Schmökern Sie durch die RAD + REISEN-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden die jeweilige Radreise gefallen hat.

Möchten Sie einen Reisebericht verfassen, können Sie das hier tun.

5,4 17.06.2017 | Sonja K. Bozen - Venedig

Ende mit Schrecken

Die Reise ab Bozen über Trient, Verona, Vicenza, Padua und Mestre verlief relativ entspannt. Die erste Etappe Bozen - Trient war lang aber machbar. Wir wurden damit überrascht, dass Trient eine interessante Stadt ist und unser Hotel direkt an der Piazza Duomo lag. Die zweite Etappe mit dem Schiff über den Gardasee war auch ok. Leider waren wir in Desenzano untergebracht, dies hat bedeutet, dass die dritte Etappe wieder sehr lang war. Es war sehr heiß an dem Tag und wir mussten erst mal von Desenzano nach Peschiera fahren. Irgendwie haben wir uns dann verfahren und sind zu lange am Lido entlanggefahren. Dann quer durchs Land hoch und runter Richtung Verona. Wir sind ziemlich spät angekommen und waren so müde, um nochmals in die Stadt zu gehen. Auch war das Hotel ein bißchen weiter weg von der City. Wir haben dann Verona am nächsten Tag angeschaut und sind mit dem Zug direkt nach Vicenza gefahren. Somit hatten wir einen Tag Fahrpause zum erholen. Ab Vincenza sind wir in zwei weiteren entspannten Etappen in Mestre angekommen. Alles in Allem war es eine schöne Reise. Problematisch war nur immer die Hotelsuche. Die Rückreise verlief dann leider nicht so glücklich. 30 Minuten bevor die Rückreise mit dem Zug nach Bolzano beginnen sollte, wurden unsere beiden E-Bikes gestohlen. Beide Fahrräder hatten wir am Bahnhof Venedig-Mestre auf dem Fahrradparkplatz abgestellt, gesichert durch ein Schloß, welches eigentlich nicht mit dem Bolzenschneider durchschnitten werden kann. Offensichtlich sind organisierte Banden unterwegs. Auch treibt sich am Bahnhof Mestre allerlei Gesindel herum. Ständig wird man angebettelt. Unsere Bitte an Rad&Reisen, in den Reiseunterlagen unbedingt darauf hinweisen, wenn man mit dem eigenen Fahrrad unterwegs ist, dass das Fahrrad gut gesichert werden sollte. Eigentlich dürfte man es gar nicht aus den Augen lassen. Trotz allem lassen wir uns nicht entmutigen und wir werden sicherlich wieder mal eine Radreise buchen. Das wäre dann unsere vierte.
Generelle Zufriedenheit 5
Buchungsabwicklung 5
Reiseunterlagen 6
Informationen zu Beginn 5
Unterkunft 5
Gepäcktransport 6
Streckenbeschreibung 6
Streckenverlauf 6
Preis-Leistungsverhältnis 5
  • Kommentar von Ihrem RAD+REISEN-Team

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte