• Reisecode: 394

    Wundervolles Albanien

    Vielleicht das schönste Land im Westbalkan

    • Skiperi - Land des Adlers nennen die Albaner ihre Heimat. Noch ist es ein Geheimtipp - also nix wie hin!

      Mit einer atemberaubend schönen  und unberührten Landschaft, Kunst- und Kulturschätzen im Überfluss und einer Gastfreundschaft, die ihresgleichen sucht, verzaubert dieses unentdeckte Naturparadies den Radurlauber.

      Antike Stätten, stolze Burgen, romantische Bergdörfer, verwunschene Bergseen und unverbaute , fast menschenleere Strände am Ionischen Meer erobern jedes Radlerherz im Sturm und machen aus dem weißen Fleck auf Ihrer Landkarte ein buntes Bild voller Glücksgefühle.

      Streckenprofil / Level 2-3

      Die Route führt größtenteils auf kleinen Nebenstraßen die überwiegend asphaltiert sind, auf kleinen Streckenabschnitten sowie auf gut befestigten Schotterstraßen. In den Einfahrten der Städte ist auch mit erhöhtem Verkehr zu rechnen. Diese Radtour, die mit Erlebnissen reich bestückt ist, erfordert eine mittlere Kondition, da es auch Tage gibt, an denen über 1.000
      Höhenmeter gefahren werden. Der Bus steht aber für den einen oder anderen Anstieg zur Verfügung. Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms!

      1.Tag: Tirana

      Individuelle Anreise. Sie werden am modernen Flughafen Tirana vom Reiseleiter empfangen und zum Starthotel gebracht. Am Nachmittag besichtigen Sie Tirana - einst ziemlich grau haben Künstler die Stadt für sich entdeckt. Stadtrundgang mit Scanderbeg-Platz, Ethem Bey-Moschee und Viertel der komunistischen Nomenklatura.

      2.Tag: Tirana - Ohrid See (Mazedonien), ca. 60 km + Bus (110km)

      Die Fahrt mit dem Bus gestattet uns mit Fahrrad-Anhänger über Pässe und durch Täler entlang der römischen Via Egnatia zum Ohrid-See zu gelangen. Vom Qafa-Thana Pass in 1.000 m Höhe (Steilhang) beginnt unserer Radreise entlang des Westufers des Sees,durch kleine Dörfer, Bergketten und durch wilde Natur bis heutige Etappenziel Pogradec erreicht wird.

      3.Tag: Pogradec - Permet, ca. 60 km + Bus (170km)

      Abfahrt mit dem Bus nach Korca und kurze Stadtrundfahrt. Unsere Radtour beginnt in der Hochebene von Korca durch angrenzende Berge. Apfel-Äcker und mit Wildpflanzen durchsetzte Landschaft begleitet Sie.. Vor Ihnen befinden sich unzählige Pässe und Täler, die sich ins Gebirge und über den Barmash Pass (1.159 m) nach Gërmenjë ziehen, wo Sie eine wohlverdiente Mittagspause geniessen können.Weiter radeln Sie zum kleinen, auf 900 m gelegenen Landstädtchen Leskovik ins Bergland, östlich des Tals des Vjosё nahe der Grenze zu Griechenland. Bergab geht es nach Carshova und Sie folgen dem Vjosa Tal, welches mit himmelhohen Berggipfeln umgeben begrenzt wird, bis Sie die Stadt Permet erreichen.

      4.Tag: Permet - Saranda, ca. 65km + Bus (130 km)

      Am Morgen radeln Sie nach Kelcyra wo SIe den zackigen “ Trebeshina -Gipfel -  bezeichnend für die schroffe Bergwelt - sehen werden. Weiter geht’s entlang des Vjosa Tals welches Zuflüsse des Drinos einbettet, weiter einer Schlucht folgend. Diese öffnet sich in eine Ebene mit der Stadt Gjirokastër „Stadt der Steine“, die majestätisch hoch oben am Hang thront. Nutzen Sie die Gelegenheit die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen und osmanischen Häuser zu erkunden. Am Nachmittag bringt Sie der Bus bis zum Muzina-Pass. Dort beginnt Ihre heutige Radtour. Sie gelangen in das Bergland mit herrlichen Kurven und Mediterranem Flair bis Sie die ewige Wasserquelle „Blaues-Auge“ erreichen. Sie machen am Nachmittag einen Abstecher zur Lekursi-Burg über Sarandas Bucht die gegenüber der Insel-Korfu liegt.

      5.Tag: Sarande - Himare, ca. 52 km

      Am Morgen radeln wir zur UNESCO geschützten antiken Stadt Butrint, die mit ihrem Löwentor, Theater, Forum und einem Aquädukt sowie den Tempeln für Asklepios und Athene zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Albaniens zählt.
      Gegen Mittag fahren Sie Richtung Norden. Die Berg- und Talfahrt dieses Abschnittes, der Ihnen einige schöne Blicke auf die zerklüftete Küste ermöglicht entschädigt für den Anstieg auf ein Felsenplateau. Weiter geht es auf- und ab, sie radeln durch offene Landschaften und haben dabei immer die atemberaubende Bergkulisse zu Ihrer rechten und das Meer zu Ihrer inken Seite. Kurzer interessanter Besuch ist die Festung von Ali Pascha; gebaut auf einer kleiner Halbinsel gegenüber von  Korfu.Schließlich folgt eine Abfahrt zum langen Strand von Himara.

      6.Tag: Himare - Vlore, ca. 65 km

      Die heutige Tagesetappe ist ebenso anspruchsvoll wie spektakulär. Auf Ihrer Radtour erklimmen Sie heute den 1.000 m über dem blauen, Ionischen Meer gelegenen Logara Pass und kreuzen den ihn umgebenden Nationalpark, der die Heimat der Schwarzkiefer, der Fischotter und der Steinadler ist. Nach dem Mittagessen geht es auf einer langen Abfahrt bis in den Küstenort.

      7.Tag: Vlora - Durres, ca. 50 km + Bus (200 km)

      Sie besuchen zunächst die Ruinenstätte von Apollonia, eine dorische Gründung aus dem 6. Jh. v. Chr. - mit eindrucksvollen Relikten aus griechischer und römischer Zeit. Berat gilt als die “Weiße Stadt der 1000 Fenster” - eine Stadt im osmanischen Stil. Am schönsten ist Kalaja, der Burgbereich, mit kleinen Häuschen und dem Onufri-Museum für Ikonen - UNESCO-Weltkulturerbe.
      Weiterfahrt in die Hafenstadt Durres.Besuch bei einem römischem Amphitheater, Thermen, byzantinischen Forum und Venezianische Torre.

      8.Tag: Durres - Tirana

      Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Tirana. (Flüge am späten Nachmittag empfohlen). Individuelle Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Tirana (TIA)

      Der internationale Flughafen liegt 17 km nördlich der Hauptstadt Albaniens Tirana.

      Das Stadtzentrum ist vom Flughafen 17 km entfernt, welches Sie mit dem Taxi, Bus oder anderen Transportmitteln erreichen können.
      Shuttle-Bus kostet ca. 2.50 EUR, Taxi gibt es ab ca. 15 EUR.
      .


      PKW-ANREISE

      Parken: kostenlos am Starthotel möglich für gesamte Tourdauer

      Die Anreise per PKW ist ab WIen ca. 1200km (Dauer ca. 15 Std.). Autobahn via Kroatien - Montenegro bis Albanien.


      TRANSFER

      Transfers sind am An- und Abreisetag vom/zum Flughafen TIrana im Reisepreis inkludiert.
      Bitte geben Sie bis 6 Wochen vor Abreise Ihre Flugdaten bekannt.


      TEILNEHMER

      Mindestteilnehmer: 6 Personen
      Maximal: 20 Personen


      SONSTIGES

      Helmpflicht: .Alle Radfahrer müssen während der Fahrt auf öffentlichen Straßen einen Helm tragen

       

      Kinder ab 9 bis 16 Jahren dürfen öffentliche Straßen nur befahren, wenn sie eine eine erwachsene Begleitperson begleitet. Anderenfalls ist das Befahren öffentlicher Straßen nicht erlaubt.

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour - Leistungen:
      • 7 x Übernachtungen in Mittelklassehotels 3+*** u. 4**** (Landeskategorie) inkl. Halbpension
         
      • Busbegleitung und Transfers für Gäste und Gepäck während der Radtour
         
      • Eintrittsgelder zu den  genannten Sehenswürdigkeiten
         
      • Deutschsprachiger lokaler Reiseleiter und Radguide
         
      • Reparatur Werkzeug
    • Anreisetermine

      04.05. - 11.05.19
      18.05. - 25.05.19
      01.06. - 08.06.19
      15.06. - 22.06.19
      29.06. - 06.07.19
      13.07. - 20.07.19
      27.07. - 03.08.19
      10.08. - 17.08.19
      24.08. - 31.08.19
      07.09. - 14.09.19
      21.09. - 28.09.19
      05.10. - 12.10.19
      19.10. - 26.10.19

      Extras

      Ermäßigung  
      Empfohlen für Kinder ab 14 Jahren  
      Im DZ mit 2 VZ 14 - 99 Jahre -50%
         
      Leihrad  
      21-Gang 70
      E-bike 105
         
      Zusatznächte
      Tirana inkl. HP (DZ/EZ) 39/67

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Sie übernachten in ausgewählten Mittelklassehotels der 3+ bis 4* Landeskategorie..

      Beispielhotels:

      Tirana: Te Stela Resort 4*
      Pogradec: Enkelana 4*
      Permet: Aroma 3*
      Saranda: Jaroal/ Ilira 4*
      Himara: Castle Park 3*+
      Vlora: Regina 4*

      Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Beispielliste handelt und sich die Unterkünfte je nach Verfügbarkeit ggf. ändern können.

       

       

       

    • Leih-Fahrräder & Zubehör :

      Unsere Fahrräder sind 27-Gang Freilauf-Räder mit Aluminiumrahmen, Shimano Tourney-Schaltung mit Damen - und Herrenrahmen erhältlich.

      Diese stehen in verschiedenen Rahmengrössen für Sie zur Verfügung.

      Die Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserdichten Seitentasche.


      Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs
      Wir stellen Ihnen Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit stufenweise verstellbarer Unterstützung der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Bosch Pedelec-Mittelmotor.
      Eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer.

      Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrem Zimmer/Ihrer Kabine mittels Ladegerät.



      Mitnahme eigener Fahrräder

      Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten.

      Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - aus.

    • 4,7 06.08.2019 | Angela W. Wundervolles Albanien

      Albanien - Land der vielen Möglichkeiten

      Sowohl die Tour als auch die Unterkünfte und das Essen waren ausgezeichnet. Das große Minus waren die Hitze und das hohe Verkehrsaufkommen. In der Hochsaison dürfte man die Tour nicht anbieten. Landschaftlich war es ein Genuss. Außerdem sollte man nur ...
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 6
      • Reiseunterlagen 3
      • Informationen zu Beginn 5
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 3
      • Streckenverlauf 5
      • Fahrrad + Zubehör 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 5
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte