Rhein & Neckar mit Rad & Schiff

MS PATRIA

Radreisen-Erlebnis-Kreuzfahrt an Rhein und Neckar - mit dem gemütlichen Hotelschiff MS Patria entdecken Sie eine der romantischsten Flusslandschaften Europas.

Die Ufer sind gesäumt von sanften Hügeln und Weinbergen, imponierenden Burgen und Schlössern. Der Felsen der Loreley ist vielbesungen, in Rüdesheim lockt mittelalterliche Burgherrlichkeit, Fachwerkromantik und rheinische Fröhlichkeit. Im romantischen Städtchen Heidelberg haben schon viele ihr Herz verloren.

 

 

Inkludierte Tour-Leistungen:

  • 7 Nächte mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpakete od. Mittagessen, Kaffee/Tee an Bord, Abendessen)
  • Ausflug durch die Weinberge mit rustikalem Abendessen inkl. Wein bei einem Winzer
  • Hafen,- Schleusen- und Brückengebühren
  • Bordreiseleitung
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Lenkertasche mit Karten- und Infomaterial/Kabine

 

Schwierigkeit, Level 1

es wird fast durchgehend auf asphaltierten Radwegen, teilweise auf Nebenstraßen gefahren. Es sind keine größeren Steigungen zu bewältigen.

1. Tag: Koblenz

Individuelle Anreise. Einschiffung ab 16 Uhr.

2. Tag: Koblenz - Rüdesheim, ca. 30 km

Früh morgens bringt Sie das Schiff bis nach Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Nach Ausgabe der Räder fahren Sie auf der linken Rheinseite vorbei an Burgen und Schlössern und durch das Tal der Loreley bis in das das schöne Städtchen Rüdesheim, mit der weltbekannten Drosselgasse. Übernachtung in Rüdesheim oder Bingen.

3. Tag: Rüdesheim - Mainz, ca. 37 km

Heute radeln Sie entlang des wunderschönen Rheinufers von Rüdesheim durch den Rheingau und durch Eltville nach Mainz. Alternativ geht es auf der ruhigen linken Seite bis nach Mainz. In Mainz gibt es eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Viele Kirchen, Museen, Brunnen und Denkmäler. Zu den wichtigsten gehören der Dom, das Kurfürstliche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle, der Fastnachtsbrunnen und das Gutenbergdenkmal. Lernen Sie Mainz bei einem Stadtrundgang kennen.

4. Tag: Mainz - Nierstein, ca. 17 - 26 km

Sie verlassen Mainz und radeln in Richtung Süden über Laubenheim nach Nierstein, der größten Weinbaugemeinde am Rhein. Zum Mittagessen erwartet Sie die Crew der MS PATRIA zurück an Bord. Am Nachmittag geht es per Traktor in die Weinberge, bevor der Tag mit Wein und rustikalem Essen beim Weinbauern ausklingt.

5. Tag: Nierstein - Mannheim - Heidelberg, ca. 25 km

Das Schiff bringt Sie vormittags den Rhein aufwärts vorbei an Worms zum Startpunkt der heutigen Radtour: nach Mannheim. Auf dem Rad geht es in die Keltenstadt Ladenburg, wo Sie erstmals auf den Neckar stoßen - wenig später erreichen Sie Heidelberg. Für den späten Nachmittag sollten Sie einen Bummel durch Heidelberg unternehmen und sich das Schloss ansehen. Fakultativ können Sie an einer Stadtführung teilnehmen.

6. Tag: Heidelberg - Eberbach, ca. 38 km

Von Heidelberg radeln Sie heute über Ziegelhausen und durch den Odenwald nach Neckarsteinach und Sie erreichen durch den südlichen Teil des Neckars über Hirschhorn die alte Stauferstadt Eberbach – Ihr heutiges Etappenziel. Bei einem Bummel durch die winkligen Gassen und über die kleinen Plätze kann man das heitere Leben der alten Stauferstadt genießen.

7. Tag: Eberbach - Bad Wimpfen, ca. 41 km

Nach dem Frühstück radeln Sie vielleicht noch zur Burg Hornberg. Diese Burg ist eine der schönsten Burgen im Neckartal, nach 1259 Lehensitz der Bischöfe von Speyer und im 16. Jh. im Besitz von Berlichingen. Bad Wimpfen, Ziel dieser Tour und mittelalterlich anmutende Traumstadt, bot 1182 auch Kaiser Friedrich I. Barbarossa ein Zuhause.

8. Tag: Bad Wimpfen

Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Abreise von Bad Wimpfen.

ROUTENVERLAUF VARIANTE 2: Bad Wimpfen - Koblenz

1. Tag: Bad Wimpfen

Individuelle Anreise nach Bad Wimpfen. Einschiffung ab 16:00 Uhr.

2. Tag: Bad Wimpfen - Eberbach, ca. 41 km

Mit dem Rad fahren Sie nach Neckarzimmern. Von dort haben Sie die Möglichkeit sich die Burg Hornberg anzusehen, eine der schönsten im Neckartal, nach 1259 Lehensitz der Bischöfe von Speyer und im 16. Jh. im Besitz von Berlichingen. Weiter geht es über Zwingenberg mit seinem imposanten Schloss nach Eberbach.

3. Tag: Eberbach – Heidelberg, ca. 38 km

Von Eberbach radeln Sie nach Hirschhorn, der „Perle des Neckartals“. Vom Burgturm haben Sie einen wunderschönen Blick zur Neckarschleife, dem ehemaligen Karmeliterkloster sowie auf die Marktkirche. Weiter geht es durch den südlichen Odenwald nach Neckarsteinach mit seinen vier Burgen nach Heidelberg. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen.

4. Tag: Heidelberg - Mannheim - Nierstein per Schiff, ca. 25 km

Ihre heutige Radtour beginnt in Heidelberg und führt über die „Alte Brücke“ auf die rechte Neckarseite. Hier können Sie noch einmal einen letzten Blick auf das Schloss werfen. Sie setzen Ihre Fahrt in das von der Römerzeit geprägte Ladenburg fort und radeln nach Mannheim. Die PATRIA erwartet Sie und bringt Sie während des Mittagessens nach Nierstein. Ein weiterer Höhepunkt ist die Fahrt mit dem Traktor durch die Weinberge Niersteins, bevor Ihr Magen verwöhnt wird: mit Wein und einem rustikalen Abendessen beim Weinbauern.

5. Tag: Nierstein - Mainz, ca. 17-26 km

Von der größten Weinbaugemeinde am Rhein fahren Sie nach Mainz, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, vielen Kirchen, Museen, Brunnen und Denkmälern. Zu den wichtigsten gehören der Dom, das Kurfürst-liche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle, der Fastnachtsbrunnen und das Gutenbergdenkmal. Lernen Sie Mainz bei einem Stadtrundgang kennen.

6. Tag: Mainz – Rüdesheim, ca. 37 km

Von Mainz führt Sie der Weg durch den herrlichen Rheingau. Bekannte Städte wie die Rosenstadt Eltville liegen am Wege. Oestrich-Winkel mit seinem Wahrzeichen, dem Weinerladekran aus dem Jahre 1745 lädt zu einer Pause ein. Die Radwege führen oft direkt am Rhein entlang, bevor Sie die Germania auf dem Niederwalddenkmal in Rüdesheim schon von weitem begrüßt. Genießen Sie zum Abschluss in der Drosselgasse, der längsten Theke der Welt, einen guten Rheingauer Wein. Übernachtung in Rüdesheim oder auf der anderen Rheinseite in Bingen.

7. Tag: Rüdesheim – Boppard - Koblenz, ca. 30 km

Vormittags radeln Sie auf der linken Rheinseite vorbei an Burgen und Schlössern durch das Tal der Loreley in Richtung Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am Nachmittag geht es per Schiff nach Koblenz am bekannten Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel und dem Zielpunkt Ihrer Reise.

8. Tag: Koblenz

Nach dem Frühstück: Ausschiffung und individuelle Abreise von Koblenz

Wichtiger Hinweis

Tourverlauf auch in umgekehrter Richtung möglich


Schifffahrttechnisch bedingte Fahrplanänderungen vorbehalten!

HERZLICH WILLKOMMEN auf der MS PATRIA !

Auf der MS PATRIA erwartet Sie eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre!

Das Flussschiff ist ausgestattet mit Restaurant, sowie Salon mit kleiner Bar (klimatisiert).

Das teilweise überdachte Sonnendeck mit Sitzplätzen lädt zum Verweilen ein und bietet geleichzeitig Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder.

Genießen Sie die Zeit und lassen Sie sich von unserer engagierten und freundlichen Crew und einem Spitzen- Koch verwöhnen!


TECHNISCHE DETAILS

Länge 68 m

Breite 7,7 m

Tiefgang 1,85 m

34 Kabinen

max. 68 Passagiere

niederländische Flagge und Führung


KABINEN

Die Kabinen sind Außenkabinen, ca. 7 qm groß und mit 2 versetzt stehenden Einzelbetten sowie Dusche und WC ausgestattet.

Hauptdeck: 15 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage (Fenster können nicht geöffnet werden)

Oberdeck: 19 Kabinen (keine Klimaanlage, Fenster können geöffnet werden), ausschließlich Zweibettkabinen (ca. 7 qm, 2 Einzelbetten versetzt stehend) mit Dusche/WC.


VERPFLEGUNG

Vollpension (Frühstücksbuffet, Lunchpaket für die Radtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang oder 4-Gang-Abendmenü)


TERMINE

Anreisetag: Samstag

Koblenz - Bad Wimpfen

Saison 1: 06.06., 18.07., 15.08., 12.09.

Bad Wimpfen - Koblenz

Saison 1: 19.09.

Saison 2: 13.06., 25.07., 22.08.


TOURENVERLAUF


ANREISE - PARKEN - ABREISE

FLUG-ANREISE

Flughafen:  Frankfurt/Main (FRA), Köln/Bonn (CGN)


PKW-ANREISE

Parken: Tourstart Koblenz - öffentliches Parkhaus ca. € 120,- /Woche; keine Vorreservierung möglich

Tourstart Bad Wimpfen -  Parkplätze bim Bahnhof, a. € 20,- / Woche


BAHN-ANREISE

Bahnhof: Koblenz, Bad Wimpfen


TRANSFERS

Rückfahrten nach Koblenz / Bad Wimpfen - siehe unter "Preise"


TEILNEHMER

Mindestteilnehmer: 40 Personen


SONSTIGES

Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

Reisedokumente: EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost, Schonkost oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt Der Aufpreis hierfür beträgt ca. € 25,- pro Person/Woche (direkt zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.

Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...

LEIH-FAHRRÄDER & Zubehör

7-Gang-Tourenräder UNISEX (Rücktrittbremse)
Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder, die  speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden.
So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Shimano-Nexus-7- Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise.

WICHTIG: Zur Bestimmung der richtigen Rahmengröße ersuchen wir bei Reiseanmeldung um Bekanntgabe Ihrer Körpergröße.


Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs
Auf einigen Schiffen stellen wir Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7- oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft und tiefem UNISEX-Komfort-Durchstieg zur Verfügung.
Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch-Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70-80 Kilometer.
Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts mittels Ladegerät.

WICHTIG: bitte reservieren Sie E-bikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.


Zubehör
Unsere Leihfahrräder sind ausgestattet mit einer geräumigen, wasserdichten Packtasche, einer handlichen Lenkertasche, einem Service-Set mit Werkzeug und Ersatzschlauch, einer Luftpumpe und einem Fahrradschloss je Kabine.


Gut zu wissen
Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.

Während der Dauer der Reise haften Sie für Ihr Leihfahrrad sowie für Schäden, Verlust oder Diebstahl. An Bord kann eine Radversicherung abgeschlossen werden.


Mitnahme eigener Fahrräder
Ihr eigenes Fahrrad ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Da die Platzverhältnisse auf Schiffen jedoch sehr beengt sind, ist die Mitnahme nur in begrenzter Anzahl und nur auf Anfrage möglich.
Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - aus. Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden, auch ein Pannendienst ist nicht inbegriffen.


Extras

Fahrräder & Zubehör  
7-Gang Rad................................................................................................. 65
Elektrorad................................................................................................... 150
   
zusätzlich buchbar  
Sonderkost (Diät, Schonkost,...)-zahlbar vor Ort................................................ 25
   
Transfer: Rückfahrten nach Koblenz/Bad Wimpfen mit Bahn (3 Std) ca. € 35,- oder
Kleinbus ab 4 Personen - € 85,- p.P. + € 12,50,-/Rad (zahlbar vor Ort)


Anreisetermine

1433541600 S1 06.06. - 12.06.15 Koblenz - Bad Wimpfen ab 699 €
1437170400 S1 18.07. - 24.07.15 Koblenz - Bad Wimpfen ab 699 €
1439589600 S1 15.08. - 21.08.15 Koblenz - Bad Wimpfen ab 699 €
1442008800 S1 12.09. - 18.09.15 Koblenz - Bad Wimpfen ab 699 €
1434146400 S2 13.06. - 19.06.15 Bad Wimpfen - Koblenz ab 799 €
1437775200 S2 25.07. - 31.07.15 Bad Wimpfen - Koblenz ab 799 €
1440194400 S2 22.08. - 28.08.15 Bad Wimpfen - Koblenz ab 799 €
1442613600 S1 19.09. - 25.09.15 Bad Wimpfen - Koblenz ab 799 €
Alle Preise pro Person in EUR
Theresa Pusam

Theresa Pusam

Telefon: +43 (0)1 4053873 - 18
E-Mail: tpusam@radreisen.at

Unser Tipp:

Radkreuzfahrten sind sehr beliebt und rasch ausgebucht - sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Kabine! Diese Reise wird auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

jetzt buchen >

Agentur-Login