• Reisecode: 049

Flandern mit Rad + Schiff

Brüssel, Brügge und das Meer....

  • Sichern Sie sich die letzte freie Kabine am 15.06.2019!

    Wird Bier wirklich mit Kirschen hergestellt? Schmecken Pralinen aus heller oder dunkler Schokolade besser? Und wer sind die Beginen?

    Finden Sie es heraus bei dieser abwechslungsreichen Radkreuzfahrt durch Flanderns Polderlandschaft bis zu den Sanddünen der Nordseeküste! Brüssel ist das pulsierende Herz Europas, Brügge das "Venedig des Nordens", Gent entführt ins tiefste Mittelalter. Genießen Sie einen Aktivurlaub in traumhafter Umgebung und gemütlicher, familiärer Atmhosphäre an Bord eines komfortablen, schwimmenden Hotels.

    Hinweis: die Reise wird 14tägig in umgekehrter Richtung durchgeführt.

    Streckenprofil:

    Die Strecke ist meist flach, einige Hügel müssen bewältigt werden. Sie fahren zumeist auf asphaltierten Fahrradwegen, verkehrsarmen Landwirtschaftswegen aber auch auf sandigen Feld- und Waldwegen, kürzere Teilstücke auch entlang von Bundesstraßen.

    Routenverlauf Brüssel-Brügge

    1. Tag: Brüssel
    Individuelle Anreise nach Brüssel. Ihr Schiff liegt bereits im Hafen in Brüssel. Einschiffung ab 15:00 bis 17:00 Uhr. Die Besatzung heißt Sie herzlich willkommen. Bummeln Sie noch ein wenig durch die sehenswerte Altstadt der Hauptstadt Belgiens, am Gotischen Rathaus und an den schönen Zunfthäusern am Großen Markt und am "Männeken Pis" vorbei.

    2. Tag: Brüssel - Vilvoorde - Mechelen - Willebroek, ca. 40 km
    Während des Frühstücks Schifffahrt nach Vilvoorde. Ihre erste Radtour führt Sie über Mechelen - bemerkenswert ist hier die Dichte von mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden, darunter acht Kirchen, auf weniger als drei Quadratkilometern - durch grüne, sanfte Hügellandschaften, vorbei an verträumten Dörfern und herrschaftlichen Landsitzen bis nach Willebroek. Ihr Schiff fährt unterdessen den Willebroek-Kanal entlang bis zu Ihrem Etappenziel.

    3. Tag: Willebroek - Antwerpen, ca. 50 km
    Von Willebroek geht es über Lier nach Antwerpen. Die Hafenstadt an der Schelde ist das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: das reich verzierte Rathaus im Renaissancestil, der historische Grote Markt, die siebenschiffige Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen.

    4. Tag: Antwerpen - Sint Amands / Dendermonde, ca. 42 km
    Ihre Radtour führt Sie heute scheldeaufwärts Richtung Hemiksem, wo Sie nach einem kleinen Anstieg wieder gemütlich bis nach Rupelmonde radeln. Hier, wo die Rupel in die Schelde mündet, folgen Sie der Rupel noch ein Stück und erreichen nach wenigen Kilometern den Ort Niel, an den das Naturreservat Walenhoek anschließt. Hier, zwischen Niel und Boom, liegt ein historisches Ziegelbrennereigebiet, wo seit dem Mittelalter bis heute Backsteine produziert werden. Sie überqueren dann den Brüssel-Rupel-Kanal und kommen schließlich zu einem Wasserturm am Ortsrand von St. Amands. Hier wartet Ihr Schiff auf Sie und Sie haben die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf einem der schönsten Streckenabschnitte der Schelde nach Dendermonde - ansonsten geht es per Rad weiter entlang des Scheldedamms zu Ihrem Tagesziel. Sehenswert: der Beginenhof mit dem schönen Heimatmuseum. Ein "Muss": ist eine Kaffeepause auf dem wunderschönen, flämischen Grote Markt.

    5. Tag: Dendermonde - Gent (Merelbeke), ca. 48 km
    Sie radeln nach Gent, wo die MS Gandalf für diese Nacht an der Schleuse in Merelbeke, einem Vorort, anlegt, ca. 15 Radminuten von der Innenstadt Gents entfernt. Erkunden Sie zum Teil per Rad, zum Teil zu Fuß die schöne Altstadt von Gent. Im Mittelalter die zweitgrößte Stadt nach Paris hat sich Gent seinen architektonischen Reichtum im Stadtkern bis heute bewahrt.

    6. Tag: Gent - Vinderhoute - Brügge, ca. 40 km
    Morgens Abfahrt nach Vinderhoute. Die gesamte heutige Radstrecke folgt dem Gent-Oostende-Kanal durch die weite flämische Ebene bis nach Brügge. Das "Venedig des Nordens" ist europaweit als Kunst- und Museumsstadt bekannt. Brügges Altstadt mit seinen zahlreichen Grachten gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Heute bleibt noch Zeit, das geschäftige Treiben um und auf dem Grote Markt zu bewundern.

    7. Tag: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee, ca. 55 km
    Über das kleine Städtchen Damme ("Geburtsort" Till Eulenspiegels) und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest führt die Radtour nach Lissewege, dem "schönsten Dorf Flanderns" – weißgetünchte Häuser scharen sich hier zu beiden Seiten eines kleinen Kanals und um die imposante Dorfkirche. Im Anschluss geht es ins Seebad Blankenberge. Ein langer Sandstrand und zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt Rückfahrt nach Brügge.

    8. Tag: Brügge
    Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 10 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung in Brügge.

    Routenverlauf Brügge-Brüssel

     

    1.Tag: Brügge

    Individuelle Anreise nach Brügge. Ihr Schiff liegt bereits im Hafen in Brügge.  Die Besatzung heißt Sie ab 15:00 Uhr herzlich willkommen. Nehmen Sie sich noch ein wenig Zeit, diese sehenswerte Stadt zu entdecken. Das "Venedig des Nordens" ist europaweit als Kunst- und Museumsstadt bekannt. Brügges Altstadt mit seinen zahlreichen Grachten gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Genießen Sie das geschäftige Treiben rund um den Grote Markt bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee.

    2.Tag: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee, ca. 55 km
    Ihre erste Fahrradtour führt Sie heute zunächst an einem ruhigen, pappelgesäumten Kanal entlang durch eine attraktive Polderlandschaft mit kleinen Höfen. Über das kleine Städtchen Damme (Geburtsort Till Eulenspiegels) geht es an die Nordseeküste. Ein 12 km langer, feiner Sandstrand, zahlreiche Cafés und die reizvolle Dünenlandschaft von "Het Zwin"(Naturschutzgebiet) bieten Abwechslung um die Mittagszeit. Anschließend an einem kleinen Kanal zurück nach Brügge.

    3.Tag: Brügge - Moerebrugge - Gent (Merelbeke), ca. 40 km
    Während des Frühstücks fahren Sie mit dem Schiff nach Moerbrugge. Die gesamte Radstrecke folgt dem Gent-Oostende-Kanal durch die weite, flämische Ebene bis nach Gent.  Im Mittelalter die zweitgrößte Stadt nach Paris, hat sich Gent seinen architektonischen Reichtum im historischen Stadtkern bis heute bewahrt (Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke, ca. 15 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt).

    4. Tag: Gent (Merelbeke) - Dendermonde - Sint Amands, ca. 48 km
    Nach dem Frühstück fahren Sie heute per Rad nach Dendermonde. Ein "Muss" ist eine Kaffeepause auf dem wunderschönen, flämischen Grote Markt.  Am Abend Schiffahrt nach Sint Amands, eine Strecke, die zu den schönsten und kurvenreichsten auf der Schelde gehört.

    5.Tag: Sint Amands - Temse -  Antwerpen, ca. 42 km
    In Sint Amands startet heute Ihre Radtour. Überqueren Sie per Fahrrad den Brüssel-Rupel-Kanal und fahren im Anschluss durch ein historisches Ziegelbrennereigebiet, wo seit dem Mittelalter bis heute Backsteine produziert werden. Im Anschluss folgen Sie der Rupel und kommen an die Schelde. Von Rupelmonde fahren Sie gemütlich in Richtung Hemiksem, um dann scheldeabwärts fahrend, Antwerpen, das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung und Ihr heutiges Tagesziel zu erreichen. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: das reich verzierte Rathaus im Renaissancestil, den historischen Grote Markt, die siebenschiffige Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen.

    6.Tag: Antwerpen - Willebroek, ca. 45 km
    Nach dem Frühstück radeln Sie durch ruhige Vororte von Antwerpen mit schönen Villen und gepflegten Gärten nach Lier. Von hier geht es entlang des Flüsschens Nete weiter nach Willebroek, wo Sie Ihr Schiff wieder erwartet.

    7.Tag: Willebroek - Mechelen - Vilvoorde - Brüssel, ca. 40 km
    Während Ihr Schiff heute den Willebroek-Kanal entlang fährt, führt Sie Ihre letzte Radtour durch grüne, sanfte Hügellandschaften über Mechelen bis nach Vilvoorde. Bemerkenswert in Mechelen ist die Dichte von mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden, darunter acht Kirchen, auf weniger als drei Quadratkilometern. Ab Schleuse Zemst fahren Sie per Schiff nach Brüssel. Bummeln Sie noch ein wenig durch die sehenswerte Altstadt, am Gotischen Rathaus und an den schönen Zunfthäusern am Großen Markt und am "Männeken Pis" vorbei.

    8.Tag: Brüssel
    Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09.30 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung in Brüssel.

     

    WICHTIGE HINWEISE

    Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

  • ANREISE - PARKEN - ABREISE

     

    FLUG-ANREISE

     

    Flughafen: Brüssel (BRU)


    PKW-ANREISE

    Parken Brügge:
    Bahnhof Brügge: bewachter Parkplatz am Stationsplein, Kosten ca. € 4,- / Tag, keine Reservierung möglich ODER
    Ringstraße, nahe dem Liegeplatz, kostenloser Parkplatz, nur wenige Stellplätze, unbewacht. Fahrt zur Anlegestelle vom Hauptbahnhof mit dem Taxi, ca. € 11,-

    Parken Brüssel:
    Bewachter P+R Parkplatz am Bahnhof Gare Du Nord, ca. € 15,- / Tag, ca. 5 km vom Anleger entfernt. Keine Reservierung möglich. Fahrt zur Anlegestelle mit dem Taxi (ca. 10 min), ca. € 20


    BAHN-ANREISE

    Bahnhof: Brügge, Brüssel


    TRANSFER

    Rücktransfer mit der Bahn von Brüssel nach Brügge oder umgekehrt ca. € 20,- / Person


    TEILNEHMER

    Mindestteilnehmer: 15 Personen


    SONSTIGES

    Diät- oder Schonkost (außer vegan) möglich, Bekanntgabe bei Buchung oder spätestens 2 Wochen vor Abreise, zahlbar vor Ort - € 25,- pro Person
     

    Wi-Fi: begrenzt an Bord verfügbar. Sollten Sie mehr Datenvolumen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Crew. Bitte beachten Sie, dass während der Fahrt und an einigen Liegeplätzen mit einem eingeschränkten Internetempfang zu rechnen ist.


    Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
  • Inkludierte Tour-Leistungen:

    • 7 Nächte in Außenkabinen mit DU/WC
    • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren od. Mittagssnack, 3-Gang-Abendessen
      -bei MS Magnifique I+II Abendessen in Antwerpen nicht inkl.)
    • nachmittags Kaffee und Tee
    • Begrüßungsgetränk
    • tägliche Radtourenbesprechung an Bord
    • diverse kurze Stadtrundgänge
    • Ortskundige Radreisebegleitung  (Routenkarten für individuelle Radfahrer an Bord verfügbar)
    • tägliche Kabinenreinigung
    • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
    • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
    • Karten- und Infomaterial je Kabine
  • Anreisetermine

    04.05. - 11.05.19 Brügge - Brüssel
    18.05. - 25.05.19 Brügge - Brüssel
    01.06. - 08.06.19 Brügge - Brüssel
    15.06. - 22.06.19 Brügge - Brüssel
    11.05. - 18.05.19 Brüssel - Brügge
    25.05. - 01.06.19 Brüssel - Brügge
    08.06. - 15.06.19 Brüssel - Brügge
    22.06. - 29.06.19 Brüssel - Brügge

    Extras

    Ermäßigung Zusatzbett  
       
    MS Gandalf auf Anfrage
       
    Fahrräder & Zubehör  
     7-Gang Rad UNISEX 75
     Elektrorad 175
       
    Zusatznächte  
    Brüssel 4 * (DZ/EZ ab 55/ ab 95
    Brügge 4 * (DZ/EZ) * 55/85

    Best - Preis - Garantie

    Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

    Alle Preise pro Person in EUR
  • Herzlich Willkommen an Bord der MS GANDALF!

    AUSSTATTUNG

    Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge, und wurde bislang in diversen Fahrgebieten in Holland und Belgien eingesetzt. Skipper Hans Petrus und seine erfahrene Crew bieten Ihnen einen außergewöhnlichen Urlaub an Bord!

    Der Salon ist geräumig und zugleich Ihr Esszimmer. Auf den beiden Sonnendecks des ca. 45 Meter langen Schiffes sind Sitzplätze (Stühle + Tische) und Abstellplätze für die Fahrräder vorhanden. Das Schiff ist mit einem Doppel-Dach aus Sonnenkollektoren ausgestattet. Dadurch ist das Schiff für den benötigten Strom nahezu Selbstversorger! Das ist nicht nur umweltschonend, sondern für die Gäste auch komfortabel, da zur Stromerzeugung fast komplett auf den Schiffsgenerator verzichtet werden kann, wodurch die Nächte an Bord still und ruhig sind.


    VERPFLEGUNG

    Vollpension: Frühstück, Lunchpaket, 3-Gang-Abendessen, Kaffee und Tee


    KABINEN

    An Bord des familiär eingerichteten Schiffes befinden sich insgesamt 10 Kabinen (alle Außenkabinen) für max. 22 Passagiere. Die Kabinen sind ca. 8 m² groß, verfügen über Dusche + Toilette und je zwei ebenerdige Einzelbetten und Zentralheizung. Die Kabinenfenster können geöffnet werden können.


    BORDSPRACHE

    Deutsch, Englisch


     

  • LEIH-FAHRRÄDER & Zubehör

    7-Gang-Tourenräder UNISEX mit Rücktritt

    Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Schimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise. Die Räder unserer Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre.

    Es stehen

    • 7-Gang-Tourenräder  mit Hand- und Rücktrittbremse

    zu Verfügung.


    Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs

    Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern.
    Bitte beachten Sie, dass es bei den neueren Modellen unserer E-Bikes aufgrund der zusätzlichen, fixen Tachos und breiteren Lenkerstangen nicht möglich ist, Lenkertaschen zu befestigen.

    WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


    Gut zu wissen
    Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.

    Während der Dauer der Reise haften Sie für Ihr Leihfahrrad sowie für Schäden, Verlust oder Diebstahl. An Bord kann eine Radversicherung abgeschlossen werden.


    Mitnahme eigener Fahrräder
    Ihr eigenes Fahrrad ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Da die Platzverhältnisse auf Schiffen jedoch sehr beengt sind, ist die Mitnahme nur in begrenzter Anzahl und nur auf Anfrage möglich.
    Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - aus. Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden, auch ein Pannendienst ist nicht inbegriffen.

  • 5,9 17.08.2018 | Bruno K. Flandern mit Rad + Schiff

    Heisseste Radreise mit der Quo Vadis

    Bei hochsommerlichen Temperaturen unternahmen wir die Flandern-Rundfahrt. Dank einer ausgeglichenen Gruppe gab es absolut keine Probleme, weder auf der Radfahrt noch auf unserer Unterkunft der Quo Vadis.
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 6
    mehr
    5,8 15.08.2016 | Dorothée H. Flandern mit Rad & Schiff

    Angenehme Radreise

    Nette Gruppe, freundliche Crew und einen sehr netten Reiseleiter
    • Generelle Zufriedenheit 6
    • Buchungsabwicklung 6
    • Reiseunterlagen 6
    • Informationen zu Beginn 6
    • Unterkunft 5
    • Verpflegung 6
    • Gepäcktransport 6
    • Streckenbeschreibung 6
    • Betreuung vor Ort 6
    • Streckenverlauf 6
    • Fahrrad + Zubehör 6
    • Preis-Leistungsverhältnis 5
    mehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte