• Reisecode: 325

    Holland zur Tulpenblüte mit Rad + Schiff

    Blütenmeer im Frühling

    • Im Frühling verzaubern die Tulpen große Teile Hollands in einen farbenprächtigen Blumenteppich, unzählige Felder erstrahlen in prächtigen Farben.

      Freuen Sie sich auf einen typisch holländischen Radurlaub. Besuchen Sie unter anderem den berühmten Keukenhof mit über 7.000.000 Blumen, verkosten Sie direkt beim Käsebauern die wohl brühmsteste Spezialität Hollands und erleben Sie in Alsmeer die größte Blumenauktion der Welt. Ein gemütliches Flussschiff ist Ihr treuer Begleiter und wiegt Sie abends in Ihrer Koje immer in den Schlaf.

      Streckenprofil / Level 1

      Holland ist ein Radlerparadies und verfügt über ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz; das Gelände ist durchwegs flach, ohne Steigungen, also auch für Kinder oder Radtoureneinsteiger sehr gut geeignet.

      1.Tag: Amsterdam

      Individuelle Anreise nach Amsterdam. Um ungefähr 16.00 Uhr heißen Els und Sander sie herzlich Willkommen an Bord der La Belle Fleur in Amsterdam. Nachdem sie ihr Fahrrad getestet haben entdecken sie während einer Stadtsführung zusammen mit ihren Reisegenossen die Stadt Amsterdam.

      2.Tag: Amsterdam - Haarlem, ca. 23 km

      Nach dem Frühstück legt die La Belle Fleur ab. Genießen Sie die Fahrt Richtung Spaarndam, wo die Fahrradtour beginnt. In der Nähe der Schleuse beginnt die Tour Richtung Nordsee. Am Strand angekommen, können Sie einen schönen Strandspaziergang machen und danach mit dem Rad weiter nach Haarlem fahren. Die Hauptstadt der Provinz Nord- Holland. Haarlem ist bekannt für seine vielen Innenhöfchen, die übrigens meistens öffentlich zugänglich sind. Spazieren Sie also ruhig mal in solch einen Innengarten und staunen Sie. Aber auch die monumentalen alten Gebäude, das mittelalterliche Rathaus und das Frans Hals Museum sind sicher die Mühe wert, sie zu besuchen.

      3.Tag: Haarlem - Leiden, ca. 40 km

      Heute radeln Sie von Haarlem nach Leiden über den Keukenhof. Vielleicht der bekannteste Garten der Niederlande, wo Sie Tulpenfelder in allen Formen und Farben bewundern können. Genießen Sie die Kreativität der Gärtner und Schönheit der Natur. Hiernach setzen Sie die Tour nach Leiden fort. Unterwegs ist Zeit genug, um durch die Tulpenfelder entlang des Weges zu spazieren und vielleicht die bis jetzt romantischsten Fotos zu machen. Abends kann man nach dem Dinner noch durch Leiden spazieren. Die Stadt beherbergt die älteste Universität der Niederlande und ist die Geburtsstadt von einigen großen niederländischen Meistern, wie Rembrandt, Lucas van Leyden und Jan Steen.

      4.Tag: Rundfahrt Kudelstaart, ca. 35 km

      Heute machen Sie eine typische holländische Runde, denn wer Holland sagt, meint natürlich viel mehr als nur Tulpen! Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen Sie eines der anderen goldenen Handwerke der Niederlande kennen, das Käse machen. Beim Käsebauern lernen Sie alles über den Prozess des traditionellen Käseherstellung, können aber auch die Bauernhof-Tiere besuchen. Übernachtung in Kudelstaart, ein kleines Dörfchen an den Westeinder Plassen.

      5.Tag: Aalsmeer - Amsterdam, ca. 22 km

      Der heutige Tag beginnt früh mit der weltbekannten (Tulpen) Blumenauktion von Aalsmeer. Danach kommen sie zurück an Bord und genießen von der Fahrt durch Amsterdam’s Westen. Während die Bewohner von Amsterdam sich auf ihren Fahrrädern auf dem Weg zur Arbeit machen, können sie die historischen Gebäude und vielen Wohnboote die die Stadt reich ist bewundern. Nachdem das Schiff an der Veemkade angekommen ist verabschiedet sich die Bemannung von ihnen. (Die Ausschiffung findet zwischen 12.00 und 13.00 Uhr statt).

      WICHTIGE HINWEISE

      Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.
    • ANREISE - PARKEN - ABREISE

      FLUG-ANREISE

      Flughafen: Amsterdam Schiphol (AMS)
      weiter per Bahn direkt nach Amsterdam Centraal - Fahrzeit ca. 20 min. - Preis ca. € 5.


      BAHN-ANREISE

      Bahnhof: Amsterdam Centraal

      Sollten Sie mit der Bahn anreisen, so wählen Sie Ihren Ausstieg Amsterdam Centraal (Hauptbahnhof). Wenn Sie die Straßenbahn 26 nehmen, können Sie an der Haltestelle PTA aussteigen. Danach  entlang des Willem Zwijger Packhaus bis zur Brücke, wo die MS La Belle Fleur liegt.


      PKW-ANREISE

      Parken: Fast überall in Amsterdam - innerhalb der Umgehungsstraße Ringweg - ist das Parken nur auf offiziellen Parkplätzen und in Parkhäusern gestattet.

      Für das Parken in der Innenstadt Amsterdams werden mittlerweile ca. € 5 pro Stunde berechnet.

      In der Innenstadt gibt es diverse Parkhäuser. Einige sind an das Parkleitsystem angeschlossen.
      Die blau-weißen Schilder dieses Systems verweisen auf das nächste Parkhaus, in dem noch freie Plätze sind.

      Parken an gelben Bordsteinkanten ist verboten. Vorsicht: Radklemmen (Wielklemm) können zum Einsatz kommen. Bußgelder für Parkverstöße sind hoch.

      P+R Zeeburg
      unbewachter Parkplatz außerhalb des Zentrums.
      Kosten: ca. € 8 - 12 pro Tag.

      Vom Parkplatz mit der Straßenbahn 26 bis zur Haltestelle PTA zur Anlegestelle.

      Weitere Informationen sowie weitere P+R-Parkplätze finden Sie unter www.iamsterdam.com/de unter "Reisen planen" / "Transport" / "Parken in Amsterdam".


      EINSCHIFFUNG

      Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie rechtzeitig zur Einschiffung um 12:00 Uhr an Bord eintreffen. Wir bitten um Verständnis, dass es aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich ist, früher an Bord zu gehen.


      TEILNEHMER

      Mindestteilnehmer: 10 Personen
      Maximal: 19 Personen

      Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Ihre günstige Busanreise gleich mitbuchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...
    • Inkludierte Tour-Leistungen:
      • 4 Nächte in Kabinen mit Dusche/WC
      • Vollpension (Frühstück, mittags Lunchpaket, Nachmittagskaffee & Tee, Abendessen)
      • Radreiseleitung
      • diverse Stadtführungen

      • Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

      • Eintritt Keukenhof, Käsebauer, Blumenauktion Aalsmeer

      • Infomaterial pro Kabine
    • Anreisetermine / Verfügbarkeit

      Anreisetermine

      31.03. - 04.04.20 AUSGEBUCHT
      06.04. - 10.04.20
      12.04. - 16.04.20 AUSGEBUCHT
      18.04. - 22.04.20 AUSGEBUCHT
      24.04. - 28.04.20 AUSGEBUCHT
      30.04. - 04.05.20
      06.05. - 10.05.20

      Extras

      Fahrräder & Zubehör  
      24-Gang 65
         
      Sonstiges  
      Diätkost (Bekanntgabe bei Buchung) 50

      Best - Preis - Garantie

      Wenn Sie noch am Buchungstag bei einem anderen Anbieter ein übereinstimmendes, verfügbares Radreiseangebot mit identen Reiseleistungen zu einem günstigeren Preis entdecken, bezahlen Sie auch bei uns nicht mehr + 1 Lenkertasche gibts GRATIS dazu!

      Alle Preise pro Person in EUR
    • Herzlich Willkommen an Bord der MS LA BELLE FLEUR!

      AUSSTATTUNG

      Das Passagierschiff MS La Belle Fleur ist ein ehemaliges Frachtschiff, das schon 1929 in Betrieb genommen wurde. 1993 wurde es vom Frachtschiff zum Passagierschiff umgebaut und im Winter 2011-2012 wurde die Inneneinrichtung vollständig erneuert und nach den heutigen Wünschen der der Passagiere, auf den neusten Stand gebracht.

      An Deck der La Belle Fleur können Sie sich aussuchen, ob Sie auf dem Sonnendeck, wo Sie angenehme Stühle vorfinden, die Sonne genießen oder sich einen Platz unter dem Sonnendach suchen. Hier finden Sie Loungebänke, die ihnen bei schönem Wetter ein Schattenplätzchen bieten, auf denen man aber auch während eines sommerliche Schauers die frische Luft genießen kann.


      VERPFLEGUNG

      Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie eine warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst Vollpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.


      KABINEN

      An Bord befinden sich 8x 2-Bettkabinen & 1x 3-Bettkabine. Alle Kabinen verfügen über Etagenbetten, einen Schrank, in den Kleidung gelegt und gehängt werden kann, Dusche und Toilette. Zudem hat jede Kabine sowohl im Badezimmer, als auch im Schlafbereich ein Fenster, das geöffnet werden kann.


      BORDSPRACHEN

      Deutsch, Englisch, Holländisch

    • Leih-Fahrräder & Zubehör

      Unsere 24-Gang-Trekkingräder sind modernste Qualitätsräder, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser  Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise.

      Unsere Leihfahrräder sind mit einer geräumigen, wasserabweisenden Packtasche (20 l), einem Flaschenhalter und einem Fahrradschloss ausgestattet.


      Elektrorad:

      Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... Steigungen werden spielend bewältigt.

      In eigener Sache: E-Bikes sind eine tolle Entwicklung, sollten aber aufgrund deren Fahreigenschaften (hohes Gewicht + hohe Geschwindigkeit) nur von sehr sicheren und erfahrenen Radfahrern mit sehr gutem Balancegefühl gebucht werden. Nicht geeignet sind Elektroräder für Personen, die kaum oder nur sehr selten Fahrrad fahren.

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Navigation

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Passwort vergessen

Sie erhalten ihr neues Passwort in Kürze per Email.

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte