• Reisecode: 376

    Douro-Tal

    Wein, Natur und Tradition im UNESCO Weltkulturerbe

    • Für alle April Buchungen für den Reisezeitraum Mai, Juni oder Oktober gibt es jetzt zusätzlich eine Weinprobe von 3 ausgewählten Weinsorten!

      Ihr Radurlaub im Douro wird Sie mit faszinierender, magischer Natur, der besten Küche und einigen der besten Weine der Welt vertraut machen, darunter natürlich den Portwein, für den die Region berühmt ist.
      Beginnend im Douro River Canyon und seinen mehr als 200 Meter hohen Klippen im östlichen Teil der Region, radeln Sie über das Hochland des Internationalen Douro Naturreservats mit seinen über 170 Vogelarten, unter denen sich der Geier befindet.

      Gemütlich folgen Sie ehemaligen Bahntrassen durch ausgedehnte Wälder, Mandelhaine und typische Agrarlandschaften. Während Ihrer Reise wird der Fluss Douro Sie mit seiner Magie verzaubern, egal ob Sie eine atemberaubende Aussicht von oben genießen, Fahrrad fahren oder sogar auf einem Boot fahren.

      Streckenprofil/ Level 2-3:

      Die Radrouten erfordern eine Grundkondition, die Sie durch stetiges Radfahren erworben haben sollten. Die Routen können eine Höhe von 100 bis 800 Metern erreichen. Die täglichen Strecken von 35 - 60 km erstrecken sich über hügeliges und bergiges Gelände und können ohne Zeitdruck bewältigt werden. Die Straßen sind größtenteils asphaltiert, aber es gibt auch Wanderwege in dieser Tour inkludiert. Sie können jeden Tag selbst entscheiden, ob Sie mit den bereitgestellten Karten individuell radeln möchten oder einem der Reiseleiter (oder anderen individuellen Teilnehmern) beitreten möchten.

      1. Tag: Miranda do Douro

      Der Beginn Ihrer Reise. Auf Ihrem Weg vom Flughafen Porto zum östlichsten Punkt Ihres Urlaubs - Miranda do Douro, genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die sich entlang des Weges wie ein Gemälde von grünen Bäumen und grauen sowie braunen Felsen, Hügeln und Bergen, gekrönt von einem blauen Himmel abzeichnet. Der Douro River Canyon und seine über 200 Meter hohen Klippen bieten zudem eine faszinierende Landschaft. Die kleine Stadt Miranda do Douro mit ihren typischen weißen Häusern, ihren römischen Ursprüngen und engen Kopfsteinpflasterstraßen verdient einen Erkundungsspaziergang.

      2. Tag: Miranda do Douro - Mogadouro, ca. 47 - 57 km

      Die erste Etappe Ihres Radurlaubs führt Sie durch einige der östlichen Teile des Internationalen Douro Naturschutzgebietes. Wildnis und strahlende Landschaften sind seine auffälligsten Merkmale. Die Strecke, die Sie entlang fahren, ist eine Hochlandplate und angenehm zu fahren. Das Land ist sehr ruhig, bevölkert von über 170 Vogelarten, Wildschweinen und gelegentlich sind auch iberische Wölfe zu sehen. Selbst die Bauern hüten ihre Ziegen und Rinder schweigend. Studieren Sie den Himmel, um einen ägyptischen Geier oder einen Habichtsadler zu sehen.

      3. Tag: Magadouro - Torre de Moncorvo, ca. 40 - 45 km

      Heute folgen Sie dem Weg einer ehemaligen Bahnstrecke. Der Ecotrail führt Sie vorbei an Wäldern und durch eine typische Agrarlandschaft. Die wenigen Wälder, durch die Sie radeln, sind verstreut. Obwohl die Hirten, die Sie treffen, Sie nicht verstehen werden, sind sie sehr freundlich und posieren gerne für Fotos. Sie radeln durch Oliven- und Mandelhaine bis zum mittelalterlichen Torre de Moncorvo, die Hauptstadt der blühenden Mandelbäume. In Torre de Moncorvo werden Sie von Ihrem Gastgeber in einem eleganten Stadthaus herzlich begrüßt. Ihre Gastgeberin ist sehr stolz auf die Unterkunft, die sie anbietet, und wenn Sie Glück haben, werden Sie Gelegenheit haben, ihre hausgemachten Liköre zu genießen, die wunderbar zu den lokal angebauten Moncorvo-Mandeln passen.

      4. Tag: Torre de Moncorvo - Vila Flor, ca. 29 - 38 km

      Am vierten Tag radeln Sie zum ersten Mal entlang des Flusses Douro. Bereiten Sie sich auf atemberaubende Ausblicke und eine magische Landschaft vor. Der Abstieg zum Fluss führt durch Olivenhaine, die einige der besten Olivenöle der Welt produzieren. In dieser Nacht bleiben Sie auf einer Quinta, einem landwirtschaftlichen Anwesen, das traditionelles und biologisches Olivenöl produziert. Zum Abendessen werden Ihnen einige der besten lokalen Gerichte serviert - hausgemachter Käse, Würstchen, gebackenes Brot und Olivenöl, hausgemachte Orangen und natürlich hausgemachter Wein. Anscheinend mitten im Nirgendwo, es ist so still, der Nachthimmel ist so klar, dass der Sternenhimmel nach dem Essen ein absolutes Muss ist.

      5. Tag: Vila Flôr - Sabrosa, ca. 24 - 27 km

      Die Weinbauregion Alto Douro ist berühmt für ihre Weine. In erster Linie wird der Portwein produziert. Aber die Region produziert auch weltberühmte Rotweine aus der Touriga Traube. Die terrassierten Weinberge, so typisch für die Region, die als Unesco-Weltkulturerbe gelistet ist, sind eine Augenweide. Die gepflegten Weingüter, oder Quintas, erheben sich stolz inmitten der Weinberge, deren Namen für jeden, der vorbeigeht, deutlich sichtbar sind. Sie werden es genießen, am Flussufer anzukommen und Ihr Fahrrad auf ein Rabelo-Boot zu setzen, das früher Weinfässer flussabwärts nach Porto transportierte. Während Sie sich in der Sonne entspannen und die umliegende Landschaft fotografieren, wird die Region Douro Sie wieder in ihren Zauber einhüllen. Pinhão, wo sich die meisten der berühmten Portweingüter befinden, ist die nächste Station. Vergessen Sie nicht, den schönen Bahnhof zu besuchen. Das Haus aus dem siebzehnten Jahrhundert. Das Gebäude, wo Sie übernachten werden, befindet sich am Hang über der Stadt.

      6. Tag: Sabrosa - Peso da Régua, ca. 32 - 36 km

      Es wird Ihnen nicht leicht fallen, sich von Ihrer freundlichen Wirtin zu verabschieden. Die Fahrradroute wird Sie durch die Nebenstraßen des Douro führen, dann radeln Sie sanft zurück zum Flussufer. Die Aussicht ist nicht weniger als atemberaubend, als ob das Douro-Tal, in dem Wissen, dass es die letzte Etappe Ihres Fahrradurlaubs ist, dafür sorgen wird, dass Sie seine magische Schönheit nie vergessen werden.
      Am Ende dieses schönen Tages erreichen Sie Peso da Régua, die internationale Wein- und Weinhauptstadt, im Zentrum des Weinanbaugebiets Port. Hier empfängt Sie der Besitzer des Bauernhofes mit einem guten Wein auf der Terrasse und lädt Sie ein, ein Kocherlebnis mit ihr zu teilen.

      7.Tag: Peso da Régua

      Abreise oder Verlängerung.
    • ANREISE-PARKEN-ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Porto (OPO)


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Porto


      SONSTIGES

      Zuschlag für Alleinreisende: € 300,-


      zubuchbare Leistungen:

      Wein- und Olivenöl-Erlebnisse mit 2 Besuchen und Verkostungen
      Einschließlich:
      Tag 4- 1 Bio-Olivenölverkostung in einer Olivenölfarm auf der Vila Flôr oder in Sabrosa
      Tag 6 - Ein Douro und Portwein Besuch und Verkostung in einem Weingut in Régua

      Spezialwein Verkostung mit 2 Abendessen
      Einschließlich:
      Tag 5 - Abendessen in einem typischen Herrenhaus, drei Gänge Menü & Wein in Sabrosa
      Tag 6 - Spezielles Abendessen im Weingut, drei Gänge Menü & Weine in Régua

      Kochkurs
      Tag 6 - Kochkurs zum Wein & Essens Paket.
      Verfügbar für Gruppen von 6 bis 10 Personen.
      Einschließlich:
      Kocherfahrung im Weingut

      Picknick
      5 leichte Mahlzeiten zum Mitnehmen an Fahrradtagen.


      Hinweis: Alle Verkostungen und Weine & Essenserlebnisse werden nach dem Tag des Radfahrens stattfinden (Preise lt. Preitabelle).

       

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tourleistungen:
      • 6 Nächte, DU/WC/ÜF
         
      • Gepäcktransport
         
      • Transfers vom Flughafen Porto zum Starthotel in Miranda de Douro und von Peso da Régua zum Flughafen Porto direkt vor/nach der Tour
         
      • Pro Person: 21-Gang-Leihfahrrad, Packtasche, Lenkertasche und Schloss (jeweils eins für zwei Fahrräder), Helm und Einwegkopfbedeckung
         
      • Pro Gruppe / Buchung: Prepaid-Handy (mit 10 Euro), Werkzeug, Erste-Hilfe-Set, Reifenpannen-Set,  Pumpe und Ersatzschlauch
         
      • Pro Gruppe / Buchung: GPS-Gerät geladen mit den Tracks und ein Roadbook mit detaillierten Informationen
         
      • Karten- und Informationsmaterial/Zimmer
         
    • Extras

      Ermäßigung Zusatzbett im DZ bei 2 vollzahlenden Erwachsenen
      Kinder 0-2,99 Jahre -100%
      Kinder 3-11,99 Jahre -20%
      12-99 Jahre -10%
         
      Fahrräder und Zubehör
      21-Gang-Leihrad inkl.
      Elektrorad 79
      Kinderanhänger 63
      Kinderrad 20" 42
      Kindersitz 32
         
      buchbare Zusatzleistungen
      Wein- und Olivenöl-Verkostung 28
      Spezialwein verkostung mit 2 Abendessen 94
      Kochkurs 22
      Picknick 83
         
      Zusatznächte
      Porto, Saison 1** (DZ/EZ) 63/116
      Porto, Saison 2** (DZ/EZ) 78/145


      *Transfers: Preise für 1-3 Personen

      **Saisonen Zusatznächte: S1: 01.03. - 27.03. + 03.04. -27.04. + 01.10. - 30.11., S2: 01.05. - 30.09. + 28.03. - 02.04.

      Während des Osterwochendes (28.04.2018-30.04.20189)können keine Zusatznächte gebucht werden!


      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Unterbringung in 3 * - oder 4 * -Hotels (oder Gasthäusern der entsprechenden Kategorie); in den meisten Fällen sind es kleine Hotels.

      Hotelbeispiele:

      Miranda do Douro
      Hotel Parador Santa Catarina * * * *

      Mogadouro
      Ländliches Gästehaus Casa das Quintas

      Torre de Moncorvo
      Herrenhaus Casa da Avó

      Vila Flor
      Landhotel Quinta do Barracão da Vilariça

      Sabrosa
      Herrenhaus Casa de Vilarinho de Sao Roma

      Cambres
      Wein & Bauernhaus Quinta de Tourais


      Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.

    • Leih-Fahrräder inklusive Satteltasche:

      21- Gang-Leihrad
      Für unsere Gäste vermieten wir komfortable 21-Gang-Räder.

      E-bike
      Mit unseren Elektrorädern ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

      Kinderzubehör:
      Kinderräder
      Kinderanhänger
      Kindersitz


      Die Mieträder sind ausgestattet mit Gepäcktasche, Lenkertasche, Helm, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set, Handy und GPS-Gerät.

    • 4,4 19.09.2018 | Franz H. Douro-Tal

      Douro: ein Fluss voller Überraschungen

      Wird nachgeliefert
      • Generelle Zufriedenheit 5
      • Buchungsabwicklung 4
      • Reiseunterlagen 4
      • Informationen zu Beginn 3
      • Unterkunft 6
      • Verpflegung 6
      • Gepäcktransport 6
      • Streckenbeschreibung 3
      • Betreuung vor Ort 3
      • Streckenverlauf 4
      • Fahrrad + Zubehör 3
      • Preis-Leistungsverhältnis 6
      mehr

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte