausschiffung und Rücktransfer nach Bordeaux (fakultativ).

      Routenverlauf Fronsac/Libourne - Castets-en-Dorthe

      1.Tag: Rundfahrt Fronsac/Libourne, ca. 10 - 15 km
      Individuelle Anreise und Bustransfer von Bordeaux zur Schiffsanlegestelle (fakultativ). Sie können eine erste Testrunde mit dem Rad in der Umgebung von Fronsac unternehmen und erste Eindrücke des Weingebiets Saint-Émilion / Pomerol / Fronsac gewinnen. Abends erwartet Sie an Bord ein Willkommenscocktail.

      2. Tag: Fronsac/Libourne - Bourg, ca. 35 – 50 km
      Ihre erste Ganztagestour beginnt in Fronsac. Im Nachbarort Libourne können Sie über den malerischen Platz in der Stadt bummeln, der von historischen Gebäuden aus dem frühen 16. Jahrhundert umgeben ist. Besuchen Sie Sonntag morgens den Warenmarkt, bevor Sie die berühmten Weinanbaugebiete Pomerol und Saint-Émilion besuchen. Ein wahres Eldorado für Weinliebhaber! Abends mit dem Schiff nach Bourg, wo die Flüsse Dordogne und Garonne sich in der mächtigen Gironde vereinen.

      3. Tag: Bourg - Rundfahrt Blaye Zitadelle und Weinberge, ca. 35 – 50 km
      Heute durchfahren Sie das Weinanbaugebiet Côtes de Blaye. Ihr Wein mag zwar weniger bekannt sein, aber steht der Qualität und Produktion der berühmten Nachbarn aus Pomerol, Ast Emilion und Médoc in nichts nach. Sie werden überrascht sein, welche landschaftlichen und architektonische Perlen sich in dieser Gegend verbergen. Sie besuchen Dorfplätze und schöne Schlösser. Seit dem Mittelalter haben unzählige Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostella dieses Gebiet passiert. In Blaye sollten Sie sich kurz Zeit nehmen für eine kurze Runde durch die Zitadelle Vauban, um das militärische Meisterstück vom Architekten des Königs Louis XIV, dem Sonnenkönig, zu bewundern. Auf dem Rückweg nach Bourg fahren Sie den letzten Teil über die "Corniche", einer malerischen ruhigen Straße, direkt an der Gironde entlang.

      4. Tag: Bourg – Bordeaux, ca. 40 km
      Beim Frühstück überquert das Schiff die breite Gironde zur Médoc Weinregion. Ihre Radtour startet am Anleger der Fähre in Lamarque. Sie fahren eine nahezu flache Strecke durch die Weinberge und erreichen die Margaux Appellation mit ihren nicht weniger als 21 klassifizierten Weingütern, zu denen die Châteaux Palmer, Issan, Lewis Brown, Rauzan Segla, Ferrière und natürlich Château Margeaux gehören. Sie können bei einem dieser Weingüter einen Stopp einlegen und dabei einiges über die Klassifizierungen erfahren, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg zum Schiff machen. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über die Garonne zur wunderbaren Stadt Bordeaux. Sie legen mit dem Schiff unmittelbar vor der berühmten Steinbrücke am Pier im Stadtzentrum an, von wo aus Sie die wohl eindrucksvollste Panoramaaussicht der Stadt haben: die Steinbrücke "Pont de pierre", die Place de la Bourse und die Quai des Chartrons auf einem Blick.

      5. Tag: Rundfahrt im Herzen von Bordeaux, ca. 15 km
      Heute radeln Sie auf hervorragend ausgebauten Radwegen entlang der Garonne mit wunderschönem Ausblick auf die Altstadt. Entdecken Sie unzählige Sehenswürdigkeiten, wie den königlichen Eingang der Stadt (Cailhau Tor), die große Glocke des Turms Pey Berland oder den Wasserspiegel im Fahrradsattel, stärken Sie sich mit frischen Austern und einem Glas Weißwein oder besuchen Sie das Weinmuseum "Cité du Vin".

      6. Tag: Cadillac – Castets-en- Dorthe, ca. 35 - 50 km
      Cadillac liegt in der Graves Region, die auch als der Geburtsort des Bordeaux Weins gilt. Nach erholsamer Nacht an Bord geht es mit dem Rad auf Entdeckungstour durch die Sauternais Region auf dem südlichen Ufer der Garonne, die für ihre Dessertweine bekannt ist. Ein Teil der Strecke folgt den gewundenen Ufern der Ciron, dessen kaltes Quellwasser aus den Pyrenäen in die wärmeren Gewässer der Garonne fließt. Im Herbst bildet sich dadurch im warmen und trockenem Klima einen Nebel, der sich über die Trauben legt und so beste Bedingungen für den berühmten Sauternes Wein schafft. An den Landstraßen stehen zahllose pittoreske Schlösschen, deren elegante Türme über ein Meer farbenprächtiger Weinberge ragen. Die Zeit scheint im Mittelalter stehen geblieben zu sein, als hier die Engländer herrschten. Zurück an Bord, geht es weiter über die Garonne nach Castets-en-Dorthe, am Ende des schiffbaren Abschnitts der Garonne.

      7. Tag: Rundfahrt Castets-en- Dorthe – Entre Deux Mers/Graves, ca. 40 km
      Castets ist ein mittelalterliches Dörfchen mit einem hoch aufragenden Schloss. Der heutige Tourenverlauf mit dem Rad führt durch das "Premieres Côtes de Bordeaux" Weingebiet. Es bietet sich die Möglichkeit, den Wohnsitz des Schriftstellers Francois Côtes und das Chateau Malromé (16. Jhdt.), das Haus des Malers Toulouse Lautrec zu besuchen. Hier werden Weinproben angeboten! Letztes Dinner an Bord in Castets.

      8. Tag: Castets-en- Dorthe
      Nach dem Frühstück bis 9:00 Uhr Ausschiffung und Rücktransfer nach Bordeaux (fakultativ).

      Wichtiger Hinweis

      Die Garonne, Gironde und Dordogne sind Teil eines großen Gezeitenflusssystems mit durch die Tide bedingten Wasserpegelunterschiede von bis zu 6 Meter am Tag und starken Strömungen. Das Schiff bemüht sich, dem ausgeschriebenen Reiseverlauf zu folgen, aber dennoch können es die Gezeiten evtl. erfordern, Änderungen vornehmen/anpassen zu müssen.

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Bordeaux (BOD)

      Air France bietet nach Bordeaux 42 Flüge pro Woche ab Deutschland via Paris-Charles de Gaulle. Abflughäfen sind Frankfurt, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Stuttgart, München und Nürnberg. Außerdem fliegt die Air France-Tochtergesellschaft HOP! ab Strasbourg 11 Mal pro Woche nonstop nach Bordeaux.


      PKW-ANREISE

      Parken: Sowohl in Fronsac wie auch in Castets-en-Dorthe stehen kostenlose Parkplätze in der Nähe der Anlegestelle zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Bordeaux, zahlreiche Zugverbindungen von Paris Montparnasse nach Bordaux (jede Stunde, Dauer: 3.30 h, Kosten ca. € 80 p.P. ); In weniger als 3 Stunden von Paris erreicht man Bordeaux mit dem TGV

      Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter: www.radreisen.at/france-bahn


      TRANSFER

      Bordeaux Bahnhof – Anleger am An/Abreisetag, € 50 p.P. (Anreise 14 Uhr, Abreise 9 Uhr, Dauer: 1 h)


      SONSTIGES

      Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

      Helmpflicht für ALLE Radfahrer! Bitte bringen Sie ihren eigenen Helm mit!

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:
      • 7 Nächte in Kabinen DU/WC
      • Vollpension (Frühstücksbuffet, Abendessen und selbst vorbereitetes Lunchpaket, Kaffee & Tee an Bord)
      • alle Hafen- & Schleusengebühren
      • nur englischsprachige Bordreiseleitung
      • Begrüßungsgetränk
      • tägliche Routenbesprechung
      • einige kurze Rundgänge / Stadtführungen
      • tägliche Kabinenreinigung
      • Karten- und Infomaterial pro Kabine
    • Anreisetermine / Verfügbarkeit

      Anreisetermine

      S1 06.04. - 13.04.19 Libourne - Castets-en-Dorthe Fully booked
      S1 20.04. - 27.04.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 04.05. - 11.05.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 18.05. - 25.05.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 01.06. - 08.06.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 15.06. - 22.06.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 29.06. - 06.07.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 13.07. - 20.07.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 27.07. - 03.08.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 10.08. - 17.08.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 24.08. - 31.08.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S3 07.09. - 14.09.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S3 21.09. - 28.09.19 Libourne - Castets-en-Dorthe Fully booked
      S2 05.10. - 12.10.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S2 19.10. - 26.10.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S1 02.11. - 09.11.19 Libourne - Castets-en-Dorthe
      S1 30.03. - 06.04.19 Castets-en-Dorthe - Libourne Ausgebucht
      S1 13.04. - 20.04.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S1 27.04. - 04.05.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 11.05. - 18.05.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 25.05. - 01.06.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 08.06. - 15.06.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 22.06. - 29.06.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 06.07. - 13.07.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 20.07. - 27.07.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 03.08. - 10.08.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 17.08. - 24.08.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S3 31.08. - 07.09.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S3 14.09. - 21.09.19 Castets-en-Dorthe - Libourne Ausgebucht
      S3 28.09. - 05.10.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S2 12.10. - 19.10.19 Castets-en-Dorthe - Libourne
      S1 26.10. - 02.11.19 Castets-en-Dorthe - Libourne

      Extras

       Fahrräder & Zubehör
      21-Gang-Leihrad 75
      Elektrorad  165
      Tandem 150
       GPS-Verleih (Kaution € 100,- zahlbar vor Ort) gratis
         
       Sonstiges  
      Diätkost (zahlbar vorab, Bekanntgabe bei Buchung) 50
      Genießerpaket (englische Radreiseleitung)* 150
      * Termin auf Anfrage, min. 8 Personen max. 20 Personen

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Herzlich Willkommen an Bord der MS BORDEAUX!

      AUSSTATTUNG

      Das Schiff BORDEAUX ist 78 Meter lang und 10 Meter breit und an Bord können 80 Gäste in 49 Kabinen untergebracht werden. Das Schiff fährt unter erfahrenem französischem Management.

      Im vorderen Bereich des Schiffes befindet sich der geschmackvoll eingerichtete Salon/Lounge mit großen Panoramafenstern, gut sortierter Bar und kleiner Tanzfläche. Im hinteren Bereich befindet sich das separate Restaurant. Auf dem teilweise überdachten Sonnendeck laden Sitzecken mit Stühlen und Tischen zum Verweilen ein; Fahrradabstellmöglichkeit auf dem Achterdeck.


      VERPFLEGUNG

      Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, Kaffee und Tee, 3-Gang-Abendessen


      KABINEN

      Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt 36 Außenkabinen: 34 Zweibettkabinen mit getrennt und neben einander stehenden Einzelbetten (ca. 7-8 m²), 2 Junior Suiten (ca. 12 m²) mit zusätzlicher kleinen Sitzecke; alle Kabinen haben ein kleines Fenster das geöffnet werden kann, Badezimmer mit Du/WC/Waschbecken, individuell regulierbare Klimaanlage, Satelliten-TV und Mini-Safe. Auf dem Oberdeck befinden sich 13 Kabinen: 11 Zweibettkabinen und 2 Einzelkabinen mit gleicher Ausstattung wie die Kabinen auf dem Unterdeck. Die Fenster auf dem Oberdeck sind etwas größer und lassen sich ebenfalls öffnen.


      NICHTRAUCHER-SCHIFF

      In allen Innenräumlichkeiten des Schiffes (Kabine, Salon, Restaurant, Flur, Toiletten) besteht ein generelles Rauchverbot. Rauchen ist ausschließlich auf dem Sonnendeck erlaubt.


      BORDSPRACHE

      Deutsch, Englisch

    • Leih-Fahrräder & Zubehör

      Die schiffseigenen Mieträder sind modernste

      • 21-Gang UNISEX-Touring- bzw. Trekkingräder mit komfortablem, niedrigem Einstieg

      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

      Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 65 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrer Kabine mittels Ladegerät.

      WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


      Fahrradpannen
      können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte den Guide welcher Sie auf der Radtour begleitet.

    • 4,7 17.10.2017 | Eva S. Bordeaux mit Rad + Schiff

      Bordeaux 2017

      Betreuung von Viktor war sehr gut und interessant
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 5
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte