• Reisecode: 148

    Istrien mit Rad + Schiff

    Das Herz Europas

    • "Das Herz Europas" nennen die Istrier ihre Halbinsel, denn wie ein Herz ist sie geformt. Mitteleuropa und mediterrane Welt treffen in Istrien aufeinander. Mit dem Fahrrad erkunden Sie eine Woche lang diese einmalige Küstenregion. Das berühmte Amphitheater von Pula steht dabei genauso auf dem Programm wie eindrucksvolle Naturerlebnisse auf abgelegenen Pfaden und der Austausch mit den Einheimischen.

      Auf einem romantischen Motorsegler, Ihrer schwimmenden Unterkunft, erleben Sie den Charme der Adria auf ganz besondere Weise.

      Streckenprofil Level 1-2

      Die Radetappen erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition, die man sich als Gelegenheits- oder Alltagsradler angeeignet haben kann und sollte. Tagesetappen von durchschnittlich 25 km führen durch hügeliges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Die Routen gehen bis auf eine Höhe von maximal 300 Metern. Die Wege sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren. Auch Wald- und Schotterwege werden gelegentlich befahren und können ggf. als Schiebestück bewältigt werden. Wer es mal gemütlich mag: statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.

      • Zusatzprogramm Zagreb - VOR der Tour

        ZUSATZPROGRAMM  ZAGREB - VOR der Tour buchbar

        Sie möchten gern zusätzliche Zeit in Zagreb verbringen? Sie  wünschen sich ein Programm, das Ihnen sowohl organisierte Aktivitäten als auch genügend Freizeit bietet? Dann empfehlen wir Ihnen unser Zusatzprogramm in  Zagreb.

        2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb

        Samstag
        Ein exklusiver Transfer holt Sie vom Flughafen in Zagreb ab und bringt Sie direkt zu Ihrem Hotel. Hier haben Sie etwas Zeit, sich frisch zu machen. Am späten Nachmittag erwartet Sie unser lokaler Guide, um Ihnen alles Sehenswerte der kroatischen Hauptstadt Zagreb zu zeigen. Die von den K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt verzaubert auf Schritt und Tritt. Bei einer Stadtführung zeigt Ihnen unser lokaler Reiseleiter alle Geheimnisse dieser Metropole. Das Kaptol (das Zentrum der Katholischen Kirche in Kroatien) und Gradec (die alte Oberstadt) stehen natürlich auf dem Programm. Abends essen Sie in einem speziell von uns ausgesuchten Restaurant. Die lokalen Spezialitäten werden Ihren Gaumen verführen. Übernachtung im Hotel

        Sonntag
        Nach dem Frühstück Transferfahrt nach Omišalj

        Inkludierte Leistungen 2-Tage:

        • Hotel im Zentrum von Zagreb
        • 3-stündige Stadtführung exklusive aller Eintritte
        • Abendessen in typischem Restaurant
        • Exklusiver Transfer vom Flughafen zum Hotel
        • Exklusiver Transfer vom Hotel in Zagreb bis zum Schiff in Omišalj
        • Landesteuern
        • Kurtaxen

        Preis pro Person inkl. Frühstück:

        3*Hotel:
        Doppelzimmer € 310,-
        Einzelzimmer  € 340,-

        4*Hotel:
        Doppelzimmer € 360,-
        Einzelzimmer  € 420,-

      1.Tag: Pula, ca. 15 km

      Individuelle Anreise nach Pula, der heimlichen Hauptstadt Istriens, mit ihren imposanten Zeugnissen römischer Geschichte. Zwischen 14 und 14:30 Uhr beziehen Sie die Kabinen auf Ihrem Motorsegler. Ihre erste Radtour (Start: 15 Uhr) führt Sie vom Hafen aus in einer großen Runde um Pula herum zurück zum Schiff. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, sich das beeindruckende Amphitheater einmal aus der Nähe anzusehen. Nach Ihrer Rückkehr lichten Sie den Anker und legen mit dem Schiff noch einige Seemeilen Richtung Norden zurück. Übernachtung in einer ruhigen Bucht.

      2.Tag: Vrsar - Poreč, ca. 35 km

      Bereits vor dem Frühstück legt Ihr Schiff ab und erreicht schließlich Vrsar, die Stadt in der der Herzensbrecher Casanova zeitweilig Zuflucht vor den ihn verfolgenden Ehemännern seiner Geliebten suchte. Von Vrsar aus radeln Sie entlang des Limski-Kanals nach Klostar ins Hinterland. Nach einer längeren Pause, in der Sie frisches Spanferkel probieren können, führt Sie Ihr Weg weiter nach Poreč. Der wechselvollen Geschichte von Poreč begegnen Sie am Nachmittag auf Schritt und Tritt, wenn Sie mit Ihrem Stadtführer durch die bezaubernde Altstadt mit ihren wunderschönen, aus unterschiedlichen Epochen stammenden Gebäuden bummeln. In den Geschäftsgassen pulsiert das Leben. Auch ein Besuch der berühmten Euphrasius-Basilika mit ihren herrlichen frühchristlichen Mosaiken lohnt sich sehr.

      3.Tag: Poreč – Višnjan – Poreč - Umag, ca. 50 km

      Ihre heutige Fahrradtour führt Sie von Poreč durch weitläufige Weinfelder nach Višnjan, in die Heimat der bekannten weißen Boskarin-Rinder. Nach einer Espresso-Pause geht es weiter ins Landesinnere Richtung Vižinada. Nach dem Mittagessen unterwegs radeln Sie wieder zurück Richtung Poreč. Hierbei versäumen Sie es nicht, der bekannten Höhle Baredine einen Besuch abzustatten. Durch fünf eindrucksvolle und wunderschön ausgeleuchtete Säle steigen Sie zu einem unterirdischen See in 60 m Tiefe hinab. Unterwegs machen Sie außerdem die Bekanntschaft des Grottenolms, eines kleinen Höhlenbewohners, der nur in diesem Karstgebiet anzutreffen ist. Nach Ihrer Rückkehr zum Schiff können Sie den Nachmittag bei einer Überfahrt nach Umag genießen.

      4.Tag: Umag - Groznjan - Novigrad, ca. 55 km

      Sie verlassen Umag, das mit einer auf einer Landzunge gelegenen Altstadt und mit den Resten einer mittelalterlichen Stadtmauer aufwartet, der Küstenlinie folgend in nördlicher Richtung. Nach einiger Zeit führt Sie die Tour über einsame Dorfstraßen zum Künstlerdorf Grožnjan. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt in Grožnjan setzen Sie Ihre Tour nach Novigrad fort. Unterwegs durchradeln Sie das Tal der Mirna, das als einer der Haupt-fundorte der unter Gourmets sehr geschätzten weißen Trüffel gilt. Den Abend und die Nacht verbringen Sie in Novigrad. Dort beeindruckt die zinnenbekrönte Stadtmauer ebenso wie die im 7. Jahrhundert erbaute Pelagius-Basilika. Rund um den schönen Hafen gibt es zahlreiche Cafés und Bars, in denen Sie den Abend ausklingen lassen.

      5.Tag: Novigrad - Porec - Rovinj, ca. 25 km

      Nach dem Frühstück verlassen Sie Novigrad und radeln entlang der Küste nach Poreč. Hier haben Sie Zeit noch einmal durch die herrliche Altstadt zu flanieren und sich von der regionalen Küche zum Mittagessen verführen zu lassen. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff in eine der zahlreichen einsamen Buchten Istriens, wo Sie die Nacht vor Anker liegend verbringen. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff nach Rovinj, wo Sie übernachten.
       

      6.Tag: Rovinj, ca. 20 km

      Von Rovinj aus unternehmen Sie mit dem Fahrrad eine vormittägliche Rundtour, die Ihnen genug Zeit lässt, ein ausgiebiges Bad in der Adria zu nehmen. Das Mittagessen nehmen Sie heute an Bord ein, so dass Sie am Nachmittag die verwinkelten Gassen der alten Stadt in aller Ruhe genießen können. Übernachtung in Rovinj.

      7.Tag: Rovinj - Barbariga - Vodnjan - Pula, ca. 35 km

      Auf einer längeren Überfahrt geht es heute nach Barbariga. Ihre letzte  Radtour führt Sie über Vodnjan zurück zum Ausgangshafen Pula. Hier bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Bummel oder eine Besichtigung des reichhaltigen kulturellen Erbes der Stadt. Am Abend verabschieden Sie sich von Reiseleitern und Crew bei einem gemütlichen Zusammensein.

      8.Tag: Ausschiffung in Pula

      Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Kroatien-Urlaubs.

      Wichtiger Hinweis

      Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

    • Reiseinfo

      ANREISE - PARKEN – ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Pula (PUY) / Rijeka (RJK) / Zagreb (ZAG) / Pula (PUY)  / Triest (TRS) 


      PKW-ANREISE

      Parken: Gesicherter Parkplatz nahe der Anlegestelle: Vorreservierung erforderlich, zahlbar vor Ort

      Stellplatz Motorrad: € 30,-/Woche, PKW bis 6m Länge: € 50,-/Woche, ab 6m Länge: € 100,-/Woche

      Je nach Wohnort kommen drei Routen für die Anreise nach Pula in Frage:

      Aus Deutschland individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Koper (100 km), Koper - Pula (100 km). In Koper endet die Autobahn und Sie folgen den Schildern nach Pula und gelangen hinter der Grenze zu Kroatien auf die Schnellstraße bis nach Pula. Ausfahrt Pula in Richtung Zentrum bis zur römischen Arena von Pula, wo Sie auch zum Hafen gelangen und das Schiff finden.

      Aus der Schweiz individuell über den San Bernardino oder den Gotthard Pass nach Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km). Oberhalb von Triest verlassen Sie die Autobahn und fahren teilweise auf eine Schnellstraße (im Bau) nach Slowenien und folgen den Schildern nach "Kapodistria" (Koper) und danach der Beschilderung nach Pula. Hinter der Grenze zu Kroatien auf die Schnellstraße bis nach Pula. Ausfahrt Pula in Richtung Zentrum bis zur römischen Arena von Pula, wo Sie auch zum Hafen gelangen und das Schiff finden.

      Aus Österreich über Innsbruck - Salzburg (und weiter wie beschrieben) oder über den Brenner Pass nach Venedig - Triest (150 km), oberhalb von Triest verlassen Sie die Autobahn und fahren teilweise auf eine Schnellstraße (im Bau) nach Slowenien und folgen den Schildern nach "Kapodistria" (Koper) und danach der Beschilderung nach Pula. Hinter der Grenze zu Kroatien auf die Schnellstraße bis nach Pula. Ausfahrt Pula in Richtung Zentrum bis zur römischen Arena von Pula, wo Sie auch zum Hafen gelangen und das Schiff finden.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Rijeka

      Wenn Sie mit der Bahn anreisen möchten, so beachten Sie bitte, dass es keine direkte Bahnverbindung nach Omisalj gibt. Es besteht jedoch eine gute Verbindung mit dem Nachtzug von München nach Rijeka.
      Bitte beachten Sie auch, dass die Mitnahme eines eigenen Fahrrads im Zug von München nach Rijeka leider nicht möglich ist.


      BUS-ANREISE

      Von vielen deutschen Großstädten aus besteht während der touristischen Saison eine regelmäßige Busverbindung zu über 50 Orten in Kroatien, darunter auch Rijeka.

      Den Fahrplan finden Sie unter >>www.touring.de . Dort ist auch eine einfache online-Buchung möglich.


      TRANSFERS

      Ab/bis Bahnhof/Flughafen siehe unter "Preis".

      Vorreservierung mit Angabe der Flugdaten erforderlich.


      TEILNEHMER

      Minimum: 14
      Maximum: 24


      SONSTIGES

      Helmpflicht
      Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

      Kinder
      Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.


      DATEN

      Wenn Sie diese Reise bei uns buchen möchten benötigen wir folgende Daten:

      •    Vor- und Nachname (wie im Reisedokument geschrieben; KEINE Spitznamen)
      •    Geburtsdatum
      •    Nationalität
      •    Mobilnummer für Erreichbarkeit im Reiseland
      •    Wann und wie reisen Sie an? (bei Flug bitte auch Airline und Flugnummer)
      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:

      • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
      • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine Überdeck mit Dusche/WC
      • 7 x Halbpension
      • Geführte Radtouren lt. Programm
      • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
      • Bettwäsche und Handtücher
      • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung




    • Anreisetermine / Verfügbarkeit

      Anreisetermine

      S1 17.05. - 24.05.20
      S1 24.05. - 31.05.20
      S1 31.05. - 07.06.20
      S1 07.06. - 14.06.20
      S1 14.06. - 21.06.20
      S1 21.06. - 28.06.20
      S1 28.06. - 05.07.20
      S2 30.08. - 06.09.20
      S2 06.09. - 13.09.20
      S2 13.09. - 20.09.20
      S2 20.09. - 27.09.20
      S2 27.09. - 04.10.20
      S1 04.10. - 11.10.20
      S1 11.10. - 18.10.20

      Extras

      Ortstaxen + Trinkwasser (obligatorisch / zahlbar vor Ort)
      Erwachsene 50
      Kinder bis 16,99 Jahre 25
         
      Ermäßigung Zusatzbett  

      3.Person in 3-Bett Kabine

      -50%

      Kinder bis 16,99 Jahre in eigener Kabine:

      -25%

       

      Fahrräder & Zubehör

      21-Gang-Leihrad 80
      Elektrorad 180
         
      Zusatznächte  
      Pula (Preise auf Anfrage) -
         
      Transfers  
      Sammeltransfer FH/Hotel Zagreb Stadt - Hafen* 50

      *Transfer NUR am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar.

      Abfahrtszeiten Einschiffungstag nach Pula:
      Ab Zagreb Stadt: 11:30 Uhr, ab Flughafen Zagreb: 12:15 Uhr
      Abfahrtszeiten Ausschiffungstag ab Pula nach Zagreb: 07:00 Uhr


      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Herzlich Willkomen an Bord des Komfortschiff  TARIN !

      Die 2004 gebaute Tarin mit ihrem grün bemalten Rumpf mit dem auffälligen weißen Streifen ist ein traditionelles, 22 x 6,20 m großes Holzschiff. Die 10 gemütlichen Gästekabinen sind mit hellem Holz ausgekleidet und verfügen über große Fenster sowie Du/WC. Bequeme Liegematten auf dem Sonnendeck und die Sitzgruppe auf dem beschatteten Teil des Oberdecks versprechen eine entspannte Auszeit an Bord.



      Kabinen

      Die 10 Gästekabinen der Tarin befinden sich allesamt über Deck und verfügen jeweils über ein großes Ausßenfenster, so dass im Zusammenspiel mit den Möbeln und der Verkleidung aus hellem Holz eine warme und freundliche Atmosphäre entsteht.

      Zu jeder Kabine gehört ein Bad Bäder mit WC und All-in-one-Dusche. Ventilatoren sorgen in der warmen Jahreszeit für angenehme Kühlung


      VERPFLEGUNG


      Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension.

      Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


      BORDSPRACHEN

      Deutsch, Englisch

       


       

    • Leih-Fahrräder inklusive Ortlieb-Satteltasche:

      Wir stellen Ihnen an Bord folgende Räder zur Verfügung:

      21-Gang-Trekkingräder

      (Herren- und Damen Rahmen in vier verschiedenen Rahmengrößen:

      46 cm und 52 cm für Damen, 56 cm und 60 cm für Herren.).

      Bitte beachten Sie, dass wir Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereit stellen können.

      Alle Räder sind mit einer präzisen Kettenschaltung von Shimano Alivio, V-Bremsen von Shimano, 28-Zoll-Hohlkammer-Felgen mit Schnellspannern, Sicherheitsschutzblechen und einem bequemen Tourensattel von Selle Royal ausgestattet.

      Bitte beachten Sie:

      Wenn Sie auf Ihren eigenen Sattel oder Ihre Klickpedale nicht verzichten wollen, können Sie diese gerne mitbringen und von Ihrem Reiseleiter vor Ort an Ihrem Mietrad montieren lassen.


      E-BIKE

      Das neue  E-Bike zeichnet sich durch ein geringes Gewicht (20 kg ohne Akku) und bessere Geländegängigkeit aus. Dieses Modell ist mit Performance-Motor ausgestattet, welches der am weitesten entwickelte E-Bike Motor ist. Die Reichweite des 500 Wh Akku ist dieselbe wie bei unserem Vorgängermodell Delhi Hybrid Pro 400. Seine 9 Gänge, die mittels einfach über eine Shimano-Kassettennabe geschaltet, sind mit dem Motor perfekt abgestimmt und einfach zu bedienen.


      Zusatzversicherungen (buchbar / zahlbar vor Ort)

      Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades:

      21-Gang-Trekkingrad       10 Euro/Woche

      Elektrobike CUBE        20 Euro/Woche

      (nicht versichert: vorsätzliche Beschädigung)

       

    • 5,0 23.06.2016 | Hans-joachim T. Istrien mit Rad & Schiff

      Sportliches Erleben in schöner Umgebung

      Bestens betreut von Vili und Ina verbrachten wir eine zünftige Woche zu Schiff und auf dem Rad und erkundeten Istriens schöne Landschaft. Einblicke in Geschichte und Kultur bekamen wir bei unseren Besuchen in malerischen Städten wie z.B. Rovinji und Groznjan, ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 5
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      5,7 21.05.2015 | Friederike S. Istrien mit Rad & Schiff

      Rundum sorglos Paket bei sehr ansprechendem Programm und in Wohlfühlatmosphäre auf der "Tarin"

      Als erstes ein DICKES Lob an die Reisebegleiter und die Crew auf der "TARIN"! Eine sehr kompetente und authentische Frau- und Mannschaft hat - bei überwiegend gutem Wetter - den Aufenthalt auf dem Schiff und während der Touren zu einem sehr erholsamen ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte