• Reisecode: 204

    Masurische Seenplatte

    Die "grüne Lunge" Polens

    • MASURF3000 größere, unzählige kleine Seen und die größten zusammenhängenden Waldgebiete Mitteleuropas bilden eine Landschaft von unübertroffenem Reiz.
       
      Sanfte Hügel, kristallklare Seen und dunkle Wälder sind die Wahrzeichen Masurens. Hier ist die Heimat tausender weißer Störche. Friedvolle Ruhe, riesige Urwälder und Naturparks.
       
      Weite Heideflächen und herrlich saubere Flüsse und Seen prägen diese Landschaft genauso, wie jahrhundertealte Alleen. Auf den Radtouren und während des umfangreichen Programms mit Bootsfahrten, Kajaktour und Besichtigungen entdecken Sie ein jung gebliebenes Land und die ehrliche Gastfreundschaft der Menschen.

      Streckenprofil / Level 1 - 2

      Nebenstraßen, einige Feld- und Waldwege, flach bis leicht hügelig.

      1. Tag: Warschau

      Individuelle Anreise. Treffpunkt mit dem Reiseleiter um 19 Uhr im Starthotel in Warschau. Der Abend steht zur freien Verfügung.

      2. Tag: Warschau - Kruttina, ca. 15 km

      Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Warschau. (Bei Einzelreise fakultativ). Um 12:00 Uhr Bustransfer nach Masuren (ca. 200 km)Erster Stopp in den Masuren an einer malerischen Stelle mitten in der Johannesburger Heide. Hier ist das Geburtshaus von Ernst Wiechert. Stimmen Sie sich auf Masuren ein. Von dort beginnt unsere Radtour nach Kruttina (Krutyn). Abendessen und Übernachtung in Krutyn. Die Familienpension hat eine sehr gute Lage – malerisch und ruhig gelegen. Hier werden Sie mit sehr gutem Essen empfangen.

      3. Tag: Rundtour Kruttina, ca. 50 km

      Vormittags Fahrradrunde durch die Johannisburger Heide (Puszcza Piska), das größte Waldgebiet in den Masuren mit dichten Fichten- und Kiefernwäldern. Hier leben viele Tiere, unter anderem Hirsche, Elche, Rehe, Wildschweine, Hasen und Füchse. Zu Mittag machen Sie eine Pause in dem Örtchen Ruciane. Am Nachmittag fahren Sie durch masurische Dörfer nach Eckertsdorf (Wojnowo). Dieses Dorf wurde von den russischen Altgläubigen gegründet. In diesem malerischen Dorf besichtigen Sie ein Kloster gleich am Ufer des Drusensees. Auf der Rückfahrt nach Kruttina besuchen Sie den Marion Dönhoff Salon. Übernachtung in Kruttina.

      4. Tag: Kruttina - Region Nikolaiken, ca. 40 km

      Vormittags unternehmen Sie eine Kajaktour auf dem Fluss Kruttina (bei Einzelreise nicht inkl.).  Nachmittags Radtour durch den Masurischen Landschaftspark nach Nikolaiken. Der Masurische Landschaftspark ist mit seinen einsamen Wäldern, Moorlandschaften und weiten Seen eine landschaftliche Perle des ehemaligen Ostpreußen. Auf guten Waldwegen und schmalen Straßen gelangen Sie zu einer wissenschaftlichen Station, wo Biber und kleine polnische Pferde, die so genannten Tarpane, gehalten werden. Danach setzen Sie in ca. 15 Minuten mit einer Fähre über und fahren dann weiter nach Nikolaiken. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in einem wunderschön, an einem See gelegenen Hotel, in der Umgebung von Nikolaiken.

      5. Tag: Rundtour Nikolaiken, ca. 35 km

      Am Vormittag steht eine Schifffahrt von Mikolajki nach Ryn am Programm. Die Fahrradtour am Nachmittag führt an malerischen Dörfern und den Masurischen Kanälen vorbei. Danach Entspannung in Nikolaiken, Stadtbummel und Kaffeepause. Am Abend Lagerfeuer mit Akkordeonmusik.

      6. Tag: Nikolaiken - Rastenburg, ca. 45 km

      Nach dem Frühstück fahren Sie am Rheiner See entlang Richtung Rhein (Ryn). Unterwegs besuchen Sie das Masurische Museum, wo Sie auch eine Kaffee- und Kuchenpause machen können. Am Nachmittag radeln Sie weiter nach Eichmedien (Nakomiady), wo Sie einen weitläufigen Park besuchen. Weiter geht die Tour zum schönen Hotel in Gierloz bzw. Rastenburg (Ketrzyn). Abends Stadtbummel mit dem evangelischen Pastor (bei Einzelreise fakultativ).

      7. Tag: Rastenburg - Sensburg , ca. 50 km + Bus

      Am Vormittag besichtigen Sie  die Wolfsschanze - das ehemalige Hauptquartier Hitlers. Danach eine Fahrradrunde an den großen Masurischen Seen entlang nach Steinort. Besuch in Steinort: Geschichte und Schicksal der Lehndorff Familie - das Schloss und der Park.  Am Nachmittag geht es weiter per Rad an den Seen entlang nach Giżycko/Lötzen. Von Lötzen Bustransfer nach Mrągowo/Sensburg (40 km).

      8. Tag: Rundtour Sensburg, ca. 60 km

      Nach dem Frühstück radeln Sie nach Heilige Linde (Swieta Lipka), wo sich eine wunderschöne Barockkirche befindet. Danach weiter zur alten, masurischen Stadt Rössel, wo Sie eine Burg besichtigen. Am Nachmittag weiter durch die masurische Seenplatte nach Sensburg.

      9. Tag: Sensburg - Warschau

      Bustransfer nach Warschau. Ankunft in Warschau gegen 11:30 Uhr. Individuelle Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Warschau (WAW)
      Flughafen - Warschau Hotel: Die Station am Flughafen heißt Warszawa Lotnisko Chopina. Hier nehmen Sie die Straßenbahn S2 bis Warsawa Ochota. Weiter geht es mit der Buslinie 22 bis Okopowa 08. Fahrzeit ca. 35 min Ticket kann beim Automaten bei der Station gekauft werden - Preis ca. € 5,00
      Sie können auch ein Taxi nehmen für ca. € 10,00 - Taxigesellschaften: Ele Sky Taxi, Super Taxi, Sawa Taxi


      PKW-ANREISE

      Parken:
      Bewachter Parkplatz in Warschau nahe Hotel/Bahnhof, ca. € 15,- pro Tag


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Warschau
      Bahnhof - Warschau Hotel: Mit der Buslinie 22 bis zur Station Okopowa 08. Fahrtzeit ca. 20 min - Ticketpreis ca. € 3,00.


      TEILNEHMER

      Gruppenreise: mind. 6 Personen, max. 20 Personen
      Einzelreise: 2 Personen


      SONSTIGES

      Mitnahme eigenes Rad: Aufpreis beim Transfer Warschau-
      Masuren-Warschau € 17,- pro Rad.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour- Leistungen:

      • 8 Nächte in Zimmer mit DU/WC
      • 7x Abendessen (in Warschau nur Frühstück)
      • Bustransfer Warschau - Masuren (Kruttina) - Warschau
         
      • Bustransfer Lötzen/Gizycko – Sensburg/Mragowo
      • Gepäcktransport
      • 1x Schifffahrt ab Nikolaiken bis Rhein
      • 1x Lagerfeuer mit Musik
      • Eintritt: Wolfsschanze & Heilige Linde
      • Karten- und Infomaterial pro Zimmer

      zusätzlich bei Gruppenreise:

      • Radreiseleitung
      • Radmiete
      • Stadtbesichtigung Warschau
      • Kajaktour Kruttina
      • diverse Eintritte: Kloster der Altgläubigen, Marion Dönhoff Salon, das Masurische Museum, die Burg in Rössel
      • Grillmenü am letzten Abend
      • Lunchpaket am 2. Tag
      • Stadtbummel mit Pastor in Rastenburg
    • Anreisetermine

      11.05. - 21.09.19 Geführt jeden SA
      11.05. - 21.09.19 Individuell jeden SA

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett (im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen)
      Gruppenreise:
      10-12,99 Jahre - 30
      13-99 Jahre - 20
      Einzelreise:
      10-12,99 Jahre   - 59
      13-99 Jahre - 39
       
      Fahrräder & Zubehör
      Gruppenreise:
      7-Gang-Tourenrad (Rücktritt) / 21-Gang-Trekkingrad inkl.
      Elektrorad 150
      Einzelreise:  
      7-Gang-Tourenrad (Rücktritt) / 21-Gang-Trekkingrad 61
      Elektrorad 161
         
      Zusatznächte
      Warschau 4* (DZ/EZ) 75/94
      Warschau 3* (DZ/EZ) 63/81
         
      Transfers (Vorreservierung nötig!)  
      Flughafen - Hotel 1-4 Personen, pro Person ab 12-24
      Bahnhof - Hotel 1-4 Personen, pro Person ab 10-17

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR

      3* Hotels und landestypische Familienpensionen.
      Alle Hotels in den Masuren sind am Wasser gelegen.

      Warschau

      Hotelbeispiel: Hotel Ibis

      Krutyn

      Hotelbeispiel: Hotel Mazur oder Hotel Syrenka

      Umgebung Nikolaiken

      Hotelbeispiel: Hotel Zelwagi oder Hotel Santa Monika

      Rastenburg

      Hotelbeispiel: Hotel Koch/Agros

      Sensburg

      Hotelbeispiel: Hotel Eva/Solar/ToTu


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    • Leihrad inklusive Packtasche

      7-Gang (Rücktritt und Nabenschaltung) oder 21-Gang (Freilauf und Kettenschaltung): UNISEX oder Herrenräder / Radzoll 28 / bequemer Sattel / ausgestattet mit wasserdichten 20 Liter Fahrradtasche


      Elektrorad

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.


      Mitnahme eigener Fahrräder
      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.


       

    • 5,3 03.09.2018 | Erhard H. Masurische Seenplatte

      Masuren mit viel Wasser

      Die Planung mit 2 Tagen in Danzig war gut und das Hotel in Danzig ausgezeichnet und sehr zentrumsnah. Die Radtour als Individualtour war gewöhnungsbedürftig von der Routenbeschreibung her. Erst nach 2 Tagen hatten wir uns darauf eingestellt und haben ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,8 21.08.2018 | Barbara W. Masurische Seenplatte

      Geführte Radtour durch die Masuren

      Eine von Anfang bis Ende perfekt durchorganisierte Reise. Wunderschöne Landschaft, dichtes und abwechslungsreiches Programm, reichhaltiges lokaltypisches Essen, nette und äußerst kompetente Reiseleitung (Albert). Allerdings führen die gefahrenen Strecken ...
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,8 19.06.2018 | Traude G. Masurische Seenplatte

      Ein Abenteuer!

      Viele Überraschungen (Land, Leute, Speisen, Landschaft etc)!
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,1 02.08.2017 | Gaby P. Masurische Seenplatte

      Würde ich meinen Freunden empfehlen!

      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 4
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,8 08.07.2017 | Franz K. Masurische Seenplatte

      Abwechselreich, mit sportlichen und kulturrellen Komponenten

      Anregung: Ohne einem Führer wäre die Tour nicht machbar. Die Beschilderung der Radstrecken steckt noch in den Kinderschuhen.
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,5 27.06.2017 | Stach R. Masurische Seenplatte

      Naturerlebnis mit Informationen über das größte Drama des 20 Jahrhunderts den zweiten Weltkrieg. Geschichtsträchtig und Erlebnisreich.

      Die Organisation war optimal Informationen sehr gut Reiseführung perfekt. Da es kaum was zu verbessern gibt,möchte ich die wenigen schwächen der Tour anführen: Die etwa 20% Naturwege sind öfters mit Schwemmsand bedeckt und das führt zu schleudern und ...
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,8 07.08.2016 | Jens B. Masurische Seenplatte

      Masur Natur!

      Eine wunderschöne Radtour für alle, die die masurischen Wälder, Felder und Seen tief "einatmen" und im masurischen Licht "baden" wollen, die (gelegentlich) sandige, lehmige oder matschige Wege nicht stören, die etwas von Kultur und Geschichte dieses Landes ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,3 02.08.2016 | Annemarie W. Masurische Seenplatte

      Natur pur - Kultur zum Nachdenken

      Anreise und Flug liefen planmäßig. Trotz aller Bedenken haben wir uns am Flughafen Warschau ein Taxi genommen und ließen uns zum Hotel fahren. Wir haben halt befürchtet, dass uns der Pole über´s Ohr haut, um allen Vorurteilen gerecht zu werden. ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 4
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 3
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,2 17.07.2016 | Hannelore K. Masurische Seenplatte

      Masuren Radreise

      Landschaftlich war es sehr,sehr schön.Die Idylle hat uns begeistert.Nur konnten wir es oft nicht genießen, da unsere Konsentration auf die zum Teil sehr schlecht zu befahrenden Sandwege gerichtet war. In unserer Gruppe hatten wir einen Sturz, der zum ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 3
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      4,8 13.07.2016 | Dieter F. Masurische Seenplatte

      Masurenradtour 2016

      Tour war schön. Wegeverhältnisse schlecht. Leihfahrräder sehr ordentlich , aber mehr für Stadtfahrten geeignet. Auf Grund der Wegeverhältnisse große Belastung für Handgelenke und Rücken. Auf Grund vieler Sandwege oftmals gefährlich.
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 5
      • Streckenbeschreibung 4
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      5,1 21.06.2016 | Stefanie K. Masurische Seenplatte

      Anmerkung

      Anmerkung zur Stadtführung in Warschau: wir übernahmen bereits während der Stadtführung durch die Altstadt von Warschau vor einem Restaurant die Lunchpakete für diesen Tag. Wer also nicht mit Rucksack oder großer Tasche diese Tour angetreten hatte, war ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 5
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,8 08.09.2015 | Detlev V. Masurische Seenplatte

      Polen neu entdeckt!

      Entdeckung eine für uns unbekannten schönen Landschaft, verbunden mit der Erkenntnis der geschichtlichen Hintergründe - absolut empfehlenswert.
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 6
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      4,0 06.08.2015 | Ute S. Masurische Seenplatte

      Radreise mit Hindernissen

      Die Masurische Seenplatte ist eine (Rad)reise wert. Allerdings finden sich dort keine Radwege, der Streckenverlauf ist oft schwierig, die Wege sind uneben und schlecht zu befahren.Für Individual Reisende ist ein Navigationsgerät dringend zu empfehlen!Unbedingt ...
      • Generelle Zufriedenheit 4
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 2
      • Informationen zu Beginn 4
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 1
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 4
      mehr
      4,9 25.07.2015 | Ewald S. Masurische Seenplatte

      Radreise in einem Land mit Aufbruchstimmung.

      Insgesamt wunderschöne Radreise auf teils sehr schwer befahrbaren Wegen.Einige VerbesserungsmöglichkeitenZimmer im Hotel Habenda war sehr kalt,das Abendessen im letzten Hotel (Solar ?) war mindere Qualität,wobei das Frühstück ausgezeichnet war.Alles Andere ...
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 4
      • Verpflegung 3
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 5
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,9 17.07.2015 | Anton Z. Masurische Seenplatte

      Natur und Erholung

      Sehr gut ausgedachte Radtour, bestens organisiert.
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte