Schmökern Sie durch die RAD + REISEN-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden die jeweilige Radreise gefallen hat.

Auf dieser Seite gibt’s einen Überblick der letzten 4 Wochen - die Informationen und Rückmeldungen sind womöglich direkt auf der jeweiligen Tour-Seite weitaus umfangreicher. 

Möchten Sie selbst einen Reisebericht verfassen, so können Sie das hier tun.

4,9 19.09.2016 | Wolfgang K. Rhein & Neckar mit Rad & Schiff

Wunderschöne Radreise

Vom Anfang bis zum Ende der Reise bei strahlendem Sonnenschein war natürlich eine gute Voraussetzung für das Gelingen dieser Reise. Eine "vorsichtige" Anfrage bei einem Crew-Mitglied, ob man die Koffer bereits vor 14 Uhr an Bord bringen könnte wurde mit Selbstverständlichkeit bejaht. Auch die Freundlichkeit der übrigen Crew-Mitglieder war mindestens anfangs auffällig. Allerdings wich diese Freundlichkeit im Reiseverlauf, unerklärlich auch für die anderen Reiseteilnehmer, und wurde ersetzt durch eine gewisse Gleichgültigkeit, die aber den Spaß an der Reise nicht negativ beeinflusst hat. Ausdrücklich ausgenommen von diesem Hinweis ist das sehr freundliche und sehr umsichtige Bedienungspersonal. Aber besonders hervorzuheben ist der Koch, der aus dem ihm offensichtlich begrenzt zustehendem Budget fantastische Kreationen her zu stellen vermochte. Bedenken muss man, dass die Kabinen im Oberdeck zwar zu öffnende Fenster aber keine Klima-Anlage haben. Bei 31 Grad Außentemperatur war es für die Reiseteilnehmer ausgesprochen belastend, und die Teilnehmer der unteren Kabinen, weil mit Klima-Anlage versehen, wurden sehr sehr beneidet. Die insgesamt relativ kurzen Streckenabschnitte waren für die Teilnehmer aller Altersgruppen ohne Probleme zu bewältigen. Wir sind den Abschnitt Bad Wimpfen-Koblenz gefahren, und wir hatten uns von vornherein dazu entschlossen, den letzten Abschnitt von Rüdesheim bis Koblenz auf dem Schiff zu bleiben, um beide Seiten dieses wunderschönen Rheintals mit den vielen beiderseitigen Burgen wahrnehmen zu können. Wir haben das nicht bereut und wir empfehlen diese Radreise gerne weiter. Im übrigen wurden wir von der Mitarbeiterin unseres Reiseunternehmens, Frau Julia Reitter, ausgesprochen hilfreich und unkompliziert in einer kurzfristigen Änderung unserer Reise-Modalitäten betreut. Noch ein Hinweis zu den Parkmöglichkeiten in Bad Wimpfen: der in der Reiseinformation gegebene Hinweis auf Parkmöglichkeiten in Bad Wimpfen am Bahnhof ist unrealistisch. Weder im Bahnhof noch bei der Tourist- Information ist eine Parkwochenkarte lösbar. Außerhalb des Bahnhofs befindet sich zwar ein Park-Automat, der aber nur Wochenkarten zu 7 Tagen auswirft. Von Sonnabend zu Sonnabend brauchen wir aber 8 Tage. Die denkbare Möglichkeit, beim Ordnungsamt eine entsprechende Karte zu lösen entfällt natürlich, wenn man das an einem Sonnabend machen möchte. Zu empfehlen ist es, die kostenlosen Parkplätze auf der anderen Seite zu nutzen, also wenn man über die Neckar-Brücke fährt nicht nach rechts Richtung Innenstadt bzw. Bahnhof sondern nach links Richtung Heilbronn, und dann nach ca. 50 bis 100 m gleich wieder links die kostenlosen Parkplätze nutzen. Ca. 100 bis 200 m weiter, ebenfalls auf der linken Seite, kann man vor der Kirche die ebenfalls kostenlosen Parkplätze nutzen.
  • Generelle Zufriedenheit 5
    Buchungsabwicklung 6
    Reiseunterlagen 4
    Informationen zu Beginn 5
    Unterkunft 5
    Verpflegung 6
    Streckenbeschreibung 4
    Betreuung vor Ort 5
    Streckenverlauf 6
    Fahrrad + Zubehör 3
    Preis-Leistungsverhältnis 5
  • Kommentar von Ihrem RAD+REISEN-Team

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte