• Reisecode: 355

    Portugals Westküste

    Entlang der wilden Westküste


    • Die Westküste von Lissabon bis nach Sagres, ist ein weiterer und traumhaft schöner Küstenabschnitt in Portugal! Der Naturpark Costa Vicentina mit seinen wild zerklüfteten und steil in’s Meer abfallenden Klippen ist eines Ihrer Highlights. Sie radeln durch naturbelassene Sandstrände und Naturparks, immer entlang der Küste und erreichen am Ende den südwestlichen Punkt von Europa das Kap São de Vicente.

      Streckenprofil / Level 2

      Auf ruhigen Asphalt- oder Schotterstraßen mit wenig Verkehr, in der Hauptsaison (Sommer) kann der Verkehr etwas zunehmen, hügeliges Gelände.

      1.Tag: Lissabon - Setubal

      Transfer vom Flughafen Lissabon zum Hotel in Setubal.

      2.Tag: Setubal - Vila Nova de Santo André, ca. 53 km

      Mit der Fähre überqueren Sie die Sadomündung. Entlang einem weißen Sandstrand mit kristallklarem Wasser radeln Sie zu Reisfeldern, die hier die Gegend prägen. Gleich am Anfang können Sie ein kleines Museum besuchen, das der Reisernte und deren Verarbeitung gewidmet ist. Ein kleiner idyllisch gelegener Binnensee unmittelbar am Meer, bei Melide gelegen, lädt zum Baden ein. Nachdem Sie am Naturpark „Lagoas de Santo André“, einem Lagunen-Dünengürtel mit vielen Wasservögeln u.a. mit Störche und Flamingos, vorbei geradelt sind, erreichen Sie Ihre Unterkunft.

      3.Tag: Vila Nova de Santo André - Vila Nova de Milfontes, ca. 57 km

      Kurz nach dem Start kommen Sie nach Sines. Ein geschichtsträchtiger Ort, gebaut an einem steilen Hang direkt am Atlantik. Mitten drin eine Festung an einem der schönsten Aussichtspunkte von Portugal. Nach Sines beginnt der Naturpark „Costa de Vicentina“. Felsige Küstenabschnitte mit kleinen Sandbuchten prägen nun das Landschaftsbild. Sie radeln durch das kleine Fischerstädtchen Porto Côvo und an einer Festungsruine vorbei, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde, zur Abwehr von Piraten. Weit draussen im Meer befindet sich die „Ilha do Pessegueiro“, auf der ebenfalls eine Festung steht, die dem gleichen Zweck gedient hat. Über eine typische Alentejo Landschaft, mit großen ebenen Feldern, Korkeichen- und Pinienhainen geht es weiter nach Vila Nova de Milfontes, einem malerischen Ort am breiten Fluss Mira gelegen, der dort in’s Meer fließt.

      4.Tag: Vila Nova de Milfontes - Odeceixe, ca. 49 km

      Das erste Tagesziel ist heute der Leuchtturm „Sentinela do Cabo Sardão“. Der Leuchtturm steht am Rande einer eindrucksvollen Felsklippe.  Die größte Überraschung sind hier die Weißstörche auf Felsennestern. Der Abschnitt hier, gilt als weltweit einziger Platz, wo die Störche auf Riffen im Meer brüten und sogar heimisch und ganzjährig zu sehen sind. Durch den hübschen Ort Zambujeiro de Mar, mit einem schönen kreisrunden Dorfplatz, hoch über den Klippen gelegen, geht es weiter durch  die naturbelassene und landwirtschaftlich genutzte Gegend. Beim Fluss Rio Seixe erreichen Sie Odeceixe. Der Ort mit schönen, weißgetünchten Häusern mit roten Dächern liegt oberhalb eines der schönsten Sandbuchten der Tour.

      5.Tag: Odeceixe - Carrapateira, ca. 46 km

      Über eine Landschaft mit weiten Feldern geht die Fahrt weiter. Überall wachsen wilde Kräuter, die zusammen mit den Wildblumen, Gräsern Eukalyptushainen dem Landstrich einen wunderbaren Duft verleihen. Im Frühjahr ist die Gegend ein einziges Blütenmeer mit grünen Weideflächen, rostroten Blumenteppichen und blühenden Mandelbäumen.
      Über den Fluss Rio Aljezur erreichen Sie den gleichnamigen Ort. Durch die Altstadt und über einen Burghügel geht die Fahrt zum Ort Carrapateira, der in einem weitläufigen Dünengebiet auf einem Hügel liegt. Eine unvergleichlich schöne Radstrecke entlang der Klippen, mit phantastischen Ausblicke über den tiefblauen Atlantik und zwei Sandbuchten, führt Sie zu diesem Ort. 

      6.Tag: Carrapateira - Sagres, ca. 40 km

      Durch eine immergrüne Macchia geprägte Landschaft radeln Sie zu zwei eindrucksvollen Meerbuchten. Ein steiler Weg führt Sie an eine meist menschenleere Bucht „Praia Barriga“ und nachher über eine Hügelkuppe zur „Praia da Cordama“. Beide umrahmt von hohen Felsen. Bei Ebbe kann man sogar am Sandstrand von Praia zu Praia mit dem Rad fahren
      und so die Überquerung der Hügelkuppe sparen. Danach geht es weiter über eine steppenähnliche Hochebene zum südwestlichen Punkt von Europa dem Cabo de São Vicente mit einem hoch über den Klippen liegendem Leuchtturm. Auf einer schönen Küstenstraße erreichen Sie anschließend Sagres, den sagenumwobenen Ort, wo sich die Seefahrerschule befunden hat, in der die besten Seefahrer Portugals ausgebildet wurden, welche später die Weltmeere entdeckten. Der Ort liegt auf einer Landzunge, an deren Spitze sich die weitläufige, sorgfältig renovierte Festung von Sagres, erstreckt.

       

      7.Tag: Sagres - Lissabon, Transfer per Bus/Zug

      An diesem Tag werden Sie mit dem Bus zuerst zum Bahnhof von Tunes gebracht, von dem Sie dann mit dem Intercity nach Lissabon fahren können. Genießen Sie die Fahrt durch den Alentejo. In der Weite der Landschaft stehen Korkeichen oder Olivenbäumen, die der Zeit widerstehen. Unermessliche Ebenen die den Blicken entschwinden, im Wind wogende Kornfelder, Weideflächen mit Kühen und Schafen prägen  das Landschaftsbild. Sonne und Hitze verlangsamen den Rhythmus, die Uhren scheinen hier still zu stehen. Dazwischen landwirtschaftliche Anwesen und Weingüter mit niedrigen, weißen Häusern. In Lissabon angekommen, fahren Sie mit dem Taxi zu Ihrem zentral gelegenen Hotel und können anschließend noch die Stadt Lissabon erkundigen.

      8.Tag: Lissabon

      Individuelle Abreise oder Verlängerung.

       

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Lissabon (LIS)


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Lissabon


      TRANSFERS

      Transfer vom Flughafen oder vom Hotel in Lissabon (bei Zusatznächte) in das Hotel in Setubal. Fahrzeit ca. 1 Stunde. Diese fahrt geht durch das Naturreservat "Arrabida" und entlang der wunderschönen Atlantikküste nach Setubal.

      ABREISE

      Die Abreise ist selbst zu Organisieren. Wenn Sie nach der Tour abreisen und zum Flughafen müssen, ist der einfachste Weg zum Flughafen ein Taxi um ca. 20 €. Dauer ca. 1/2 Stunde.

       

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:

      •    7 Übernachtungen mit Frühstück, in typisch portug. Pensionen, 3* + 4*   Hotels
      •    Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
      •    Transfer Flughafen Lissabon nach Setubal
      •    Fährenticket Setubal - Tróia
      •    Bustransfer zum Bahnhof Tunes
      •    Bahnticket für Intercity von Tunes nach Lissabon
      •    Detaillierte Radkarten im Masstab 1:65.000 in drehbarem Kartenhalter
      •    GPS-Gerät mit allen Tagesrouten
      •    ausführliche Tourenbeschreibung, mit Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes
      •    persönliche Begrüßung und Infogespräch
      •    Servicehotline, auch am Wochenende und Feiertagen

       

    • Extras

      Ermäßigung Zusatzbett
      auf Anfrage                                 --
       
      Fahrräder & Zubehör
      21-Gang-Leihrad 95
      Elektrorad 150
      Radhelm-Verleih 9
         
      Zusatznächte Setubal inkl. ÜF
      S1 (DZ/EZ) 41/74
      S2 (DZ/EZ) 53/92
      S3 (DZ/EZ) 64/109
         
      Zusatznächte Lissabon inkl. ÜF
      S1 (DZ/EZ) 49/83
      S2 (DZ/EZ 58/98
      S3 (DZ/EZ) 64/110

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Sie nächtigen in ausgewählten portugiesischen Pensionen, sowie in 3 + 4* Hotels.


      Setubal

      RM Guesthouse

      Vila Nova de Milfontes

      Mil Reis, AL

      Aljezur

      Casa Fajara

      Lisboa

      Jupiter Lisboa Hotel

      Vila Nova de Santo André

      Hotel Rural Monte da Lezíria

      Odeceixe

      Casa do Moinho

      Sagres

      Mareta View


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

       

       

    • Leihrad inklusive Packtasche

      21-Gang-Comfortrad der Marke Specialized, Alu-Rahmen, Sitz und Gabel gefedert.

      Elektrorad

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt

    • 5,2 27.09.2018 | Ronald W. Portugals Westküste

      An der Algarnve

      Eine spannende Tour über Stock und Stein an der schönen Atlantikküste. Die Tour war wunderschön, streckenweise technisch jedoch recht anspruchsvoll. Einige Steigungen auf Schotter und losem feinen Sand verlangten schon ein wenig Konzentration. Ein Mountain-Bike ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 4
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 4
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,0 23.09.2018 | Christof S. Portugals Westküste
      Radtourbericht: Wege zum grössten Teil schlechte Naturwege mit teils grobem Schotter und vielen Steigungen und Gefällen. Zu oft entlang von stark befahrenen Strassen. Kaum eigentliche gut befahrbare Radwege. Unterkünfte alle sehr gut. RM Experience ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 3
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,3 04.06.2018 | Uwe K. Portugals Westküste

      Portugal - Westküste 2018

      Es war für uns ein abwechslungsreicher und interessanter Urlaub, der sehr gut organisiert war. Vielen Dank!
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      0,0 20.05.2018 | Fortunat. Portugals Westküste

      Abwechslungsreich, eindrucksvoll und Natur pur!

      Eine der schönsten Touren die wir schon gemacht haben. Alle Personen waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Fahrräder inkl. einem E-Bike super. Der Service bei einer Bremsenpanne prompt. Die Transfers super pünktlich, rundum eine perfekte Organisation, ...
      mehr
      5,8 11.05.2018 | Franz-Josef M. Portugals Westküste

      Portugals Westküste in voller Frühlings-Blütenpracht

      Die Radtour führte in den ersten beiden Tagen zu einem großen Teil noch über Nationalstraße mit PKW und LKW-Verkehr. Dann aber überweigend auf gut befahrbaren unbefestigten Wegen durch die herliche Landschaft parallel zur Westküste. Landschaft und Bäume ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,5 08.05.2018 | Carlo G. Portugals Westküste

      Wunderschöne Küstenfahrt von Lissabon bis Sagres

      Dies war eine unserer schönsten Radreisen. Wir haben wunschöne Küstenabschnitte erlebt: zerklüftetete Felsenküste, impressionante Steiküste, stille, fast menschenleere Buchten. Lissabon ist eine interessante Stadt mit besonderem Flair. Das Infogespräch ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 3
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,5 15.04.2018 | Adolf T. Portugals Westküste

      Westküste Portugal

      Von Sagres bis Odeceixe z.T. schwierige Strassenverhältnisse. Aber ganze Tour mit Rückenwind! Ca. 2 km vor Vila Nova de S. André gab das GPS eine verwirrende Pirouette an; es war nicht klar (bei strömendem Regen) dass man auf die A26-1 wechseln musste. ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,9 08.04.2018 | Birgit P. Portugals Westküste

      Leider Regen - trotzdem schön

      Gute Strecke (1. Tag nicht ganz so schön), tolle Hotels (insbesondere für die Bedürfnisse von Radreisenden), sehr flexibler Gepäckservice (bei Regen wurden sogar wir und die Räder mitgenommen), sehr gute Betreuung durch LisaBikes. Ihre Mitarbeiterin ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte