• Reisecode: 358

    Plattensee-Sternfahrt

    Raderlebnis am Ungarischen Meer

    • Mitten im Herzen Ungarns liegt einer der größten Binnenseen Europas

      Die Landschaft könnte kontrastreicher nicht sein: Am Südufer laden ausgedehnte Strände immer wieder zu einem Sprung ins kühle Nass ein, quirrlige Badeorte bieten allerlei Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Vulkane haben dem Hinterland des Nordufers sein unvergleichliches Gesicht gegeben. Der Radwanderer trifft auf Burgen, Höhlen und  stimmungsvolle Bauerndörfer. In den romantischen Weinbergen des Nationalparks Balaton-Oberland gedeihen Weine von Weltruf. Hier befindet sich auch der weltweit größte natürliche Thermalsee.
      Das Land ist ganz besonders für seine besondere Gastfreundschaft und Herzlichkeit bekannt - und die genießt man mit jedem Pedaltritt. Im Frühling, wenn Obst- und Mandelbäume in den herrlichsten Farben blühen, ist die "Balatoner Riviera" am Schönsten...

      Siofok, auch die „Hauptstadt des Balaton“ genannt, bietet eine Vielzahl an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten und ist der perfekte Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren.

      Streckenprofil / Level 1-2

      Komplett ausgebauter, asphaltierter Radweg rund um den See, bei einigen Etappen Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Am Nordufer sind mit einigen Steigungen zu rechnen. Auch für Familien sehr gut geeignet.

      1.Tag: Siofok

      Individuelle Anreise in Siófok im Premiumhotel Panorama Siófok. Siófok ist ein berühmter Erholungsort mit pulsierendem Leben. In der sommerlichen Badesaison genießen viele Touristen und Einheimische den See. Der Badeort hat zwei große Strände, den Silberstrand, beliebt bei Familien und den Goldstrand, welcher eher von der jüngeren Generation besucht wird. In Siófok finden Sie alles, was Ihren Aufenthalt bequem macht: Geschäfte, Kaffeehäuser, Restaurants etc. Die Stadt ist mit knapp 25.000 Einwohnern die größte Gemeinde am See.

      2.Tag: Halbinsel Tihany und der Kurort Balatonfüred, ca. 55 km

      Den ersten Radtag starten Sie entlang der Südküste zu der einzigen Fähre am Plattensee nach Szántod. Sie überqueren den See an die Nordküste an der Sie Tihany erwartet. Die Landschaft ist reich an historischen Denkmälern und Naturschätzen. Das Kloster und die Kirche auf der  Halbinsel bieten einen einzigartigen, unvergesslichen Panoramablick über den gesamten See. Genießen Sie den Ausblick auf Mitteleuropas größtes Binnengewässer. Die anschließende Strecke führt Sie nach Balatonfüred. Der Kurort ist bekannt für seine Mineralquelle und sein mildes Klima. Gönnen Sie sich einen Kaffee auf der fast einen Kilometer langen Tagore Promenade . Der Weg ins Hotel leitet Sie zurück über Tihany. Per Fähre geht es ans andere Ufer von wo aus Sie Ihren Ausgangsort Siófok erreichen.

      3.Tag: Das flache Südufer des Plattensees, ca. 45 km

      Heute starten Sie mit der Bahn nach Fonyód und fahren am flachen Südufer entlang zurück bis Siófok. Das Südufer mit seinen gut ausgebauten Radwegen führt Sie unweit vom See entfernt durch die bezaubernden Ortschaften am Balaton. Lassen Sie sich den ausgezeichneten Wein in Balatonboglár nicht entgehen und verkosten Sie den ein oder anderen edlen Tropfen. An heißen Sommertagen nutzen Sie einen der öffentlichen Strände um sich im Plattensee abzukühlen.

      4.Tag: Das Nordufer des Plattensees und das Weinbaugebiet Badacsony, ca. 60 km

      An diesem Tag starten Sie wieder mit einer Bahnfahrt Richtung Westen und steigen in Fonyód auf ein Schiff um welches Sie nach Badacsony zum anderen Ufer bringt. Badacsonytomaj, eine kleine Ortschaft der Region Badacsony ist bekannt für eine der berühmtesten Weinregionen Ungarns und gilt als Zentrum des Weinbaugebietes. Auch hier lohnt es sich in einem der zahlreichen Weinkeller ein Gläschen zu probieren. Wir empfehlen die Terrasse der Villa Kisfaludy am Oberhang der Basaltkuppe von Badacsony  Von hier aus sieht man bei schönem Wetter weit über den fast 80 km langen Balaton hinweg. Zurückgeradelt wird am Nordufer durch kleine Ortschaften und Dörfer bis nach Tihany, wo Sie wieder auf die Fähre steigen und nach einem ereignisreichen Tag am Südufer ankommen.

      5.Tag: Radrundfahrt zum drittgrößten See Ungarns (Velence See), ca. 50 km

      Heute geht es Richtung Norden in die Krönungsstadt Székesfehérvár. Von Ihrem Hotel aus fahren Sie mit der Bahn nach Székesfehérvár, anschließend besichtigen Sie die schöne barocke Innenstadt, welche in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben ist und eine besondere Kulisse für einen ausgedehnten Spaziergang bietet (Domkirche, Ruinenstätte). Anschließend starten Sie die Radtour Richtung Velence See, dem zweitbeliebtesten See der Ungarn. Nach einer Runfahrt um den See geht es per Zug zurück zum Hotel.

      6.Tag: Das wunderschöne Westufer des Plattensees, ca. 57 km

      Lernen Sie nun den westlichen Teil des Plattensees kennen. Der heutige Start gleicht dem von Tag 4 - per Bahn nach Fonyód und weiter per Schiff nach Badacsony. Die Radetappe führt Sie nach Szigliget wo Sie einen Abstecher zur mittelalterlichen Burgruine machen, die auf einem 239 Meter hohen Berg thront. Szigliget ist eines der nettesten Dörfer am Plattensee. Die Ruhe und die halbinselförmige Lage wird von Badeurlaubern und Wochenendhausbesitzern geliebt und sehr geschätzt. Bald danach erreichen Sie Keszthely, die Westhauptstadt des Sees. Das prachtvolle Barock-Schloss der Familie Festetics liegt inmitten eines wunderschönen Parks und ist sicherlich einen Besuch wert. Das sagenumwobene Anwesen gilt als das drittgrößte Schloss Ungarns. Von Keszthely fahren Sie Richtung Süden durch ruhige Dörfer mit vielen wildromantischen kleinen Häuschen nach Fonyód, wo sie die Möglichkeit haben per Bahn nach Siófok zu fahren.

       

       

      In der Saison 3 Mindestaufenthalt 7 Nächte. Folgende Tour kann geradelt werden:

      Individuelle Abreise oder Verlängerung.
       

      7./8. Tag: Siofok

      7.Tag: Rundfahrt Siófok, ca. 30 km

      Sie verlassen heute das Seeufer und radeln in das Plattenseer Hinterland bis nach Szántod.  Es erwartet Sie ein aus dem 18-19. Jahrhundert stammender Meierhof den Sie besichtigen können (Eintritt exkl.). Verschaffen Sie sich einen Einblick in die bildende Kunst, die Kulturgeschichte und Volkskunst Ungarns und lernen die Region dadurch besser kennen. Lassen Sie sich den traumhaft pitoresken Ausblick auf Ihrem Rückweg nicht entgehen. Besteigen Sie den Aussichtsturm Kőhegy in Zamardi, wo Sie ein wunderschönes Panorama genießen. Zur einen Seiten das Nordufer mit seinen Vulkanbergen , zur anderen Seite Richtung Süden auf das Somogyer Hügelland. Genießen Sie ländliche Idylle und die kleinen, ruhigen Dörfer im ungarischen Flachland. Nach der kleinen Rundtour kommen Sie wieder zurück nach Siófok.

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Budapest (BUD)

      Die bekanntesten Fluggesellschaften, die aus Deutschland Budapest anfliegen sind German Wings, Air Berlin, Ryanair, und Wizz Air. Fliegen kann man von vielen Flughäfen aus, wie zum Beispiel Hannover, Hamburg, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Dortmund oder Köln.

      Transfer: Flughafen - Budapest - Hotel (140 km) Siofok Taxi


      PKW-ANREISE

      GPS: N 46.916635, E 18.068987

      Autobahn Richtung Wien bis Grenze Nickelsdorf/Hegyeshalom  (Vignettenpflicht)

      Autobahn M1, Abfahrt Veszprém-Balaton - so kommen Sie auf die Straße 82.
      Weiterfahrt von Veszprém Richtung Lepsény, Enying, so erreichen Sie die Strasse 70, die direkt nach Siófok führt.

      Nach der Tankstelle MOL ( auf der linken Seite ) erblicken Sie die Schilder mit "Szállodasor", "Aranypart", dort biegen Sie rechts ab, fahren Sie über die Bahnsteige, bei der Kreutzung fahren Sie links die Szent László Straße entlang.

      Bei der Querstraße Garay biegen Sie rechts ab, dann links auf die Beszédes József Strasse. Das ist schon die Straße des Hotels, wo Sie in einigen Minuten das Hotel Panorama erblicken.

      Parken: Euro 4 /Nacht auf dem Hotelgelände


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Siófok

      Mehere Verbindungen täglich über Budapest. (Keleti und Deli Station)

      In Siófok empfehlen wir Ihnen am Bahnhof ein Taxi zu nehmen. ( 1,7 km)


      TEILNEHMER

      Mindestteilnehmerzahl: 1 Person


      SONSTIGES

      In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden.
      Keine Fahrradhelmpflicht.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour- Leistungen:
      • 6/7 (Hauptsaison) Nächte in Zimmern mit DU/WC
         
      • Frühstück oder 6 oder 7 x Halbpension gg. Aufpreis
         
      • 1 x Fähre Szántód -  Tihany
         
      • 2 x Fähre Tihany - Szántód 
         
      • 3 x  Bahnfahrt Siófok - Fonyód
         
      • 1 x Bahnfahrt Fonyód. Siófok
         
      • 2 x Schiffahrt Fonyód - Badacsonytomaj
         
      • 1 x Bahnfahrt Siófok-Székesfehérvár und retour
         
      • Service-Hotline (auch am Wochenende)
         
      • Karten- und Infomaterial pro Zimmer
    • Anreisetermine

      S3 28.06. - 24.08.19 7 Nächte täglich
      S1 01.04. - 30.04.19 6 Nächte MO,DI,MI,DO,FR
      S2 01.05. - 27.06.19 6 Nächte täglich
      S2 25.08. - 28.09.19 6 Nächte täglich
      S1 29.09. - 31.10.19 6 Nächte MO,DI,MI,DO,FR

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen
      0-5,99 Jahre Pauschale Euro 100 (ÜF bzw. HP
      6 bis 13,99 Jahre  -50 % a.d. Tourpreis*
      *HPZ (S1+S2): Euro 55 *HPZ (S3): Euro 65 
       
      Fahrräder & Zubehör
      24-Gang-Leihrad  72
      E-Bike 159
      Kinderzubehör auf Anfrage
         
      Zusatnacht in Hotel Panorama Siofok
      S1  (DZ/EZ) 49/75
      S2  (DZ/EZ) 59/88
      S3  (DZ/EZ) 71/115
      HPZ 15
      Kurtaxe .: 1,50 € / Person/ Nacht (ab 18 Jahren) vor Ort zu zahlen 

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Hotel Panorama Premium ****

      Das Hotel am See ist mit 148 Standardzimmer und 8 Familienzimmer ausgestattet. Das Restaurant im modernen neuen Design erwartet Sie mit abwechslungsreichen,köstlichen lokalen und internationalen Speisen vom Buffet.  Zur aktiven  Erholung und Verwöhnung steht den Gästen ein angrenzeder Badestrand und das Wellness-Zentrum mit den folgenden Services zur Verfügung: die Schwimmhalle, die Saunawelt mit finnischer Sauna, Sanarium, Infrarotsauna mit Lichttherapie, die Erlebnisdusche,das Höhlen-Erlebnisbad, die Dampfkabine, der Eisbrunnen. Die neu gebauten,äußeren Schwimmbecken und Kinderbecken gehören auch zu unseren Neuigkeiten, die im neu gestaltenden Garten in der Sommersaison benutzbar sind.
    • Leihrad inklusive Packtaschen

      Hochqualitative Trekkingräder mit 24-Gang-Shimano Schaltung, leichter Aluminium-Rahmen, gefederte Vordergabel.
      Herren-, Damen- und Kinderräder verfügbar. 

      Licht, Gepäcksträger, Packtaschen, Reparaturset, Luftpumpe und Ersatzschlauch inklusive.

      Elektrorad

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.
       

    • 3,8 12.06.2018 | Helmut & Anneliese B. Plattensee-Sternfahrt

      Balaton Radsternfahrt Juni 2018

      Leider gab es bei der Ankunft im Hotel keine Begrüßung und Einweisung durch Rad+Reisen und unsere Räder waren auch nicht gleich auffindbar. Die Räder dann für sich waren sehr gut, leider waren die Radtaschen ziemlich abgeranzt. Die Voucher für Bahn, Fähre ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 3
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 2
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 1
      • Streckenverlauf 3
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte