• Reisecode: 167

    Friaul Sternfahrt

    Alpen, Adria und Wein - so bunt kann Italien sein...

    • Radeln am CollioDas Friaul  ist  ein Eldorado für Genießer und Weinliebhaber.
      Eine Radtour durch die hügelige Weinlandschaft des Collio ist ein ganz besonderes Erlebnis. In unzähligen Buschenschanken werden regionale Köstlichkeiten, wie Prosciutto, Ricotta und Wildspezialitäten angeboten. Kontrastreich präsentieren sich der Karst und die Adria mit ihren endlos langen  Sandstränden. Aber auch kulturell kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Die Stadt Cividale wurde von Julius Cäsar gegründet und von den Langobarden zur Hauptstadt erhoben. Aquileia ist mit ihrer enormen patriarchalischen Basilika  eine wahre Schatztruhe historischer und künstlerischer Schätze.

       

      Streckenprofil / Level 2

      Die Strecke verläuft auf Radwegen und entlang verkehrsarmer Nebenstraßen von den Weinhügeln des Collio bis zu den Adriaküsten.

      1. Tag: Prepotto

      Individuelle Anreise nach Prepotto.

      2. Tag: Rundtour Prepotto – Cividale - Udine, ca. 28 - 60 km

      An Ihrem ersten Radtag haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen einer kürzeren und einer etwas längeren Rundtour zu entscheiden. Die kürzere Tour führt Sie in die mittelalterliche Stadt der Langobarden, nach Cividale. Die Piazza del Duomo mit dem Palazzo Pretorio laden zu einer kleinen Rast ein. Die längere Tour führt in die Universitätsstadt Udine. Auch hier können der Dom sowie die Loggia del Lionello im Parterre des Rathauses besichtigt werden.

      3. Tag: Rundtour nach Slowenien und in die Brda, ca. 38 - 60 km

      Der heutige Tag bringt Sie über die Grenze nach Slowenien und in die Brda, Schnittpunkt dreier Kulturen (slawisch, romanisch und germanisch). Bekannt ist die Brda sowohl durch den Weinanbau wie auch der Schlösser und weißen Kirchen, die zumeist auf Hügeln stehen.

      4. Tag: Rundtour zu den Schlössern des Collio, ca. 35 - 45 km

      Der Collio ist nicht nur bekannt wegen seines guten Weines sondern er bietet auch Geschichtsliebhabern so Einiges. Sie radeln heute zu den Schlössern des Collio, zu denen auch das Schloss Rocca Bernarda zählt. Dieses Schloss, ein Lehngut des Patriarchats von Aquileia, wurde der Stadt Cividale geschenkt, die es im 15. Jahrhundert der Familie Capiferro aus Rom überließ. Danach ging es auf verschiedene Eigentümer und schließlich auf die Familie Perusini über. Die schöne Anlage im Stil des 16. Jahrhunderts liegt inmitten eines weitläufigen Parks auf einem Hügel, umgeben von üppigen Weinbergen. Dank der Hingabe und Kompetenz Gaetano Perusinis begann auf diesen Hügeln der Anbau der Picolit-Trauben, die im Laufe der Jahre Weltruhm erlangten.

      5. Tag: Prepotto – Cormons – Gradisca, ca. 25 km - 40 km

      Heute verlassen wir Prepotto und radeln nach Cormons, dem kulturellen und ökonomischen Zentrum des Collio. Ein gutes Glas Wein am Hauptplatz von Cormons in der Enoteca lädt zu einer kleinen Pause ein. Weiter geht es nach Gradisca, einem kleinen Ort nahe der Grenze zu Slowenien. Der Palazzo dei Provveditori in der Altstadt beherbergt die Enoteca Regionale, wo Sie den Tag bei einem guten Tropfen Wein ausklingen lassen können. Übernachtung in Gradisca.

      6. Tag: Rundtour nach Aquileia, ca. 40 -75 km

      Der heutige Radtag bringt Sie in die einstmals größte Stadt des römischen Reiches. Heute sind noch Reste dieser Siedlung zu sehen. Entdecken Sie die Geheimnisse der Römerstadt Aquileia, dem sogenannten "Zweiten Rom"; römische Ruinenstädte, uralte Kirchen. Lohnenswert ist der Besuch der mittelalterlichen Kathedrale mit dem bedeutendsten frühchristlichen Bodenmosaik.

      7. Tag: Gradisca - Triest, ca, 40 km

      Am letzten Tag der Sternfahrt erwartet Sie Triest, die ehemalige Habsburgerstadt. Auf dem ersten Teil der Strecke begleitet Sie der Karst, bis Sie dann zum Adriatischen Meer kommen. Einem atemberaubend schönen Küstengebiet folgend radeln Sie Ihrem Ziel entgegen. Schloss Miramare lädt zu einem letzten Besuch ein, bevor Sie in die alte Hafen- und Handelsstadt Triest einfahren. Rückfahrt mit dem Zug.

      8. Tag: Gradisca

      Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Triest (TRS), Venedig (VCE), Ljubljana (LJU)
      Von allen drei Orten gibt es gute Bus bzw. Bahnverbindungen nach Udine oder nach Cormons. Linienbus von Udine/Cormons nach Prepotto.


      PKW-ANREISE

      Vom Norden über die Autobahn A10 nach Villach und auf der A23 weiter nach Udine (Ausfahrt Udine Nord); auf der Provinzialstraße 54 nach Cividale del Friuli und weiter nach Prepotto;
      vom Westen über die A4 - über Mailand und Venedig – und auf der A23 weiter nach Udine (Ausfahrt Udine Süd); über San Giovanni al Natisone weiter nach Prepotto.

      Parken: kostenloser Parkplatz am Starthotel


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Gute Anreisemöglichkeiten mit der Bahn nach Cormons. Linienbus von Cormons nach Prepotto.

      Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.


      TRANSFERS

      Jeden Dienstag und Sonntag Rücktransfer mit dem Shuttlebus von Gradisca nach Prepotto zum Preis von EUR 30 pro Person (inkl. Fahrrad). Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich.


      SONSTIGES

      Kurtaxe vor Ort zu bezahlen.


      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:
      • 7 Übernachtungen mit Frühstück
      • Halbpension
      • 1x Gepäcktransport von Prepotto nach Gradisca (5. Tag)
      • Zugtransfer von Triest nach Gradisca (inkl. Räder)
      • Karten- und Infomaterial
    • Anreisetermine

      S1 18.03. - 18.03.18 SO
      S2 19.03. - 30.04.18 jeden DI + SO
      S3 01.05. - 30.06.18 jeden DI + SO
      S2 01.07. - 31.08.18 jeden DI + SO
      S3 01.09. - 30.09.18 jeden DI + SO
      S2 01.10. - 20.10.18 jeden DI + SO
      S1 21.10. - 21.10.18 SO

      Extras

      Ermäßigung Zusatzbett im DZ bei 2 vollzahlenden Erwachsenen
      11 - 14,99 Jahre -25%
      15 -  99 Jahre -10%
         
      Fahrräder & Zubehör 
      7-/21-Gang Tourenrad 75
      Elektrorad 165
      Leihhelm 10
         
      Zusatznächte
      Gradisca 4* (DZ/EZ) 59/74
      Prepotto 4* (DZ/EZ) 54/69
         
      Transfer*
      Gradisca - Prepotto (Dienstag + Sonntag) 30
      *Reservierung und Zahlung bei Buchung  

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Hotelbeispiele:

      Prepotto: Agriturismo Tinello di San Urbano

      Das malerisches kürzlich renoviertes Gutshaus in Prepotto befindet sich inmitten der Hügel der Weinberge der "Colli Orientali del Friuli". Die 10 komfortablen, ruhigen Zimmer sind alle mit Badezimme und eigenem Eingang, teilweise mit Balkon ausgestattet. Entspannen Sie sich im Solariaum oder genießen Sie die Ruhe in der natürlichen Umgebung oder am Pool.


      Gradisca: Hotel Franz

      Das Hotel Franz begrüßt Sie im Zentrum von Gradisca d’Isonzo, nur 5 Fahrminuten  von der Ausfahrt der Autobahn A4 entfernt. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, kostenfreie Parkplätze und ein traditionelles Restaurant. WLAN ist kostenfrei benutzbar. Aller Zimmer im Hotel Franz sind modern eingerichtet und mit Designermöbeln und Holzböden ausgestattet. Alle verfügen über SAT-TV, Klimaanlage und ein eigenes Bad mit Dusche, Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten.

      Das von den wichtigsten Weingütern der region umgebene Hotel bietet Ihnen die Möglichkeit, erstklassige zertifizierte Weine aus den Weinbaugebieten Collio, Isonzo und Carso kennenzulernen. Es warten diverse Attraktionen, wie Promanaden, Geschäfte, Restaurants, Weinstuben, öffentliche Gärten und eine venezianische Festung aus dem 14. Jhdt. auf Ihren Besuch!


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels bzw. Unterkünften um Beispiele handelt. Die endgültig gebuchten Hotels/Unterkünften finden Sie auf Ihrer Hotelliste nach Buchung/vor Anreise. 

    • Fahrräder inkl. Packtasche: (gegen Voranmeldung und Gebühr)

       

      + 21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad

      + 7-Gang Unisex Fahrrad mit Rücktritt

      + Elektroräder (Unisex Modell)

        

      Elektrorad:

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

       

    • 5,1 15.09.2018 | Martin S. Friaul Sternfahrt

      Sehr schöne Radtour mit kleinen Mängeln

      Um es vorwegzunehmen: Die Sternfahrt Friaul hat uns sehr gut gefallen. Dazu haben sicherlich die sehr guten Unterkünfte, die ebenfalls sehr gute Verpflegung und die Freundlichekit der Inhaber bzw. Mitarbeiter der Unterkünfte sowohl in Prepotto, als auch ...
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 4
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 4
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      5,9 16.08.2016 | Cornelia E. Friaul Sternfahrt

      Friaul Julisch Venetien mit dem Rad erkunden

      Die italienische Nachbarregion Österreichs ist vielen durch den Strandurlaub bekannt, hat aber noch viel mehr zu bieten, als nur Meer und Wein. Die Landschaft ist abwechslungsreich und auch ein Abstecher in die slowenische Region Goriska Brda zeigt, dass ...
      • Generelle Zufriedenheit 6
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 6
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 6
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr
      5,5 09.06.2016 | Höck K. Friaul Sternfahrt

      Genussradeln in den Friauler Colli Orientali

      Variantenreiches Genussradeln durch Weinberge und stille, einsame Orte, vorbei an verträumten alten Schlössern und Burgen sowie zu historischen Orten und archeologischen Sehenswürdigkeiten verleihen dieser Tour einen hohen Erlebniswert. Es gibt immer ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 6
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 5
      • Streckenbeschreibung 5
      • Betreuung vor Ort 6
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr
      4,7 11.08.2015 | Miriam I. 2015 | Friaul - Sternfahrt

      Sehr schön

      Nord Italien
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 5
      • Reiseunterlagen 5
      • Informationen zu Beginn 3
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 5
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 1
      • Betreuung vor Ort 5
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 6
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte