• Reisecode: 149

    Istriens Weinstraßen

    Von Buje nach Porec

    • Istrien bietet vielfältige Möglichkeiten für interessante Radtouren, sowohl fürs Radwandern als auch fürs Rennradfahren. Die Halbinsel im Norwesten Kroatians bietet Naturerlebnisse an der Küste und im Hinterland.

      Auf den Radtouren fährt man durch Weinberge, Olivenhaine und pittoreske Ortschaften, in denen es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben. Das Konzept für unsere Istrien-Radtouren verbindet Naturerlebnisse, kulturelle Sehenswürdigkeiten und kulinarische Überraschungen.

         

      Streckenprofil: Level 2

      Die Tour ist nicht sehr anspruchsvoll, obwohl sie manchmal auf hügeligen Abschnitten verläuft, die etwas Kondition erfordert. Die täglichen Strecken sind ca. 35 - 50 km lang und von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Sie fahren meist auf Radwegen oder asphaltierten Straßen mit wenig Verkehr, manchmal auf unbefestigten Straßen.

      1.Tag: Buje

      Individuelle Anreise nach Buje Umgebung, Treffpunkt mit dem lokalen Partner um 19 Uhr an der Rezeption im Hotel für Übergabe der Reiseunterlagen und Mieträder.

      2.Tag: Buje - Umag - Buje, ca. 46 km

      Nach dem Frühstück unternehmen Sie vom Hotel aus eine Rundtour zur Savudrija-Halbinsel, dem nördlichsten Punkt Istriens. Istriens Leuchtturm wurde 1818 erbaut und ist der älteste Leuchtturm an der Adria. Weiterfahrt nach Umag, zur Stadt auf der Halbinsel. In lange zurückliegenden Zeiten wurden es von den römischen Adeligen entdeckt, die es zu ihrer Sommerresidenz machten. Glanz, Reichtum und Glamour jener Zeiten spiegeln sich auch noch heute in den venezianischen Häusern wieder, von denen es im alten Stadtkern besonders viele gibt. Übernachtung in Buje Region.

      3.Tag: Buje - Novigrad - Buje, ca. 37 km

      Nach dem Frühstück radeln Sie vom Hotel aus über Buje nach Brtonigla durch verträumte Dörfer und verkehrsarme Straßen. Dann macht der Weg seinem Namen alle Ehre, denn entlang der Route befinden sich viele Weinkeller. Auch leben und produzieren hier unsere Spitzenhersteller von Olivenöl. Ihnen wird klar werden, weshalb Brtonigla Mitglied des Vereins Citta´del vino geworden ist, und weshalb in diesem Gebiet, das als Land des Weins bekannt ist, alljährlich im Juni der Malvasiertag gefeiert wird. Übernachtung in Buje Region.

      4.Tag: Buje - Motovun, ca. 37 km

      Nach dem Frühstuck führt Sie die Tour zuerst nach Grožnjan. Zahlreiche kulturgeschichtliche Denkmäler sind heute Bühne des Kultur- und Unterhaltungslebens. In Grožnjan können sie die zahlreichen klassischen Musikkonzerte, das Jazzfestival, die Malermanifestation "Ex tempore", zahlreiche Ausstellungen in der Stadtgalerie sowie ca. 30 private Galerien und Studios besuchen. Hier leben heute 40 Maler, Töpfer, Goldschmiede, Glasmacher und andere Künstler. Ihre Tagesetappe endet in dem kleinen Dorf Livade, bekannt als Zentrum der Trüffel, wegen der köstlichen Knollen, die es vorwiegend im ’Jagdgebiet’ Istrien gibt und der sich gerade im Motovuner Wald befindet. Die ganze Stadt Motovun ist ein Denkmal an sich, ein altertümliches istrisches Städtchen welches eine Kuppel auf dem 277 m hohen Hügel bildet und dessen heutiges Aussehen noch aus dem Mittelalter stammt, aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Übernachtung in Motovun.

      5.Tag: Motovun - Porec, ca. 38 km

      Ihre heutige Fahrradtour führt Sie von Porec aus durch weitläufige Weinfelder nach Visnjan, der Heimat der bekannten weißen Boskarin-Rinder. Der Ort ist stolz auf seine Sternwarte, die weltweit zu den 5 bekanntesten zählt. Ihr Teleskop hat mehr als 1400 kleine Planeten entdeckt! Die Route führt Sie weiter nach Poreč. Die Ruinen des ehemaligen befestigten römischen Lagers, Forum Romanum’ haben sich etwas versteckt, dafür zeugen überall prachtvolle Palais von glorreichen vergangenen Zeiten. Die dreischiffige Euphrasius-Basilika und ihr zugehöriger sakraler Gebäudekomplex sind durch ihr beinahe unverändertes Ensemble wichtige Zeugnisse spätantiker und frühbyzantinischer Kunst aus dem 6. Jahrhundert. 1997 wurde die Basilika zum UNESCO-Weltkulturerbe geadelt. Übernachtung in Poreč.

      6.Tag: Rundfahrt Porec, ca. 43 km

      Vom Hotel aus fahren Sie entlang der schönen Küstenstraße nach Süden bis nach Vrsar - die Stadt in der der Herzensbrecher Casanova zeitweilig Zuflucht vor den ihn verfolgenden Liebhabern suchte. Neben einer wunderbar ursprünglichen Landschaft mit Weinbergen und Olivenhainen finden sich herzhafte Hausmannskost, Wein, Schnaps und Honig. Von Vrsar radeln Sie durch herrliche Landschaften über Bacva zurück nach Porec.

      7.Tag: Porec - Kanfanar - Rovinj, ca. 32 + 30 km

      Nach dem Frühstück können Sie entscheiden, ob Sie vom Hotel aus durch das wellige Hinterland vorbei an Dvigrad zum Kanfanar und später weiter nach Rovinj radeln möchten, oder die erste Etappe mit einem Transfer nach Kanfanar fahren möchten. Im Hinterland gedeihen Olivenhaine und Weingärten. Der Weg führt weiter nach Bale, wo sich ein Spaziergang durch die kaum armspannenweiten Bogengassen anbietet und das ‚Kastell Bembo’ besichtigt werden kann, eine sehenswerte gotische Burg mit Verzierungen aus der Renaissance. Ihre Tour endet in Rovinj - das beste Beispiel für ein typisch mediterranes Städtchen, dessen reizende Schönheit Sie geradezu gefangen nehmen wird. Das dichte Geflecht der Altstadt ist erfüllt mit den schönsten Palästen aus verschiedenen Epochen und jede zweite Tür führt in eine Kunstgalerie oder ein Atelier. Wer den unzähligen Schornsteinen der Stadt folgt, oder in den engen, sich den Altstadthügel hinauf windenden Gassen flaniert, erreicht die barocke ‚Kirche der Hl. Euphemia’, das größte Denkmal der Stadt. Übernachtung in Rovinj.

      8.Tag: Abreise

      Nach dem Frühstück Heimreise oder individuelle Verängerung.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Pula (PUY), Zagreb (ZAG)

      Pula, der größte internationale Flughafen Istriens, liegt für Linien, Low-cost oder Charterflüge am nächsten. Das Stadtzentrum ist vom Flughafen 5 km entfernt, welches Sie mit dem Taxi, Bus oder anderen organisierten Transportmittel erreichen können. In Vrsar befindet sich ein internationaler Flughafen, der für kleinere Flugzeuge geeignet ist. Der Flughafen von der Stadt Pula ist einer von insgesamt neun in Kroatien.


      PKW-ANREISE

      Parken: kostenlos am Starthotel möglich

      Wenn Sie mit dem Auto aus westlicher Richtung über Slowenien oder Italien nach Istrien kommen, werden Sie einen von drei Grenzübergängen passieren: Plovanija-Sečovlje, Kaštel-Dragonja or Požane-Sočerga.

      Für eine angenehme Reise durch Istrien sorgt die istrische Autobahn (einige Teile noch Schnellstraße), bekannt unter dem Namen Istrisches Y, führt diese zu den südlichsten Teilen der Halbinsel und den Dörfern des Zentral Istriens.
      Mit dem Befahren des Y- aus östlicher Richtung von der kroatischen Autobahnen aus Zagreb oder Split oder Rijeka, kommen Sie durch den Tunnel Učku schnell an Ihren gewünschten Zielort in Istrien.

      Die Autobahn verbindet so Pula und die slowenischen Grenze auf einer Strecke von insgesamt 80 Kilometern.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Triest, Zagreb, Ljubljana

      Transfer auf Anfrage


      BUS-ANREISE

      Wenn Sie mit dem Bus nach Istrien kommen, kontaktieren Sie bitte für Informationen direkt die Bushaltestellen.

      Busbahnhof
      UMAG und NOVIGRAD, Joakima Rakovca 11, T. +385 (0)60 317 060
      POREČ, Rade Končara 1, T. +385 (0)60 333 111
      ROVINJ, Trg na lokvi 6 , T. +385 (0)60 333 111
      PULA, Trg 1. istarske brigade 1, T. +385 (0)60 304 090, +385 (0)60 304 091, +385 (0)52 535 616 (Für Anrufe aus dem Aussland)
      LABIN-RABAC, Trg 2. ožujka bb, T. +385 (0)60 333 888
      PAZIN, Miroslava Bulešića 2, T. +385 (0)60 306 040
      BUZET, Riječka bb, T. +385 (0)52 663 285
      RIJEKA, Žabica 1, T. +385 (0)60 302 010, +385 (0)51 660 300 (Für Anrufe aus dem Ausland)
      ZAGREB, Av.Marina Držića 4, T. +385 (0) 60 313 333
      KOPAR (Slovenija), Kolodvorska cesta 11, T. +386 (0)5 662 5105


      SONSTIGES

      Helme
      Radfahrer unter 16 Jahren müssen während der Fahrt auf öffentlichen Straßen einen Helm tragen. Radfahrer ab 9 Jahren dürfen öffentliche Straßen nur befahren, wenn sie entweder eine Radfahrprüfung abgelegt haben (entsprechende Bescheinigung erforderlich) oder von einer mindestens 16 Jahre alten Person begleitet werden, anderenfalls ist das Befahren öffentlicher Straßen erst ab 14 Jahren erlaubt.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour- Leistungen:

      • 7 Nächte, DU/WC/ÜF
      • Gepäcktransport  (ohne Gepäckstück Limit)
      • Karten- und Infomaterial/Zimmer
    • Anreisetermine

      S1 15.03. - 27.04.20 Kategorie A täglich
      S2 28.04. - 28.05.20 Kategorie A täglich
      S3 29.05. - 27.06.20 Kategorie A täglich
      S4 28.06. - 28.08.20 Kategorie A täglich
      S3 29.08. - 27.09.20 Kategorie A täglich
      S2 28.09. - 15.11.20 Kategorie A täglich
      S1 15.03. - 27.04.20 Kategorie B täglich
      S2 28.04. - 28.05.20 Kategorie B täglich
      S3 29.05. - 27.06.20 Kategorie B täglich
      S4 28.06. - 28.08.20 Kategorie B täglich
      S3 29.08. - 27.09.20 Kategorie B täglich
      S2 28.09. - 15.11.20 Kategorie B täglich

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett   
      3. Person im Zimmer  Euro -50 
          
      Fahrräder & Zubehör   
      24-Gang Trekkingrad 90
      24-Gang Rad Verlängerung/Tag 15
      Elektrorad 180
      Elektrorad Verlängerung/Tag 30
      GPS Garmin Oregon/Woche  50
      Extra Satteltasche/Woche 10
      SPD-Pedale/Woche 10
          
      Zusatznächte (S1/2/3/4)
      Region Buje (DZ/EZ)  44/67
          
      Zusatznächte   
      Rovinj S1/ (DZ/EZ) 50/61
      Rovinj S2/ (DZ/EZ) 57/72
      Rovinj S3/ (DZ/EZ) 62/72
      Rovinj S4/ (DZ/EZ) 72/78
      Rovinj S5/ (DZ/EZ) 80/83
      Porec S1/ (DZ/EZ)  67/92
      Porec S2/ (DZ/EZ)  73/102
      Porec S3/ (DZ/EZ)  91/126
      Motovun S1- S4/ (DZ/EZ)  69/103
          
      Transfers*  1-3 Personen 4-8 Personen
      Rovinj - Flughafen Pula 81 88
      Rovinj - Flughafen Triest  225 250
      Rovinj - Bahnhof/Bus Triest 175 194
      Rovinj - Flughafen Venedig 388 431
      Rovinj - Flughafen/Bahnhof/Bus Zagreb 388 425
      Rovinj - Flughafen/Bahnhof/Bus Ljubljana 306 344
      Rovinj - Buje 88 100
      Buje - Flughafen Pula 100 113
      Buje - Flughafen Triest 163 188
      Buje - Bahnhof/Bus Triest 125 144
      Buje - Flughafen Venedig  338 388
      Buje - Flughafen/Bahnhof/Bus Zagreb 400 456
      Buje - Flughafen/Bahnhof/Bus Ljubljana 263 300

      *Transfers pro Strecke/Fahrzeug


      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Ausgewählte, Gemütliche Hotels der 3- 4 Sterne-Kategorie, die sich durch ihre ganz besondere persönliche Note auszeichnen. Sie sind komfortabel, oft in einem für die Region typischen Design und vermitteln ein sehr authentisches Urlaubserlebnis.


      Kategorie B :Pension Casa Romantica la Parenzana - Guesthouse Lovac - Hotel Kastel  - Villa Borgo - Hotel Porec  - Hotel Vila Lili  - Baron Gautsch
      Kategorie A: Pension Casa Romantica la Parenzana - Hotel Palazzo -  Hotel Mauro  -  Hotel Angelo d´Oro  -  Casa Garzotto  -Villa Tuttorotto  - Arupinum


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    • Leih-Fahrräder inkl. Satteltasche:

      24-Gang Trekkingrad (Damen + Herren)

      Damenräder mit halbhohem Durchstieg, Herrenräder mit ovalem, verstärktem Unterrohr.

      Marke Felt, Modell QX 80, Shimano Alivio Kettenschaltung, V-Bremsen, Hohlkammer-Felgen (handgespeicht) mit Victoria-Touring Bereifung

      Inklusive Reparaturset (1 Pumpe, 1 Schlauch, Imbusschlüssel, Reifenheber)

      Flaschenhalter, Fahrradcomputer, Schloß, Lenkertasche und Satteltasche inkludiert

      Radhelme stehen kostenlos zur Verfügung.


      Elektrorad
      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.)

      In eigener Sache: E-Bikes sind eine tolle Entwicklung, sollten aber aufgrund deren Fahreigenschaften (hohes Gewicht + hohe Geschwindigkeit) nur von sehr sicheren und erfahrenen Radfahrern mit sehr gutem Balancegefühl gebucht werden. Nicht geeignet sind Elektroräder für Personen, die kaum oder nur sehr selten Fahrrad fahren.

       

    • 4,3 06.07.2019 | Andreas G. Istriens Weinstraßen

      Radreise mit eigener Planung

      Da auf dieser Radreise die schönste Strecke ausgespart wird (Parenzana) haben wir uns unsere Strecken zu Schluss selbst geplant und gemacht. Die hauptsächlichen Routen führen auf Straßen entlang obwohl schönere Wege parallel verlaufen. Die Unterkünfte ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 4
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 4
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 4
      • Streckenverlauf 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      4,9 17.06.2017 | Regina H. Istriens Weinstraßen

      Abenteuer Istriens Weinstraßen und Radwege

      kein Bericht, sondern Hinweise für Verbesserungen: das Kartenmaterial vom kroatischen Veranstalter war aufwendig gestaltet. Es war ganz genau diese Tour gezeichnet. Das hatte den Nachteil, dass das Straßennetz insgesamt nicht gut erkennbar war. Es ließ ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 4
      • Reiseunterlagen 3
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      4,9 12.06.2017 | Frank K. Istriens Weinstraßen

      Sportliche Radreise

      durch Istrien
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      5,5 14.08.2016 | Alois S. Istriens Weinstraßen

      WEIN, MEER u ISTRISCHE SCHMANKERL

      DAS FRUEHSTÜCK IN DER VILA LILI (ROVINIJ) IST WIRKLICH SENSATIONELL; EBENSO WIE DIE UNTERKUNFT IM KASTEL MONTOVUN .. was für mich aber nicht nachvollziehbar ist, warum sie ¤ 140 für die extranacht in rovinij verrechnten (vor ort: 115,--), obwohl sie ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,6 09.08.2016 | . Istriens Weinstraßen

      Land und Leute pur

      Die Radtouren verliefen ausschließlich auf Nebenstraßen, auf denen kaum Verkehr war. Diese führten durch landschaftlich reizvolle Streckenabschnitte, immer mit dem Ziel einer Sehenswürdigkeit. Die Abstecher ans Meer waren sehr gut eingebaut. Die Hotels ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,4 28.07.2016 | Angelika R. Istriens Weinstraßen

      Istrien per Rad ist schön, aber anstrengend

      Die Markierungen auf den Straßen waren oft nicht vorhanden, so wie im Buch beschrieben; viele Abschnitte fährt man auf der Bundesstraße- sehr viel Verkehr ! Alle Hotels bis auf das letzte in Rovinj waren okay, La Parenzana besonders schön, gute Küche ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte