Elektrorad-Touren im Überblick

Radtourenauswahl

Elektrorad-Touren

Radweg Gardasee

Gardasee

Brixen

Klausen

RundfahrtEinzelreiseElektrorad

Dolomiten - Gardasee

An den Flüssen Rienz, Eisack und Etsch
 649,-

Sie genießen am Beginn Ihrer Radtour einen atemberaubenden Blick auf die "Drei Zinnen", bis Sie in der Ferne das Azurblau des Gardasees schimmern sehen.

tetig bergab radelnd durch das Pustertal an der Sonnenseite der Alpen: Sie genießen am Beginn Ihrer Radreise einen atemberaubenden Blick auf die "Drei Zinnen" mit ihren mächtigen Felswänden bis Sie in der Ferne das Azurblau des Gardasees schimmern sehen. In Bozen, der Hauptstadt Südtirols - dort, wo der Norden endet und der Süden beginnt - wartet auch der älteste Tiroler "Ötzi" auf Ihren Besuch.

Reiseverlauf

Charakteristik:

Level 1. Radreise für richtige Genießer. Der Großteil der Strecke verläuft auf Radwegen. Die Woche ist so aufgebaut, dass Sie immer an den Flüssen entlang leicht abwärts fahren. Vom Etschtal zum Gardasee gibt es eine einzige längere Steigung zu überwinden. Geeignet für Kinder ab 12 Jahre.

1.Tag Anreise nach Toblach/Niederdorf

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel im Hochpustertal (Toblach, Niederdorf).

2. Tag Hochpustertal – Bruneck ca. 27 km

Zuerst führt der Radweg am bekannten Pragser Tal vorbei, das sich gegen Süden erstreckt. Vorbei am Olanger Stausee, immer dem Fluss Rienz folgend, erreichen Sie die Michael-Pacher-Stadt Bruneck. Möglichkeit eines Ausfluges mit dem Fahrrad zum Freilichtmuseum in Dietenheim (ca. 8 km) wo Sie einen Einblick in die Kultur Tirols, über die Brauchtümer des Landes und den bäuerlichen
Alltag erhalten.

3.Tag Bruneck – Brixen ca. 40 km

Weiter gemütlich durch das untere Pustertal radelnd, gelangen Sie durch die Ruinen der Mühlbacher Klause ins Eisacktal. Kurz vor Brixen kann die Klosteranlage von Neustift besichtigt werden. In Brixen lohnt sich ein Rundgang durch die gepflegte Altstadt mit Lauben und Dom.

4.Tag Brixen – Bozen ca. 43 km

Von Brixen führt die Tour durch das Dürerstädtchen Klausen dem Eisack entlang nach Waidbruck (Blick zur Trostburg). Hier wird das Tal enger und führt Sie in den Bozner Talkessel. Die Stadt, in der sich zwei Kulturen begegnen, erwartet
Sie.

5.Tag Meran – Bozen ca. 40 km

Am Vormittag Transfer per Zug von Bozen in die Kurstadt Meran. Nach einer Besichtigung der einzigartigen Gärten von Schloss Trauttmansdorff radeln Sie gemütlich auf der Weinstraße durch Obstgärten und bekannte Weinanbau- gebiete nach Bozen.

6.Tag: Bozen – Trient ca. 65 km

Sie radeln über die alte Eisenbahntrasse nach Überetsch und weiter nach Kaltern oder durch das breite Etschtal auf dem Flussdamm. Sie verlassen
nun das deutschsprachige Südtirol an der Salurner Klause und radeln durch die berühmten Trentiner Weinanbaugebiete in die Bischofsstadt Trient.

7.Tag: Trient – Riva del Garda ca. 50 km

Vorbei an der alten Tiroler Grenzstadt Rovereto verlassen Sie nun das Etschtal und gelangen über den Passo S. Giovanni (387 m ü.d.M.)
zum Gardasee.

8.Tag: Riva del Garda

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Reiseinfos/Preise

Anreisetage: jeden SA
ab 5 Personen Sondertermine auf Anfrage möglich!

Termine:
Saison 1: 26.04. -25.06. + 09.09. - 04.10.
Saison 2: 26.06. - 08.09.



Anreise | Parken | Abreise

Flughafen: Venedig/Treviso
Bahnhof:
Toblach/Niederdorf
Parken:
beim Starthotel (kostenlos) oder in Hotelnähe

Transfer: Riva del Garda - Hochpusteral: jeden SA: € 69,- p.P. inkl. Rad, Vorreservierung notwendig, Zahlung vorab bei Buchung.
An anderen Tagen ist der Rücktransfer bei mind. 4 Personen auf Anfrage möglich!!
Alternative: Mit dem Bus von Riva del Grada zum Bahnhof in Rovereto, der auf der Bahnlinie Verona-München liegt. Mit dem Zug weiter in das Hochpustertal (Niederdorf/Toblach).

Unterkunft: 3-4* Hotels und Gasthöfe

Leistungen:
+ 7 Nächte in Zimmer mit DU/WC, ÜF
+ Bahnfahrt Bozen-Meran inkl. Rad
+ Gepäcktransport
+ Lenkertasche mit Karten- und Infomaterial pro Zimmer

Fahrrad inkl. Packtasche:
21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad, 7-Gang Unisex Fahrrad mit Rücktritt (auf Anfrage in begrenzter Anzahl), Elektrorad (Unisex Modell)Kinderräder, Kindersitze, Kinderanhänger und Nachlaufräder sind auf Anfrage in begrenzter Anzahl verfügbar

Elektrorad:
Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.

Ermäßigung Zusatzbett :

Auf den DZ-Preis bei 2 vollzahlenden Personen: 0-3,99 Jahre: -100%;
4-10,99: - 50%; 11-13,99 Jahre: -25%; 14-99 Jahre: - 15%

Mindesteilnehmerzahl: 2 Personen

preise pro person in €

tourpreis

Saison 1

Saison 2

Doppelzimmer

649

689

Einzelzimmer

774

814

HP Zuschlag

125

fahrrad inkl. packtasche

radmiete

7 Gang Rücktritt, 21 Gang

65

Elektrorad

160

Kinderrad, Zubehör

auf Anfrage

Zusatznacht

Riva 3*

Hochpustertal 3*

Doppelzimmer

60

49

Einzelzimmer

72

61

Doppelzimmer 26.06. - 08.09.14

60

 auf Anfrage

Einzelzimmer 26.06. - 08.09.14

72

auf Anfrage


Radreise-Spezialistin
Mag. Sonja Schnitzer
Tel.: 0043 1 405 38 73 35
E-mail: sschnitzer    radreisen.at

buchen

Radurlaub Info

Tour als PDF downloaden
Katalogseite als PDF Datei.
Download