Aktiver Branch: 202402231121--main

Schweizer Rhôneradweg

Sonne, Wein und Kultur

Karte Schweizer Rhôneradweg

Route

Streckenprofil / Level 2

Etwas hügelig im ersten Abschnitt, ab Brig verläuft die Route fast völlig flach und ist auch für Geniesser perfekt geeignet. Ab Sion ist mit etwas Gegenwind zu rechnen. Ein Highlight ist die Fahrt durch die Rebberge des Lavaux. Rund um die urbanen Regionen ist mit Verkehr zu rechnen. 

1. Tag: Andermatt

Individuelle Anreise

2. Tag: Andermatt – Oberwald (Kat. B) / Obergesteln (Kat. A), ca. 40 km

Start im steinernen Reduit der Alpen, Fahrt über die baumlosen Alpweiden des Urserentales, ein schweisstreibender Aufstieg zum 2430 Meter hohen Furkapass und ein unbeschreibliches Sausen lassen, vorbei an den Eishöhlen des Rhonegletschers.

3. Tag: Obergesteln/Oberwald – Brig, ca. 45 - 50 km

Rotten wird die Rhône in diesem Teil der Schweiz noch genannt. Sie radeln durch das sonnige Hochtal Richtung Brig. Abends können Sie das World Nature Forum im Nachbardorf Naters mit Informationen zur UNESCO Welterbe-Region Jungfrau-Aletsch besuchen.

4. Tag: Brig – Sierre, ca. 42 km

Das Walliser Haupttal wird breiter, die Sonne heizt die trockenen Bergflanken. Zwischen Leuk und Sierre weichen Sie von der Rhone-Route ab und fahren durch die Rebberge zu einem Weingut. Nach einer Weinverkostung geht es weiter zu den Burgen von Sion

5. Tag: Sierre – Martigny, ca. 44 km

Die Hauptstadt Sion zeigt ihre historischen Burgen, Kirchen und Herrenhäuser. Im unteren Rhonetal dominiert der Dents du Midi die Hochalpen-Kulisse. Es ist die Welt der ertragreichen Obstgärten und Weinberge.

6. Tag: Martigny – Vevey (Kat. A) / Montreux (Kat. B), ca. 55 - 60 km

Hoch oben bewacht ein Rundturm Martigny am Rhoneknie, St-Maurice an der engsten Stelle im Tal hütet goldenen Kirchenschatz. Hochgebirge und Tiefland, noch hinter Schilf versteckt die Weite des Lac Léman, und dann trutzig die Festung Schloss Chillon im Wasser.

7. Tag: Montreux/Vevey – Lausanne, ca. 20- 30 km

Der Lac Léman, ein kleines silbriges Meer umgeben von Schneegipfeln und den Reblandschaften, wie das Unesco-Welterbe Lavaux. Am Ufer entlang: Vevey, Montreux, und die Metropole Lausanne, «Olympia-Stadt» und Lebensnerv der Waadtländer Bevölkerung.

8. Tag: Lausanne – Nyon (Kat. B) / Prangins (Kat. A), ca. 45 km

Oben die terrassierte Reblandschaft La Côte, unten am See die Marktflecken Morges, Rolle, Nyon. Das freie Seeufer wird rarer, die Villen und Jachten grösser, bald kündigt sich die Weltstadt Genève an mit Boulevards und der 140 Meter hohen Wasserfontäne «Jet d’eau».

9. Tag: Nyon/Prangins – Genf, ca. 30-60 km

Das freie Seeufer wird rarer, die Villen und Jachten grösser, bald kündigt sich die Weltstadt Genève an mit Boulevards und der 140 Meter hohen Wasserfontäne «Jet d’eau».

10. Tag: Genf

Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leistungen

  • 9 Nächte DU/WC

  • Tägliches Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück

  • Gepäcktransport

  • Weinverkostung in Varen

  • Karten- und Infomaterial pro Zimmer

  • Navigations-App und GPS Daten verfügbar

  • SchweizMobil-Plus Abonnement für 1 Jahr

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
    Informationen
    Buchen
    • S2   15.06. - 13.09.24
    • Kategorie A
    • täglich
    • S1   14.09. - 29.09.24
    • Kategorie A
    • täglich
    • S2   15.06. - 13.09.24
    • Kategorie B
    • täglich
    • S1   14.09. - 29.09.24
    • Kategorie B
    • täglich

    Extras

    Ermäßigung Zusatzbett bei 2 vollzahlenden Personen
    Kinder 0-5,99 Jahre -75%
    Kinder 6-11,99 Jahre -50%
    Kinder 12-14,99 Jahre -25%
    3. Person ab 15 Jahren -10%
     
    Fahrräder & Zubehör
    27-Gang-Leihrad 186
    Elektrorad 362
       
    Zusatznächte
    Andermatt Kat. A+B (DZ/EZ) 120/219
    Genf Kat. A+B (DZ/EZ) 149/264

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Unterkunft

    Hotelbeispiele

    Kategorie A
    Die Unterbringung erfolgt in gepflegten 3-4 Sterne-Hotels. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC ausgestattet.

    Obergesteln: Hotel Hubertus****
    Brig: Hotel Stockalperhof***
    Sion: Hotel Elite*** oder Hotel Du Rhône***
    Martigny: Hotel Vatel****
    Vevey: Astra Hotel****
    Prangins: Hotel La Barcarolle****
    Genf: Hôtel Les Nations***


    Kategorie B
    Die Unterbringung erfolgt in gepflegten 3* Hotels. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC ausgestattet.

    Oberwald: Hotel Ahorni***
    Brig: Hotel Garni Europe***
    Sion: Hotel Elite***
    Martigny: Boutique Hôtel***
    Montreux: J5 Hotels Helvetie***
    Nyon: Nyon Hostel
    Genf: Hôtel Les Nations***


    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    Fahrrad

    Leih-Fahrräder inklusive Packtasche

    Folgende Fahrräder stehen zur Verfügung (mit Licht, Gepäckträger, Schutzblechen, Service-Set mit Werkzeug und Ersatzschlauch, Luftpumpe und Zahlenschloss):

    • 27-Gang Unisex-Trekkingrad (Freilauf)
    • 8-Gang E-Bikes (drei Unterstützungsstufen, LCD-Display, Fahrradcomputer)

    E-Bikes | Elektroräder | Pedelecs

    Ihnen stehen längere Radausflüge bevor? Sie trauen Ihrer Kondition keine mehrtägige Radreise zu? Anstrengende Berganstiege möchten Sie sich nicht zumuten? Bei diesen oder ähnlichen Bedenken bietet das Elektrorad eine sinnvolle Option. Es unterstützt Ihre Tretleistung und lässt Sie so bei geringerem Aufwand schneller fahren. Elektroräder bieten für all diejenigen eine ideale Lösung, die sich bei Fahrradtouren eine Unterstützung wünschen. Mit einem Elektrorad ist es Ihnen möglich, Ihre Leistung um das bis zu Dreifache zu steigern. Damit sind Sie auch ohne viel Fahrpraxis für eine mehrtägige Radreise gewappnet und können spielend in einer Gruppe das Tempo halten oder vorgeben.


    Mitnahme eigener Fahrräder

    Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughafen: Genf (GVA)
    Der Flughafen liegt nur 4 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Zug bedient den Flughafen vom und ins Zentrum von Genf alle 12 Minuten an den Hauptverkehrszeiten mit einer Reisedauer von nur 6 Minuten. Der Bahnhof SBB "Genf-Flughafen" kann von den Ebenen Check-in und Ankunft des Flughafens aus direkt erreicht werden. Alle Züge halten im Hauptbahnhof Genf-Cornavin (Stadtzentrum). Anschließend per Bahn von Genf über Lausanne - Brig nach Andermatt. Dauer ca. 5 Stunden.


    PKW-Anreise

    Das Auto können Sie in Andermatt im «Reuss Parking» (Parkgarage) oder auf dem «Parkplatz Feldküche» (Aussen Parkplatz) gegen Gebühr abstellen. Weitere Parkmöglichkeiten >>hier


    Bahn-Anreise

    Bahnhof: Andermatt
    Anreise mit dem ÖV nach Andermatt. Für Gepäckübernahme: Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10 Uhr. 


    Transfers

    Rückreise per Bahn von Genf über Lausanne - Brig nach Andermatt. Dauer ca. 5 Stunden


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    5,2 von 6 Sternen | 2
    5.4 06.09.2021 | Stefan & Bettina H. Schweizer Rhôneradweg

    Abwechslungsreise aus den Bergen zu den Palmen am Genfersee

    Wir hatten natürlich schon sehr viel Glück mit dem Wetter. Darum kann ich über diese Reise nur positiv berichten. Die Schweiz ist ein schönes , sauberes aber auch teures Reiseziel mit vielen freundlichen Menschen. Wobei mir auffiel, dass im französischsprachigen ...
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 4
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 4
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Dein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art