Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine passenden Ergebnisse gefunden.

Bitte verändern Sie das Reiseziel und/oder das Reisedatum.

Radreisen in Russland

Russland, das größte Land der Erde. Riesig erstreckt es sich über zwei Kontinente und unzählige Kilometer Fläche. Als einziges Land der Erde beherbergt Russland – bis auf die Tropen – alle Klimazonen. Und auch sonst kann Russland einige Superlative auf sich vereinen. Neben China (für Asien-Radreisen hier klicken) hat Russland die meisten Nachbarn, neun Zeitzonen und den tiefsten Binnensee (Baikalsee). Für viele Europäer schwingt mit Blick auf Russland stets eine Mischung aus Respekt, Sehnsucht und Geheimnisvollem mit. weiterlesen
  • Radfahrer Nidden 0,0 6

    Litauen / Lettland / Polen / Russland

    Perlen der Ostsee

    Danzig - Königsberg – Klaipeda - Riga

    • Radfahrer Nidden
      • 10 Tage/ 9 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: a
    • 10 Tage/ 9 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: a
  • St. Petersburg 0,0 6

    Estland / Russland

    Baltikum und St. Petersburg

    Unendliche Weiten & schönste Seiten

    • St. Petersburg
      • 11 Tage/ 10 Nächte
      • Rundfahrt
      • Level: a
    • 11 Tage/ 10 Nächte
    • Rundfahrt
    • Level: a
Die Zahl der Russlandreisenden steigt kontinuierlich seit den 1990er Jahren. Die Erteilung eines Touristenvisums ist mittlerweile zu einer unkomplizierten Routine geworden. Touristen zielen bei ihren Russlandreisen vor allem in den Norden mit den Metropolen Moskau und Sankt Petersburg. Vor allem das "Venedig des Nordens", Sankt Petersburg, dessen gesamte Innenstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt ist, verkörpert wie kaum eine andere Stadt das mächtige, stolze und herrschaftliche Russland. Moskau hingegen wurde nach der Revolution 1918 zur Hauptstadt und ist geprägt von der kommunistischen Herrschaft des vergangenen Jahrhunderts und gilt heute als politisches und kommerzielles Zentrum des Landes.

Die beiden Städte trennen etwa 700 Kilometer und das sogenannte osteuropäische Tiefland. So wird der europäische Teil Russlands bis zum Ural bezeichnet. Hier ist die Landschaft weitgehend flach und grün, durchzogen von zahlreichen Flüssen. Abwechslungsreich erstrecken sich Wälder und Weiten. Die Flora, aber vor allem Fauna, bieten einzigartige Vorkommnisse. In freier Wildbahn finden sich Biber, Eulen, Zobel, Fuchs und Vielfraß. Aber auch Elche, Bären, Wölfe sowie - weiter südlich - Hirsche und Nerze haben hier ihren Lebensraum.

Der Urlaub mit dem Rad bietet Einblicke in das heutige Russland. Machen Sie sich auf eine Zeitreise und erkunden Sie die Überbleibsel des alten Zarenreichs und der kommunistischen Herrschaft. Entdecken Sie die jüngsten Umbrüche der wirtschaftlichen Öffnung, den Lebensalltag der russischen Bevölkerung in den ländlichen Gebieten und im Gegensatz dazu in den Städten.

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte