Fahrrad und Schiffsreisen am Donauradweg

Radtourenauswahl

Radreisen in Österreich

Donauradweg-Radreise mit Schiff Theodor Körner

Donau-Kreuzfahrtschiff MS Theodor Körner

Rad und Schiff am Donauradweg

Radurlauber vor Stift Melk in der Wachau

MS Theodor Körner

die Schlögener Donauschlinge

Wachau | Stift Melk

Fluss-Kreuzfahrt-Schiff MS Theodor Körner

Die Schlögener Donauschlinge

Kinder auf dem Donauradweg

Grein an der Donau

Blick auf die Greinburg

Wien: Fiaker vor Schloß Schönbrunn

Wien + Schloß Schönbrunn mit dem Fiaker

Weinverkostung

Beim Heurigen ist die Gemütlichkeit

Blick auf Krems

Krems am Eingang zur Wachau

Dürnstein

Der himmelblaue Kirchturm von Dürnstein leuchtet schon von Weitem.

Schiffsglocke

Komfortable 2-Bett-Kabine: 2 Betten nebeneinander

Kabinenbeispiel

Restaurant - Ms Theodor Körner

Junior Suite

Salon mit Leseecke und Gesellschaftsspielen

Deckplan

Die Schiffsglocke der MS Theodor Körner

7-Gang (Rücktritt)

7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Rücktritt

21-Gang

21-Gang-Fahrrad mit Kettenschaltung

Elektro-Fahrrad

RundfahrtSchiffstourEinzelreiseGruppenreiseTour für Kinder geeignetElektroradVergünstigte Bahnanreise

Donau mit Rad und Schiff | Donauradweg Passau-Wien-Passau

Kaiserin Sisi's Brautfahrt mit Rad und Nostalgieschiff
 568,-

Fahrradreise mit Schiff MS Theodor Körner von Bayerns Dreiflüssestadt Passau in die Walzermetropole Wien.

Bayern's Prinzessin Sisi hat ihre Brautfahrt wohl nie vergessen, der Radurlaub auf dem Donauradweg mit dem Nostalgieschiff "MS Theodor Körner" wird auch für Sie ein besonderes Radtouren-Erlebnis. Sie radeln durch bezaubernde Flusslandschaften, vorbei an kleinen Bauerndörfern, Burgen und Klöstern bis in die Donaumetropole Wien, wo Sie ein Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten erwartet.
Unser Tipp:
früh buchen - die Radreise ist sehr beliebt und rasch ausgebucht!  Gerne berücksichtigen wir auch Ihre Wunschkabine.

Die Höhepunkte:
• Schlögener Donauschlinge
• Linz - Europas Kulturhauptstadt 2009
• UNESCO-Weltkulturerbe Wachau
• Walzermetropole Wien mit einem Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten

Reiseverlauf

Streckenprofil:

perfekt ausgebaut, flach bis leicht bergab, meist direkt entlang des Donau-Ufers, auch für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder geeignet ist. Wer müde ist oder gerade keine Lust zum Radeln hat, kann eine Strecke per Fähre abkürzen oder den Tag an Bord genießen.

1. Tag: Passau

Individuelle Anreise nach Passau. Nutzen Sie die Zeit bis zur Einschiffung (17:00 h), bummeln Sie durch die bezaubernde Altstadt,  bestaunen Sie die weltgrößte Kirchenorgel im  Passauer Dom, genießen Sie ein „kühles Blondes“ in einem der typisch bayrischen Biergärten.

2. Tag: Passau - Donauschlinge, ca. 41 km

Auf dem ehemaligen Treppelweg radeln Sie stromabwärts, vorbei an beschaulichen Dörfern inmitten ursprünglicher Landschaft. Direkt am Radweg liegt Österreichs einziges Trappistenkloster Stift Engelszell, bekannt für „heilsame“ Kräuterschnäpse, -liköre und Trappistenbier.  Inmitten der Donauschlinge führt ein schmaler Fußweg auf den Schlögener Blick – welch atemberaubender Panoramablick auf das Donautal und die beeindruckenden Flussmäander!

3. Tag: Donauschlinge - Linz, ca. 53 km

Wie duftet der bemooste Waldboden, wie die frisch gemähte Wiese? Ganz nah und mittendrin radeln Sie durch das obere Donautal. Kleine, romantische Kneipen am Wegesrand laden zum Verweilen ein, über den Radweg weht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch. Vorbei am Barockmarkt Aschach und dem Zisterzienserstift Wilhering (Abtei der tausend Engel) erreichen Sie Oberösterreichs quirlige Landeshauptstadt Linz, die es abends während einer Stadtrundfahrt zu entdecken gilt (fakultativ).

4. Tag: Mauthausen - Grein, ca. 35 km

Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke liegt vor Ihnen! Erobern Sie per Rad das idyllische Hinterland des Strudengaus: das Keltendorf Mitterkirchen, das Barockstift Baumgartenberg und die wildromantische Burg Klam. Freuen Sie sich auf Grein, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, einer mächtigen Burg und dem ältesten Stadttheater Österreichs.

5. Tag: Grein - Melk - Wien, ca. 50 km

Das ist Radgenuss pur! Mit dem Surren der Räder im Ohr gleiten Sie durch die idyllische Landschaft des wilden Strudengaus und sanften Nibelungengaus - bis am Horizont imposant das prachtvolle, barocke Benediktinerstift Melk auftaucht. Der Besuch ist ein Muss! Während einer stimmungsvollen Lichterfahrt präsentiert sich die Wachau nach Einbruch der Dunkelheit  aus ganz neuer Perspektive.

6. Tag: Wien, Ruhetag

Erleben Sie Wien im Fahrradsattel oder während einer Stadtrundfahrt per Bus hautnah (fakultativ). Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten ziehen langsam vorbei, der Prachtboulevard Ringstraße erinnert an längst vergangene Zeiten. Nachmittags bleibt genügend Zeit zum Bummeln oder dem Besuch eines der berühmten Wiener Cafés. Der Abend klingt mit einem Walzer- und Operettenkonzert in prunkvollem Rahmen aus (fakultativ). 

7. Tag: Wachau: Rossatz - Emmersdorf, ca. 29-42 km

Ihre letzte Radtour ist die Königsetappe! Die sanfte Hügellandschaft der Wachau verzaubert mit verträumten Dörfern, historischen Burgen und Schlössern, umringt von Aprikosenbäumen und Weinterrassen. In Weißenkirchen locken gemütliche Heurige direkt neben dem Radweg - eine Pause sollte man sich hier wirklich gönnen! (Weinkost fakultativ). Nach dem feierlichen Gala-Dinner erleben Sie bei einem kleinen Show-Programm viel Spaß und Unterhaltung.

8. Tag: Passau

Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautals. Ein letzter Blick auf die Schlögener Schlinge, bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 11.00 Uhr. Individuelle Heimreise.

Hinweis

Die Radtouren sind ungeführt. Alle Kilometerangaben sind "Circa-Entfernungen" der empfohlenen Radtouren. Bitte beachten Sie, dass der Kabinenstauraum  begrenzt ist. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt. (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/ oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Bitte bedenken Sie auch, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr „Urlaubshotel“, andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. (Die Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden– das ist bei allen Donaukreuzfahrten so - und leider nicht zu ändern!).

AUSFLUGSPROGRAMM (fakultativ)

Nachstehende Ausflüge können einzeln oder als vergünstigtes Ausflugspaket direkt an Bord gebucht werden:

Linz: Stadtrundfahrt per Cityexpress

Wien:Stadtrundfahrt per Bus oder Fahrrad

Wien: Walzer- und Operettenkonzert

Wachau: Weinverkostung

Tickets für die Ausflüge erhalten Sie an Bord.

Details

Reiseinfos / Preise

Termine:

jeden Samstag: 26.04. - 04.10.2014

SONDER-ANGEBOT 26 April, 03. & 10. Mai + 04. Oktober: 2. Person zahlt die Hälfte (im 2-Bett nach Verfügbarkeit)

 

Termine Genießer-Paket / Gruppentour mit Radreiseleitung:

03.05., 07.06., 12.07., 16.08., 20.09.2014 (andere Termine ab 10 Pers. auf Anfrage)



Anreise | Parken | Abreise

Flughafen
: München / Bahnhof: Passau

Parken Passau: Freigelände € 58 / Garage € 69 (inkl. Transfer zum / vom Schiff, , zahlbar vor Ort; Voranmeldung)

Transfer:
+ Taxikosten Bahnhof Passau - Schiffsanlegestelle: ca. € 9.
+ Bahnfahrt München - Passau: www.bahn.de
+ Transfer München Flughafen: siehe Preistabelle (Vorreservierung)
+ Taxi München Flughafen – Freising Bahnhof (ca. € 25,-), Bahnfahrt Freising – Passau (Bayernticket: 1. Person € 23,-. Jede weitere Person € 4,- (bis zu 4 Personen); Fahrzeit ca. 2 h



Ihr Schiff: "MS Theodor Körner"

Die MS Theodor Körner erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit unter den Radfahrern. Nach der großzügigen Renovierung im trendigen Art Deco Stil im Winter 2013/2014 strahlt das Schiff eine besonders heimelige Wohlfühl-Atmosphäre aus. Details...

Donau Rad & Schiff - der FILM

MS THEODOR KÖRNER ***NEU 2014 NEU**



Leistungen:

+ 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC/Klimaanlage
+ Vollpension (Frühstück, Mittagessen/Lunchpaket, Nachmittagskaffee/-Kuchen, Abendessen)
+ Begrüßungscocktail
+ Galadinner mit Abschiedscocktail
+ täglich Live-Musik, 1x Show-Programm
+ Lenkertasche mit ausführlichem Karten- und Informationsmaterial /Kabine
+ Bordreiseleitung
+ tägliche Radtourenbesprechung

GENIESSER-PAKET (Gruppenreise mit Radreiseleitung, gegen Aufpreis)

begleitet von unserem ortskundigen Rad-Reiseleiter Land und Leute hautnah erleben; beim Mostbauern verkosten Sie herben Most, beim Wachauer Winzer lernen Sie die Vielfalt der regionalen Weine kennen. Oberösterreichs Landeshauptstadt erobern Sie per Bummelzug, in Grein erwartet Sie eine unterhaltsame Führung durch das älteste Theater Österreichs und während der Stadtrundfahrt durch Wien unternehmen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit.
im Zusatzpaket enthalten: Radreiseleitung, 2 Fährfahrten, Mostverkostung, Stadftrundfahrt Linz und Wien, Besichtigung Stadttheater Grein, Weinverkostung

Nicht inkludiert:
An- und Abreise,  Eintritts- und Besichtigungsgelder, Versicherungen, Trinkgelder (Empfehlung: ca. 5-6 €/Tag) und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Leih-Fahrräder & Zubehör
An Bord stehen Unisex-Fahrräder (tiefer Einstieg) mit Shimano 7-Gang (Rücktritt) oder 21-Gang-Schaltung (Freilauf) sowie Elektro-Fahrräder zur Verfügung. Für Herren ab Körpergrösse 186 werden Herrenrahmen bereitgestellt. Alle Leihräder sind mit 1 Packtasche ausgestattet.
Kinderräder, Kinderanhänger, Kindersitze auf Anfrage.
Fahrradhelme sind im Bordshop erhältlich (ca. € 22,- )

Elektrorad:
Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

Kinderermäßigung:
+ 0-2,99 Jahre: GRATIS im separaten Babybett in 2-Bett-Kabine
+ 3-13,99 Jahre: -25% in Kabine mit min. 1 Vollzahler
In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht! Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Helm mit.

Mindestteilnehmerzahl:
50 Personen (muss spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein)

Mindestteilnehmerzahl Genießerpaket:
10 Personen (max. Teilnehmerzahl 22)


preise pro person in €

tourpreis

Hauptdeck

Oberdeck

Promenadendeck

2-Bett-ECO

568

668

--

2-Bett

699

799

839*

Junior Suite

--

889*

929*

1-Bett

818

918

--

*Aufpreis 3. Person im Zusatzbett

--

535

585

Saisonzuschlag - Mai / September

50

Saisonzuschlag Juni / Juli / August

100

Passagier- + Hafengebühren

59 (ab 12 J. obligatorisch)

Zusatzleistungen / -kosten

Genießerpaket

199

7-(Rücktritt)/21-Gang 

62

Elektrorad

133

Transfer München - Passau

51 oneway / 89 hin + retour

Parken 

(inkl. Transfer zum/vom Schiff)

Freigelände 58/ Garage 69 (Voranmeldung, Bezahlung vor Ort)

ZUSATZNACHT

Passau 4*

Doppelzimmer

57

Einzelzimmer

83

weitere Donauradreisen

 

Radreise-Spezialist
Michael Hainitz
Tel.: 0043 1 405 38 73 19
E-mail: mhainitz    radreisen.at

buchen

Radurlaub Info

Tour als PDF downloaden
Katalogseite als PDF Datei.
Download