Aktiver Branch: 202406211155--main

Venedig - Istrien: Radreise an der italienischen Adria

Rad- und Strandtour durch 3 Länder

Karte

Route

Streckenprofil / Level 1-2

Die Radreise nach Istrien verläuft bis vor Triest flach, dann geht es hügelig weiter bis nach Porec. Diese Tour ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!

1. Tag: Venedig Festland / Mestre

Individuelle Anreise nach Venedig/Mestre. Die "Serenissima" mit all ihren Prachtbauten lädt zu einer ersten Besichtigung ein. Die Lagunenstadt Venedig ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

2. Tag: Venedig (Festland) – Jesolo/Caorle, ca. 35 - 80 km

Heute haben Sie die Wahl: Bei der ersten Variante radeln Sie entlang des Damms und der Lagune nach Venedig und nehmen die Fähre nach Punta Sabbioni nehmen (nicht inkl.). Ein Abstecher zum Leuchtturm lohnt sich, um noch einmal einen Blick auf Venedig zu werfen. Alternativ könne Sie sich auch für für die Route durch das Hinterland entlang des Flusses Sile entscheiden. Beide Routen enden schließlich in Jesolo.

3. Tag: Jesolo/Caorle – Concordia Sagittaria/ Portogruaro, ca. 30 - 35 km

Entlang der Küste und vorbei an den letzten Fischerhütten erreichen Sie zuerst Caorle, einen kleinen Badeort. Dann verlassen Sie vorübergehend das Meer und radeln ins Landesinnere, wo die Julischen Alpen am Horizont erscheinen. Portogruaro war einst ein wichtiger Flusshafen der venezianischen Republik, und viele behaupten, dass es heute noch als Stadt im Landesinneren am meisten "venezianisch" geprägt ist, dank seiner prächtigen Gebäude und Paläste mit venezianischen Einflüssen.

4. Tag: Concordia Sagittaria/Portogruaro – Aquileia/Grado, ca. 45 - 65 km + Schiff

Ca. 65 km + Schifffahrt von Marano Lagunare oder ca. 45 km, wenn der 1. Teil bis Latisana zusätzlich mit dem Zug verkürzt wird; 85 km gesamte Strecke ohne Schiff. Auch abseits der Badestrände an der Adria gibt es einiges zu entdecken: Römische Ruinenstädte, uralte Kirchen und einsame Landschaften am Lagunenrand. Von Marano Lagunare geht es mit dem Schiff  bis kurz vor Aquileia, einst eine große Stadt des Römischen Reiches. Ausgrabungen der römischen Stadt können im Freigelände und in zwei Museen besichtigt werden.

5. Tag: Aquileia/Grado – Triest, ca. 40 - 80 km

Die heutige Etappe beginnt im Hinterland von Triest und führt durch eine karge, von Höhlen durchzogene Felslandschaft, bevor Sie wieder ans Meer gelangen. Entlang der Küstenstraße passieren Sie malerische Orte wie Duino, Sistiana, Miramare und Barcola. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des romantischen Schlosses Miramare, das hoch über der Bucht von Grignano thront und von einem herrlichen Park mit über 2.000 Pflanzenarten umgeben ist. Über dem Golf von Triest erhebt sich die gleichnamige Stadt, einst eine bedeutende Hafenmetropole des Habsburger Reiches, wo Sie den heutigen Abend verbringen. Die Strecke kann nach etwa 40 km mit der Bahn abgekürzt werden (nicht inkl.).

6. Tag: Triest – Piran/Portorož, ca. 35 - 65 km

Schon nach wenigen Kilometern heißt es heute Abschied nehmen von Italien. In Slowenien radeln Sie vorwiegend auf Radwegen durch bekannte Badeorte wie Koper (Capodistria) und Izola (Isola d’Istria) nach Piran (Pirano) oder Portorož (Portorose), einem Kurort an der slowenischen Riviera. Um die Etappe zu verkürzen können Sie eine Schifffahrt von Triest nach Muggia in Anspruch nehmen. (nicht inkl.) Die etwas längere Variante dieser Etappe führt durch das "Val Rosandra" Tal im Hinterland.

7. Tag: Piran/Portorož– Poreč, ca. 70 km

Vorbei an den Salzgärten von Seèovlje, wo auf riesigen Flächen durch natürliche Verdunstung Meeressalz gewonnen wird, radeln Sie über die Grenze nach Kroatien. Weiter geht es durch den kroatischen Teil Istriens - die größte Halbinsel der Adria - in leicht hügeligem Gelände nach Poreč, die bedeutendste Küstenstadt an der Westküste Istriens. Unbedingt besichtigt werden sollte die Euphrasius-Basilika, welche von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

8. Tag: Poreč

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in guten Hotels der 3* und 4* Kategorie 

  • Tägliches Frühstück

  • Videobriefing

  • Schiffahrt an Tag 4

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer

  • Navigations-App

  • Service Hotline

Termine & Preise

Anreisetermine

Merkmale

    Saison / Zeitraum
    Kategorie
    S1   17.04. - 17.04.24
    8 Tage / Venedig - Porec
    S2   18.04. - 24.05.24
    8 Tage / Venedig - Porec
    S3   25.05. - 30.07.24
    8 Tage / Venedig - Porec
    S3   28.08. - 11.09.24
    8 Tage / Venedig - Porec
    S2   12.09. - 27.09.24
    8 Tage / Venedig - Porec
    S1   28.09. - 28.09.24
    8 Tage / Venedig - Porec

    Extras

    Ermäßigung Zusatzbett im DZ mit 2 Vollzahlern
    12-14,99 Jahre -25%
    15-99 Jahre -10%
       
    Fahrräder & Zubehör
    21-Gang 99
    TOP Leihrad 169
    Elektrorad 249
    Helm 25
       
    Zusatznächte
    Venedig Festland (DZ/EZ) 89/118
    Poreč (DZ/EZ) 89/128
       
    Transfer
    Fähre Poreč - Venedig (Donnerstag und Samstag)
         S1 (27.04.-28.06 + 01.09.-05.10.) 74
         S2 (29.06.-31.08) 84
    Mitnahme eigenes Rad auf Fähre (E-Bike auf Anfrage) 15
    Bustransfer (Mittwoch) - Preis ab 4 Personen 95
    Mitnahme eigenes Rad im Bustransfer 39

     

     

     


    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR

    Unterkunft


    Hotelbeispiele

    Sie nächtigen in ausgewählten Unterkünften der 3*** bis 4**** Kategorie.


    Venedig Festland/Mestre: Hotel Elite / Smarthotel / Hotel Villa Costanza / Hotel Alexander

    Jesolo/Caorle: Hotel Marco Polo / Smeraldo

    Concordia Sagittaria/Portogruaro: Hotel Spessotto

    Aquileia/Grado: Hotel Diana / Villa Rosa / Hotel Regina

    Trieste: B&B Trieste / Hotel Victoria / Hotel Coppe / Best Western San Giusto / Hotel Milano

    Piran/Portoroz: Barbara / Hotel Piran

    Porec: Hotel Flores/ Hotel Porec


    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    Fahrrad

    Fahrräder inkl. Packtasche (gegen Voranmeldung und Gebühr)

    Es stehen folgende Fahrräder für Sie zur Verfügung:

    • 21-Gang Herren oder Damenrad
    • Leihrad TOP Herren oder Damen, Aluminiumrahmen, 21 Gang, Freilauf
    • Elektroräder (begrenzte Anzahl)

    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuss! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3-fache. So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

    Nützliches

    Anreise - Parken - Abreise

    Flug-Anreise

    Flughafen: Venedig (VCE), Treviso (TSF)
    Low-cost Flüge zum Flughafen Treviso oder Venedig Marco Polo. Gute Verbindungen mit dem Bus (Flughafen-Shuttle) nach Venedig/Festland.


    PKW-Anreise

    Parken: Hotelparkplatz/Hotelgarage, Reservierung nicht möglich, zahlbar vor Ort.

    Anreise über die Brennerautobahn (A22) nach Verona und weiter nach Venedig (Festland) oder von Villach kommend über den Grenzübergang Arnoldstein nach Udine und weiter nach Venedig (Festland).


    Bahn-Anreise

    Bahnhof: Mestre (Venedig/Festland)
    Vom Bahnhof Mestre entweder mit dem Bus oder dem Taxi zum Starthotel. (ca. 10 min.)


    Transfer

    Preise siehe unter "Termine und Preise" - Reservierung bei Buchung vorab notwendig!Bitte teilen Sie uns bei Buchung eines Transfers Ihre Reisepassdetails mit. Es werden Name, Geburtsdatum, Dokumentenart, -Nummer und Gültigkeitsdatum benötigt.

    Per Fähre (Donnerstag und Samstag)
    von Porec nach Venedig: begrenzte Mitnahme eigener Räder gegen Aufpreis. (max.4) E-Bikes nur auf Anfrage!
    Samstag Abfahrt 6:30, Zwischenstopp in Prian, Ankunft Venedig ca. 11.30
    Donnerstag Abfahrt 07:30 - Direkt nach Venedig - Ankunft um 10:30

    Per Transferbus (Mittwoch)
    für mindestens 4 Personen (Preise siehe unter Termine und Preise) 

    in Eigenregie per öffentlichen Verkehrsmitteln  - Infos unter www.crnja-tours.hr/vozni-red-autobusa/ oder www.flixbus.de

    TIPP: Wir empfehlen das eigene Rad nicht mitzunehmen, sollte eine Rücktransfer mit der Fähre gebucht werden. Ein Leihrad kann bequem im Hotel in Porec stehen gelassen werden, wohingegen sich Fahrt/Weg vom Hafen in Venedig zum Starthotel, zum Bahnhof oder zum Flughafen mit eigenen Fahrrädern und Gepäck sehr schwierig gestalten. Zudem besteht nur eine sehr begrenzte Möglichkeit zur Mitnahme von Rädern auf dem Schiff.


    Teilnehmer

    Mindestteilnehmer: 2 Personen
    1 Person auf Anfrage


    Sonstiges

    Kurtaxe soweit fällig, zahlbar vor Ort.


    Nähere Infos zu Ihrer individuellen Anreise:

               

    Videos

    Reiseberichte

    4,8 von 6 Sternen | 16
    Die Tour war sehr schön und abwechslungsreich. Ingesamt ein tolles Erlebnis mit nur wenigen Einschränkungen...Dr.W. 06/18
    5.5 19.09.2023 | Marret J. Venedig - Istrien

    Venedig-Istrien 2023

    Die Kennzeichnung in Triest zum Einstieg in die Fahrradstrasse war sehr schlecht. Trotz der Beschreibung war es sehr schlecht zu finden. Die Ausschilderung mit den roten Pfeilen war gut. Anzumerken ist, dass die Touren für normale Trecking Rädern nicht ...
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 5
    • Streckenbeschreibung 5
    • Betreuung vor Ort 5
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5.1 18.06.2018 | Dr. W. Venedig - Istrien

    Venedig-Istrien 2018

    Die Tour war sehr schön und abwechslungsreich. Ingesamt ein tolles Erlebnis mit nur wenigen Einschränkungen. Am Ende waren es ca. 400 km. Wenn Einschränkungen, dann bezogen sich diese auf einzelne Teiletappen mit für Tourenräder extrem schlechter Wegbeschaffenheit ...
    • Generelle Zufriedenheit 5
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 5
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    5.6 02.06.2018 | Gerald K. Venedig - Istrien

    Eine gelungene Tour

    Top.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 6
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 5
    • Fahrrad + Zubehör 5
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    4.7 09.10.2017 | Anna-maria L. Venedig - Istrien

    Eine fast perfekte Tour.

    Eine fast perfekte Tour, sehr schöne Landschaften und freundliche Menschen nur die Strecken waren unausgewogen und die Wege mit den Leihrädern z.T. schwierig zu befahren.
    • Buchungsabwicklung 5
    • Reiseunterlagen 5
    • Informationen zu Beginn 5
    • Unterkunft 4
    • Verpflegung 5
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 4
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 4
    • Fahrrad + Zubehör 3
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr
    weitere Reiseberichte laden

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

      Navigation

      Mein Merkzettel

      Agentur-Login

      Passwort vergessen

      Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.
      Agentur-Menü
      Agentur-Nr.
      Agentur
      Inkasso-Art