Schmökern Sie durch die RAD + REISEN-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden die jeweilige Radreise gefallen hat.

Auf dieser Seite gibt’s einen Überblick der letzten 4 Wochen - die Informationen und Rückmeldungen sind womöglich direkt auf der jeweiligen Tour-Seite weitaus umfangreicher. 

Möchten Sie selbst einen Reisebericht verfassen, so können Sie das hier tun.

5,5 30.09.2019 | Elisabeth S. Donauradweg Passau - Wien / Kurz & Intensiv

Erster Radurlaub - eine interessante Erfahrung!

Fahrt von Passau bis Schlögen auf dem Schiff interessant, danach Glück mit dem Wetter - besser als Prognose. Schade nur, dass wir Schlögener Schlinge nicht von "oben" sehen konnten (Nebel). Den Apfelstrudel im "Kaiserhof" in Aschach empfanden wir sensationell gut, ebenso die Kürbiscremesuppe!
Getrübt hat den schönen Eindruck lediglich der Abschnitt zwischen Ottensheim und Linz, wo es teilweise neben der stark befahrenen Straße am zum Teil schmalen Radweg entlang geht.
Eine Fahrt mit der Längsfähre wurde uns später von einem Einheimischen empfohlen. Hotel und Essen in Linz sehr gut! Am nächsten Tag nach Passieren von Mauthausen Abstecher nach Enns geplant. Die ausgeschilderte Route führte uns jedoch ins Industriegebiet und in Richtung Hafen, was uns zur Umkehr bewog und wir am rechten Donauufer - fast alleine - weiter in Richtung Ardagger fuhren.
Am nächsten Tag folgten wir wieder der Empfehlung in unseren Unterlagen und radelten in Richtung Marbach. Nachdem dort genügend Zeit blieb, erkundeten wir auch noch die Strecke nach Maria Taferl und genossen dort die herrliche Aussicht. Eine Einkehr im Café Braun wurde uns empfohlen, weil es dort die besten Schaumrollen gäbe - wir wurden nicht enttäuscht! Sehr gut auch das Hotel in Marbach mit sehr persönlicher Note! Der letzte Tag führte uns mit dem Rad durch die wunderbare Landschaft und malerische Orte in der Wachau bis nach Krems.
Leider ging sich zeitlich nur der Besuch des Karikaturmuseums aus. Mit dem Zug fuhren wir das letzte Stück bis nach Wien.
Ohne die gute Beschreibung in Ihren Unterlagen hätten wir vermutlich nicht so schnell - auf einem Radweg - ins neue Roomz-Hotel gefunden. Zimmer dort sehr schön und praktisch eingerichtet, auch wenn der Gang zu den Zimmern an ein Kreuzfahrtschiff erinnert. Das zwar freundliche Personal scheint zum Teil etwas überfordert zu sein und muss sich auch noch erst zurechtfinden. Ideal wäre auch, wenn das Frühstücksbuffet generell um 6.30 Uhr öffnet und nicht wie bei uns samstags um 7.00 Uhr, weil sich doch viele Reisende auch früh auf den Weg zum Flughafen oder zur Bahn machen müssen.
Am an und für sich recht gut bestückten Frühstücksbuffet fehlten leider die Bezeichnungen bzw. Hinweise in zumindest zwei Sprachen.
  • Generelle Zufriedenheit 5
    Buchungsabwicklung 6
    Reiseunterlagen 6
    Informationen zu Beginn 6
    Unterkunft 6
    Verpflegung 6
    Gepäcktransport 6
    Streckenbeschreibung 6
    Streckenverlauf 5
    Fahrrad + Zubehör 4
    Preis-Leistungsverhältnis 5
  • Kommentar von Ihrem RAD+REISEN-Team

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte