Donauimpressionen mit Rad & Schiff / Passau-Wien

Radkreuzfahrt - MS Theodor Körner

Radfahrer am Donauradweg mit MS Theodor Körner aa

Die wohl meistgefragte Fluss-Kreuzfahrt-Destination und der beliebteste Radwanderfluss Europas im Doppelpack!
Gehen Sie auf eine Traumreise und genießen Sie während Ihrer Radtour auf dem Donauradweg den Komfort eines Kreuzfahrtschiffes.
Ein Höhepunkt folgt dem Anderen - beginnend mit der Drei-Flüsse-Stadt Passau mit der größten Domorgel der Welt, über die atemberaubend schöne Naturlandschaft der Schlögener Donauschlinge, dem romantischen Flußtal der Wachau mit seinen Burgen, Schlössern und kleinen verträumten Weindörfern bis zum ganz besonderen Höhepunkt, der Walzermetropole Wien: jeden Tag erwarten Sie neue Eindrücke und Überraschungen, die diese Radreise zu einem unvergesslichen Urlaub machen werden.
Tagsüber radeln Sie – meist mit einer sanften Brise im Rücken – auf dem Donau-Radweg durch eine verzaubernde Flusslandschaft, am späten Nachmittag treffen Sie wieder auf Ihr schwimmendes Hotel. Den Abend verbringen Sie entweder stimmungsvoll bei Live-Musik an Bord oder erkunden die jeweilige Hafenstadt.

Inkludierte Tour-Leistungen

  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC/Klimaanlage in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • Tägliche Kabinenreinigung, Handtücher und Bettwäsche
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittagskaffee und Kuchen
  • Abendessen (2-3 Wahlmenüs), Mitternachtssnack
  • Abschieds-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Farewell-Crew-Show
  • täglich Live-Musik
  • Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detaillierte Reiseinformationen inkl. Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- oder Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurch fahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt unsere lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behalten wir uns ebenfalls vor.


Genießerpaket - mit Radreiseleitung (gegen Aufpreis)

Mit ortskundigem Radreiseleiter und Gleichgesinnten entdecken Sie die schönsten Radrouten, verkosten beim Bauern süßen Most und lernen beim Winzer in der Wachau die Vielfalt der Wachauer Weine kennen. In Grein erwartet Sie eine Führung durch das älteste Theater Österreichs und während einer Bus/Radrundfahrt durch Wien unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit.

Inkludierte Leistungen:

  • Radreiseleitung
  • 2 Fährfahrten
  • Mostverkostung im oberen Donautal
  • Besichtigung Stadttheater Grein
  • Weinverkostung beim Winzer in der Wachau
  • Geführte Stadtrundfahrt Wien per Bus oder Rad

Termine: 09.05. | 20.06. | 11.07. | 15.08. | 26.09.


Themenfahrten: Wein & Wiener Walzer (ohne Aufpreis) 

Die Donau ist berühmt für ihre Vielfalt an Weinen - während einer Weinverkostung entdecken Sie die unterschiedlichen Sorten und Qualitätsstufen.
Walzertanzen wie die Profis? Nach einer Walzer-Tanzstunde mit unserem Tanzlehrer haben auch Sie den Dreh heraus!

Inkludierte Leistungen:

  • Walzer-Tanzkurs
  • Weinseminar

Termine: 02.05. | 06.06. | 04.07. | 29.08.


Familienkreuzfahrten - Aktivurlaub für Groß und Klein

ausgewählte Termine, attraktive Kinderermäßigung, ein eigenes Kindermenü und ein kleines Unterhaltungsprogramm (Schatzsuche, Mini-Disco, u.v.m.) speziell für unsere jüngsten Radfahrer - so kommt nie Langeweile auf und auch die Großen verbringen einen entspannten Urlaub...

Termine: 25.07. | 08.08.

Streckenprofil:

Der Donauradweg ist perfekt ausgebaut, flach bis leicht bergab und auch für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder geeignet ist. Wer müde ist oder gerade keine Lust zum Radeln hat, bleibt an Bord und lässt die Landschaft gemütlich vorbeiziehen.

1.Tag: Passau

Bummeln Sie vor der Einschiffung (17 h) durch Passaus bezaubernde Altstadt, bestaunen Sie die weltgrößte Kirchenorgel im Dom und genießen Sie ein „kühles Blondes“ in einem der typisch bayrischen Biergärten. Ihr Radurlaub beginnt mit einer Schifffahrt durch das wildromantische Donautal.

2.Tag: Mauthausen – Grein, ca. 35 km

Vormittags Möglichkeit, die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Eine schöne und abwechslungsreiche Radtour liegt nun vor Ihnen! Erobern Sie per Rad das idyllische Hinterland des Strudengaus: das Keltendorf Mitterkirchen, das Barockstift Baumgartenberg und die romantische Burg Clam. Freuen Sie sich auf Grein, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, einer mächtigen Burg und dem ältesten Stadttheater Österreichs.

+ Stadttheater Grein

Ausflug: Führung durch das älteste Stadttheather in Grein

Abendführung im Historischen Stadttheater Grein (nach 18 Uhr) und Besichtigung des Stadtmuseums

  • Dauer ca. 60 min.
  • Preis: € 5,- pro Person (inkl. Abholung vom Schiff)
Stadtheater in Grein

3.Tag: Grein – Melk, ca. 50 km

Das ist Radgenuss pur! Mit dem Surren der Räder im Ohr gleiten Sie durch die idyllische Landschaft des wilden Strudengaus und sanften Nibelungengaus bis am Horizont das prachtvolle, barocke Benediktinerstift Melk auftaucht. Der Besuch ist ein Muss! Nach einer stimmungsvollen Lichterfahrt durch die Wachau erreichen Sie die Gartenstadt Tulln, wo einst Hunnenkönig Etzel Siegfrieds Witwe Kriemhilde (Nibelungenlied) empfing und der weltberühmte Maler Egon Schiele das Licht der Welt erblickte (Museum mit 100 Originalen).

4.Tag: Tulln – Wien, ca. 35 km

Unmittelbar vor den Toren Wiens liegt das 900 Jahre alte Stift Klosterneuburg, deren Kuppel schon von weitem sichtbar; der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Die Heurigenorte Kahlenbergerdorf und Nussdorf liegen nahe bei der Schiffsanlegestelle. Nach einer Wanderung durch die Weinberge genießen Sie von der Aussichtsterrasse des Kahlenberges einen wunderschönen Ausblick auf die Millionenmetropole. Nachmittags entdecken Sie Wien, die Stadt der Lebensfreude, während einer Stadtrundfahrt per Bus (fakultativ).

+ Wien Stadtrundfahrt per Bus

Ausflug: Wien Stadtrundfahrt per Bus

Wien, die Hauptstadt Österreichs, ist eine Stadt der Superlative und begeistert jeden Besucher. Gewinnen Sie per Bus einen Überblick über die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens. Die prunkvollen Bauten entlang der Ringstraße reihen sich wie Perlen aneinander. Während eines gemütlichen Spaziergangs mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie das mittelalterliche Herz von Wien, die verträumten Innenhöfe der Hofburg, die schmalen Gassen und Plätze und das Wahrzeichen Wiens, den Stephansdom. Bevor es zurück zum Schiff geht haben Sie die Möglichkeit, ein typisches Wiener Kaffeehaus zu besuchen oder einfach nur einen Einkaufsbummel in der berühmten Kärntner Straße zu unternehmen.

  • Preis: 24,- € | Dauer: ca. 3 - 3,5 Stunden | kurze Fußwege

5.Tag: Wien (Ruhetag)

Erleben Sie Wien während einer Stadtrundfahrt vom Fahrradsattel aus(fakultativ). In entspanntem Tempo radeln Sie durch das historische Stadtzentrum, die Sehenswürdigkeiten zum Greifen nahe. Nachmittags bleibt genügend Zeit zum Bummeln oder für einen Besuch eines der berühmten Wiener Kaffeehäuser. Der Abend klingt stimmungsvoll mit einem klassischen Walzer- und Operettenkonzert aus (fakultativ).

+ Wien Stadtrundfahrt RAD

Ausflug: Wien Stadtrundfahrt per Fahrrad
Mit dem Fahrrad erleben Sie all die berühmten Sehenswürdigkeiten aus einer ganz neuen Perspektive und zum Angreifen nah. Sie sehen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, u.a. Staatsoper, Johann Strauß Denkmal im Stadtpark, Hofburg, Rathaus, Stephansdom und radeln entlang des Prachtboulevards Ringstraße. Viele Fotostops! Die Tour endet bei der Wiener Staatsoper. 

  • Preis: 24,- € | Dauer: ca. 3 Stunden / 20 km

+ Konzert

Ausflug: Wien Walzer- und Operettenkonzert
Ein unvergesslicher Abend voll Wiener Charme und Lebensfreude in der beeindruckenden Kulisse eines Wiener Palais. Virtuose Musiker, exzellente Opernsänger präsentieren schwungvolle Walzerklänge, Polkas und Operettenmelodien auf höchstem künstlerischem Niveau. Einen eindrucksvollen Abschluss bildet die anschließende Lichterfahrt über die Ringstrasse.

Preis: 40,- € | Dauer: ca. 2 Stunden

6.Tag: Krems (Rossatz) – Emmersdorf, ca. 29-42 km

Ihre heutige Radtour ist die Königsetappe! Die sanfte Hügellandschaft der Wachau verzaubert mit verträumten Dörfern, historischen Burgen und Schlössern, umringt von Marillenbäumen und Weinterrassen. In Weißenkirchen locken gemütliche Heurige (Straußenwirtschaften) direkt neben dem Radweg - eine Pause sollte man sich hier wirklich gönnen! (Weinprobe fakultativ).

7.Tag: Untermühl - Engelhartszell, ca. 35 km

Wie duftet der bemooste Waldboden, wie die frisch gemähte Wiese? Ganz nah und mittendrin radeln Sie auf dem ehemaligen Treppelweg, vorbei an beschaulichen Dörfern, durch die ursprüngliche Landschaft des Oberen Donautals. Kleine, romantische Gaststätten am Wegesrand laden zum Verweilen ein, über dem Radweg weht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch. Inmitten der Donauschlinge führt ein schmaler Fußweg auf den Schlögener Blick - welch atemberaubender Panoramablick auf die beeindruckenden Flußmäander! Am Etappenziel liegt Österreichs einziges Trappistenkloster Stift Engelszell, berühmt auch für „heilsame“ Kräuterschnäpse, -liköre und Trappistenbier. Nach einem feierlichen Gala-Dinner überrascht Sie die Crew mit einem kleinen Show-Programm.

8.Tag: Passau

Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautals, bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 10:00 Uhr. Individuelle Heimreise. Wir empfehlen Anschlussverbindungen für die Heimreise frühestens ab 10:30 Uhr zu reservieren.

Herzlich Willkommen auf der MS Theodor Körner !

Die MS Theodor Körner, ein Schiff traditioneller Schiffsbaukunst, erfreut sich besonders bei Radfahrern seit Jahren großer Beliebtheit. Nach einer liebevollen Renovierung im trendigen Art Deco Stil im Winter 2013/2014 strahlt das Schiff eine besonders heimelige Wohlfühl-Atmosphäre aus.
Im gemütlichen Restaurant werden Sie von unserer Besatzung nach Strich und Faden verwöhnt und genießen regionale und internationale Spezialitäten auf hohem Niveau, in der gut sortierten Panorama-Bar klingt ein ereignisreicher Radtag ganz beschwingt bei einem Glas regionalen Wein und flotter Tanzmusik aus.
Ein weitläufiges Sonnendeck bietet Erholung und Geselligkeit sowie eine traumhafte Aussicht auf die abwechslungsreiche Landschaft, der Salon mit Bibliothek ist Rückzugsort und Ruhepol. Entspannung und Regeneration findet der Aktivurlauber auch in der wohligen Tiefenwärme der Infrarot-Sauna.


Schiffsinformation

  • Kapazität (126 Passagiere)
  • Länge (87 m)
  • Breite (17 m)
  • Tiefgang(1,7 m)
  • Geschwindigkeit  (20 km/h)
  • Besatzung  (ca. 40)
  • Stromspannung  (220 Volt)
  • Bordsprache (Deutsch/Englisch)

Kabineninformationen

  • Juniorsuiten (geräumige Kabine mit Doppelbett und Sofa)
  • 2-Bett  (2 getrennte Betten nebeneinander)
  • 2-Bett ECO (Etagenbett = 1 Ober-, 1 Unterbett)
  • 1-Bett (Einzelbettkabine Oberdeck)
  • Zusatzbett (in 2-Bett Kabine Oberdeck (Etagenbett) und in Juniorsuite)

Alle 61 Kabinen (ca. 8 - 16 m2) sind Außenkabinen, auf 3 Decks verteilt  und komfortabel mit Klimaanlage bzw. Heizung, WC, Dusche, Haartrockner, LCD-TV, Safe und Panoramafenstern ausgestattet.

Auch für genügend Stauraum ist mit geräumigen Schränken gesorgt und die Betten können tagsüber für eine wohnliche Atmosphäre zu Sofas gemacht oder zur Wand geklappt werden.
Junior-Suiten sind etwas geräumiger und teilweise mit einem zusätzlichen Sofa ausgestattet.

Zusatzbetten können in Junior-Suiten (Sofabett) und einigen 2-Bett-Kabinen auf dem Promenadendeck (Wand-Klappbett) für eine 3. Person gebucht werden.

Schiffstypische Geräusche, wie zum Beispiel vom Schiffsmotor, der Klimaanlage beziehungsweise Lüftung usw. sind in fast allen Räumlichkeiten zu hören.

Gerne nehmen wir bei Buchung Ihren unverbindlichen Kabinenwunsch entgegen, Angaben über Kabinennummern sind jedoch ausdrücklich kein Vertragsbestandteil.


Passagier - Decks

  • Promenadendeck (ganz Oben, Fenster zu öffnen)
  • Oberdeck (in der Mitte, Fenster zu öffnen)
  • Hauptdeck (Unten, Panoramafenster, aber nicht zu öffnen)

 Bordeinrichtungen

  • Panorama-Bar
  • Panorama-Salon
  • Restaurant
  • Infrarot-Sauna
  • Sonnendeck mit Liegestühlen, Stühlen und Tischen
  • Überdachte Terrasse
  • Bord-Shop
  • WIFI (geg. Gebühr)

Auf dem großzügigen Sonnendeck und auf der überdachten Terrasse können Sie ganz entspannt die vorbeiziehende, abwechslungsreiche Landschaft entlang der Flussufer beobachten und Wärme tanken. Neben Liegestühlen sorgen auch Tische mit ausreichend Sitzplätzen für unterhaltsame Gesprächsrunden oder Gesellschaftsspiele an der frischen Luft.

Das geräumige Restaurant steht während der Tischzeiten zur Verfügung, bei einem Cocktail oder einem Glas regionalen Wein klingt ein ereignisreicher Radtag ganz entspannt und gemütlich in der Panoramabar aus, oder Sie schwingen das Tanzbein bei flotter Musik.

Entspannung finden Sie auch in der Sauna, in einem kleinen Bordshop erhalten Sie Souvenirs und Mitbringsel für die Daheim-Gebliebenen, aber auch nützliche Ausrüstungsgegenstände für Ihre Radtouren (Bekleidung, Radhelme, Taschen, etc.).


Restaurant / Küche

Im geselligen Restaurant finden alle Gäste zu einer Tischzeit Platz. Auf dem Speiseplan stehen täglich frisch zubereitete internationale sowie landestypische Spezialitäten aus der Küche der Länder entlang der Reiseroute. Die Verpflegung besteht aus Frühstücksbuffet, Mittagessen (für „Nicht“-Radler), Abendessen mit Menu-Wahl und Nachmittagskaffe/-Tee mit Gebäck. Radfahrer  stellen sich Ihr Lunchpaket ganz nach eigenem Geschmack vom reichhaltigen Frühstücksbuffet zusammen.
Lassen Sie sich von unserer freundlichen Besatzung nach Strich und Faden verwöhnen!


Bord- und Ausflugsprogramme

Ein abwechslungsreiches Ausflugs-Programm und tägliche Live-Musik sorgen für Kurzweil und Unterhaltung und lassen keine Langeweile aufkommen. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung.


Internet / Mobiltelefon

Das Schiff verfügt über WIFI (gegen Gebühr). Den Zugangscode erhalten Sie an der
Rezeption. Bitte beachten Sie: während der Fahrt und an einigen Liegeplätzen ist mit einem eingeschränkten Internetempfang zu rechnen. Gerne versenden wir aber in dringenden Fällen eine Nachricht per E-Mail.


Leben an Bord

Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, herzlich und familiär. Wir empfehlen sportlich, legere Kleidung und einen Pullover für kühlere Abende. Für die Radtouren sollten Radhose, Schuhwerk mit etwas festerer Sohle, Fahrradhelm (auch im Bordshop erhältlich) Sonnen- und Regenschutz im Reisegepäck nicht fehlen.


Medizinische Versorgung

Für Notfälle ist ein Arzt auch kurzfristig an Land erreichbar.


Rauchen an Bord

Im gesamten Schiffsbereich (Kabinen, Restaurant, Bar/Salon) gilt absolutes Rauchverbot.
Erlaubt ist das Rauchen ausschließlich auf dem offenen Sonnendeck.


Trinkgeld

Auf diesem Schiff ist Trinkgeld zwar nicht obligatorisch, sind Sie mit der Leistung der Besatzung zufrieden, dann freuen sie sich auch über diese Anerkennung. Als unverbindliche Richtlinie empfehlen wir ca. € 5,- bis 6,- pro Person und Reisetag. Der Kreuzfahrtleiter ist in dieses System nicht eingebunden. Sollten Sie auch mit seinen Leistungen zufrieden sein, haben Sie die Möglichkeit sich persönlich bei ihm zu bedanken.


Zahlungsmittel

Die Bordwährung ist der EURO.
Ihre Bord-Konsumationen können Sie am Ende der Kreuzfahrt bequem in bar oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA) bezahlen.
Bitte beachten Sie: an Bord gebuchte Ausflüge können nur direkt beim Kreuzfahrtleiter in BAR  bezahlt werden.

TERMINE

Anreisetag: jeden Samstag, vom 25.04. - 03.10.2015

Saison 1: 25.04. + 03.10.
Saison 2: 02.05. - 05.06. + 05.09. - 02.10.
Saison 3: 06.06. - 04.09.

Genießerpaket (mit Rad-Reiseleitung): 09.05., 20.06., 11.07., 15.08., 26.09.
Wein & Wiener Walzer (inkl. Tanzkurs + Weinseminar) - ohne Aufpreis: 02.05., 06.06., 04.07., 29.08.
Familien-Kreuzfahrt (inkl. Kinderaktivitäten wie Mini-Disco und Schatzsuche) - ohne Aufpreis: 25.07., 08.08.


 TOURENVERLAUF




ANREISE-PARKEN-ABREISE

Damit Ihre Anreise zu Ihrem Traumurlaub so stressfrei, unkompliziert und sicher wie möglich wird, finden Sie hier alle wichtigen Details.

FLUG-ANREISE

Flughafen:
München / Bahnhof: Passau

Vom Flughafen München ist Passau in ca. 2,5 Stunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Entweder nutzen Sie einen Shuttle nach Freising und nehmen von dort den Zug direkt nach Passau. Oder Sie nehmen die S1 bzw. S8 zum Münchener Hauptbahnhof und fahren von dort mit der Bahn über Landshut nach Passau. Für weitere Informationen und Flugbuchungen steht Ihnen Ihr Reisebüro gern zur Verfügung.


PKW-ANREISE

Parken Passau:
Freigelände € 58 / Garage € 69 (inkl. Transfer zum Schiff, zahlbar vor Ort; Voranmeldung)

Sie erreichen Passau aus nördlicher Richtung kommend über die A3 Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau. Aus südlicher Richtung kommend empfehlen wir die A92/A3 München – Landshut – Deggendorf – Passau. Bitte beachten Sie, dass Parkplätze an den 16 Liegestellen sehr begrenzt und nur zum Be- und Entladen zur Verfügung stehen.
Unsere örtliche Agentur Globus Parkservice bietet die Möglichkeit, Ihren Pkw für die Dauer der Reise sicher zu parken. Wir bringen Sie mit Ihrem Gepäck direkt vom Parkhaus zum Schiff und wieder zurück. Weitere Hinweise zu den Parkmöglichkeiten sowie eine entsprechende Bestellkarte für diesen Service erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort.


BAHN-ANREISE/RIT-Fahrkarte der Deutschen Bahn AG

Passau ist an das Intercity- und Regionalverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Der Passauer Hauptbahnhof liegt je nach Liegeplatz des Schiffes zwischen 2 km und 6 km von der Schiffsanlegestelle entfernt. Am Ausgang stehen Taxen bereit. Für Verspätungen der Züge wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie, dass Sitzplatzreservierungen nur bei der Deutschen Bahn AG (z.B. im Internet unter www.bahn.de) oder in Ihrem Reisebüro vornehmen können.


TRANSFERS

  • Taxikosten Bahnhof Passau - Schiffsanlegestelle: ca. € 9.
  • Bahnfahrt München - Passau: www.bahn.de
  • Transfer München Flughafen: siehe Preistabelle (Vorreservierung)
  • Taxi München Flughafen – Freising Bahnhof (ca. € 25,-), Bahnfahrt Freising – Passau (Bayernticket: 1. Person € 23,-. Jede weitere Person € 4,- (bis zu 4 Personen); Fahrzeit ca. 2 h

EINSCHIFFUNG PASSAU

In Passau gibt es zwei Liegestellenbereiche für Kreuzfahrtschiffe. Einen unmittelbar in der Altstadt an der Fritz-Schäffer-Promenade/Untere Donaulände und einen etwas außerhalb in Passau-Lindau in der Franz-Weismann-Straße an der B 388 (siehe beiliegender Stadtplan). Die Einteilung der Liegeplätze wird durch das Hafenamt der Stadtwerke Passau vorgenommen und kann selbst am Anreisetag vom Hafenamt geändert werden. Die geplante Liegestelle Ihres Schiffes sowie die Einschiffungs- und Abfahrtszeit entnehmen Sie bitte tagesaktuell dem Internet unter www.stadtwerke-passau.de.


AUSSCHIFFUNG PASSAU/ Transfer zum Hauptbahnhof

Die Ausschiffung erfolgt nach Ankunft des Schiffes und wird etwa eine Stunde in Anspruch nehmen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer Rückreise. Für privat abreisende Gäste stehen Taxen zur individuellen Abreise am Schiff bereit. Wir empfehlen Ihnen, nach Ankunft des Schiffes bis zur Zugabfahrt mindestens zwei Stunden einzukalkulieren. Weitere Informationen erhalten Sie an Bord von der Kreuzfahrtleitung.


GEPÄCK

Damit Ihre Reiseleitung Sie als RAD & REISEN-Gast erkennt und das Gepäck an Bord Ihres Schiffes richtig zugestellt werden kann, bitten wir Sie, beiliegende Kofferanhänger an Ihrem gesamten Reisegepäck zu befestigen. Bitte beschriften Sie die Gepäckanhänger mit Schiffsnamen, Ihrer Kabinennummer und Ihrem Namen. Bitte beachten Sie, dass Wertgegenstände, Schlüssel und dringend benötigte Medikamente nicht in den Koffer, sondern ins Handgepäck gehören.
Wenn Sie Ihr Gepäck vorab zum Abfahrtshafen schicken möchten, bietet Ihnen Tefra Travel-Logistics einen komfortablen Vorabversand von Haus zu Schiff und zurück. Der Gepäckservice wird für die Ein- und Ausschiffungshäfen Passau und Wien angeboten. Für weitere Informationen und Buchung steht Ihnen die gebührenfreie Service-Telefonnummer 0 800 5 00 23 52 zur Verfügung. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie zudem einen Informations- und Buchungsfolder.


VERSPÄTUNG AM ANREISETAG

In Notfällen, z.B. falls Sie die Abfahrt Ihres Schiffes verpassen sollten, wenden Sie sich bitte um gehend an unsere örtliche Agentur in Passau, Globus Schiff service, unter den Telefonnummern: 0049 (0)851 – 38 39 12 oder 0049 (0)851 – 98 84 866. Die Globus-Mitarbeiter können einen Transfer zur nächstmöglichen Anlegestelle organisieren. Bitte beachten Sie, dass Sie evtl. anfallende Kosten selbst zu tragen haben.


TEILNEHMER

Mindestteilnehmerzahl:
50 Personen (muss spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein)

Mindestteilnehmerzahl Genießerpaket:
10 Personen (max. Teilnehmerzahl 22)

Ihre vergünstigte Bahnanreise gleich mitbuchen... Flüge online buchen... Hier finden Sie ihr günstiges Hotel...

Leih-Fahrräder & Zubehör (gegen Voranmeldung & Gebühr):

Unsere Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die  speziell für die Anforderungen und die Wünsche unserer Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Schimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise. Die Räder unserer Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre.
Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden, Verlust oder Diebstahl. An Bord kann eine Radversicherung abgeschlossen werden.

Es stehen

  • 7-Gang-Tourenräder UNISEX* mit Hand- und Rücktrittbremse
  • 21-Gang-Trekkingräder UNISEX* mit Handbremsen und Freilauf
  • E-Bikes (Pedelecs) UNISEX
  • Kindersitz, Kinderanhänger, Nachziehräder

mit 28" Bereifung in den Rahmengrößen 46 / 51 / 56 cm für Sie zur Verfügung.*Für Herren ab Körpergrösse 186 cm werden Herrenrahmen bereitgestellt.

Unsere Leihfahrräder sind ausgestattet mit1 geräumige, wasserdichte Packtasche, 1 handliche Lenkertasche,Service-Set mit Werkzeug,Luftpumpe,Fahrradschloss je Kabine.

Im Bordshop finden SieQualitäts-Fahrradhelme (€ 25,-),Radbekleidung und Regenschutz.


Elektro-Fahrräder | E-Bikes | Pedelecs
Wir stellen Ihnen moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 oder 8-Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung.
Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer.
Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Die Akkus laden Sie nachts in Ihrer Kabine mittels Ladegerät.

WICHTIG: bitte reservieren Sie Ebikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl (ca. 12-15 E-Bikes pro Schiff) verfügbar sind.


Fahrradpannen
können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Reifenpannen beheben Sie selbst, bei größeren Schäden kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter vor Ort. Bitte lassen Sie keine Reparaturen ohne unsere Zustimmung an den Fahrrädern vornehmen.

 

Mitnahme Eigener Fahrräder
Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, und man möchte es natürlich auch gerne auf seiner Radreise mit dabei haben.
Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit.

Für Ihr Tagesgepäck steht an Bord eine Radtasche zur Verfügung.


Alle Fahrräder werden von unserer Besatzung (meist) von/an Bord gebracht.

Dabei lässt es sich, aufgrund der örtlichen Gegebenheiten leider nicht verhindern, dass Kratzer oder Beschädigungen an den Rädern auftreten KÖNNEN.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierfür keine Haftung übernehmen.

Aus organisatorischen Gründen (Ankern in zweiter Reihe o.ä.) werden die Räder (auch kundeneigene) teilweise auch über Nacht nicht an Bord gebracht, sondern stehen am Steiger vor dem Schiff.

Die Fahrräder sind an Bord der Witterung ausgesetzt, da der Abstellplatz nicht überdacht ist. Ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffes ist nicht möglich. Die Fahrrad-Abstellflächen sind sehr begrenzt, deshalb werden die Räder entweder dicht aneinanderstehend oder aber auch liegend transportiert. Bitte entfernen Sie deshalb alle Zusatz-Aufbauten.


Bitte beachten Sie: weder das Schiff, die Reederei, unsere Besatzung noch RAD & REISEN haften für etwaige Schäden - gilt auch für Transportschäden, Verlust und Diebstahl - an kundeneigenen Rädern an Bord und an Land.






Extras

Ermäßigung Zusatzbett  
Kinder 0-2,99 Jahre in 2-Bett Kabine mit 2 Vollzahlern.......................................... -100%
Kinder 3-13,99 Jahre in Kabine mit mind.1 Vollzahler........................................... -30%
   
Fahrräder & Zubehör  
7-/21-Gang Tourenrad......................................................................................... 62
Elektrorad............................................................................................................ 130
   
Zusatznächte Passau 3*
Doppelzimmer..................................................................................................... 56
Einzelzimmer.........................................................................................................  81
   
Zusatznächte Passau 4*  
Doppelzimmer........................................................................................................ 63
Einzelzimmer...........................................................................................................  92
   
Transfer*  
Einfache Fahrt ...................................................................................................... 61
Hin- und Rückfahrt ................................................................................................ 103
* Transfer von Flughafen München/München Stadt nach Passau
Reservierung mit Angabe der Flugdaten bzw. des Hotelnamens erforderlich.
 
Alle Preise pro Person in EUR

...und das sagen unsere Radlergäste:

Katharina Lugger

Katharina Lugger

Telefon: +43 (0)1 4053873 - 15
E-Mail: klugger@radreisen.at

Unser Tipp:

Radkreuzfahrten sind sehr beliebt und rasch ausgebucht - sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Kabine!
jetzt buchen >

Agentur-Login