• Reisecode: 208

    Smaragdroute

    Kultur & Kulinarik von Ljubljana bis zur Adria

    • Erradeln Sie innerhalb einer Woche die schönsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens. Ausgezeichnet für einen ersten Besuch in Slowenien.
      Von der lebhaften, barocken Hauptstadt Ljubljana radeln Sie auf alten Handelswegen durch die unberührte Natur des von Wäldern und Weinbergen geprägten Karst.
      Die Smaragdroute ist berühmt für ihre unzähligen kulturellen Höhepunkte und kulinarischen Köstlichkeiten wie Ziegen- und Schafskäse, vollmundige Weine und der luftgetrocknete Schinken Pršut. Von den Tropfsteinhöhlen von Postojna zu den prächtigen Gärten im mittelalterlichen Städtchen Stanjel, von den stolzen Lipizzanern in Lipica an die romantische Adriaküste des Golfes von Triest.

      Streckenprofil / Level 2

      Hügelig, einige kurze Steigungen. Geeignet für Radfahrer mit durchschnittlicher Kondition.

      1.Tag: Ljubljana

      Individuelle Anreise.

      2.Tag: Ljubljana - Vrhnika, ca. 39 - 57 km

      Vormittags haben Sie Zeit, um die slowenische Hauptstadt zu besichtigen. Die Tagesetappe führt über das Laibacher Moor, wo das älteste Holzrad Europas gefunden wurde. In heißen Sommermonaten kann man sich im kleinen Badesee erfrischen, Neugierige werden den Besuch im Technischen Museum Sloweniens genießen. Eine längere Alternativ-Route führt Sie in das romantische Iski Vintgar Tal.

      3.Tag: Vrhnika - Postojna, ca. 32 - 50 km

      Durch grüne Wälder geht es nach Westen. Eine längere Pause wert ist der Besuch des Naturreservats Rakov Škocjan. Der Schatten der Naturbogenbrücken ist ein idealer Platz für ein Picknick. Nach Ankunft in Postojna besteht die Möglichkeit die Höhle von Postojna zu besuchen. Sie ist die größte Höhle der Karstlandschaft Kras und die am meisten besuchte Schauhöhle Europas. Eine längere Route führt direkt in das Naturreservat Rakov Skocjan, den Schauplätzen der Winnetoufilme.

      4.Tag: Postojna - Štanjel, ca. 42 - 60 km

      Vormittags geht es entlang der einzigartigen Burg Predjama. Die in eine Felsenwand gebaute Festung war das Zuhause des Burgritters Erasmus, der unter der Hoflinde begraben wurde. Nachmittags erreicht man die Weinberge des Vipava Tals. Die besten Weine kostet man abends bei Ihrem Gastgeber auf dem Bauernhof. Die längere Alternativ-Route führt zur Burg Predjama.

      5.Tag: Štanjel - Lipica - Divaca, ca. 48 km

      Das romantische Dorf Štanjel thront über der Karst Hochebene. Durch verschlafene Dörfer und einladende Weinberge erreicht man Lipica – Heimat der weltbekannten weißen Lipizzaner Pferde. An der Geschichte Interessierte können die eindrucksvolle Militärsammlung im Wehrturm von Lokev besuchen.

      6.Tag: Divaca - Muggia, ca. 38 km

      Wenn Sie die Höhlen von Postojna übersprungen haben - heute Morgen können Sie die Höhlen von Škocjan besuchen - nicht weniger interessant, aber weit weniger frequentierte Karsthöhlen - sogar als UNESCO-Naturdenkmal aufgeführt! Sie können eine Abwechslung in die italienische Stadt nehmen von Triest - einst ein wichtiger Hafen mit weltlichem Flair und herrlicher Atmosphäre. Besuchen Sie das Schloss, die Kathedrale und Piazza Unita zentralen Platz. Triest gehörte einst unter der Herrschaft der österreichischen Monarchie zu Slowenien. Entspannen Sie sich mit einem Cappuccino in den vielen altmodischen Cafés. Der Tagesausflug endet in Muggia - südlich von Triest. Nach der heutigen Etappe ist es an der Zeit, ein Eis in der Altstadt zu genießen oder sich an einem der Strände zu entspannen.

      7.Tag: Muggia - Piran, ca. 37 km

      Radfahren entlang der Küstenstraße auf neuem Radweg nach ehemaliger Bahnstrecke. Genießen Sie die Aussicht auf die slowenische Küste und Triest. Ein Kaffeestopp im mondänen Ort Portorož ist ein Muss. Die Reise endet in dem wunderschönen, venezianischen kleinen Hafendorf von Piran.
      Optional können sie mit nur 11 km mehr noch einen Zwischenstopp zu den Salinen Seca machen.

       

      8.Tag: Piran

      Individuelle Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen:
      Ljubljana (LJU)

      Flüge individuell buchbar. Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihren endgültigen Reiseunterlagen.


      PKW-ANREISE

      Parken: beim Anreisehotel gegen Gebühr (ca. € 10,-/Tag), Vorreservierung nicht möglich, öffentlicher Parkplatz (ca.€ 3,-/Tag) in ca. 150 m Entfernung vorhanden, Vorreservierung nicht möglich.

      Es stehen immer ausreichend Parkplätze zur Verfügung, eine Vorreservierung ist nicht notwendig.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Ljubljana

      Ihre Zugverbindungen finden Sie hier: www.oebb.at , www.bahn.de , www.sbb.ch


      TRANSFERS

      Siehe unter "Preis".

      Vorreservierung erforderlich.


      SONSTIGES

      Helme
      In Slowenien besteht für Kinder bis 15 Jahre Helmpflicht! Wir empfehlen das Mitbringen der eigenen Helme.

      Halbpension
      Bei Buchung von Halbpension sind 6x Abendessen dabei, kein Abendessen in Muggia.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour- Leistungen:
      • Unterkunft im Zweibettzimmer DU/WC inkl. Frühstück
      • Gepäcktransfer zwischen Hotels (ein Stück pro Person, max. 20 kg)
         
      • Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung mit Radkarten. (eines pro Buchung)
      • GPS-Daten erhältlich
      • Service Hotline von 8:00 bis 19:00 Uhr.
    • Anreisetermine

      S1 16.03. - 10.05.19 täglich
      S2 11.05. - 20.09.19 täglich
      S1 21.09. - 12.10.19 täglich

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett  
      keine Ermäßigung möglich -
         
      Fahrräder & Zubehör  
      21-Gang Trekkingrad 89
      Elektrorad 210
      Radhelm 12
      Verlängerungstag Radmiete 21-Gang 15
      Verlängerungstag Radmiete Elektrorad 25
         
      Upgrade 1. Nacht 4* Ljubljana Zentrum  
      Doppelzimmer 67
      Einzelzimmer 100
         
      Zusatznächte
      Ljubljana 3* (DZ/EZ) 55/80
      Halbpension  15
      Ljubljana 4* (DZ/EZ) 80/120
      Halbpension 20
      Piran 4* (DZ/EZ) 70/105
      Halbpension 18
         
      Transfer NUR individuelle Tour (mind. 2 Pers.)/Strecke  
      Flughafen Ljubljana - Ljubljana Zentrum 20
      Flughafen Trieste - Ljubljana Zentrum 70
      Triest Zentrum - Ljubljana Zentrum 50
      Piran - Flughafen Ljubljana 75
      Piran - Ljubljana Zentrum 65
      Piran - Flughafen Trieste 60
      Piran - Trieste Stadt 40

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Hotels und Pensionen

      Sie werden in gepflegten 3* bis 4* Hotels

      bzw.  in Stanjel in 2* Pensionen untergebracht.



      Beispielhotels:

      M-Hotel

      Hotel Giuseppe Tartini

      Hotel Kras



      Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Hotels je nach Verfügbarkeit und Buchungsdatum variieren kann. Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung mit Ihren Reiseunterlagen vor Abreise.

      Leih-Fahrräder inklusive Satteltasche:

      24-Gang Trekkingrad

       

      Elektrorad
      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.)


    • 4,6 02.06.2018 | Dorothea S. Smaragdroute

      Slowenien

      Smaragdroute
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 3
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 4
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,9 24.05.2017 | Verena C. Smaragdroute

      Slowenien...

      ...noch schöner als die Schweiz
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,0 20.08.2016 | Elisabeth H. Smaragdroute

      Slovenien - ein sehenswertes Land mit freundlichen Menschen

      Insgesamt war die Strecke sehr schön. Leider waren teilweise gefährliche Schnellstraßen mit rasenden Autofahrern dabei.
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      4,3 23.07.2016 | Dagmar G. Smaragdroute

      abwechslungsweise Reise

      durch wunderschöne Landschaft
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 3
      • Informationen zu Beginn 3
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 2
      • Betreuung vor Ort 3
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 3
      mehr
      3,9 07.07.2016 | Reimund K. Smaragdroute

      Anstrengend aber schön

      Die Unterbringung ist sehr unterschiedlich in der Qualität, von sehr gut bis na ja- das naja bezieht sich auf die Unterbringung in Vhrenika und Ankaran. Die Strecke verläuft häufig auf viel befahrenen Straßen, das ist sehr anstrengend zum Fahren und ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 3
      • Informationen zu Beginn 3
      • Gepäcktransport 4
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Preis-Leistungsverhältnis 3
      mehr
      5,1 05.06.2015 | Harald O. Smaragdroute

      Durch schöne Landschaften von Ljubljana nach Piran

      Der Verkehr hat in Slowenien stark zugenommen. Die Radroute wird häufig davon zu stark beeinträchtigt (Lärm und Gestank).Separate Fahrwege für die Fahrräder abseits stark befahrener Strassen würden den Reiseeindruck massive verbessern.
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte