Aktiver Branch: 202404101558--main

Nationalparks Dalmatiens mit Rad + Schiff

ab/bis Trogir mit San Snova

Tourenverlauf Karte

Route

Streckenprofil Level 1-2

Die Tour ist eine der leichteren unseres Insel-Programms. Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gewisse Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Inseln sind zwischen 200 und 400 Metern hoch. Die Tagesetappen von 20 - 40 km führen durch hügeliges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Nur gelegentlich sind steilere Anstiege zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren. Entscheiden Sie täglich selbst, ob Sie individuell nach Info- und Kartenmaterial radeln oder sich einem der beiden Reisebegleiter oder einzelnen Teilnehmern anschließen. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff eingelegt werden.

1.Tag: Trogir (Einschiffung) – Rogoznica

Die Anreise erfolgt individuell, entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug nach Split. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr beginnt um ca. 15 Uhr Ihre erste Überfahrt nach Rogoznica, einem kleinen, auf einem Inselchen gelegenen Ort, den ein Damm mit dem Festland verbindet. Hier verbringen Sie die erste Nacht Ihrer Reise.

2.Tag: Rogoznica – Primošten – Šibenik – Skradin, ca. 20 km

Von Rogoznica geht es am Morgen per Rad nach Primošten. Ihre Motoryacht bringt Sie anschließend zur Stadt Šibenik nahe der Stelle, wo die Krka ins Adriatische Meer mündet. Nach einem ausgiebigen Besuch der berühmten Kathedrale und der sehenswerten Altstadt legen Sie nochmals ab und fahren mit dem Schiff in den unteren Lauf der Krka und weiter – den Flusswindungen folgend – bis nach Skradin. Im Hafen des kleinen Ortes verbringen Sie die Nacht.

3.Tag: Nationalpark Krka – Vodice, ca. 36 km

Von Skradin aus lernen Sie am Vormittag den bekanntesten Teil des Nationalparks Krka mit seinen einzigartigen, naturbelassenen Wasserfällen per Ausflugsboot und zu Fuß kennen. Nach Ihrem Aufenthalt im Nationalpark kehren Sie zurück nach Skradin fürs Mittagessen und anschließend unternehmen Sie eine Radtour von Skradin nach Vodice, ein bekannter Badeort auf dem dalmatinischen Festland. Das Schiff erwartet Sie hier für die Nacht.

4.Tag: Vodice – Insel Murter – Naturpark Telašćica, ca. 27 km

Nach dem Frühstück radeln Sie vom Naturpark Telašćica aus auf einer Panoramastraße quer über die Insel. Dabei bieten sich zahlreiche unvergessliche Ausblicke auf die im tiefblauen Meer gelegenen Nachbarinseln. In Savar treffen Sie Ihr Schiff zur Weiterfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild, und es gibt vieles zu bestaunen: die mächtige Festungsmauer mit ihren Wehrtürmen, die Loggia, aber auch die frühromanische St. Donatus-Basilika.

5.Tag: Insel Dugi Otok – Zadar, ca. 25 km

Nach dem Frühstück radeln Sie vom Naturpark Telašćica aus auf einer Panoramastraße quer über die Insel. Dabei bieten sich zahlreiche unvergessliche Ausblicke auf die im tiefblauen Meer gelegenen Nachbarinseln. In Savar treffen Sie Ihr Schiff zur Weiterfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild, und es gibt vieles zu bestaunen: die mächtige Festungsmauer mit ihren Wehrtürmen, die Loggia, aber auch die frühromanische St. Donatus-Basilika.

6.Tag: Inseln Ugljan und Pašman – Primošten, ca. 33 km

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Ugljan am Zadarkanal. Heute haben Sie viel Zeit, um die beiden Inseln Ugljan und Pašman, die durch eine Brücke verbunden sind, mit dem Rad zu entdecken. Sie radeln immer entlang der Ostküste und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Am Nachmittag lichten Sie den Anker und setzen nach Primošten über. Hier bleibt noch genug Zeit für ein erfrischendes Bad im Meer.

7.Tag: Insel Šolta – Trogir, ca. 15 km

Eine morgendliche Überfahrt bringt Sie zur Insel Šolta. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Straße. Der würzige Geruch von Rosmarin begleitet Sie bei Ihrer Radtour über diese stille Insel, die Sie bis ins Dorf Grohote führt. Mittags unternehmen Sie die letzte Überfahrt dieser Tour zurück nach Trogir. Hier haben Sie noch genug Zeit, durch die zum Weltkulturerbe zählende mittelalterliche Altstadt zu bummeln. Traditionell wird der letzte Abend vor der Ausschiffung als heiteres Beisammensein der Gäste und der Crew/Reiseleiter begangen.

8.Tag: Trogir (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatien-Urlaubs.

WICHTIGER HINWEIS

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Leistungen

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung 

  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC (1/2 Doppelkabine: auf Anfrage buchbar)

  • 2x Vollpension  und 5x Halbpension 

  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm

  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord 

  • Gruppeneintritt zu Nationalparks

  • Bettwäsche und Handtücher

  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
    Informationen
    Buchen
    • S1   03.05. - 10.05.24
    • S3   24.05. - 31.05.24
    • S3   14.06. - 21.06.24
    • S2   28.06. - 05.07.24
    • S4   16.08. - 23.08.24
    • S4   30.08. - 06.09.24
    • S4   13.09. - 20.09.24
    • S2   04.10. - 11.10.24

    Extras

    Trinkwasserpauschale (obligatorisch / zahlbar vor Ort)
    Erwachsene 60
    Kinder bis 16,99 Jahre 30
       
    Ermäßigung Zusatzbett
    3. Person in 3-Bett-Kabine (0-99 Jahre) -50%
    Kind bis 16 Jahre in eigener Kabine -25%
       
    Leihräder
    21-Gang-Leihrad 80
    Elektrorad 225
    Versicherung gegen Diebstahl/Beschädigung (Trekkingrad) 10
    Verischerung gegen Diebstahl/Beschädigung (E-Bike) 25
       
    Zusatznächte
    Trogir auf Anfrage
       
    Transfers/Parken
    Transfer Flughafen Split - Hafen Trogir (und zurück)* auf Anfrage
    Parkplatz (zahlbar vor Ort)  
         Motorrad 40
         PKW 70
         Fahrzeug über 6 m 120

    *Transfer nur am Ein- und Ausschiffungstag


    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Schiff

    Herzlich Willkommen auf dem Premiumschiff SAN SNOVA!

    Ausstattung

    Die MS San Snova ist eine neue hölzerne Motoryacht, die im Frühjahr 2009 exklusiv für die Inselhüpfen-Kreuzfahrten vom Stapel gelaufen ist. In dreijähriger Bauzeit hat die Familie Scherka dieses Schiff als Familienprojekt ganz aus Eichenholz im eigenen Schreinereibetrieb gebaut. Das 31m lange und 8m breite Schiff genügt selbst höchsten Ansprüchen an Komfort, Eleganz und Stil und verbindet Seefahrer-Romantik mit Moderne und Funktionalität. Auf ein sauberes Erscheinungsbild des Schiffes und auf die Herzlichkeit an Bord legt der junge Kapitän Tonci, sein Bruder Josip und die immer strahlende Jelena größten Wert.

    Auf dem weiten Sonnendeck gibt es Liegematten zum Entspannen und Genießen und auf den beschattetem Achterdeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Ebenfalls zur Ausstattung gehören zwei Einmann-Paddelboote, die bei Badestopps von der Crew ins Meer gelassen werden.


    Kabinen

    Fünf komfortable Doppelkabinen (ca. 9m²) mit französischem Bett (200 x 160cm) und vier Dreibettkabinen über Deck mit französischen Bett (200 x 160cm) plus einer Einzelkoje darüber (200 x 80cm) und 4 geräumige Dreibettkabinen unter Deck (ca. 14m²) stehen den Gästen zur Verfügung. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad mit Duschkabine und WC und sind mit einer individuell regelbaren Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen wie auch der Salon und der Außenbereich besitzen eine gehobene Ausstattung mit vielen liebevollen Details.


    Verpflegung

    Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 2 x Vollpension und 5 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


    Bordsprachen

    Deutsch, Englisch

    Fahrrad

    Leih-Fahrräder inklusive Ortlieb-Satteltasche

    Wir stellen Ihnen an Bord folgende Räder zur Verfügung:

    • 21-Gang-Trekkingräder (Herren- und Damen Rahmen in vier verschiedenen Rahmengrößen: 46 cm und 52 cm für Damen, 56 cm und 60 cm für Herren.).
    • E-Bikes
    • Trailerbikes, Kindersitze,...

    Bitte beachten Sie, dass wir Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereit stellen können. Wenn Sie auf Ihren eigenen Sattel oder Ihre Klickpedale nicht verzichten wollen, können Sie diese gerne mitbringen und von Ihrem Reiseleiter vor Ort an Ihrem Mietrad montieren lassen.


    E-Bikes | Elektroräder | Pedelcs

    Unsere E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Mit einem E-Bike lassen sich auch starken Steigungen beihnahe mühelos erklimmen. So können nun auch Fahrradfahrer mit unterschiedlichem Fitnesslevel gemeinsame Touren unternehmen! 


    Zusatzversicherungen (buchbar/zahlbar vor Ort)

    Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades (nicht versichert: vorsätzliche Beschädigung):

    21-Gang-Trekkingrad: € 10,- /Woche
    Elektrobike: € 20,- /Woche

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughafen: Split (SPU), Zadar (ZAD), Dubrovnik (DBV)

    Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt.
    Eine Taxifahrt zum Hafen kostet ca. € 20,-. Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der direkt vor dem Flughafen-Gebäude Richtung Trogir abfährt und etwa 15 Minuten braucht. Eine Busfahrkarte kostet ca. € 1,50.


    PKW-Anreise

    Gesicherter Parkplatz nahe der Anlegestelle: Vorreservierung erforderlich, zahlbar vor Ort


    Bahn-Anreise

    Bahnhof: Rijeka
    Wenn Sie viel Zeit haben und nicht fliegen möchten, gibt es auch die Möglichkeit mit Bahn nach Rijeka und dann per Fähre nach Split anzureisen. Ab München benötigen Sie so allerdings mindestens 24 Stunden, um nach Trogir zu gelangen.

    Der Bahnhof von Rijeka ist ganz in der Nähe des Hafens. Es gibt Gepäckträger im Bahnhof, die Ihnen für etwa € 3,- pro Gepäckstück mit Handkarren Ihre Taschen zur Fähre transportieren. Vor dem Bahnhof gibt es auch einen Taxi-Stand. Vom Fährhafen in Split fahren Sie mit dem Bus oder Taxi nach Trogir (ca. 20 km oder 30 min.).

    Die Rückreise mit Fähre und Bahn können Sie erst am Sonntag antreten (für die Übernachtung von Samstag auf Sonntag gibt es um diese Jahreszeit in Trogir immer Zimmer), da die Fähre erst Sonntagabend nach Rijeka fährt.


    Bus-Anreise

    Von vielen deutschen Großstädten aus besteht während der touristischen Saison eine regelmäßige Busverbindung zu über 50 Orten in Kroatien, darunter auch Rijeka.

    Den Fahrplan finden Sie unter www.touring.de - dort ist auch eine einfache Online-Buchung möglich.


    Transfer

    Ab/bis Flughafen siehe unter "Termine und Preise". Vorreservierung mit Angabe der Flugdaten erforderlich.


    Teilnehmer

    Minimum:14


    Sonstiges

    Helmpflicht
    Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen auf den Schiffen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Voranmeldung erforderlich).

    Kinder
    Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können.

    Eigene Räder
    Bitte beachten Sie, dass ausschließlich normale Trekking-/Tour-/City- Räder mitgebracht werden dürfen. Es ist NICHT möglich, eigene E-Bikes mitzubringen - diese müssen bei Bedarf gemietet werden; vorbehaltlich Verfügbarkeit.


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    5,3 von 6 Sternen | 16
    4.8 20.10.2017 | Barbara B. Nationalparks Dalmatiens mit Rad + Schiff

    Abwechslungsreiche Tour mit netten Leuten

    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 3
    • Streckenverlauf 4
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.8 24.07.2017 | Johanna F. Nationalparks Dalmatiens mit Rad + Schiff

    Es war einfach genial!!

    Die Reise Rad und Schiff in Kroatien war wunderschön, von Anfang bis Ende war alles total perfekt organisiert es gibt und gab überhaupt nichts zu kritisieren. Eine so perfekte Reise habe ich bisher noch nie gemacht. Wir werden bestimmt wiedermal eine ...
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.6 08.09.2016 | Christiane N. Nationalparks Dalmatiens mit Rad & Schiff

    Inseln, soweit das Auge reicht

    Eine super ausgewogene Mischung aus Aktivität, Relaxing, Schifffahren, Baden, Essen (Wobei das Essen fast überwiegt) Toll, abwechslungsreich, gesund
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 5
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.5 07.09.2016 | Stephan W. Nationalparks Dalmatiens mit Rad & Schiff

    Nationalparks Dalmatien

    Die Streckenführungen waren sehr schön, landschaftlich wie vom fahrerischen Anspruch. Es gab nur wenige kurze Schotterabschnitte, meistens aber guten Asphalt. Für uns als relativ ungeübte Radler waren einige der Steigungen eine harte Nuß, manchmal kamen ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 4
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Dein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art