Land:
Kroatien
Reisecode:
3HRDAL14617

Perlen Süddalmatien mit Rad + Schiff

ab/bis Trogir

  • Radler IstrienIn Süddalmatien, der kleinsten und einwohnerärmsten Region Kroatiens, erkunden Sie mit Schiff und Rad einzigartige Städtchen und blühende Insellandschaften. Erleben Sie die Insel Korčula mit ihrer malerischen Altstadt, die weit auf dem Meer gelegene Insel Vis und die unvergleichlich schöne Lavendelinsel Hvar. Bummeln Sie durch die Stadt Hvar mit ihrer wehrhaften Festung und genießen Sie die Ruhe des Künstlerörtchens Stari Grad.

    Ihre Reiseleiter führen Sie fachkundig durch diese faszinierenden Städte, die fast alle als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt sind. Die Reise findet häufig parallel zu unserer MTB-Süddalmatien Tour mit demselben Schiff statt, wobei ein Reiseleiter mit den Mountainbikern, der andere mit den Straßenradlern fährt.

    Streckenprofil

    Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gute Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 200 und 500 Metern. Die Tagesetappen von 19 - 50 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren.
    Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.
    Entscheiden Sie jeden Tag selbst, ob Sie individuell (also alleine) nach Info- und Kartenmaterial radeln oder sich einem der beiden Reisebegleiter oder einzelnen Teilnehmern anschließen.

    1.Tag: Trogir - Insel Hvar

    Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 und 14:30 Uhr beginnt um ca. 15 Uhr die erste längere Kreuzfahrt die Sie von Trogir zur Insel Hvar bringt. Als zweitgrößte Ortschaft auf Hvar zählt der Hafen von Stari Grad zu den wichtigsten der Insel. Übernachtung in Stari Grad.

    2.Tag: Insel Hvar und Vis, ca. 20 + 22 km

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour zu den idyllischen Häfen von Jelsa und Vrboska. Anschließend kehren Sie zum Mittagessen an Bord nach Stari Grad zurück, welches als griechische Kolonie Faros gegründet wurde und sich in den letzten Jahren zu einem Mekka für Künstler und Kunstliebhaber entwickelt hat. Eine zweite Radtour führt Sie am Nachmittag zur Inselhauptstadt Hvar, wo Sie den großartigen Renaissance-Platz besichtigen und den Ausblick auf die hoch oberhalb der Stadt thronende Spanische Festung genießen können. Anschließend bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Vis, wo Sie heute übernachten.

    3.Tag: Insel Vis, ca. 32 km

    Vis ist die am weitesten vom Festland entfernte kroatische Insel. Schon vor mehr als 2.300 Jahren war es als griechische Kolonie namens Issa bekannt. Vis war auf Grund seiner strategisch günstigen Lage militärisches Sperrgebiet und bis 1995 für ausländische Touristen nicht zugänglich. Vom Fahrradsattel aus haben Sie heute Gelegenheit, dieses liebenswerte Eiland zu erkunden. Nach der Radtour bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Korčula. Übernachtung in Vela Luka.

    4.Tag: Insel Korčula, ca. 48 km

    Heute erkunden Sie die Insel Korčula mit dem Rad und genießen Ihre Mittagspause in einem der lokalen Restaurants. Die Ruhe und Abgeschiedenheit üppiger Gärten mit großen Zypressen prägen das Bild der vielleicht schönsten dalmatinischen Insel. Ihre Radtour führt Sie durch das Dorf Blato, das wie Rom auf sieben Hügeln erbaut wurde, über die Passstraße zur traumhaften Bucht von Pupnat und schließlich bis nach Korčula-Stadt, deren wunderschöne Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zum Durchstreifen einlädt. Übernachtung in Korčula-Stadt.

    5.Tag: Inseln Brac, ca. 15 od. 35 km

    Sie setzen über zur Insel Brač, die berühmt für ihren strahlendweißen Marmor ist, der unter anderem für das Weiße Haus in Washington und den Reichstag in Berlin verwendet wurde. Nach der Mittagspause starten Sie Ihre Radtour von Sumartin, die Sie zum hübschen Fischerdorf Povlja oder zum malerischen Pučišća bringt. Übernachtung in Pučišća.

    6.Tag: Omis - Split, ca. 30 od. 43 km

    Am heutigen Morgen bringt Sie Ihr Schiff nach Omiš. Sie radeln in das Tal des Cetina-Flusses, der sich tief in die Felsen eingegraben hat. Nach ca. 20 km haben Sie die Möglichkeit, an einer Rafting-Tour (nicht im Reisepreis enthalten) auf der Cetina teilzunehmen und anschließend auf einem kürzeren Weg von ca. 10 km zum Schiff zurück zu radeln oder aber die Radtour (ohne Rafting) auf 43 km auszudehnen und auf kleinen Nebenwegen und durch abwechslungsreiche Landstriche nach Omiš mit seinen Piratenburgen zurück zu kehren. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Split, dessen Altstadt, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde, zum Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Split.

    7.Tag: Insel Šolta, ca. 19 km

    Nach der Überfahrt nach Stomorska auf der Insel Šolta brechen Sie zu Ihrer letzten Radtour auf. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Straße. Der würzige Geruch von Lavendel und Rosmarin begleitet Sie bei Ihrer Fahrt über diese stille Insel. In Maslinica verladen Sie die Räder und genießen die letzte Überfahrt zurück nach Trogir, wo noch genügend Zeit bleibt, die zum Weltkulturerbe zählende Altstadt zu besichtigen. Traditionell wird der letzte Abend vor der Ausschiffung als heiteres Beisammensein der Gäste und der Crew/Reiseleiter begangen.

    8.Tag: Ausschiffung in Trogir

    Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs.
    • Zusatzprogramm 3 Tage Plitvice und Zagreb - NACH der Tour

      ZUSATZPROGRAMM ZAGREB UND PLITVICER SEEN - NACH der Reise

      Sie möchten gern zusätzliche Zeit in Zagreb verbringen und darüber hinaus die Plitvicer Seen besuchen? Sie  wünschen sich ein Programm, das Ihnen sowohl organisierte Aktivitäten als auch genügend Freizeit bietet, um die Region auf eigene Faust zu entdecken? Dann empfehlen wir Ihnen unser Zusatzprogramm für Zagreb und Plitvice.

      Reiseverlauf:

      Samstag
      Nach dem Frühstück checken Sie vom Schiff in Trogir aus und fahren mit unserem Transferfahrzeug nach Plitvice. Heute dürfen Sie den wohl bekanntesten Nationalpark Kroatiens, die Plitvicer Seen entdecken. Die beeindruckende Naturschönheit ist eines der Gründe, warum er so viele weltweite Besucher anzieht. Hier werden Sie viele Eindrücke sammeln, die Sie nirgendwo anders finden. Vor Ort haben Sie Zeit, individuell Mittag zu essen und nach der Besichtigung des Parks den Abend in Ihrem Hotel oder bei einem Spaziergang  ausklingen zu lassen.

      Sonntag
      Nach dem Frühstück bringt Sie unser Transferfahrer nach Zagreb. Verbringen Sie den heutigen Tag in der wunderschönen kroatischen Hauptstadt Zagreb. Die von der K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt verzaubert Sie auf Schritt und Tritt. Bei einer Stadtführung zeigt ihnen unser lokaler Reiseleiter alle Geheimnisse dieser Metropole. Das Kaptol (das Zentrum der Katholischen Kirche in Kroatien) und Gradec (die alte Oberstadt) stehen natürlich auf dem Programm. Abends essen Sie in einem speziell von uns ausgesuchten Restaurant. Die lokalen Spezialitäten werden Ihren Gaumen verführen. Übernachtung in einem Hotel in im Zentrum der Stadt.

      Montag
      Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Zagreb und individuelle Abreise.

      Inkludierte Leistungen

      • 3* oder 4 *  Hotel in der Nähe des Einganges zum Nationalpark Plitvice
      • Eintritt in den Park
      • 3-stündiger exklusiver Transfer zwischen Trogir und Plitvicer Seen
      • 2½-stündiger exklusiver Transfer von Plitvicer Seen nach Zagreb
      • 3* oder 4 *  Hotel im Zentrum von Zagreb
      • 3-stündige Stadtführung exklusive aller Eintritte
      • Abendessen in typischem Restaurant
      • Exklusiver Transfer vom Hotel zum Flughafen Zagreb
      • Landesteuern
      • Kurtaxen

      Preis pro Person inkl. Frühstück:

      3* Hotel
      Doppelzimmer € 590,-
      Einzelzimmer  € 690,-

      4* Hotel
      Doppelzimmer € 690,-
      Einzelzimmer  € 830,-

    Wichtiger Hinweis

    Je nach Wind- und Wetterlage behalten wir es uns vor, diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen. Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Sollte sich zum Beispiel abzeichnen, dass bei o. g. Routenverlauf die angelaufenen Häfen überfüllt sind, wird die Tour in umgekehrter Richtung durchgeführt.
  • TERMINE

    Anreisetag: Samstag

    KAPETAN JURE
    :
    Saison 1: 29.04., 13.05., 07./21.10.
    Saison 2: 27.05., 10.06., 26.08., 09./23.09.

    ROMANTICA:
    Saison 1: 22.04., 06.05., 14.10.
    Saison 2: 20.05., 03./17.06., 01./15./29.07., 12./19.08., 02./16./30.09.

    SAN SNOVA:
    Saison 1: 06./13.05., 07./14./21.10.
    Saison 2: 27.05., 17./24.06., 26.08., 02./09./16.09.


    ANREISE - PARKEN - ABREISE

    FLUG-ANREISE

    Flughafen: Split (SPU), Zadar (ZAD), Dubrovnik (DBV)

    Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt.

    Um vom Flughafen Split zum Hafen in Trogir zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. Eine Taxifahrt kostet ca. 20 Euro. Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der direkt vor dem Flughafen-Gebäude Richtung Trogir abfährt und etwa 15 Minuten braucht. Eine Busfahrkarte kostet ca. 1,50 Euro (nur Kuna werden akzeptiert).


    PKW-ANREISE

    Parken: Gesicherter Parkplatz nahe der Anlegestelle: Vorreservierung erforderlich, zahlbar vor Ort

    Stellplatz Motorrad: € 30,-/Woche, PKW bis 6m Länge: € 50,-/Woche, ab 6m Länge: € 100,-/Woche

    Je nach Wohnort kommen drei Routen für die PKW-Anreise nach Dalmatien in Frage. Alle drei Routen führen über Rijeka:

    Aus Deutschland individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rijeka (130 km)

    Aus Österreich über Innsbruck - Salzburg und weiter wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig - Triest (150 km), Triest - Rijeka (90 km)

    Oder über A2 (Südautobahn) und A9 (Phyrnautobahn) zum Grenzübergang Spielfeld; über Maribor nach Zagreb; Richtung Split und Rijeka.

    Aus der Schweiz über San Bernardino oder Gotthard-Pass nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka (90 km)

    Von Rijeka nach Trogir entlang der Magistrale bis Senj, dort in Richtung Autobahn nach Split abbiegen (300 km, ca. 5 Stunden).


    BAHN-ANREISE

    Bahnhof: Rijeka

    Wenn Sie viel Zeit haben und nicht fliegen möchten, gibt es auch die Möglichkeit mit Bahn und Fähre anzureisen. Ab München benötigen Sie allerdings mindestens 24 Stunden, um nach Trogir zu gelangen.

    Im vergangenem Jahr gab es eine Verbindung am Freitagmorgen von München mit Umsteigen in Villach und Ljubljana (Ankunft ca. 18 Uhr) und anschließender Nachtfähre von Rijeka nach Split (am Freitagabend ca. 19:00 Uhr).

    Der Bahnhof von Rijeka ist ganz in der Nähe des Hafens. Es sind ca. 1.000 Meter bis zur Fähre, die Sie bequem zu Fuß zurücklegen können. Es gibt auch Gepäckträger im Bahnhof, die Ihnen für etwa 3 Euro pro Gepäckstück mit Handkarren Ihre Taschen zur Fähre transportieren. Vor dem Bahnhof gibt es auch einen Taxi-Stand. Am Bahnhof finden Sie außerdem eine Gepäckaufbewahrung für den Fall, dass Sie früher ankommen.

    Vom Fährhafen in Split fahren Sie mit dem Bus oder Taxi nach Trogir (ca. 20 km oder 30 min.).
    Die Rückreise mit Fähre und Bahn können Sie erst am Sonntag antreten (für die Übernachtung von Samstag auf Sonntag gibt es um diese Jahreszeit in Trogir immer Zimmer), da die Fähre erst Sonntagabend nach Rijeka fährt.

    Bitte beachten Sie auch, dass die Mitnahme eines eigenen Fahrrads im Nachtzug von München nach Rijeka leider nicht möglich ist.


    BUS-ANREISE

    Von vielen deutschen Großstädten aus besteht während der touristischen Saison eine regelmäßige Busverbindung zu über 50 Orten in Kroatien, darunter auch Rijeka.

    Den Fahrplan finden Sie unter >>www.touring.de . Dort ist auch eine einfach online-Buchung möglich.


    TRANSFERS

    Ab/bis Flughafen siehe unter "Preis".

    Vorreservierung mit Angabe der Flugdaten erforderlich.


    TEILNEHMER

    Minimum:14
    Maximum: 36


    SONSTIGES

    Helmpflicht

    Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen auf den Schiffen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Voranmeldung erforderlich).

    Kinder

    Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.


    DATEN

    Wenn Sie diese Reise bei uns buchen möchten benötigen wir folgende Daten:

    •    Vor- und Nachname (wie im Reisedokument geschrieben; KEINE Spitznamen)
    •    Geburtsdatum
    •    Nationalität
    •    Mobilnummer für Erreichbarkeit im Reiseland
    •    Wann und wie reisen Sie an? (bei Flug bitte auch Airline und Flugnummer)

     

     

    Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
  • Inkludierte Tour-Leistungen:

    • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
    • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
    • 4 x Vollpension  und 3 x Halbpension
    • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
    • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
    • Bettwäsche und Handtücher
    • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Anreisetermine

    S1 29.04. - 06.05.17 MS KAPETAN JURE
    S1 13.05. - 20.05.17 MS KAPETAN JURE
    S2 27.05. - 03.06.17 MS KAPETAN JURE
    S2 10.06. - 17.06.17 MS KAPETAN JURE
    S2 26.08. - 02.09.17 MS KAPETAN JURE
    S2 09.09. - 16.09.17 MS KAPETAN JURE
    S2 23.09. - 30.09.17 MS KAPETAN JURE
    S1 07.10. - 14.10.17 MS KAPETAN JURE
    S1 21.10. - 28.10.17 MS KAPETAN JURE
    S1 06.05. - 13.05.17 MS SAN SNOVA
    S1 13.05. - 20.05.17 MS SAN SNOVA
    S2 27.05. - 03.06.17 MS SAN SNOVA
    S2 17.06. - 24.06.17 MS SAN SNOVA
    S2 24.06. - 01.07.17 MS SAN SNOVA
    S2 26.08. - 02.09.17 MS SAN SNOVA
    S2 02.09. - 09.09.17 MS SAN SNOVA
    S2 09.09. - 16.09.17 MS SAN SNOVA
    S2 16.09. - 23.09.17 MS SAN SNOVA
    S1 07.10. - 14.10.17 MS SAN SNOVA
    S1 14.10. - 21.10.17 MS SAN SNOVA
    S1 21.10. - 28.10.17 MS SAN SNOVA
    S1 22.04. - 29.04.17 MS ROMANTICA
    S1 06.05. - 13.05.17 MS ROMANTICA
    S2 20.05. - 27.05.17 MS ROMANTICA
    S2 03.06. - 10.06.17 MS ROMANTICA
    S2 17.06. - 24.06.17 MS ROMANTICA
    S2 01.07. - 08.07.17 MS ROMANTICA
    S2 15.07. - 22.07.17 MS ROMANTICA
    S2 29.07. - 05.08.17 MS ROMANTICA
    S2 12.08. - 19.08.17 MS ROMANTICA
    S2 19.08. - 26.08.17 MS ROMANTICA
    S2 02.09. - 09.08.17 MS ROMANTICA
    S2 16.09. - 23.09.17 MS ROMANTICA
    S2 30.09. - 07.09.17 MS ROMANTICA
    S1 14.10. - 21.10.17 MS ROMANTICA

    Extras

    Örtliche Abgaben + Trinkwasser (obligatorisch/Woche)
    Erwachsene 40
    Kinder bis 16,99 Jahre 20
       
    Ermäßigung Zusatzbett  
    In 3-Bett Kabine (auf Kapetan Jure kein 3-Bett möglich) auf Tourpreis 50%
    Kinder bis 16.,99 Jahre in eigener Kabine 25%
     

    Fahrräder & Zubehör

    21-Gang-Leihrad 80
    Elektrorad 160
       
    Zusatznächte
    Trogir (Preise auf Anfrage) -
       
    Transfers  
    Flughafentransfer Split- Hafen Trogir 15

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR
  • Herzlich Willkommen an Bord unserer PREMIUMSCHIFFE !


    Komfortschiff KAPETAN JURE

     

    AUSSTATTUNG

    Die Kapetan Jure ist eine komfortable und geräumige hölzerne Motoryacht, die im Jahr 2000 mit 27 m Länge und 7 m Breite fertig gestellt wurde.

    Kapitän Anton und seine Crew sind ein eingespieltes Team und verstehen es, den Gast mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen.


    KABINEN

    11 der 15 Gästekabinen befinden sich an Deck. Davon sind 10 mit zwei Betten nebeneinander und eine Kabine mit Stockbetten ausgestattet. Unter Deck befinden sich vier weitere Kabinen mit je einem französischem Bett (140 cm) und Bullauge.


    VERPFLEGUNG

    Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


    BORDSPRACHEN

    Deutsch, Englisch


     

    Premiumschiff ROMANTICA

     

     AUSSTATTUNG

    Die Romantica ist eine komfortable Motoryacht, die seit 2007 für Inselhüpfen in der kroatischen Adria kreuzt. Das 32 m lange und 7,60 m breite Schiff genügt selbst höchsten Ansprüchen an Komfort, Eleganz und Stil und verbindet Romantik mit Moderne und Funktionalität. Auf das elegante Erscheinungsbild seines Schiffes legt Kapitän Jure größten Wert.
    Auf dem weiten Sonnendeck gibt es Liegematten zum Entspannen und Genießen. Und von der Badeplattform am Heck kann man auf sehr bequeme Weise im Meer baden.


    KABINEN

    17 komfortable Doppelkabinen mit einer Größe von 9 - 10 m2 bieten auch größeren Gruppen hinreichend Raum zur Unterbringung. Die Kabinen wie auch der Salon und der Außenbereich besitzen eine gehobene Ausstattung mit vielen liebevollen Details: So sind z. B. die Tische im Salon mit edlen Intarsienarbeiten mit Seefahrtssymbolen verziert.


    VERPFLEGUNG

    Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


    BORDSPRACHEN

    Deutsch, Englisch


     

     Premiumschiff SAN SNOVA


     AUSSTATTUNG

    Die MS San Snova ist eine neue hölzerne Motoryacht, die im Frühjahr 2009 exklusiv für die Inselhüpfen-Kreuzfahrten vom Stapel gelaufen ist. In dreijähriger Bauzeit hat die Familie Scherka dieses Schiff als Familienprojekt ganz aus Eichenholz im eigenen Schreinereibetrieb gebaut. Das 31 m lange und 8 m breite Schiff genügt selbst höchsten Ansprüchen an Komfort, Eleganz und Stil und verbindet Seefahrer-Romantik mit Moderne und Funktionalität. Auf ein sauberes Erscheinungsbild des Schiffes und auf die Herzlichkeit an Bord legt der junge Kapitän Tonci, sein Bruder Josip und die immer strahlende Jelena größten Wert.

    Auf dem weiten Sonnendeck gibt es Liegematten zum Entspannen und Genießen und auf den beschattetem Achterdeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Ebenfalls zur Ausstattung gehören zwei Einmann-Paddelboote, die bei Badestopps von der Crew ins Meer gelassen werden.


    KABINEN

    Fünf komfortable Doppelkabinen (ca. 9 qm) mit französischem Bett (200 x 160 cm) und vier Dreibettkabinen über Deck mit französischen Bett (200 x 160 cm) plus einer Einzelkoje darüber (200 x 80 cm) und 4 geräumige Dreibettkabinen unter Deck (ca. 14 qm) stehen den Gästen zur Verfügung. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad mit Duschkabine und WC und sind mit einer individuell regelbaren Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen wie auch der Salon und der Außenbereich besitzen eine gehobene Ausstattung mit vielen liebevollen Details.


    VERPFLEGUNG

    Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


    BORDSPRACHEN

    Deutsch, Englisch


  • Leih-Fahrräder inklusive Ortlieb-Satteltasche:

    Wir stellen Ihnen an Bord folgende Räder zur Verfügung:

    21-Gang-Trekkingräder

    (Herren- und Damen Rahmen in vier verschiedenen Rahmengrößen:

    46 cm und 52 cm für Damen, 56 cm und 60 cm für Herren.).

    Bitte beachten Sie, dass wir Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereit stellen können.

    Alle Räder sind mit einer präzisen Kettenschaltung von Shimano Alivio, V-Bremsen von Shimano, 28-Zoll-Hohlkammer-Felgen mit Schnellspannern, Sicherheitsschutzblechen und einem bequemen Tourensattel von Selle Royal ausgestattet.

    Bitte beachten Sie:

    Wenn Sie auf Ihren eigenen Sattel oder Ihre Klickpedale nicht verzichten wollen, können Sie diese gerne mitbringen und von Ihrem Reiseleiter vor Ort an Ihrem Mietrad montieren lassen.


    E-BIKE

    Das mit einem Gewicht von ca. 21 kg verhältnismäßig leichte Modell i:SY-Flyer ECO ist ein Schweizer Qualitätsprodukt:

    Es  gilt als alltagstaugliches Einstiegsmodell mit hohem Fahrkomfort. Das i:SY-Flyer ECO ist ein Kompaktrad mit spezieller Rahmengeometrie und tiefem Einstieg sowie 20"-Laufrädern. Der Lenker "Speedlifter Twist" ist drehbar, wodurch das Rad platzschonend verstaubar ist. Außerdem ist dieses E-Bike-Modell mit einer 8-Gang-Shimano-Nabenschaltung (Nexus) sowie Shimano-V-Bremsen ausgestattet.

    Ein 10 Ampere Akku sowie ein 8 Ampere Ersatzakku sorgen für uneingeschränktes Fahrvergnügen.Das Modell i:SY Flyer ECO ist für alle Personen mit einer Körpergröße von 1,50 m - 1,90 m geeignet. Teilnehmern, die größer als 1,90 m sind, können wir leider kein passendes E-Bike zur Verfügung stellen. 


    Zusatzversicherungen (buchbar / zahlbar vor Ort)

    Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades:

    21-Gang-Trekkingrad       10 Euro/Woche

    Elektrobike FLYER         20 Euro/Woche

    (nicht versichert: vorsätzliche Beschädigung)

     

  • 4,3 07.06.2017 | Sontka W. Perlen Süddalmatien mit Rad + Schiff

    Inselhüpfen Perlen Süddalmatien mit der Kapetan Jure

    Ansprechpartner waren zum Buchungszeitpunkt verschiedene (Urlaub usw.). Die Buchung erfolgte per email, die Initiative kam eigentlich nur von meiner Seite aus - eine Beratung hat nicht wirklich stattgefunden - unsere Informationen hatten wir lediglich ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 3
    • Reiseunterlagen 3
    • Informationen zu Beginn 3
    • Unterkunft 3
    • Verpflegung 5
    • Streckenbeschreibung 3
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 4
    mehr
    5,5 02.06.2017 | Rudolf R. Perlen Süddalmatien mit Rad + Schiff

    Perlen Süddalmatien mit Rad + Schiff 2017

    Was ich noch sagen wollte: Der Aufpreis von Comfortschiff auf Premiumschiff ist es mir ein weiteres Mal nicht Wert; Bei der heurigen Tour wurde zu viel "Asphalt" gefahren. Mit dem MTB macht es aber abseits mehr Spaß
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 4
    mehr
    5,5 23.05.2017 | Angelika G. Perlen Süddalmatien mit Rad + Schiff

    Süddalmatien - San Snova (Traum der Träume)!

    Diese Reise hat uns riesen Spaß gemacht und war für Aktivurlauber, wie mein Mann und ich es sind, der perfekte Urlaub. Die Crew am Schiff war sehr nett, die Guides stellten sehr schöne Touren zusammen und betreuten uns dabei bestens. Das Schiff, wie der ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5,8 17.10.2016 | Denise A. Perlen Süddalmatien mit Rad & Schiff

    Unvergessliche Radreise- jeden EURO wert!

    Nach 5 "normalen" Radreisen mit radreisen.at wollten wir etwas Neues ausprobieren. So entschieden wir uns für Inselhopping in Dalmatien. Die Reise ist verhältnismässig teuer (im Vergleich zu Hotel-Rad-Reisen)- ist aber jeder EURO wert! Es war ein unvergessliches ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 4
    mehr
    5,8 11.07.2016 | Doris H. Perlen Süddalmatien mit Rad & Schiff

    Traumurlaub!

    Traumhafte Landschaft, klares Wasser, alte Städte, schönes Schiff, gutes Essen, tolle Radtouren - eine perfekte Mischung. Ganz toll war die Reiseleitung vor Ort, sehr engagiert, immer gut gelaunt, mit viel Freude bei der Sache. Leider viel zu schnell ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    4,1 30.06.2015 | Iris R. Perlen Süddalmatien

    Inselhüpfen Kroatien

    ...war okay, aber im Vergleich zum Preis/Leistungsverhältnis ist das Inselhüpfen in Griechenland ( ionische Inseln) mehr zu empfehlen....beim Essen wurden wir nicht einmal nach einem Getränkewunsch gefragt und auch während der Reise hat man von den anderen ...
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 3
    • Gepäcktransport 3
    • Streckenbeschreibung 3
    • Betreuung vor Ort 4
    • Streckenverlauf 3
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 3
    mehr

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte